Seite 4 von 5 12345
  1. #31

    Mitglied seit
    03.08.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    351

    AW: MSI Vega Air Boost 56 stürzt in World of Tanks ab /Entscheidungshilfe .

    Zitat Zitat von Downsampler Beitrag anzeigen
    Und bist du auch mal darauf gekommen, nach dem Grafikkartenwechsel, das Spiel neu zu installieren und die Konfiguration und die Shadercachedateien zu löschen?

    Meistens liegt es an der Software, das irgendwas nicht hinhaut. Die Leute sind nur zu verbohrt, um das zu erkennen.

    Muß die Karte sein, hab sonst nix geändert, blablabla, kennen wir schon alles...
    Es ist schön den Rat eines echten Fachmannes zu bekommen.
    Schade nur , wenn dieser Rat komplett an der Frage nach einer Grafikkartenempfehlung vorbeigeht .

    Es ist manchmal Sinnvoll den ganzen Text zu lesen und nicht nur 2-3 Zeilen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #32
    Avatar von arthur95
    Mitglied seit
    18.01.2019
    Ort
    LINZ
    Beiträge
    141

    AW: MSI Vega Air Boost 56 stürzt in World of Tanks ab /Entscheidungshilfe .

    Welche AMD-Treiberversion verwendest du genau?
    Habe eine Radeon VII hatte mit den neuen Treibern 2020er auch solche Probleme (BFV, Spiel funktioniert prima dann freezt das Bild, Ton geht noch ein wenig weiter, dann Absturz. Nach Neustart von PC geht wieder alles.
    Bin dann auf einen älteren Treiberversion zurückgesprungen, nun passt alles!! Keine Probleme mehr! (Adrenalin 19.12.1)

    DDU nicht vergessen!

    lg

  3. #33

    Mitglied seit
    03.08.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    351

    AW: MSI Vega Air Boost 56 stürzt in World of Tanks ab /Entscheidungshilfe .

    Zitat Zitat von arthur95 Beitrag anzeigen
    Welche AMD-Treiberversion verwendest du genau?
    Habe eine Radeon VII hatte mit den neuen Treibern 2020er auch solche Probleme (BFV, Spiel funktioniert prima dann freezt das Bild, Ton geht noch ein wenig weiter, dann Absturz. Nach Neustart von PC geht wieder alles.
    Bin dann auf einen älteren Treiberversion zurückgesprungen, nun passt alles!! Keine Probleme mehr! (Adrenalin 19.12.1)

    DDU nicht vergessen!

    lg
    Ganz genau dieselbe Fehlerbeschreibung .
    Leider hat bei mir das Treiberwechseln nichts bewirkt .
    Hatte den 19.12.1 als erstes ausprobiert , da er im Vega Thread empfohlen wurde.
    Alle Treiber , die ich probiert habe ,
    natürlich im abgesicherten Modus mit DDU entfernt ,
    zuzüglich Neuinstallation von Windows 7 :
    20.1.4 /20.1.3 / 19.12.1 / 19.7.2 / 19.5.1 /19.4.3 / 19.3.2 / 19.1.1 / 18.12.2 / 18.9.3 / 18.9.2 .

    Leider alles umsonst , Karte ist schon zurückgschickt .
    Schade , der Preis von 199 Euro war schon toll .

    Welches Betriebsystem hast du drauf ?
    Geändert von Parabellum08 (19.02.2020 um 13:10 Uhr)

  4. #34
    Avatar von arthur95
    Mitglied seit
    18.01.2019
    Ort
    LINZ
    Beiträge
    141

    AW: MSI Vega Air Boost 56 stürzt in World of Tanks ab /Entscheidungshilfe .

    Zitat Zitat von Parabellum08 Beitrag anzeigen
    Ganz genau dieselbe Fehlerbeschreibung .
    Leider hat bei mir das Treiberwechseln nichts bewirkt .
    Hatte den 19.12.1 als erstes ausprobiert , da er im Vega Thread empfohlen wurde.
    Alle Treiber , die ich probiert habe ,
    natürlich im abgesicherten Modus mit DDU entfernt ,
    zuzüglich Neuinstallation von Windows 7 :
    20.1.4 /20.1.3 / 19.12.1 / 19.7.2 / 19.5.1 /19.4.3 / 19.3.2 / 19.1.1 / 18.12.2 / 18.9.3 / 18.9.2 .

    Leider alles umsonst , Karte ist schon zurückgschickt .
    Schade , der Preis von 199 Euro war schon toll .

    Welches Betriebsystem hast du drauf ?
    Ich benutze Win10 Build 1909

    hast du deine Karte mit der Begründung "Defekt" zurückgeschickt? Ich glaube nämlich, dass das ziemlich sicher eine Treiberproblematik ist? AMD, oder besser gesagt die Kunden haben gerade wirklich mit der Software zu kämpfen!

    Am besten du meldest das hier noch: AMD Issue Reporting Form
    Geändert von arthur95 (19.02.2020 um 14:11 Uhr)

  5. #35
    Avatar von wuchzael
    Mitglied seit
    09.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    1.441

    AW: MSI Vega Air Boost 56 stürzt in World of Tanks ab /Entscheidungshilfe .

    Zitat Zitat von arthur95 Beitrag anzeigen
    Ich benutze Win10 Build 1909

    hast du deine Karte mit der Begründung "Defekt" zurückgeschickt? Ich glaube nämlich, dass das ziemlich sicher eine Treiberproblematik ist? AMD, oder besser gesagt die Kunden haben gerade wirklich mit der Software zu kämpfen!

    Am besten du meldest das hier noch: AMD Issue Reporting Form
    Vega ist von den Treiberproblemen eigentlich nicht betroffen. Aber die reagieren halt ziemlich empfindlich auf zu schwache/minderwertige/kaputte Netzteile.

    Grüße!
    386, C64, 486, PS1, P2 400, Duron 800, XP 2400+, XP 2500+@3200+, 64 3500+, E6600@3,6, X4 965, i7 4702, R5 1600X, R7 1700X.
    KA, 8MB Onboard, TNT 2, Savage 4 Pro, GF2 MX200, GF2 GTS, 9600 Pro, 6800GT, X1950 XTX, 8800 GTX (SLI), 560Ti, 660Ti, 980, Vega 64.

  6. #36
    Avatar von arthur95
    Mitglied seit
    18.01.2019
    Ort
    LINZ
    Beiträge
    141

    AW: MSI Vega Air Boost 56 stürzt in World of Tanks ab /Entscheidungshilfe .

    Zitat Zitat von wuchzael Beitrag anzeigen
    Vega ist von den Treiberproblemen eigentlich nicht betroffen. Aber die reagieren halt ziemlich empfindlich auf zu schwache/minderwertige/kaputte Netzteile.

    Grüße!

    Dem muss ich widersprechen! Im gleichen System funktioniert meine Vega 64 liquid tadelos, warum sollte dann die die Radeon VII (vega 20) mit weniger Stromverbrauch mein NT (Bequiet Straigth Power 10 800w) in die Knie zwingen.
    Also der Fehler bei mir ist 100% treiberverursacht, da erstens es mit der vega 64 funktioniert, andereseits meine Radeon VII mit älteren Treiber UND gleichen NT auch ohne Probleme dahinblubbert!

    lg r2
    Geändert von arthur95 (19.02.2020 um 15:07 Uhr)

  7. #37

    Mitglied seit
    03.08.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    351

    AW: MSI Vega Air Boost 56 stürzt in World of Tanks ab /Entscheidungshilfe .

    Vielen Dank für die Rückmeldung .
    Da haben die Leute am Anfang wohl doch recht gehabt mit der Windows 7 Problematik .
    Also für mich ist die Karte damit erstmal gestorben , da ich nicht auf Windows 10 wechseln werde .

    Karte war noch in der Wiederruffrist , also ohne Begründung zurückgeschickt .

    Das heisst , ich werde mir wohl erstmal was Gebrauchtes in Form einer 290/390/480 zulegen ,
    da die noch neueren Karten (5600xt/5700)dann wohl auch nicht funktionieren werden .

  8. #38
    Avatar von arthur95
    Mitglied seit
    18.01.2019
    Ort
    LINZ
    Beiträge
    141

    AW: MSI Vega Air Boost 56 stürzt in World of Tanks ab /Entscheidungshilfe .

    ich glaube auch!

    ich meine AMD hat jetzt schon (wie man in diversen Foren) lesen kann massive Treiberprobleme unter Win10, daher glaube ich, dass die ev. Treiberproblematiken auf Win7 jetzt momentan nicht so im Fokus haben. Also ob das in nächster Zeit oder je gefixt wird, ist fraglich

  9. #39
    Avatar von wuchzael
    Mitglied seit
    09.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    1.441

    AW: MSI Vega Air Boost 56 stürzt in World of Tanks ab /Entscheidungshilfe .

    Hängt eventuell damit zusammen, dass die Radeon 7 noch mal über 30W höhere Lastspitzen erzeugt als eine Vega 64.

    Mag sein, dass die Treiber auch die VII aufmischen, die Vega 56/64 sind von den instabilen Treibern aber nicht betroffen. Zumindest nicht in dem Ausmaß wie die Blackscreen-Problematik bei den Navi Karten.


    Grüße!
    386, C64, 486, PS1, P2 400, Duron 800, XP 2400+, XP 2500+@3200+, 64 3500+, E6600@3,6, X4 965, i7 4702, R5 1600X, R7 1700X.
    KA, 8MB Onboard, TNT 2, Savage 4 Pro, GF2 MX200, GF2 GTS, 9600 Pro, 6800GT, X1950 XTX, 8800 GTX (SLI), 560Ti, 660Ti, 980, Vega 64.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #40
    Avatar von arthur95
    Mitglied seit
    18.01.2019
    Ort
    LINZ
    Beiträge
    141

    AW: MSI Vega Air Boost 56 stürzt in World of Tanks ab /Entscheidungshilfe .

    Zitat Zitat von wuchzael Beitrag anzeigen
    Hängt eventuell damit zusammen, dass die Radeon 7 noch mal über 30W höhere Lastspitzen erzeugt als eine Vega 64.

    Mag sein, dass die Treiber auch die VII aufmischen, die Vega 56/64 sind von den instabilen Treibern aber nicht betroffen. Zumindest nicht in dem Ausmaß wie die Blackscreen-Problematik bei den Navi Karten.


    Grüße!

    kann schon sein, aber interessanterweise wäre dann doch auch in älteren Treiber das gleiche Problem! Außerdem habe die Seven jetzt seit einem Jahr im gleichen PC und nie Probleme gehabt, nur mit dem 20.1.3 Adrenalin-Treiber, würde mich schon sehr wundern, wenn auf einmal dann das NT Probleme macht. und wenn ja würde es ja dann unlogisch wieso es mit älteren Treiber wieder problemlos funktioniert! Das ist 100% eine Treiberproblematik! Und meiner Meinung nach, wenn es einen VEGA 20 betreffen KANN , kann es auch einen Vega 10 betreffen. Man muss ja nur mal im netz schaun, wie vielfältig die Problem mit den Treiber mit verschiedenen GPUs momentan sind. Also ich würde das definitv nicht ausschließen

    lg

Seite 4 von 5 12345

Ähnliche Themen

  1. MSI RX Vega 56 Air-Boost stürzt ständig ab.
    Von SteenX im Forum Grafikkarten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.06.2019, 19:12
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.01.2019, 20:18
  3. MSI Radeon RX Vega 56/64 Air Boost: Referenznachbau mit Dual-BIOS und GPU-Tach
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.12.2017, 20:52
  4. MSI Radeon RX Vega 64 Air Boost bebildert
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 29.09.2017, 00:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •