Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    06.11.2008
    Beiträge
    323

    Gainward RTX 2080 Tripple Cooler leise machen

    Guten Abend,

    ich habe eine RTX 2080 von Gainward mit dem Tripple Cooler: Products :: Gainward GeForce RTX™ 2080
    Ab ca. 60% Lüfterdrehzahl wird es laut und nervt (auch durch die Kopfhörer durch).
    Ich habe noch 2 120mm Akasa Lüfter da, die ich vorher auf meiner GTX 1080 hatte. Die wurde dadurch unhörbar. Allerdings befürchte ich, dass die so nicht auf die RTX passen werden.
    Gibt es da eine gute Lösung für die genannten Karte?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Gurdi
    Mitglied seit
    30.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    11.284

    AW: Gainward RTX 2080 Tripple Cooler leise machen

    Kannst mal etwas undervolting probieren.

  3. #3
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.02.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    119

    AW: Gainward RTX 2080 Tripple Cooler leise machen

    Neben den bereits erwähnten Undervolting, besteht die Möglichkeit, die Lüfterdrehzahl z.B. mit dem MSI-Afterburner zu reduzieren, da die Hersteller selbige von Werk aus meist vorsorglich bzw. stärker einstellen als Nötig. Bevor die Lüfterkurve angepasst wird, ist die Kenntniss über die vorherschenden Temperaturem von entscheidender Wichtigkeit. Dazu z.B. auch den Afterburner, HW-Info, etc.
    Nicht zuletzt hilft es einen leistungsstarken Kühler zu montieren (Wasser oder Luft), bzw. die Wärmeileitpaste gegen höherwertige (ausschließendes) oder Flüssigmetall auszutauschen. Hierzu sei hingewiesen, dass alle Arbeiten auf eigene Gefahr ausgeführt werden.

  4. #4
    Avatar von Eol_Ruin
    Mitglied seit
    07.10.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Feldkirchen in Kärnten
    Beiträge
    10.226

    AW: Gainward RTX 2080 Tripple Cooler leise machen

    Die genannte Gainward 2080 ist doch die Variante mit dem geringsten Takt welche von Gainward verfügbar ist!

    Der Kühler sollte eigentlich damit keine Probleme haben und normalerweise nicht so hohe drehzahleb erreichen!
    FX-8100@3,7GHz | ASUS M5A97 LE R2.0 | 8GB Kingston DDR3-1333
    Powercolor HD 7870 PCS+ @ 1100/1300 | Fujitsu Siemens L22W
    Sharkoon Skiller PRO | Sharkoon Fireglider Black | Xigmatek Midgard II
    be quiet! Pure Power L7 530W | Crucial MX100 256GB | WD Scorpio Blue 500GB | Win7 x64

  5. #5

    Mitglied seit
    06.11.2008
    Beiträge
    323

    AW: Gainward RTX 2080 Tripple Cooler leise machen

    Achso, bei mir lief die Karte immer mit 1950-2000mhz, vielleicht sollte ich mal etwas runter takten

  6. #6
    Avatar von markus1612
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Also in Schweden wohn ich schon mal nicht .....
    Beiträge
    19.300

    AW: Gainward RTX 2080 Tripple Cooler leise machen

    Zitat Zitat von Eol_Ruin Beitrag anzeigen
    Die genannte Gainward 2080 ist doch die Variante mit dem geringsten Takt welche von Gainward verfügbar ist!

    Der Kühler sollte eigentlich damit keine Probleme haben und normalerweise nicht so hohe drehzahleb erreichen!
    Zitat Zitat von ad0r Beitrag anzeigen
    Achso, bei mir lief die Karte immer mit 1950-2000mhz, vielleicht sollte ich mal etwas runter takten
    Liegt halt am Nvidia Boost, der den Takt automatisch hochzieht.
    Ich würde ein leichtes Underclocking mit Undervolting versuchen, um die leiser zu kriegen.
    BeQuiet Dark Base 700 | BQ DPP11 550W | Asus X99-E WS | 32GB G.Skill TridentZ RGB | i7 6900K 4GHz @1.17V @Genesis | EVGA GTX1070 FTW | Samsung SM951 NVME 256GB | 2x Samsung 840 EVO 500GB

    Asus VG278HE | Dell P3418HW | G4ME One | Blue Yeti | Kone Pure | Corsair Strafe

  7. #7

    Mitglied seit
    22.08.2019
    Beiträge
    2

    AW: Gainward RTX 2080 Tripple Cooler leise machen

    Einfach etwas undervolting und lüfterkurve anpassen und das war's
    Xeon 1231v3 • MSI H97M-G43 • 32GB RAM • 240GB SanDisk Plus
    Gainward GTX 1660 Ti Pegasus • 500W be quiet! Pure Power 11 • Cooler Master Silencio 352M

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8

    Mitglied seit
    06.11.2008
    Beiträge
    323

    AW: Gainward RTX 2080 Tripple Cooler leise machen

    Das Problem ist, die 3 kleinen Stocklüfter sind halt laut (drehen ja auch mega schnell).
    Hab jetzt wieder meine großen Akasa draufgeschraubt und nun ist es wieder flüßterleise und dazu auch kälter.

    Wie mach ich denn
    undervolting? Bei mir im Afterburner steht da schon 0% bei core Voltage und niedriger geht es nicht.

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Gainward RTX 2080 TI
    Von Sharijan im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2019, 00:59
  2. Gainward RTX 2080 TI Bios Flash
    Von Tripleh84 im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.05.2019, 12:29
  3. Zotac RTX 2080 Ti mit EK WaterBlock Cooler
    Von DaXavi im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 24.12.2018, 05:23
  4. Gainward RTX 2080 Phantom GLH: Kühlleistung, Lautheit und Vergleich zur Vega 64
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 28.11.2018, 22:56
  5. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.11.2018, 08:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •