Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    04.11.2018
    Beiträge
    58

    AW: Probleme mit Abstürzen

    Zitat Zitat von Maddrax111 Beitrag anzeigen
    Also wenn der eine Riegel nicht mal bootet dann muss man davon ausgehen das der einen weg hat. Auf RAM hat man in der Regel in D und AT 7 Jahren Herstellergarantie. Das doofe ist das du für eine Reklemation beide Riegeln einschicken musst da es ja ein RAM Kit ist. Ich vermute du bekommst dann ein neues Kit


    PS
    Bei Corsair mindestens 2 Jahre und darüber hinaus solange der RAM produziert wird.

    PPS
    https://www.corsair.com/de/de/warranty



    Achso

    Zur Sicherheit den nicht bootenden Riegel in mindestens 2 RAM Slots testen,nicht das der Slot defekt ist und nicht der RAM
    hab den ram im slot getestet den ich vorher beim funktionierenden benutzt hab

    ja das ist doof ich werde mir heute abend noch zusätzlich 2 ramsticks auf amazon bestellen die sind dann morgen da. so fällt der rechner lediglich heute aus.

    wär es möglich ein 2. dual kit dauerhaft zu nutzen? oder sollte ich die 2 ramsticks danach wieder zurückschicken bzw weiterverkaufen?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    24.05.2015
    Ort
    Im Pott
    Beiträge
    5.263

    AW: Probleme mit Abstürzen

    Vom Grundprinzip spricht da nichts dagegen.
    Was man bedenken muss das man dann möglichst denselben kauft den man schon hat.

    Desweiteren hat der RAM Controller mit 4 Riegeln mehr zu tun als mit 2. Was dazu führen kann das man nicht dieselben hohen Taktraten erreichen kann wie mit nur 2 Riegeln. Das kann passieren,muss aber nicht. Es kann genau so gut ganz problemlos ganz stabil laufen. Einfach ausprobieren und wenn es nicht klappt weißt du ja wo du Hilfe findest.

  3. #13

    Mitglied seit
    04.11.2018
    Beiträge
    58

    AW: Probleme mit Abstürzen

    Zitat Zitat von Maddrax111 Beitrag anzeigen
    Vom Grundprinzip spricht da nichts dagegen.
    Was man bedenken muss das man dann möglichst denselben kauft den man schon hat.

    Desweiteren hat der RAM Controller mit 4 Riegeln mehr zu tun als mit 2. Was dazu führen kann das man nicht dieselben hohen Taktraten erreichen kann wie mit nur 2 Riegeln. Das kann passieren,muss aber nicht. Es kann genau so gut ganz problemlos ganz stabil laufen. Einfach ausprobieren und wenn es nicht klappt weißt du ja wo du Hilfe findest.
    alles klar ich bedanke mich dann mal recht herzlich bei euch für die nette und tolle hilfe.

    der selbe wird schwierig da macht mein CPUFan nicht mit, der gibt kein platz mehr her

  4. #14

    Mitglied seit
    04.11.2018
    Beiträge
    58

    AW: Probleme mit Abstürzen

    *deleted

  5. #15

    Mitglied seit
    04.11.2018
    Beiträge
    58

    AW: Probleme mit Abstürzen

    Zitat Zitat von wuchzael Beitrag anzeigen
    Hattest du XMP geladen, oder Takt und Timings selbst eingetragen? Du könntest mal die "optimized defaults" im BIOS laden und checken, ob der RAM dann bei standardmäßigen 2133MHz auch Fehler produziert.

    Grüße!
    bezüglich dieser einstellungen würde ich dich ganz nett fragen ob du mir erklären könntest wie ich das richtig im bios einstelle. denn wie ich gesehen habe läuft mein ram derzeit nur auf 2x 1066mhz wobei die packung der ramsticks mir 3200mhz verspricht gruß



    Mainboard ASRock x470 Taichi

    CPU: AMD Ryzen 7 2700x

    RAM: Corsair Vengeance RGB PRO DDR4-3200 16GB Dualkit

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.01.2014, 12:46
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.11.2013, 19:50
  3. iPhone 5s stürzt ab: Berichte über Probleme mit Abstürzen halten an - zu kleiner Arbeitsspeicher als Ursache?
    Von PCGH-Redaktion im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.11.2013, 22:15
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.08.2012, 12:20
  5. Peer Name Resolution-Protokoll Problem führt zu Abstürzen
    Von je87 im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 15:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •