Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von TurboGandalf
    Mitglied seit
    15.01.2016
    Ort
    Homburg (Saar)
    Beiträge
    30

    Neue Karte nötig?

    Hallo Community,

    Ich habe aktuell folgende Specs:
    Gigabyte 990fx-a UD5 Board
    FX 8350 CPU
    R9 Nano GPU
    16GB DDR3 RAM

    Wenn Zen2 im Juli kommt, werde ich CPU und Board upgraden; die 16GB DDR4 3000er RAM´s liegen schon bereit
    Hab mir auch jetzt nen neuen Monitor holen müssen, weil mein alter nen Knacks hatte. Hab mir nen Acer Nitro 1440p mit 144Hz und FreeSync geholt, weil AMD halt.
    Bei F1 2018 habe ich jetzt etwa 40% CPU Auslastung und durchgehend 100% GPU Auslastung, aber nur 40-60 FPS. Das heißt, meine Graka ist der Bottleneck, richtig?
    Jetzt müsse ich mir also auch noch ne neue GPU holen, aber jetzt ist die Frage: Die neue RX 5700 XT die vorgestellt wurde von AMD und FreeSync nutzen können, oder auf nVidia switchen, weil AMD das mit den High End Karten nicht hinbekommt?
    Budget ist etwa 500€ für die Karte.

    LG
    Saufsch, stirbsch. Saufsch net, stirbsch auch, also saufsch!

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von 3dfx01
    Mitglied seit
    14.11.2016
    Beiträge
    143

    AW: Neue Karte nötig?

    Die neue RX 5700 XT die vorgestellt wurde von AMD und FreeSync nutzen können, oder auf nVidia switchen, weil AMD das mit den High End Karten nicht hinbekommt?
    Meine Glaskugel sagt mir .... "Kauf dir ein Brot" ... ...
    Mal ohne Witz, wie sollen wir das ohne Tests wissen?
    DU! Ja genau, dich meine ich.
    Es wird Zeit eine Sicherheitskopie deiner wichtigen Daten zu machen,
    gegen Hardwaredefekte und Schadprogramme ist dein PC nicht immun,
    wie beispielsweise ein Controllerausfall oder Verschlüsselungsschädling,
    wie würde es dir ergehen wenn wichtige Daten nicht mehr zugänglich sind?!

  3. #3

    Mitglied seit
    31.03.2014
    Beiträge
    189

    AW: Neue Karte nötig?

    Also wenn du ein Budget von 500€ hast dann bringt es dir nicht von "high end" zu reden weil dafür bekommst du nichtmal die "High End' von AMD und für 500€ bekommst du maximal eine RTX 2070 die bei Nvidia auch kein "High End" ist

    Ich würde auch vorschlagen das du dir erstmal die Benchmarks anschauen solltest und dann entscheiden kannst. Wenn dir freesync wichtig ist, würde ich zu AMD greifen, wenn du denkst das du mit Nvidia ebenfalls freesync nutzen kannst dann halt nvidia. Ich denke die 5700XT wird nicht viel besser abschneiden als die 2070. Wobei im Juli ja auch nochmal die neuen 2070er kommen sollen. Die sind dann vielleicht auch nochmal 5% schneller als aktuelle 2070 und angeblich preislich stabiler. Im Endeffekt spielt es auch keine Rolle welche du dir davon Holst. Hauptsache du fühlst dich wohl bei dem Kauf. Wenn du dich von vorne rein für die AMD interessierst dann Kauf die.

  4. #4

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    957

    AW: Neue Karte nötig?

    Sehe es genau so! Du kannst bei 500€ entweder eine gute RTX 2070 holen oder du wartest noch was die neuen Navis können und entscheidest dann in Ruhe! Es ist auf jedenfall mit deiner neuen CPU wie auch mit der Navi oder RTX 2070 ein großer Sprung und ideal für 1440p.

  5. #5

    Mitglied seit
    22.12.2016
    Beiträge
    1.317

    AW: Neue Karte nötig?

    ..warte auf die neuen. Jetzt zu kaufen ist nicht die klügste entscheidung. Es wird sich in den kommenden Wochen und Monaten sehr viel bewegen im GPU-Segment.

  6. #6
    Avatar von Prozessorarchitektur
    Mitglied seit
    12.04.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    521
    Beiträge
    9.354

    AW: Neue Karte nötig?

    von ner r9 nano/etwa rx570) gibd nichts unter 400€ was wert wäre upzugraden
    Gute anchricht amd rx5700 könnte sich lohnen etwa 80% mehr leistung für kanpp 400€
    ab dem 7,719 erhältlich
    Die r9 nano liegt gut 10-15% unter einer gtx 1060, gtx 1660 und rx580
    Spannend wird wie sehr amd rdna bessere shaderleistung hat.
    Derzeitige tech analyse sagt das es durchaus bis zu 25% bessere Effizienz gibt die Komplet mit Takt bis zu 60% mehr leistet als eine rx vega56
    tbp etwa 225w tdp etwa 180w
    Aus deiner Sicht eventuell ein gutes Angebot aus meiner Sicht und meiner Einstellung nicht mehr als 300€ zu zahlen für min 80%& Mehrleistung ein schlechtes Angebot.
    Wegen 1440p sind 8gb vram einfach Pflicht
    Egal welche gpu auch eine rx570 aus deiner Sicht sidegrade. reicht es auch
    aus
    "sickenes often ,often attends me,I'm ruled by pain.torture memories burned my brain,oh make it end,killed for nothimg killed by no one ,I was just a boy.Weak and lonely, cold and bloody. Give me a hand" von mdb.PC Spiele sind keine Wegwerfprodukte
    cI7 5820k, X99a raider, 16GB DDR4 2400, GTX1060 6GB vram Non OC
    "the things I've been through they torture me but I need them, for they are me"

Ähnliche Themen

  1. POWERCOLOR AX5870, neue Karte?
    Von KaiHD7960xx im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 13:56
  2. Neue karte für mein pc
    Von Yetiowner im Forum Prozessoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 20:39
  3. neue Karte HD 4770 oder HD 4850
    Von blueskay im Forum Grafikkarten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 22:29
  4. Neues Netzteil nötig!
    Von kArIkAtUr im Forum Netzteile und Gehäuse
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.07.2009, 19:08

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •