Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    22.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    18

    PUBG - GPU load teilweise 35%

    Hey ihr ...

    Ich hab seit Längerem das Problem, das bei PUBG die FPS abschmieren.

    PUBG: Gemischte Einstellungen (Skaliert 120, FSAA Ultra, der Rest liegt zw. mittel und niedrig), Auflösung: 1440p
    System: AMD Ryzen 2600@4GHz ~ ASUS Crosshair VII, 16 GB RAM PC3200@3400 16 17 17 32 52, MSI RTX2080 Gaming X Trio - Enermax Platimax DF 600, G-Sync aktiviert, 144 HZ im Monitor - Windows 10 Pro frisch installiert auf ner Samsung EVO PLUS 500 m2 SSD
    Wenn ich den FPS Drop hab (überwiegend im Anflug auf Vikendi, aber ab und an springt er immer hoch und runter egal welche Map) geht sogar bis zu 35 FPS runter:
    CPU load ca. 30-40%@50°C, RAM ca. 8 GB frei, GPU load 35%-45%@70°C, System ca. 40°C, System-Watt-Last ca. 350 Watt

    Als Vergleich: Der 3D Mark macht 95-98% GPU load, auch Furmark 95-98%, Far Cry 5 Benchmark zw. 75% und 96% (alles auf Ultra) und 1440p

    Hab ich noch was vergessen?

    Denke nicht das der 2600er soooo krass Bottleneckt. Hatte den 2700X vor paar Wochen länger drin, aber da waren die Drops net ganz sooo schlimm (auf ca. 45 FPS) aber auch stark bemerkbar.

    Vielen Dank
    Geändert von Krumschi (18.04.2019 um 11:01 Uhr)
    AMD Ryzen 5 2600 • 16 GB RAM 3200@3400 • RTX 2080 • 500 GB M2 SSD • 512 GB SATA SSD • Logitech G810 • Logitech G502 • Logitech Z906

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Rallyesport
    Mitglied seit
    31.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.091

    AW: PUBG - GPU load teilweise 35%

    Hallo,
    doch der CPU begrenzt dort die FPS so stark, die Mehrkernunterstützung von PUBG ist nicht sonderlich gut und das Spiel auch nicht sonderlich gut optimiert.
    Das FPS+ was du dort durch den 2700X bemerkt hattest ist in meinen Augen erklärbar durch das + an Boosttakt.

    Aber anstatt jetzt panisch den CPU zu wechseln oder so, würde ich es im begrenzten Maße als gegeben ansehen.
    Selbst ein CPU der jetzt sagen wir mal 25% schneller währe würde dir nur 8FPS mehr bringen.
    Schlecht optimiert ist schlecht optimiert.
    Ich kenne die Problematik auch aus Kingdome Come, in Rattay ist das teilweise auch nur grottig spielbar.
    AMD Ryzen 7 1800X, Asus ROG Strix X370-F Gaming, 32GB G.Skill Trident Z 3200, Sapphire Vega 64 Nitro+, Sound Blaster Audigy Rx, BeQuiet! Straight Power 10 700W, Corsair Force 3 120GB 2X Samsung 850Evo 500GB
    AMD Ryzen 3 2200G, Asus Prime B350M-A, 16GB Patriot Viper Elite DDR4-2666, Sapphire RX 570 Pulse 8GB, BeQuiet! Pure Power 350W, WD Green SSD 120 GB

  3. #3
    Avatar von hwk
    Mitglied seit
    19.07.2010
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.939

    AW: PUBG - GPU load teilweise 35%

    Ich hab mit ähnlichen Settings (Skalierung 120, WQHD, maximale Kantenglättung, Mix aus Low und Medium, FPS Limit bei 141) relativ konstante 141 FPS, droppt ab und an auf 120-130 je nach Situation. Öfter limitiert dann sogar die GPU (~98% Load). Ich kann mir schwer vorstellen dass der Ryzen da dermaßen limitiert.
    Der große FPS drop (zusammen mit astronomischen Ping und Packet Loss Werten) direkt beim Übergang ins Flugzeug ist übrigens relativ normal.
    CPU: i9 9900k Mainboard: ASRock Z390 Extreme4 RAM: 16 GB DDR4 G.Skill TridentZ 3600 MHz CL 16 @ 4133 MHz CL 17 GPU: Gainward RTX 2080 ~2 GHz GPU/8 GHz VRAM SSD: Samsung 840 Basic 250GB, Samsung 860 Evo 1TB Sound: DT 880 Ed. 250 Ω @ SoundblasterX G5 OS: Win 10 Pro Monitor: ​Asus MG278Q PSU: Seasonic Focus Plus Gold 850W

  4. #4

    Mitglied seit
    22.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    18

    AW: PUBG - GPU load teilweise 35%

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Ja, so ist es dann halt ^^

    Ich plane eh den R7 3700X oder so zu holen. Evtl. zaubert das 20 FPS mehr und das Spiel wird noch optimiert ...

    @hwk: Ich meinte den Sprung aus dem Flugzeug Richtung Boden ... ich warte mal den 3700Xer ab - evtl. zaubert der besser
    AMD Ryzen 5 2600 • 16 GB RAM 3200@3400 • RTX 2080 • 500 GB M2 SSD • 512 GB SATA SSD • Logitech G810 • Logitech G502 • Logitech Z906

  5. #5
    Avatar von Markzzman
    Mitglied seit
    07.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bad Laasphe
    Beiträge
    861

    AW: PUBG - GPU load teilweise 35%

    Zitat Zitat von Rallyesport Beitrag anzeigen
    Schlecht optimiert ist schlecht optimiert.
    Ich kenne die Problematik auch aus Kingdome Come, in Rattay ist das teilweise auch nur grottig spielbar.
    Sorry aber das trifft defintiv nicht mehr zu.

    @TE

    Die FPS die du da nennst sind viel zu niedrig.

    Woran es liegt mhmm schwer zu sagen.
    -> Intel Core i5 8600K @ 4,5 GHz | ASRock Z370 Pro 4 | Crucial Ballistix Sport 8 GB @ 3 Ghz CL14 | Zotac GTX 1070 AMP! Extreme @ 2 Ghz | Samsung 840 Basic 120 GB | Xlyne Platinum HG 100 120 GB | Asus Xonar DG | Super Flower Leadex 550 Watt Platinum | AeroCool Big XPredator White |
    AOC G2460PF 144Hz 24" <-

  6. #6

    Mitglied seit
    06.05.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    2.276

    AW: PUBG - GPU load teilweise 35%

    Zitat Zitat von Krumschi Beitrag anzeigen
    Hey ihr ...

    Ich hab seit Längerem das Problem, das bei PUBG die FPS abschmieren.

    PUBG: Gemischte Einstellungen (Skaliert 120, FSAA Ultra, der Rest liegt zw. mittel und niedrig), Auflösung: 1440p
    System: AMD Ryzen 2600@4GHz ~ ASUS Crosshair VII, 16 GB RAM PC3200@3400 16 17 17 32 52, MSI RTX2080 Gaming X Trio - Enermax Platimax DF 600, G-Sync aktiviert, 144 HZ im Monitor - Windows 10 Pro frisch installiert auf ner Samsung EVO PLUS 500 m2 SSD
    Wenn ich den FPS Drop hab (überwiegend im Anflug auf Vikendi, aber ab und an springt er immer hoch und runter egal welche Map) geht sogar bis zu 35 FPS runter:
    CPU load ca. 30-40%@50°C, RAM ca. 8 GB frei, GPU load 35%-45%@70°C, System ca. 40°C, System-Watt-Last ca. 350 Watt

    Als Vergleich: Der 3D Mark macht 95-98% GPU load, auch Furmark 95-98%, Far Cry 5 Benchmark zw. 75% und 96% (alles auf Ultra) und 1440p

    Hab ich noch was vergessen?

    Denke nicht das der 2600er soooo krass Bottleneckt. Hatte den 2700X vor paar Wochen länger drin, aber da waren die Drops net ganz sooo schlimm (auf ca. 45 FPS) aber auch stark bemerkbar.

    Vielen Dank
    Schwer zu sagen ob es die CPU ist, warscheinlich beides GPU und CPU. Es gibt Stellen auf der Map die lasten meine Vega Karte total aus, obwohl meine Vega Karte sonst in den Game nur chillt. Das musste dann schon selber testen, spiel etwas an den Setting mal herum. Ich spiele hauptsächlich auf mittleren Einstellungen, nur Texturen und Sichtweite habe ich auf Ultra.

    Das Spiel ist halt eine ewige Beta und wird glaube ich auch so bleiben.
    Ryzen r7 1700 3,2 GHZ 0.944 V Fix / MSI B350 Gaming Plus / G Skill DDR4-3000 MHZ 16 GB / Samsung 850 Evo 1 TB / Vega 56 / Straight Power 10 400 W / Windows 10

Ähnliche Themen

  1. MSI GTX 1080Ti Gaming X Overclocked nur auf 70% Power, % aber 100% GPU Load ?
    Von joshi1402 im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.10.2017, 11:28
  2. GPU load 99%
    Von Magesun im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 14:50
  3. Sapphire Radeon r9 290 tri-x GPU Load bug????
    Von Telenox im Forum Grafikkarten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 18:13
  4. GPU Load im logfile von gpu-z , was sagt der aus?
    Von mrfloppy im Forum Grafikkarten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.01.2013, 22:34
  5. Windows 8 und Nvidia Grafikkarte bzw. Treiber /DX11/ GPU Load
    Von Sasuchi im Forum Windows 7, 8(.1) und 10, Windows allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2013, 08:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •