Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    03.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    35

    GTX 980 Strix Abstürze

    Hallo,

    Ein Freund von mir besitzt eine 980 Strix (1x 8-Pin, 1x 6-Pin). Wenn man jedoch Grafiklast auf die GPU gibt (z.B. Unigine Valley oder auch schon simple Minecraft Mods), dann gibt die GPU einen einfarbigen Screen aus (je nachdem was gerade die dominierende Farbe auf dem Screen war) und der PC hängt sich auf. Licht leuchtet aber weiter und Lüfter drehen auch noch. Nur ein Hard Reset hilft dann. Jetzt habe ich bei ihm die 970 Founders Edition (2x 6-Pin) aus meinem 2. Rechner getestet und da läuft alles einwandfrei. Dachte ich: "Klarer Fall, die Graka ist hin" aber um sicher zu gehen habe ich die 980 nochmal in meinen 2. Rechner eingebaut. Da funktionieren dann Spiele wie Witcher 3 oder AC Origins auf 1080p maxed out ohne Probleme.
    Grafiktreiber ist schon auf dem neusten Stand und Rechner wurde neu aufgesetzt.
    Ich dachte jetzt es könnte eventuell noch am Netzteil liegen, aber ein Netzteil würde doch einen Hardcrash, also Blackscreen hervorrufen und es würde nixmehr laufen oder?

    Daten der Rechner:
    Rechner 1
    i7 6700
    16 GB RAM
    GTX 980 Strix 4GB
    ASRock H170 Performance
    256GB SSD
    1TB HDD
    Thermaltake Litepower 450W
    4 Gehäuselüfter
    Masterbox Lite 5 Case


    Rechner 2
    Pentium G4560
    8GB RAM
    GTX 970 Founders Edition
    Asus B250i Strix Gaming
    500GB HDD
    3 Gehäuselüfter
    Phanteke Evolve Shift
    450W Kolink SFX

    Rechner 1 ist der der Abstürzt, Rechner 2 ist mein 2. Rechner.

    Ich brauche hier keine Ratschläge zur Konfiguration, sondern Ideen, woran es liegen könnte.

    Gruß
    Hinrich Jansssn

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von sinchilla
    Mitglied seit
    09.02.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.322

    AW: GTX 980 Strix Abstürze

    Moin. Ich würde das Netzteil tauschen, wenn man das ausschließen kann, den Ram, das Mainboard und zu guter Letzt die CPU. Dadurch das du zwei Rechner hast mit vielen kompatiblen Teilen, erleichtert das die Fehlersuche enorm. Mein Verdacht liegt nun erstmal beim Mainboard.
    kauf dir bitte niemals ein ASUS-board! Das ist der letzte DRECK111EINS;EINS;ELF

  3. #3
    Avatar von Tolotos66
    Mitglied seit
    24.05.2016
    Ort
    im wunderschönen Kinzigtal
    Beiträge
    3.705

    AW: GTX 980 Strix Abstürze

    Oder Du versuchst mal, die 980 minimal zu undervolten. Könnte sich positiv auf die Stromaufnahme aus dem PCI-Slot auswirken und es wird stabiler.
    Gruß T.
    Ryzen 1800X@3.9GHz UV+SMT@off / Asrock X370 Killer SLI / Matterhorn "white" Rev.C / 2x8GB 3200er (E-Die/DR) Ripjaws V@2933MHz /Sapphire RX 580 Nitro+ Special Edition@stock+UV /AOC AG271QX / SF Leadex 550W Platinum / 1x 250 GB + 1x 500 GB Crucial SSDs / 1x 1TB Toshiba P300 HDD / alles in einem InWin 305 "schwarz" / Win10 Pro 64 / 3TB NAS

  4. #4

    Mitglied seit
    01.04.2018
    Beiträge
    742

    AW: GTX 980 Strix Abstürze

    Evtl muss auch mal die Kühlung der Karte gereinigt werden oder auch neue WLP drauf.Selbiges bei der CPU.
    Vielleicht liegts gar am letzten Win Update oder am defekten oder zugeranzten Netzteil.
    Keiner ist unnütz, er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen!

  5. #5

    Mitglied seit
    03.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    35

    AW: GTX 980 Strix Abstürze

    Also daran kann liegt es eher nicht, die Temperaturen sind vollkommen in Ordnung.

  6. #6

    Mitglied seit
    03.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    35

    AW: GTX 980 Strix Abstürze

    Danke das klingt nach ner guten Idee.

  7. #7

    Mitglied seit
    03.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    35

    AW: GTX 980 Strix Abstürze

    Ich denke RAM und CPU können wir ausschließen, da es ja keine Probleme bei der 970 gibt. Und das CPU's Oder RAM Riegel inkompatibel mit Grafikkarten sind, das habe ich noch nie erlebt. Mainboard wäre auch mein nächster Tipp gewesen, aber da ist ja das Seltsame, dass das Mobo mit der 970 bestens funktioniert und grundsätzlich ziehen die Founders Edition ja meist mehr Strom aus dem PCIe x16 Slot, weil die zusätzliche Stromversorgung ja meist weniger umfangreich ausfällt. Aber das war auch ein Gedanke den ich hatte. Da halte ich das Netzteil eher für den Übeltäter, oder eine korrodierte Lötverbindung, die nur bis oder ab eine bestimmten Spannung korrekt arbeitet, und das das Netzteil im 1. Rechner mit z.B. 12,1 und das in Rechner 2 mit 12,3 und die Graka darum im 1. Nicht läuft im 2. Aber schon.

  8. #8

    Mitglied seit
    03.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    35

    AW: GTX 980 Strix Abstürze

    So ich habe dem Kollegen jetzt empfohlen sich ne generalüberholte Vega 56 für 220€ vom Händler zu besorgen. Die verbraucht ungefähr so viel wie die 980 und hat dieselben Stromanschlüsse (6 und 8 Pin). Sollte die funktionieren, dann behält er die und soll die 980 als Teildefekt verkaufen, sollte der Rechner dann auch nicht vernünftig laufen kann er die Vega ja zurückschicken an den Händler (habe da einen rausgesucht der Rücknahmen akzeptiert) und kann dasselbe dann nochmal mit dem Netzteil und dann mit Mainboard machen.

Ähnliche Themen

  1. ASUS GTX 980 STRIX ÜBERTAKTEN
    Von jahdou im Forum Grafikkarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.02.2015, 12:59
  2. Asus GTX 980 Strix - klebriges Zeug auf Kontakten
    Von Shub Niggurath im Forum Grafikkarten
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.12.2014, 18:36
  3. Asus GTX 980 Strix unter Wasser: EK Water Blocks bringt Fullcover-Kühler
    Von PCGH-Redaktion im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.12.2014, 13:06
  4. ASUS GTX 980 STRIX
    Von jahdou im Forum Grafikkarten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.12.2014, 20:47
  5. GTX 980 Strix taktet runter bei 3d mark 06
    Von Jamborce im Forum Grafikkarten
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.11.2014, 20:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •