Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.382

    AW: Grafikkarte wird nicht mehr erkannt - RTX 2070 - defekt?

    Mit KFA2 habe ich nur die Erfahrung gemacht das ich mal vor einigen Jahren eine Frage zu einer meiner Grafikkarte hatte und bis heute keine Rückantwort erhalten habe. Du kannst es aber versuchen, vielleicht hast du mehr Glück oder sie haben sich gebessert. Andernfalls bleibt dir nur der Händler übrig, der die Garantie abwickeln muss. Die Grafikkarten von KFA2 sind dafür bekannt das sie gut sind, der Support hingegen nicht.

    Manche Hersteller wickeln ehe nur über den Händler ab und nicht mit dem Endkunden.
    Wie es mit KFA2 ist kann ich dir nicht sagen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    19.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: Grafikkarte wird nicht mehr erkannt - RTX 2070 - defekt?

    Alles klar, danke! Ich guck mal wie es läuft!

    Sobald es vorzeigbare Ergebnisse gibt versuche ich diese hier zu dokumentieren. Sofern ich dran denke!^^

    Wünsch nen entspannten Sonntag!

  3. #13
    Avatar von -Xe0n-
    Mitglied seit
    28.02.2009
    Beiträge
    3.434

    AW: Grafikkarte wird nicht mehr erkannt - RTX 2070 - defekt?

    "To obtain warranty service during the warranty period, contact the local reseller / distributor."

    KFA bietet keinen Endkundensupport. Also wird alles über Mindfactory laufen
    Ryzen 5 3600 | EKL Black Ridge | Asus B450i Strix | 32GB DDR4 3200 CL15 | Powercolor 5700 XT Red Dragon | Corsair SF 450 | Dan Cases A4-SFX | Samsung 850 Evo 500GB + EVO 850 250GB

  4. #14

    Mitglied seit
    19.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: Grafikkarte wird nicht mehr erkannt - RTX 2070 - defekt?

    Oh, gute Info! Die Mail ist zwar schon raus, aber dann weiss ich wenigstens, dass ich mich bei Mind Factory reinhänge muss - und nur da. Danke!

    Muss dann mal sehen ob via Mail oder Telefon - man liest ja nicht nur gutes und scheinbar kann man sich schon mal auf n paar Wochen Abwicklungszeit einstellen....

  5. #15

    Mitglied seit
    02.10.2011
    Beiträge
    311

    AW: Grafikkarte wird nicht mehr erkannt - RTX 2070 - defekt?

    Zitat Zitat von macmozer Beitrag anzeigen
    Oh, gute Info! Die Mail ist zwar schon raus, aber dann weiss ich wenigstens, dass ich mich bei Mind Factory reinhänge muss - und nur da. Danke!

    Muss dann mal sehen ob via Mail oder Telefon - man liest ja nicht nur gutes und scheinbar kann man sich schon mal auf n paar Wochen Abwicklungszeit einstellen....
    Dieses Jahr wirst du die Karte wohl nicht mehr sehen. So eine RMA dauert schon mal gerne 4 Wochen oder länger.
    Ich habe das dieses Jahr schon selber mit einer Palit Karte erlebt. MF schickt die Karte auch nur an KFA2 weiter....
    Da kann man nur froh sein, wenn man noch eine halbwegs aktuelle Karte daheim hat, um nicht ganz verzichten zu müssen.
    AMD Ryzen 3700X \\ Asus Crosshair VI Hero \\ RTX 2070 Super \\ 32Gb 3200 CL16 \\ 512 Gb Samsung 850 Evo \\ 1050GB Crucial MX 300 \\ 3TB Toshiba \\ be quiet! Straight Power 11 550W \\ be quiet! Silent Base 800 \\ Windows 10 Pro 64bit

  6. #16

    Mitglied seit
    19.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: Grafikkarte wird nicht mehr erkannt - RTX 2070 - defekt?

    Ich habe heute schon via Mail Rückmeldung von MF erhalten: Ich soll mich auf 6 Wochen Wartezeit einstellen.

    Meine alte gtx 460 steckt jetzt im PC *facepalm*, naja whatever...
    Wenigstens bin ich bis Mitte Januar im Urlaub nach den Feiertagen...

  7. #17
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.382

    AW: Grafikkarte wird nicht mehr erkannt - RTX 2070 - defekt?

    Mit MF hatte ich zwei Fälle mit Grafikkarte.
    Eine kam nach 14 Tage zurück und bei der anderen hat es ganze 3 1/2 Monate gedauert.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #18

    Mitglied seit
    19.01.2019
    Beiträge
    21

    AW: Grafikkarte wird nicht mehr erkannt - RTX 2070 - defekt?

    Kleines Update:

    Nachdem ich telefonisch (ca. 20 Versuche) am Montag nicht bei MF durchgekommen bin, habe ich den Rückruf-Service auf der Website genutzt. Circa nach 2 Stunden bekam ich eine Mail mit der Aufforderung, doch das RMA-Formular auf der Website zu nutzen und den Artikel zu retournieren.
    Das Retoure-Paket ging am Dienstag raus und kam am Donnerstag gegen 10:00 bei MF an. Um 14 Uhr hatte ich eine Mail im Postfach, dass die KFA2 RTX2070 EX nicht mehr verfügbar sei, und ich den (vollen) Kaufpreis als Gutschrift erhalte. (auszahlbar oder verrechenbar mit einer neuen Bestellung.
    Freitag um kurz nach 0:00 Uhr eine neue Karte bestellt (MSI RTX 2070 Super Gaming X (Duo Fan) und gegen 14:00 war meine Zahlung per Vorkasse schon bei MF eingegangen, mit der Gutschrift verrechnet und im System als bezahlt hinterlegt.

    Soweit bin ich von der Abwicklung echt positiv überrascht, und bin gespannt auf die neue Karte.
    Auf der Gutschrift steht zwar noch "Diese Gutschrift wird erstellt unter dem Vorbehalt der Nachbelastung" womit sich MF offen hält bei nachträglich festgestellten Mängeln durch Kundenverschulden die Gutschrift wieder zu revidieren .Da ich die Karte pfleglich behandelt habe mache ich mir da allerdings keine Sorgen.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Grafikkarte wird nicht mehr erkannt GTX 1070
    Von Snacker im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.03.2017, 16:37
  2. Grafikkarte wird nicht mehr erkannt
    Von rakete1 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2014, 02:31
  3. Grafikkarte wird nicht mehr erkannt
    Von CaptM im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2014, 10:10
  4. Grafikkarte wird nicht mehr erkannt nach Absturz
    Von smoGG im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 16:21
  5. Grafikkarte wird nicht mehr erkannt
    Von Archaic im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 11:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •