Seite 3 von 4 1234
  1. #21
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    34.700

    AW: Star Wars Battlefront 2 in 4K. Von GTX 1070 zu GTX2080, GTX 2080 Super oder GTX 2080ti oder warten?

    Zitat Zitat von HisN Beitrag anzeigen
    Und ich dachte die "Pros" spielen sowas sowieso immer auf Low, weil die Gegner-Ortung besser ist und man mehr FPS hat
    In die Richtung gingen auch meine Gedanken...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von Nickles
    Mitglied seit
    02.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Frag die NSA
    Beiträge
    2.850

    AW: Star Wars Battlefront 2 in 4K. Von GTX 1070 zu GTX2080, GTX 2080 Super oder GTX 2080ti oder warten?

    Als Pro würde ich mich nicht bezeichnen. Bin auch in keinem Clan oder so.

    Hm NT ist also grenzwertig. Macht die Entscheidung auch nicht leichter.
    Mal auf die Entscheidung zum Stipendium warten.

    Danke an alle die sich eingebracht haben
    Gehäuse: Fractal Design R6. CPU:Ryzen 9 3900x@ Stock
    CPU Kühler: Le Gran Macho RT Netzteil: Bequit Straight Power 11 850 Watt
    GPU: MSI RTX 2080ti Gaming X Trio (@2040/7700 mhz)RAM: 64 GB Corsair Vegance LPX DDR4-3200
    Gigabyte X570 Aorus Elite; SSD: 2x1 TB PNY CS 3030 M.2 Pci-e x4 SSDs, 1x1 1TB Samsung 860 QVO

  3. #23
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    34.700

    AW: Star Wars Battlefront 2 in 4K. Von GTX 1070 zu GTX2080, GTX 2080 Super oder GTX 2080ti oder warten?

    Zitat Zitat von Nickles Beitrag anzeigen
    Hm NT ist also grenzwertig. Macht die Entscheidung auch nicht leichter.
    Mal auf die Entscheidung zum Stipendium warten.
    Solang du CPU und (geplante GPU/die RTX 2080 Ti) @stock betreibst, seh ich mit deinem Netzteil kein Problem. Anders könnte sich die Sache entwickeln, wenn du vor allem der Graka (Powerlimit/Spannung nach oben) genug Saft zur Verfügung stellst...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  4. #24
    Avatar von Nickles
    Mitglied seit
    02.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Frag die NSA
    Beiträge
    2.850

    AW: Star Wars Battlefront 2 in 4K. Von GTX 1070 zu GTX2080, GTX 2080 Super oder GTX 2080ti oder warten?

    Nee alles @ Stock. CPU-oc ist aus Gamingsicht eh nutzlos und die Aio dazu überdem nicht geeignet. Die 2080ti schrotten riskiere ich bei dem Preis sicher nicht. Sollte ich sie leihen statt kaufen schon 2 mal nicht.

    Achja, Leihen fällt bis zum 11. Oktober eh flach da niemand ins Ausland verleiht (Praktikum Luxemburg)
    Gehäuse: Fractal Design R6. CPU:Ryzen 9 3900x@ Stock
    CPU Kühler: Le Gran Macho RT Netzteil: Bequit Straight Power 11 850 Watt
    GPU: MSI RTX 2080ti Gaming X Trio (@2040/7700 mhz)RAM: 64 GB Corsair Vegance LPX DDR4-3200
    Gigabyte X570 Aorus Elite; SSD: 2x1 TB PNY CS 3030 M.2 Pci-e x4 SSDs, 1x1 1TB Samsung 860 QVO

  5. #25
    Avatar von sethdiabolos
    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.327

    AW: Star Wars Battlefront 2 in 4K. Von GTX 1070 zu GTX2080, GTX 2080 Super oder GTX 2080ti oder warten?

    CPU-OC macht insofern Sinn, wenn die Min.Fps nicht ausreichen. Das muss aber jeder für sich selbst entscheiden.
    AMD Ryzen R7 3700X
    Asus X370 Pro
    32 GB Crucial Ballistix 3000Mhz CL15 @3466Mhz CL16
    Palit RTX 2080 Dual 8GB@OC
    2x Samsung UE 28E590 (4K)


  6. #26
    Avatar von Nickles
    Mitglied seit
    02.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Frag die NSA
    Beiträge
    2.850

    AW: Star Wars Battlefront 2 in 4K. Von GTX 1070 zu GTX2080, GTX 2080 Super oder GTX 2080ti oder warten?

    Wie das? Selbst mein älterer 6700-K erreicht nie mehr als 40% Auslastung. In 90% der Spiele nur 20%.
    Gehäuse: Fractal Design R6. CPU:Ryzen 9 3900x@ Stock
    CPU Kühler: Le Gran Macho RT Netzteil: Bequit Straight Power 11 850 Watt
    GPU: MSI RTX 2080ti Gaming X Trio (@2040/7700 mhz)RAM: 64 GB Corsair Vegance LPX DDR4-3200
    Gigabyte X570 Aorus Elite; SSD: 2x1 TB PNY CS 3030 M.2 Pci-e x4 SSDs, 1x1 1TB Samsung 860 QVO

  7. #27
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.403

    AW: Star Wars Battlefront 2 in 4K. Von GTX 1070 zu GTX2080, GTX 2080 Super oder GTX 2080ti oder warten?

    eine CPU limitiert sehr oft weit vor 100% Auslastung.
    Das mit den 100% ist etwa 2005 gestorben. Heute hat man meistens mehr Kerne in seinem Rechner als die Software nutzen kann.
    Das ist kein Windows-Automatismus, sondern der Programmierer muss die Leistung bringen das seine Software viele Kerne benutzt.
    Macht er das nicht hängen ein paar Kerne im Idle rum. Und schon gibts keine 100% Auslastung obwohl die CPU limitiert.
    CPU-Limit sieht man an der Graka besser.
    Graka voll ausgelastet: CPU schnell genug um die Graka voll auszulasten (logisch).
    Umkehrschluss: Graka nicht voll ausgelastet = CPU nicht schnell genug um die Graka auszulasten (CPU-Limit).

  8. #28
    Avatar von Nickles
    Mitglied seit
    02.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Frag die NSA
    Beiträge
    2.850

    AW: Star Wars Battlefront 2 in 4K. Von GTX 1070 zu GTX2080, GTX 2080 Super oder GTX 2080ti oder warten?

    Also wann immer die GPU zu 100% ausgelastet ist, so kann davon ausgegangenen werden, dass die CPU nicht limitiert, korrekt?
    Wäre aber gut wenn zb. die PCGH das dann auch so darstellen würde.

    Schaut man zb. auf den aktuellen CPU-Leistungsindex, so sagen synthetische Benchmarks und solche für Anwendungen eh nichts in Bezug auf Spiele aus und jene Benchmarks die in Spielen durchgeführt werden werden in 720p o.ä. durchgeführt um überhaupt eine Differenz messen zu können.

    Alle 3 Messarten tragen aber nichts dazu bei, herauszufinden welche CPU ich brauch um mit GPU XY nicht limitiert zu werden.
    Das ist zumindest mein Eindruck. Ausgehend von diesen Daten könnte ich jetzt nicht sagen ob ein i7-6700K eine RTX 2080ti limitiert oder nicht
    Dabei trägt das Magazin das "Games" im Titel...?

    Dachte eigentlich ich könnte abgesehen von der GPU das System so noch bis 2025 behalten da sich in Punkto CPU Anforderungen einfach mal fast gar nix tut. Immerhin hat das Ding damals 400 Euro gekostet oder so.
    Und die Fortschritte seitdem sind doch fast nur auf Ebene der Kerne (6,8,12...) erfolgt und da immer noch kaum Spiele mehr als 4 Kerne nutzen dürfte es doch kaum viel an Mehrwert bieten (Anders natürlich im Bereich von Anwendungen, das ist klar).
    Gehäuse: Fractal Design R6. CPU:Ryzen 9 3900x@ Stock
    CPU Kühler: Le Gran Macho RT Netzteil: Bequit Straight Power 11 850 Watt
    GPU: MSI RTX 2080ti Gaming X Trio (@2040/7700 mhz)RAM: 64 GB Corsair Vegance LPX DDR4-3200
    Gigabyte X570 Aorus Elite; SSD: 2x1 TB PNY CS 3030 M.2 Pci-e x4 SSDs, 1x1 1TB Samsung 860 QVO

  9. #29
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    17.403

    AW: Star Wars Battlefront 2 in 4K. Von GTX 1070 zu GTX2080, GTX 2080 Super oder GTX 2080ti oder warten?

    Zitat Zitat von Nickles Beitrag anzeigen
    Also wann immer die GPU zu 100% ausgelastet ist, so kann davon ausgegangenen werden, dass die CPU nicht limitiert, korrekt?
    Genau so isses.

    Das Problem dabei ist: Man bekommt es nicht runtergebrochen auf einen gemeinsamen Nenner.
    Schaut man sich z.b. nur Battlefront an ist das Ergebnis ein ganz anderes als wenn man sich z.b. Stellaris anschaut.

    Meint: Während eine CPU in einem Games die Graka limitiert, macht sie das in einem anderen nicht.
    Und wenn man dann noch überlegt wie viele Regler man im Game hat, wird das ganze ein Ding der Unmöglichkeit.

    Denn im Grunde genommen hat man vieles selbst in der Hand.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gta5_2017_06_22_17_50lyuan.jpg 
Hits:	3 
Größe:	1,39 MB 
ID:	1058100Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	gta5_2017_06_22_17_54p2up5.jpg 
Hits:	3 
Größe:	474,3 KB 
ID:	1058101

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von sethdiabolos
    Mitglied seit
    07.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.327

    AW: Star Wars Battlefront 2 in 4K. Von GTX 1070 zu GTX2080, GTX 2080 Super oder GTX 2080ti oder warten?

    Der 6700k wird die 2080Ti in zu niedrigen Auflösungen und Settings auf jeden Fall limitieren. Das ist je nach Spiel wenig schlimm bis irrelevant. Nimmst Du Counterstrike wirst Du auch in UHD mit einer 2080Ti im CPU-Limit landen, die Frames sind aber trotzdem sehr hoch und das Spiel gut spielbar. Nimmst Du hingegen Assassins Creed Odyssey kann es sein, dass die GPU selbst in UHD limitiert wird, weil die CPU an einigen Stellen keine 60 Fps schafft, zumindest @stock, das Spiel wird dadurch ein wenig ruckelig. In den meisten Games wird der 6700er noch genug Fps liefern, aber in Zukunft wird es immer öfters der Fall sein, dass er nicht genug Rechenleistung besitzt.

    Dachte eigentlich ich könnte abgesehen von der GPU das System so noch bis 2025 behalten da sich in Punkto CPU Anforderungen einfach mal fast gar nix tut.
    Immerhin hat das Ding damals 400 Euro gekostet oder so.
    Wenn AMD nicht so viel Rechenleistung für kleines Geld auf den Markt geworfen hätte wäre es wohl auch so, aber Stand aktuell gebe ich dem i7 6700(k)/7700(k) noch knapp 2 Jahre bis er für viele neue Games in die Tonne kann.
    AMD Ryzen R7 3700X
    Asus X370 Pro
    32 GB Crucial Ballistix 3000Mhz CL15 @3466Mhz CL16
    Palit RTX 2080 Dual 8GB@OC
    2x Samsung UE 28E590 (4K)


Seite 3 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. Star Wars Battlefront 2: Nvidia empfiehlt GTX 1070 für 1440p
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Action-Spielen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2017, 18:09
  2. Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 07.10.2015, 21:34
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.06.2010, 23:16
  4. Star Wars: Battlefront II - Wide-Screen Problem
    Von Speedi im Forum Actionspiele
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.05.2009, 00:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •