Seite 2 von 6 123456
  1. #11

    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    149

    AW: Neue Grafikkarte für bestehendes System

    Mach ich. Ich kann doch bestimmt auch ram mit 1600 MHz nehmen, oder? Denn die sind z. T günstiger als die 1333.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Einwegkartoffel
    Mitglied seit
    20.11.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.401

    AW: Neue Grafikkarte für bestehendes System

    Jup, kannst du. Grundsätzlich kannst du jeden Takt nehmen, solange es DDR3 Speicher ist. Ob der dann läuft steht auf einem anderen Blatt Papier ^^
    No aim, no skill - just fun! ;) // Suche

    ~|__/
    ..o.o.. <--- This is Einkaufswagen. Copy Einkaufswagen into your signature to help him on his way to world domination.

  3. #13
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    16.718

    AW: Neue Grafikkarte für bestehendes System

    1600er kaufen und auf 1333 laufen lassen funktioniert auch und tut nicht weh

  4. #14

    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    149

    AW: Neue Grafikkarte für bestehendes System

    Eine Frage noch. Woran erkenne ich ob der RAM dual channel ist?

  5. #15
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    16.718

    AW: Neue Grafikkarte für bestehendes System

    Gar nicht. Das hat damit nix zu tun.
    Dualchannel bedeutet das in beiden Kanälen die Deine CPU für den Speicher betreibt die gleiche Menge an RAM steckt und abwechselnd darauf zugegriffen werden kann.

    D.h. zwei oder vier Module gleicher Hröße in die richtigen Slots (bei zweien, bei vieren bleibt ja nicht viel Auswahl^^) und Deine CPU betreibt den Speicher automatisch im Dualchannel.

  6. #16

    Mitglied seit
    08.06.2019
    Beiträge
    15

    AW: Neue Grafikkarte für bestehendes System

    Das mit den Refreshraten der Monitore kann ich kurz erklären: Wenn dein Haupt-Monitor im Spiel beispielsweise auf 144 Hz läuft und dein Zweit-Monitor, auf dem du z.B. ein Video laufen hast, auf 60 Hz, können die von dir beschriebenen Probleme auftreten: Während du im Spiel bist, fängt das Video auf dem Zweit-Monitor an zu ruckeln, bis es irgendwann stopt. Das KANN passieren, wenn die Grafikkarte Probleme mit zwei unterschiedlichen Refreshraten hat. Meine frühere GTX 1080 hatte null Probleme damit. Als ich mir dann die 2080 Ti kaufte, hatte ich genau dieses Problem. Mittlerweile hat NVIDA per Software-Update wohl nachgebessert. Seitdem habe ich auch mit der 2080 Ti das Problem nicht mehr.

    Testweise könntest du beide Monitor mal auf die gleiche Refreshrate stellen und schauen, ob das Problem weiter besteht. Ich glaube aber, wie die anderen hier, dass es bei dir wohl klar an der Hardware liegt. Zumal du ja vorher das Problem nicht hattest.

    Ich persönlich tippe auch direkt auf den Arbeitsspeicher. 16 GB sollten es mittlerweile schon sein. Falls es trotzdem auch eine neue Grafikkarte sein soll, kann ich persönlich nur NVIDIA empfehlen. Die sind zwar immer etwas teurer, aber mir ist noch keine einzige Karte kaputtgegangen und ich bin ein Fan der vielen Zusatz-Features wie PhysX oder G-Sync. Für WoW sollte deine 970er aber eigentlich noch ausreichen. Ansonsten eben bei deinem angesetzten Budget von 300 Euro der Sprung auf eine GTX 1070 bzw RTX 2060, wobei die 1070 die bessere Wahl wäre, da sie 8 GB Videospeicher hat, die 2060 nur 6 GB.
    Geändert von Gangben (12.06.2019 um 14:38 Uhr)

  7. #17

    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    149

    AW: Neue Grafikkarte für bestehendes System

    So ich hab mir nun mal

    https://www.amazon.de/Corsair-CML16G...s%2C172&sr=8-3

    bestellt.

    Werden am Freitag kommen und ich werde sie dann einbauen. Kurze Frage dazu:

    Kann ich die alten Ram-Riegel entfernen und die neuen einbauen und muss dabei nichts änder/einstellen etc?

    Sobald ich dies dann ein paar Wochen getestet habe, werde ich ein kurzes Feedback abgeben.

    Vielen Dank allen für die Hilfe!

    Grüße

  8. #18
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    16.718

    AW: Neue Grafikkarte für bestehendes System

    Versuch macht klug.
    Dazustecken gibt mehr Ram. Ist immer von Vorteil.
    Wenn im Bios alles auf Auto steht musst Du nix machen.

  9. #19

    Mitglied seit
    14.10.2008
    Beiträge
    149

    AW: Neue Grafikkarte für bestehendes System

    Ja aber wenn meine bisherigen RAM nur 1066 Mhz z. B haben, takten die neuen ja auch niedriger oder? Und wie muss ich das ganze dann stecken, also welche RAM in welchen slot?

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von HisN
    Mitglied seit
    19.03.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Randberlin
    Beiträge
    16.718

    AW: Neue Grafikkarte für bestehendes System

    Wenn die RAMS jetzt richtig stecken, dann steckst Du die anderne beiden in die freien Slots.
    Und ja, der neue RAM wird niedriger Takten, Dein Rechner kann nur eine Taktstufe für alle RAMS bereitstellen.

    Dann musst Du Dir halt die Frage stellen: Will ich viel RAM haben, das dafür etwas langsamer ist, und mein System bricht nicht mehr so schnell zusammen weil das RAM ausgeht, oder will ich weniger RAM haben das dafür ein bisschen schneller läuft, aber am Ende wieder früher zusammenbricht weil es nicht genug ist?

    Du wirst schon Deinen Weg finden. Am Ende läuft es gar nicht zusammen, und dann hat sich das zweite Szenario sowieso erledigt.

    Wie Du das RAM am besten steckst steht übrigens meistens gut erklärt im Handbuch.

Seite 2 von 6 123456

Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte für bestehendes System
    Von paradigm_shift im Forum Grafikkarten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.09.2016, 14:00
  2. Neue Grafikkarte für bestehendes System gesucht.
    Von Masty im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.09.2016, 22:31
  3. Neue Grafikkarte für bestehendes System
    Von nico2000 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 17:13
  4. Welche neue Grafikkarte für mein System
    Von Garobald im Forum Grafikkarten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 12:25
  5. Neue Grafikkarte für mein System gesucht!
    Von Darsian im Forum Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 14:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •