Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    22.11.2015
    Beiträge
    4

    GPU Stromversorgung.

    Hallo Community,
    Ich habe ein Problem und zwar habe ich die RTX 2080 bestellt, und dazu ein Sleeve Kabel set. Das set besteht unter anderem aus 2 mal 6+2 Pins. Mein Problem: die GPU braucht einmal ein 8 Pin Stecker, das ist ja kein Problem, aber dazu braucht er auch noch ein 6 Pin Stecker. Meine Frage: Kann ich einfach von dem einem Sleeve Kabel die 6 Pins anschließen und die 2 Pins einfach nicht anschließen?

    Ich hoffe ihr versteht alles und könnt mir helfen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Mordor
    Beiträge
    538

    AW: GPU Stromversorgung.

    Ja, das geht problemlos.

  3. #3

    Mitglied seit
    22.11.2015
    Beiträge
    4

    AW: GPU Stromversorgung.

    Ok Vielen Dank, aber ich bin hier gerade in einer Zwickmühle mein Freund sagt mir immer wieder das es dann zu Problemen führen kann.

  4. #4
    Avatar von gekipptesBit
    Mitglied seit
    06.10.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Großhansdorf
    Beiträge
    999

    AW: GPU Stromversorgung.

    Wenn du dir den 6+2 Stecker genau betrachtest und den 8 Pol-Stecker wirst du bemerken das beide gleiche verschiedenartige einzelne Steckerformen haben. Verpolen kann man normal nicht und der 6er passt in den 6er der Grafikkarte. Aber besser 2 Kabelstänge am Netzteil zur Grafikkarte anschließen auf eben 2 Stromschienen und nicht eine Stromschiene mit Y-Kabel abzwacken wollen.

  5. #5
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.819

    AW: GPU Stromversorgung.

    Zitat Zitat von ThZonE Beitrag anzeigen
    mein Freund sagt mir immer wieder, dass es dann zu Problemen führen kann.
    Kann er denn erklären, wieso es Probleme geben könnte?
    Die Netzteilhersteller werden sich schon was dabei gedacht haben, wenn fast ausschließlich 6+2Pin geboten wird und einzelne 6Pin eine Seltenheit geworden sind.
    Der Standard ≠ Die Standart
    R7 3700X | 32 GiB | X570 Aorus Master | Aorus 1080Ti XE | bq! DPP11 550W | bq! DBP900
    sysProfile

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    100

    AW: GPU Stromversorgung.

    Sehe ich genau so,
    Probleme sollte es hier keine geben,
    betreibe meine GTX 780 mit genau dieser Kombi aus 6+2 Pin und einem 6+2 Pin als 6Pin Anschluss.
    Ryzen 5 1600, Gainward GTX 780, 16GB Crucial Sports DDR4 2400mhz, Asus ROG Strix B350 Gaming-F, Fractal Design Meshify C

Ähnliche Themen

  1. GPU - Stromversorgung über Mainboard
    Von machero im Forum Grafikkarten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2017, 13:56
  2. GPU-Lüfter lässt Grafikkarte zu heiß werden
    Von dogy im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2015, 22:34
  3. Asus Power Board: Externe GPU-Stromversorgung für Extrem-OC
    Von PCGH-Redaktion im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.12.2014, 17:44
  4. Multi GPU Unterstützung unter DirectX10 (Vista)
    Von jetztaber im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2007, 13:46
  5. AMDs neue 45nm GPU
    Von Scansi im Forum Grafikkarten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 21:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •