Seite 2 von 4 1234
  1. #11

    Mitglied seit
    15.01.2020
    Beiträge
    82

    AW: FPS-Drops in Spielen und finde keine Lösung

    Ja, die cpu werde ich irgendwann erneuern. 144 hz monitor von aoc ist vorhanden. Die Fps anzahl ist nur ein kleiner störfaktor gewesen das es ständig droppt geht echt auf die nerven. Welche ram riegel es sind ist egal oder wie ? Manche muss man ja selber übertakten und so ein ding. Würde dann evtl. 16 gb mit 3000Mhz holen. Mein Mainboard würde keine probleme projezieren oder ?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von pseudonymx
    Mitglied seit
    03.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    813

    AW: FPS-Drops in Spielen und finde keine Lösung

    möglichst den selben Ram riegel der schon drin ist. Zumindest clocks und timings sollten übereinstimmen.

    Zum Thema "ruckler" starke FPS drops können durchaus Tearing ähnliche ruckler verursachen. Setz die FPS in die näher deiner 1% low frames fest dann sollte zumindest das kein Problem mehr sein
    Kriege kommen und gehen, doch meine Soldaten stehen Ewig
    Tupac - Resurrection

  3. #13

    Mitglied seit
    15.01.2020
    Beiträge
    82

    AW: FPS-Drops in Spielen und finde keine Lösung

    Gibt es bessere Latenzen oder spielt es überhaupt keine Rolle welche Latenzen man nimmt also auf jeden Fall dieselben aber soll ich dann Latenzen nehmen die eventuell besser sind oder mehr Power geben

  4. #14
    Avatar von pseudonymx
    Mitglied seit
    03.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    813

    AW: FPS-Drops in Spielen und finde keine Lösung

    Für den normalen anwender ist es komplett egal aber für dual channel sonnte es schon gleich sein. die werte stehen oft auf den riegeln/verpackung oder im bios. hast nen link zu deinem riegel?
    Kriege kommen und gehen, doch meine Soldaten stehen Ewig
    Tupac - Resurrection

  5. #15
    Avatar von WhoRainZone
    Mitglied seit
    29.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.199

    AW: FPS-Drops in Spielen und finde keine Lösung

    Zitat Zitat von Remix1234 Beitrag anzeigen
    Also ich habe es versucht durch meine Ping legs zu beheben aber es war nicht der Fall ich habe einen relativ gutes Internet
    Wie meinst du das? Den Ping kannst du nicht aktiv beeinflussen.
    Meine Eltern haben auch eine 150.000er Leitung, Lags sind trotzdem da
    Ich selber habe eine 250.000er, und auch hin und wieder Lags.
    Den RAM würde ich trotzdem auf Dual-Channel schieben. Ich habe in keinem Game Probleme mit dem 1600er, bin aber auch gedeckelt auf 72 FPS, ich habe die Crucial Ballistix Sport LT Dual Rank 2x8GB 2400 auf 2933 CL14-16-16-32 und 1,35V laufen.
    Wenn du annähernd da hin kommst wirst du vermutlich weniger Probleme haben, wenn du aber in den Games Konstant 144FPS+ haben willst, kommst du um den R5 3600 nicht rum, da ist der 1600 einfach ein bisschen zu schwach.
    Könntest aber (je nach Board und Kühler) der CPU auch OC geben, 3,9GHz sollten eigentlich immer drin sein, safe aber 3,8 unter 1,4V

    Zum RAM, wenn du schön günstig bleiben willst, dann zB. der hier: G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38 (F4-3200C16D-16GVKB) ab €'*'67,80 (2020) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Wenn du zukünftig auf Zen 2 gehen willst, dann solltest du aber eher Richtung 3600MHz gehen, da wirds dann aber teuer
    | Ryzen 5 3600 | RX 5700 XT | 16GB Crucial Ballistix Sport | msi X370 XPower Gaming Titanium | 256GB SiliconPower AceA80 NVMe | 256GB SanDisk SSDPlus | 500GB Crucial MX500 | Bitfenix Whisper M 650W | Phanteks Enthoo Primo |
    | Acer Nitro 5 | Ryzen 5 2500U | RX560X | 16GB G.Skill Ripjaws | 128GB NVMe Samsung | 500GB Crucial MX500 |

  6. #16

    Mitglied seit
    15.01.2020
    Beiträge
    82

    AW: FPS-Drops in Spielen und finde keine Lösung

    Ich meinte damit natürlich mein Internet hahaha https://www.google.com/url?sa=t&sour...z7Ic6J0IUGtugH

    Das ist mein Ram, 16gb 1 riegel als Dual Rank.
    Ok also ist es meine erste Aufgabe vernünftige Riegel zu kaufen. Ohne etwas zu kaufen muss ich erstmal die Temp. Werte messen, vllt paar oc auf den Riegel. Bin derzeit noch auf der Arbeit kann grade nichr viel antworten. Werde mich ca um 18 uhr nochmal melden. Danke nochmal Mfg

  7. #17

    Mitglied seit
    21.08.2018
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    968

    AW: FPS-Drops in Spielen und finde keine Lösung

    Du musst nichts testen oder so. Egal wie du es drehst das der RAM nur SC läuft ist doof. Davon einen 2. rein oder zurück und für das Geld 2x8Gb kaufen. Selbst wenn du 3200Mhz kaufst ist das ok und lässt sie halt mit weniger Takt laufen sollte es nicht stabil sein bei 3000 z.b.

    Ich mein was sollen dir die Werte bringen? Ob nun 60C oder 80C ist Wumpe erstmal.

    Ebenso wäre es mir neu das ein Lagspike FPS Drops auslöst. Ich spiele auch gern mal BF5 oder LOL und gerade da habe ich mal hier und da ein Spike wenn die Freundin IPTV nutz aber niemals habe ich da gesehen das meine FPS absinken.
    Geändert von IphoneBenz (15.01.2020 um 13:49 Uhr)
    AMD Ryzen 7 3800X / MSI B450M Tomahawk / 32Gb Crucial Ballistix Sport LT 3600 / MSI RTX 2080ti GamingX Trio / ASUS VGA258 / Samsung MU8009 55 / G.Skill KM780 / Logitech G402

    Valar Morghulis

  8. #18
    Avatar von pseudonymx
    Mitglied seit
    03.01.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    813
    Kriege kommen und gehen, doch meine Soldaten stehen Ewig
    Tupac - Resurrection

  9. #19

    Mitglied seit
    15.01.2020
    Beiträge
    82

    AW: FPS-Drops in Spielen und finde keine Lösung

    Ja, verstehe werde mir einfach jz 2 riegel kaufen und den einen zurück schicken. Dann schau ich mal weiter weil rein vom gefühl waren die 2 riegel mit 8 gb besser als die einzelne 16gb haha. Und mit den spikes fühlt es sich ebenso an als hätte man fps drops, war bei LOL so zu mindest wurden kein Fps drop angezeigt.

    Hab da mal 2 gefunden wie wären die eurer meinung nach
    Corsair Vengeance RGB PRO 16GB (2x8GB) DDR4 3000MHz C15 XMP 2.0 Enthusiast RGB LED-Beleuchtung Speicherkit - schwarz Corsair Vengeance RGB PRO 16GB DDR4 3000MHz C15 XMP: Amazon.de: Computer & Zubehoer
    Geändert von Remix1234 (15.01.2020 um 15:14 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    15.01.2020
    Beiträge
    82

    AW: FPS-Drops in Spielen und finde keine Lösung

    Zitat Zitat von pseudonymx Beitrag anzeigen
    Zum Thema "ruckler" starke FPS drops können durchaus Tearing ähnliche ruckler verursachen. Setz die FPS in die näher deiner 1% low frames fest dann sollte zumindest das kein Problem mehr sein
    Was meinst du genau ? Wie gesagt kenne mich mit diversen einstellung nur gering aus.

Seite 2 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. FPS Drops in Spielen
    Von Crax423 im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2018, 10:13
  2. Laptop nach Formatierung FPS-Drops in Spielen.
    Von Azzlo im Forum Notebooks und Netbooks
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2018, 19:31
  3. Laggs und mini fps Drops in Spielen
    Von dmN22 im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2016, 20:15
  4. FPS Drops beim Spielen und Streamen
    Von Der_Doktor im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 12:05
  5. Fps dropped in spielen alle 1-2min auf 20 von 60
    Von Ice_QuBe im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 14:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •