Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    5.709

    AW: Aktuelle NVIDIA Treiber (seit 430.39) lassen Maxwell GPUs nicht mehr boosten! Doppelt geprüft mit GTX970M.

    Hm nagut, solange du allerdings mit einem geflashtem Bios unterwegs bist, musst du dort ansetzen. Auch wenn das jahrelang so gut ging, bleibt das im Moment die einzige Abweichung.

    Ich kann selbst erst am Wochenende testen.

    Mmal wieder eine fixe Idee: Möglicherweise hast du in dem Bios Einträge, wie zb. ein erhöhtes PL (oder sehr große Werte)welche spätere Grafiktreiber ignorieren/verwerfen und mit eigens hinterlegten Werten überschreiben. Gerade bei den mobilen Ablegern könnte ich mir sowas vorstellen.

    Ist allerdings auch wieder nur eine Idee, nicht gleich steinigen.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    NV2080 FE / 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    Mitglied seit
    30.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zwischen bremen und Holland
    Beiträge
    62

    AW: Aktuelle NVIDIA Treiber (seit 430.39) lassen Maxwell GPUs nicht mehr boosten! Doppelt geprüft mit GTX970M.

    Zitat Zitat von deady1000 Beitrag anzeigen
    Mit dem Afterburner übertakte ich ja nicht mal. Da läuft kein Profil, nur die Daten werden fürs Overlay ausgelesen.
    Das OC ist per BIOS geflasht und das ist seit Jahren stabil und hat nie Probleme gemacht.

    Wie gesagt ich kann das alles reproduzieren.
    Nur die neueren Versionen machen Probleme.

    Danke für die Info, ich habe das selbe Problem mit einer desktop 970 siehe hier.
    Asus Strix GTX 970 taktet nicht mehr über 800Mhz
    Werde jetzt auch einmal die uralt treiber versuchen

  3. #13
    Avatar von -Shorty-
    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    5.709

    AW: Aktuelle NVIDIA Treiber (seit 430.39) lassen Maxwell GPUs nicht mehr boosten! Doppelt geprüft mit GTX970M.

    Naja, du schreibst zwar nichts am Bios verändert zu haben, jedoch gab es auch schon einen Vorbesitzer.

    Hast du mal geschaut ob an der Stelle alles zusammenpasst? Über GPU-Z und der Datenbank von techpowerup sollte das machbar sein.
    Komme leider nicht so schnell dazu meine 970 zu testen, sonst würd ich da jetzt nicht nochmal nachbohren.
    i5 8600k @ 5,0 GHz @ 1,40V /GB Z370 Aorus UG/bQ Dark Rock Pro2
    NV2080 FE / 2x 16 GB G.SKILL TridentZ 3200 15-15-15-35 2T / FiiO E10k
    256GB m.2 960Pro+512GB Samsung850+ 1TB 860 SSD & 2x2TB Seagate Barracuda 7200.12
    beQuiet SP10 500W/AsusPG279Q ROG/Corsair 650D/Win10 Pro /Erazer X6821 i73610QM GTX670m 16GB Win7



  4. #14

    Mitglied seit
    30.06.2019
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Zwischen bremen und Holland
    Beiträge
    62

    AW: Aktuelle NVIDIA Treiber (seit 430.39) lassen Maxwell GPUs nicht mehr boosten! Doppelt geprüft mit GTX970M.

    Das Bios passt zumindest von der Version. ich werde jetzt einfach mal versuchen das Bios von Techpowerup zu flashen

  5. #15
    Avatar von paddypitt87
    Mitglied seit
    22.11.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    895

    AW: Aktuelle NVIDIA Treiber (seit 430.39) lassen Maxwell GPUs nicht mehr boosten! Doppelt geprüft mit GTX970M.

    also ich habe mit dem 430.39 jedenfalls auch keinerlei Boost Probleme mit meiner GTX 980

    Hatte bisher auch nichts dergleichen gehört. Aber interessant, sollte sich da was ergeben wäre das echt krass. Man stelle sich vor, erst die Speicherverarsche bei der 970 und dann ersma schön per Treiber dafür sorgen dass die Karten nicht mehr boosten.

    Absicht würde ich da aber auch nicht gleich unterstellen. Irgendwie erinnert mich das an Apple mit dem untertakten der cpus zwecks Akku Schonung^^
    Intel i7 4790 (non k) || Jonsbo CR201 WHITE (CPU - Kühler) || Asrock B85M pro 4 (rev. 2.0) || 16GB ( 2x8GB) Kingston Hyper X Fury DDR3 1600MHz || 1TB Samsung 860 evo SSD ( System + Spiele etc.) || 1TB HDD 5400 rpm Intenso (extern) ||
    EVGA GTX 980 FTW (+backplate) || be quiet! Pure Power 10 CM (500 Watt) || Jonsbo RM3 Schwarz (Gehäuse) || Windows 10 64bit Home

  6. #16
    Avatar von oldsql.Triso
    Mitglied seit
    15.10.2008
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    6.019

    AW: Aktuelle NVIDIA Treiber (seit 430.39) lassen Maxwell GPUs nicht mehr boosten! Doppelt geprüft mit GTX970M.

    Zitat Zitat von paddypitt87 Beitrag anzeigen
    also ich habe mit dem 430.39 jedenfalls auch keinerlei Boost Probleme mit meiner GTX 980

    Hatte bisher auch nichts dergleichen gehört. Aber interessant, sollte sich da was ergeben wäre das echt krass. Man stelle sich vor, erst die Speicherverarsche bei der 970 und dann ersma schön per Treiber dafür sorgen dass die Karten nicht mehr boosten.

    Absicht würde ich da aber auch nicht gleich unterstellen. Irgendwie erinnert mich das an Apple mit dem untertakten der cpus zwecks Akku Schonung^^
    Absicht nicht unterstellen, aber erstmal das unken . Im Forum hat einer noch das Problem, jedoch erreicht dieser nicht mal mehr den Basetakt. Im Reddit konnte ich bisher noch nichts dazu lesen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #17

    Mitglied seit
    29.09.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    3.106

    AW: Aktuelle NVIDIA Treiber (seit 430.39) lassen Maxwell GPUs nicht mehr boosten! Doppelt geprüft mit GTX970M.

    Kann ebenfalls bei meiner GTX 980 nichts feststellen. Egal ob stock oder oc, die Karte boostet wie sie soll.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stock vs oc.jpg 
Hits:	26 
Größe:	832,4 KB 
ID:	1055616
    HTPC: I7 2600K || Noctua NH- D14 || GA-P67A-UD4 ||EVGA GeForce GTX 980 SC 4GB || 16 GB G Skill Ripjaws 1600 Mhz|| SSD 250 GB Samsung Evo und 500 GB HDD || Be Quiet Straight Power 10 400w

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Aktueller NVIDIA Treiber
    Von Ironsnakeone im Forum Grafikkarten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 12:56
  2. Aktuelle NVIDIA Treiber führen zu Spielabsturz bei Forza Horizon 3
    Von Songoku- im Forum Komplette Rechner: Praxisprobleme
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.11.2016, 15:48
  3. Aktueller NVIDIA Treiber stürzt bei Installation ab. ..
    Von micha30111 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2015, 20:57
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 20:51
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 12:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •