Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Noofuu
    Mitglied seit
    27.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    972

    Umstieg von einer GTX 1070 auf RTX 2080 ?

    Also ich bin schon die ganze Zeit am Überlegen ob sich das lohnen würde ,ok lohnen ist immer ansichtssache

    Ich Spiele auf einem 27" 144HZ G-Sync Monitor und merke bei so einigen Spiele das meine 1070 schwächelt, aber in vielen Spielen geht es auch so alles auf Ultra ist in den meisten Titeln nicht machbar mit WQHD.

    Vom Preis und der Leistung sagt mir nur die 2080 zu, nun ist die Frage packt das mein Netzteil ?
    Und wenn welches Modell / Marke kaufen, ich möchte es leise haben und nicht den Kühler der Grafikkarte umbauen... nicht weil ich es nicht kann nur möchte ich das nicht mehr machen hatte ich früher bei einigen Karten gemacht optisch ist das meist nicht sehr schick.

    Mein System könnt ihr ja in der Signatur sehen

    Netzteil: 450 Watt Cooler Master G450M Modular
    i7 7700K // GTX 1070 // 16GB DDR4 // Fractal Define R5 // Asus z270-P // 512GB SSD // 3TB HDD // Win10 Prof + Linux Mint Xfce // Dell S2716DG 27" 144HZ G-Sync

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.671

    AW: Umstieg von einer GTX 1070 auf RTX 2080 ?

    da das netzteil nicht das beste ist würde ich sowieso tauschen auf ein be quet 11er modell mit mehr W. aber von der leistung her dürfte es gehen ohne power target erhöhung
    Intel I7 8700K @ 4,8Ghz /// Crucial Ballistix Sport 2x16gb (32gb) Dual Rank @ 3000 MHZ cl 16 ///Zotac 2080ti AMP Extreme Core OC/// Gigabyte z370 Aorus Ultra Gaming /// Be Quiet Straight Power 10 600w cm /// Crucial 120gb ssd (win 10 64) /// Samsung EVO 1tb SSD (Games) ///
    https://www.3dmark.com/3dm/36716237?

  3. #3
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    3.773

    AW: Umstieg von einer GTX 1070 auf RTX 2080 ?

    Ich verlinke mal @Ion´s Beitrag: http://www.pcgameshardware.de/Screen...l-Ion-1197330/
    Ermittele, was eher ausbremst: CPU oder GPU. Hierzu empfehle ich die An-und Einsichten des Users @HisN
    Desweiteren mal ein Vergleich: UserBenchmark: Nvidia GTX 1070 vs RTX 2080 (man beachte: Referenz!)
    Und jetzt kannst DU entscheiden, ob DIR die Mehrleistung €500-700,- Aufpreis wert ist.
    Gruß T.
    Ryzen 1800X@3.9GHz UV+SMT@off / Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x8GB 3200er (E-Die/DR) Ripjaws V@2933MHz /Sapphire RX 580 Nitro+ Special Edition@stock+UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / alles in einem InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 3TB NAS

  4. #4
    Avatar von RtZk
    Mitglied seit
    20.11.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    7.254

    AW: Umstieg von einer GTX 1070 auf RTX 2080 ?

    Zitat Zitat von Tolotos66 Beitrag anzeigen
    Ich verlinke mal @Ion´s Beitrag: http://www.pcgameshardware.de/Screen...l-Ion-1197330/
    Ermittele, was eher ausbremst: CPU oder GPU. Hierzu empfehle ich die An-und Einsichten des Users @HisN
    Desweiteren mal ein Vergleich: UserBenchmark: Nvidia GTX 1070 vs RTX 2080 (man beachte: Referenz!)
    Und jetzt kannst DU entscheiden, ob DIR die Mehrleistung €500-700,- Aufpreis wert ist.
    Gruß T.
    Wieso verwendet man Userbenchmark, wenn man stattdessen auch die PCGH Rangliste verwenden kann ? http://www.pcgameshardware.de/Grafik...ark-1174201/2/
    System: i7-6700k@4,7GHz | ASUS ROG Maximus VIII Hero Alpha | 32GB DDR4-3000mhz | EKL Alpenföhn Olymp | GeForce RTX 2080 Ti FE| Crucial MX300 750gb Limited Edition | Samsung 860 EVO 1TB | Superflower Platinum King 550 Watt | Fractal Design Meshify C Dark, Glasfenster
    Laptop: Lenovo ThinkPad X280 i7-8550U 16GB DDR4-2400mhz 512GB M2 PCI-E

  5. #5
    Avatar von evilgrin68
    Mitglied seit
    02.10.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    4.161

    AW: Umstieg von einer GTX 1070 auf RTX 2080 ?

    Zitat Zitat von RtZk Beitrag anzeigen
    Wieso verwendet man Userbenchmark,....
    Weil die Aussagekraft dieses Benchmarks so hoch ist?! (Hier nun ein schallendes Gelächter anfügen)
    | Ryzen 7 1700 @ 3.9 GHz | ASRock X370 Killer SLI | Corsair Vengeance LPX @ 3000 MHz | Gainward GTX 1070 Phoenix |


  6. #6
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    3.773

    AW: Umstieg von einer GTX 1070 auf RTX 2080 ?

    Danke und sorry, hab auf die schnelle halt mal das verlinkt. PCGH ist da natürlich ausagekräftiger. Ändert aber ja nix an meiner Grundaussage.
    Gruß T.
    Ryzen 1800X@3.9GHz UV+SMT@off / Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x8GB 3200er (E-Die/DR) Ripjaws V@2933MHz /Sapphire RX 580 Nitro+ Special Edition@stock+UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / alles in einem InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 3TB NAS

  7. #7
    Avatar von Noofuu
    Mitglied seit
    27.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    972

    AW: Umstieg von einer GTX 1070 auf RTX 2080 ?

    Naja die Frage warum es immer Ultra Details sein müssen ist recht einfach sieht Schicker aus wenn man mit dem Gesicht so nah am Bildschirm sitzt
    Ob das natürlich 500-700€ wert ist nunja

    Das Netzteil hat da keine Chance ?
    i7 7700K // GTX 1070 // 16GB DDR4 // Fractal Define R5 // Asus z270-P // 512GB SSD // 3TB HDD // Win10 Prof + Linux Mint Xfce // Dell S2716DG 27" 144HZ G-Sync

  8. #8

    Mitglied seit
    08.06.2013
    Beiträge
    7.500

    AW: Umstieg von einer GTX 1070 auf RTX 2080 ?

    Nein 450W Netzteil ist imo zu wenig das läuft dann ziemlich am Limit.

    Ob sich der Wechsel lohnt weiss ich nicht, musst du selbst entscheiden. Generell sieht man Unterschied zwischen High und Ultra Details ja oft nichtmal auf Vergleichsbildern, geschweige denn in Bewegung. Ist also eher so ein Nerd-Ding unbedingt alles auf maximum spielen zu wollen. ISt ja auch okay, soll jeder machen wie er will.

  9. #9
    Avatar von Noofuu
    Mitglied seit
    27.06.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    972

    AW: Umstieg von einer GTX 1070 auf RTX 2080 ?

    Kommt aber auch stark auf das Spiel an, bei einigen gebe ich dir Recht sieht man es kaum aber bei anderen sieht man den Unterschied dann doch sehr deutlich.
    Ja wenn das Netzteil auch gewechselt werden muss überlege ich mir das noch, ist ja kein muss nur eine überlegung.
    Durch WQHD wird die 1070 schon öfters gequält da sie auch nicht gerade die schnellste ist aus der 1070er Reihe (Palit Jetstream), hatte auch wegen einer gebrauchten 1080Ti überlegt, aber da wird sicherlich das NT auch nicht mitmachen.
    i7 7700K // GTX 1070 // 16GB DDR4 // Fractal Define R5 // Asus z270-P // 512GB SSD // 3TB HDD // Win10 Prof + Linux Mint Xfce // Dell S2716DG 27" 144HZ G-Sync

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von -Chefkoch-
    Mitglied seit
    01.03.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.144

    AW: Umstieg von einer GTX 1070 auf RTX 2080 ?

    Ich hab das gleiche Update gemacht und es hat sich für mich gelohnt . Das gab doch schon einen ordentlichen Schub und ich kann RTX nutzen


Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. GTX 1070 und RTX 2080 SLI?
    Von Ayax im Forum Grafikkarten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.11.2018, 19:27
  2. Kaufempfehlung RTX 2080 oder GTX 1080Ti
    Von JerryJoe0576 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.09.2018, 10:44
  3. GTX 1080 Ti oder RTX 2080
    Von Wigges im Forum Grafikkarten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.09.2018, 00:28
  4. Antworten: 340
    Letzter Beitrag: 09.09.2018, 12:41
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.09.2016, 18:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •