Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    23

    AMD Vega 56 Undervolten/Übertakten

    Hey und Hallo
    Ich habe mir vor kurzem ne Vega 56 von Asus gegönnt. Und dazu nochn BeQuiet! PurePower11 700Watt Netzteil dazubestellt (Mediamarkt MwSt. Aktion). Jetzt überlege ich mir diese zu Undervolten/Übertakten. Das sind meine Fragen:

    -Lohnt sich Undervolting/Übertakten?
    -Garantieverlust?
    -Verkürzte Lebensdauer?
    -Wie teste ich ob die Karte stabil läuft?
    -Welche Programme wären geeignet?

    Das wären bis jetzt so meine Fragen. Beim Stromverbrauch habe ich keine Bedenken... Habe ja ein 700Watt Netzteil


    Was Übertakten usw. Angeht bin ich gerade noch ein newbie...

    Vielen Dank im Vorraus und einen schönen Tag!
    Geändert von Clayhat (25.06.2019 um 13:18 Uhr)
    AMD Ryzen 5 1600 @4.00 GHz // Asus AMD Vega 56 // 8 GB DDR4 // 128GB M.2 (SATA) // 1TB Toshiba HDD // B350 // BeQuiet! PurePower 11 700 Watt

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von SaPass
    Mitglied seit
    31.10.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.615

    AW: AMD Vega 56 Undervolten/Übertakten

    Hilfe findest du hier: AMD Radeon RX Vega 64 und RX Vega 56 Overclocking/Undervolting-Thread

    Lohnt es sich? Definitv! Meine Asus Vega565 hat 13 % mehr Leistung bei geringerem Stromverbrauch.

    Garantieverlust? Musst du dir die Bedingungen von ASUS anschauen. Würde mich auch interessieren.

    Verkürzte Lebensdauer? Ich denke, dass eher das Gegenteil der Fall ist. Verringerte thermische Belastung und geringere Spannung sollte sich positiv auf die Lebensdauer auswirken.

    Stabilitätstest: Superposition (4k optimized) für die GPU, HBM ist wieder eine andere Geschichte. Gibt ja noch Firestrike und Timespy.

  3. #3

    Mitglied seit
    01.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    23

    AW: AMD Vega 56 Undervolten/Übertakten

    Okay danke!
    AMD Ryzen 5 1600 @4.00 GHz // Asus AMD Vega 56 // 8 GB DDR4 // 128GB M.2 (SATA) // 1TB Toshiba HDD // B350 // BeQuiet! PurePower 11 700 Watt

  4. #4

    Mitglied seit
    10.02.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.701

    AW: AMD Vega 56 Undervolten/Übertakten

    Besonders Firestrike reagiert sehr empfindlich auf instabilitäten.

    Unigine Heaven oder Valley eignen sich nicht für stabilitätstests. Hab meine Karte schon mal Valley stabil bekommen, aber Firestrike ist schon beim laden abgestürzt bevor der Benchmark überhaupt angefangen hat ^^

    @ Stromverbrauch: Selbst wenn wir das finanzielle dahinter ignorieren.. Mehr Stromverbrauch = mehr Abwärme, die sich in deinem Zimmer verteilt.
    Und das ist gerade im Sommer wiederlich².
    Meine GTX 1080 hab ich z.B. auf 0.8v undervolted, wo die unter Last auf 140~ w Stromverbrauch kommt. Und selbst das spürt man im Zimmer deutlich. ^^

  5. #5

    Mitglied seit
    01.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    23

    AW: AMD Vega 56 Undervolten/Übertakten

    Haha danke für deine Tipps. Werde die Settings also mit dem Firestrike testen. Sobald die Karte da ist....

    Und by the Way ist bei Asus übertakten erlaubt. Ich nehme den MSI Afterburner und fertig. Normalerweise sollte die Karte aber bei Stabilen Settings auch definitiv lange laufen und nicht schon nach nem Jahr über den Jordan wandern
    Geändert von Clayhat (25.06.2019 um 17:50 Uhr)
    AMD Ryzen 5 1600 @4.00 GHz // Asus AMD Vega 56 // 8 GB DDR4 // 128GB M.2 (SATA) // 1TB Toshiba HDD // B350 // BeQuiet! PurePower 11 700 Watt

  6. #6

    Mitglied seit
    01.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    23

    AW: AMD Vega 56 Undervolten/Übertakten

    Geändert von Clayhat (25.06.2019 um 17:50 Uhr)
    AMD Ryzen 5 1600 @4.00 GHz // Asus AMD Vega 56 // 8 GB DDR4 // 128GB M.2 (SATA) // 1TB Toshiba HDD // B350 // BeQuiet! PurePower 11 700 Watt

  7. #7

    Mitglied seit
    01.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    23

    AW: AMD Vega 56 Undervolten/Übertakten

    Firestrike oder den TimeSpy? Da Firestrike ja DX12 ist, ist die GPU dann noch mehr am Leisten oder??
    AMD Ryzen 5 1600 @4.00 GHz // Asus AMD Vega 56 // 8 GB DDR4 // 128GB M.2 (SATA) // 1TB Toshiba HDD // B350 // BeQuiet! PurePower 11 700 Watt

  8. #8

    Mitglied seit
    10.02.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.701

    AW: AMD Vega 56 Undervolten/Übertakten

    Kann ich nicht sagen. Daher auch von mir keine Aussage zu Superposition (da ich das bisher nicht für stabilität getestet hab. Hab ja meine stabilen Settings schon).

    Probier einfach alles aus. Wenn die Benchmarks jeweils 2-3 mal ohne Probleme durchlaufen, finde ich, passt das schon. Ab da abspeichern, und zocken. WENN es dann beim Zocken (das können ja je nach Game nochmal andere Lasten sein) irgend wann mal einen Absturz geben sollte, dann einfach die settings nochmal anpassen. Takt 1-2 stufen runter, oder Spannung 1-2 stufen hoch, abspeichern, und weiter zocken.

    Würde mich da nicht ZU lange in Benchmarks aufhalten, da es letztendlich ja eh um die Games geht ^^

  9. #9

    Mitglied seit
    01.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    23

    AW: AMD Vega 56 Undervolten/Übertakten

    Okay Großes Dankeschön für eure Hilfe!!!


    Grüße
    AMD Ryzen 5 1600 @4.00 GHz // Asus AMD Vega 56 // 8 GB DDR4 // 128GB M.2 (SATA) // 1TB Toshiba HDD // B350 // BeQuiet! PurePower 11 700 Watt

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von wuchzael
    Mitglied seit
    09.07.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    740

    AW: AMD Vega 56 Undervolten/Übertakten

    Afterburner taugt nicht für Vega undervolten. Schau bitte in den Thread rein, der in der ersten Antwort verlinkt wurde.

    Grüße!

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. AMD Athlon X2 5000+ übertakten
    Von Raikoon im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 12:21
  2. 9600M GT undervolten/übertakten
    Von Nico88 im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 23:29
  3. amd phenom 9950 be übertakten
    Von TempoTT im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 21:36
  4. AMD SEMPRON 3000+ wie übertakten?
    Von CE7NIK im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 25.10.2008, 11:20
  5. AMD Ahtlon bit64 3700+ Übertakten ???
    Von Alex2201 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 22:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •