Seite 3 von 3 123
  1. #21
    Avatar von Kaaruzo
    Mitglied seit
    10.06.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.612

    AW: Preisabsprache zwischen AMD und Nvidia?

    Zum Thema "früher war alles besser":

    Mein Opa hat als junger Erwachsener noch ca. 60 Pfenning fürs Bier bezahlt. Voll unfair und so.
    Mainboard Gigabyte X570 Aorus Elite | CPU Ryzen 7 3700X | Kühler Dark Rock PRO 4 | GPU ASUS ROG Strix GeForce GTX 1070 | RAM 32GB Crucial Ballistix Sport LT V2 3200 | Netzteil be quiet Straight Power E11 550W| Gehäuse Define R6

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von Rolk
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    11.08.2009
    Beiträge
    11.932

    AW: Preisabsprache zwischen AMD und Nvidia?

    Zitat Zitat von KrHome Beitrag anzeigen

    ...Die 5700 hingegen könnte AMD für 250 Euro immernoch gewinnbringend verkaufen und das müssen und werden sie nächstes Jahr auch, wenn Nvidia mit dem 7nm Turing nachlegt...
    Das werden sie eher wegen den neuen Konsolen machen. Wer kauft denn noch eine "alte" Navi für 400 €, wenn es schon eine komplette PS5 für 500 € gibt? Nvidia wird die Preise wieder so hoch ansetzen das man deshalb sicher keine Preisanpassungen machen muß. Nicht so schnell jedenfalls.


  3. #23

    Mitglied seit
    01.07.2015
    Beiträge
    145

    AW: Preisabsprache zwischen AMD und Nvidia?

    Ach kommt Leute. In Zeiten von 1500 Euro für Top apple Iphone sind die Preise der GPU doch nichts verwunderlich. Ein Dönner kostet damals auch nur 1,50. Jetzt ist 3,50 normal.
    AMD Ryzen 5 2600X / Asus Prime X470-Pro AMD X470 / 16GB Corsair Vengeance LPX LP schwarz DDR4-3200 / AMD R9 380 / 550 Watt be quiet! Straight Power 11 / Fractal Design Meshify C

  4. #24

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.893

    AW: Preisabsprache zwischen AMD und Nvidia?

    Da sind keine Preisabsprachen schuld, da ist eher dran schuld, dass AMD jahrelang im Highend Sektor nicht Schritt halten kann.
    Und Nvidia daher machen kann, was Sie wollen mit den Preisen.

    Ich habe mir die Vega auch nur gekauft, weil Sie günstig war und ich vergleichbar bei NV nur ne RTX 2060 bekommen hätte.

    Also keine Preisabsprachen, als ob sich NV dazu herablassen würde.
    Einfach fehlende Konkurrenz.
    Gamer PC ich Ryzen 7 1700 / MSI X370 GAMING PRO CARBON / 16GB Ram / Vega 64 / 250GB + 500GB SSD
    Gamer PC Sie Ryzen 5 2600 / ASRock B450 Steel Legend / 16GB Ram / R9 390 / 500GB SSD
    Unraid-Server I7 4790K / Asus MAXIMUS VII HERO / 32GB Ram / 2x256gb SSD 6x3TB + 1x2TB HDD + 1x4TB HDD + 1x8TB




  5. #25

    Mitglied seit
    20.07.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oberösterreich
    Beiträge
    674

    AW: Preisabsprache zwischen AMD und Nvidia?

    Zitat Zitat von kaifo Beitrag anzeigen
    Ach kommt Leute. In Zeiten von 1500 Euro für Top apple Iphone sind die Preise der GPU doch nichts verwunderlich. Ein Dönner kostet damals auch nur 1,50. Jetzt ist 3,50 normal.
    1,50€ :0 hatten wir hier nie. Kratzen schon an der 4€ marke mit schafskäse schon teilweise drüber.

  6. #26
    Avatar von Sirthegoat
    Mitglied seit
    09.11.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    4.949

    AW: Preisabsprache zwischen AMD und Nvidia?

    Ich bin jetzt zwar sicher nicht der Älteste mit knappen 30 aber bei uns kostet der Döner beim Lieferant unserer Wahl schon immer 3,50€, davor 3,50 dm und alles was billiger ist gilt hier schon immer als minderwertig, meistens mit dünnem Brot, nicht mehr frischem Salat und so weiter.
    Gigabyte RX580 Aorus 1400 @ 1.075V | Ryzen 7 1700 @ 3,8 Ghz 1,25 V | Thermalright Le Grand Macho | Asus x370 Prime Pro | Philips Fidelio X2

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #27

    Mitglied seit
    06.01.2014
    Beiträge
    44

    AW: Preisabsprache zwischen AMD und Nvidia?

    Zitat Zitat von EyRaptor Beitrag anzeigen
    In einem Duopol braucht es keine Absprachen um die Preise zu erhöhen.
    Einer testest, wie schmerzbefreit die Kunden sind und der andere zieht nach um auch mehr Marge zu machen.
    Inflation hat natürlich auch einen Einfluss und z.B. sind GDDR6 und 7nn auch etwas teurer.

    Allerdings glaube ich wirklich nicht dass all diese Effekte zusammen die aktuellen Preise auch nur ansatzweise rechtfertigen können.
    Nvidia Turing Chips sind zwar groß (mit tensor u. Rtx), aber sie werden im extrem ausgereiften und heute billigen 12nm Prozess hergestellt.
    Ganz meine Meinung. Wenn nVidia nur einen Konkurenten hat, und den auch nur bis zur RTX 2060, dann kann man darüber verlangen was der Kunde (Nachfrage) bezahlt.
    Kommt (unterhalb 2060) der Konkurrent dazu, passen sie sich aneinander an um den Gewinn zu maximieren. Das wollen schliesslich beide Firmen.
    Meiner Moral nach ist das zwar eine Preisabsprache, aber vor dem Gesetzt wahrscheinlich nicht.

    Zitat Zitat von Sirthegoat Beitrag anzeigen
    Ich bin jetzt zwar sicher nicht der Älteste mit knappen 30 aber bei uns kostet der Döner beim Lieferant unserer Wahl schon immer 3,50€, davor 3,50 dm und alles was billiger ist gilt hier schon immer als minderwertig, meistens mit dünnem Brot, nicht mehr frischem Salat und so weiter.
    Also ich bin wenige Jahre älter als du und habe schon einen (nicht minderwertigen) Döner für 1,50€ gekauft. Alles ne Frage der Region
    Beim selben Laden kostet er jetzt etwa 3€.
    Sorry für OT

Seite 3 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Mögt ihr lieber ATI/AMD oder Nvidia?
    Von Shibi im Forum Grafikkarten
    Antworten: 131
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 12:19
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 19:13
  3. PCGH.de: AMD und Nvidia haben Ruhe vor US-Kartellbehörden
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 15:00
  4. PCGH.de: Einigung im Kartellprozess gegen AMD und Nvidia erzielt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2008, 17:55
  5. Amd auf Nvidia?
    Von rabensang im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.09.2008, 14:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •