Seite 7 von 10 ... 345678910
  1. #61
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.955

    AW: i3-2100 an UHD-Bildschirm, welche Grafikkarte wäre sinnvoll?

    Bitte nicht schon wieder die selbe Frage, wie oft soll ich das denn noch erklären?

    Hoffentlich nun ein letztes mal, der erwähnte Threadripper ist TR4-Highend, der von mir erwähnte 16-Kerner auf Zen2-Basis ist AM4-Highend.
    Eben das jeweils größte und schnellste, was es für die jeweilige Plattform gibt, die Leistungsspitze!

    Wenn jetzt wieder kommt, aber der TR 2990WX hat doch doppelt so viele Kerne und darum dürfte nur der Highend sein, das ist Unsinn weil es zum einen Anwendungen/Spiele gibt, die mehr von der Monoleistung der Einzelkerne profitieren als von der Summe an Threads und hier sind die Threadripper durch die immense Kernanzahl zwangsläufig zu niedrigerem Takt verdammt, wodurch die Monoleistung etwas leiden wird.
    Außerdem wenn man nur nach der Gesamtleistung geht und nur die allerschnellste Hardware auf der Welt als Highend einstufen will, dann fällt der TR 2990WX auch wieder durch, weil es Großrechner gibt, die ganze Hallen ausfüllen und eine unvorstellbare Rechenleistung aufweisen, dann wäre nur der größer und schnellste von denen Highend!
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #62
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    24.544

    AW: i3-2100 an UHD-Bildschirm, welche Grafikkarte wäre sinnvoll?

    Du willst doch eh nur mit dem Rechner arbeiten, Spiele sind doch nur was für Kinder.
    Aber wenn du schon mit Grossrechnern kommst, da sind auch nur viele CPUs und/oder GPUs verbaut.
    Aber im Endeffekt willst du einfach nur, dass nur deine Einteilung richtig ist.
    Egal was alle Anderen sagen.

  3. #63
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.092

    AW: i3-2100 an UHD-Bildschirm, welche Grafikkarte wäre sinnvoll?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Bitte nicht schon wieder die selbe Frage, wie oft soll ich das denn noch erklären?
    Evtl bis du mal verstanden hast, das deine Auslegung quatsch ist
    Ich habe dir schon einmal den Ursprung von "High End" erklärt.
    Dieser lässt keine Abwandlungen zu. Auch wenn das deinem Ego nicht passt.
    Ryzen 2700x @ EKWB Velocity, ASUS ROG CROSSHAIR VII HERO, 32GB GSkill TridentZ RGB 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung EVO 860 250GB + Cruscial MX200 500GB, MX500 1TB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio, M-Audio BX5-D2, Focusrite Scarlett 2i2/O2+ODAC Combo, Corsair Vengeance K95 Platinum , Corsair Glaive

  4. #64
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.955

    AW: i3-2100 an UHD-Bildschirm, welche Grafikkarte wäre sinnvoll?

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Evtl bis du mal verstanden hast, das deine Auslegung quatsch ist
    Wenn dem so wäre, würde aber nicht nur ich das Wort falsch einsetzen, außerdem wäre dann keine einzige CPU über die wir hier diskutieren als Highend einstufbar, die Einstufung wäre einzig und alleine dem weltschnellsten Prozessor in irgendeinem Entwicklerlabor vorbehalten.

    Da es dann aber sinnlos wäre den Begriff überhaupt zu nutzen, macht es mehr Sinn ihn auf die jeweiligen Plattformen anzuwenden, die größte CPU-Version wäre dann Highend, wie von mir weiter oben erklärt.

    Zitat Zitat von Venom89 Beitrag anzeigen
    Ich habe dir schon einmal den Ursprung von "High End" erklärt.
    Vielleicht paßt der Begriff einfach gar nicht auf PC-Hardware, kann ja sein, wenn er aus einem anderen Bereich stammt, aber dann verwenden ihn auch viele Zeitschriften usw. verkehrt.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

  5. #65
    Avatar von JoM79
    Mitglied seit
    02.01.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    24.544

    AW: i3-2100 an UHD-Bildschirm, welche Grafikkarte wäre sinnvoll?

    Oder es ist egal, weil es mal wieder eh nichts mehr mit dem Thema zu tun hat.

  6. #66
    Avatar von Venom89
    Mitglied seit
    04.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    5.092

    AW: i3-2100 an UHD-Bildschirm, welche Grafikkarte wäre sinnvoll?

    Zitat Zitat von Tim1974 Beitrag anzeigen
    Wenn dem so wäre, würde aber nicht nur ich das Wort falsch einsetzen, außerdem wäre dann keine einzige CPU über die wir hier diskutieren als Highend einstufbar, die Einstufung wäre einzig und alleine dem weltschnellsten Prozessor in irgendeinem Entwicklerlabor vorbehalten.
    Es sollte sich dabei schon um etwas kaufbares handeln.


    Da es dann aber sinnlos wäre den Begriff überhaupt zu nutzen, macht es mehr Sinn ihn auf die jeweiligen Plattformen anzuwenden, die größte CPU-Version wäre dann Highend, wie von mir weiter oben erklärt.
    Nein, auf die jeweilige Plattform angewendet, macht es keinen Sinn.
    Sonst gab es ja auch einen FM2/AM3 High End Prozessor

    Die passende sparte lautet Desktop. Und dort wird ein 500€ Prozessor, niemals das obere Ende definieren.

    Vielleicht paßt der Begriff einfach gar nicht auf PC-Hardware, kann ja sein, wenn er aus einem anderen Bereich stammt, aber dann verwenden ihn auch viele Zeitschriften usw. verkehrt.
    Natürlich wird es oft falsch angewendet. Aber von dir auffällig oft.

    Wie schon einmal gesagt, kommt das ganze aus dem Hifi Segment. Deswegen auch der Name der Messe. Schau sie dir mal an, ist wirklich sehr interessant. (ist nicht alles unbezahlbar )

    Startseite - HIGH END Society GmbH

    Dann wirst du ein Gefühl für diesen Begriff entwickeln und vermutlich aus deinem Wortschatz streichen.
    Ryzen 2700x @ EKWB Velocity, ASUS ROG CROSSHAIR VII HERO, 32GB GSkill TridentZ RGB 3200, EVGA GTX 1080 Ti @ Heatkiller IV, Samsung EVO 860 250GB + Cruscial MX200 500GB, MX500 1TB, Bequiet Dark Power Pro 10, LIAN LI PC-O11, Alienware AW3418DW, Sennheiser HD650 + Beyerdynamic Custom Studio, M-Audio BX5-D2, Focusrite Scarlett 2i2/O2+ODAC Combo, Corsair Vengeance K95 Platinum , Corsair Glaive

  7. #67

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    7.751

    AW: i3-2100 an UHD-Bildschirm, welche Grafikkarte wäre sinnvoll?

    Wer kennt ihn nicht den AM1 High End Prozessor von AMD
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

  8. #68

    Mitglied seit
    21.06.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    724

    AW: i3-2100 an UHD-Bildschirm, welche Grafikkarte wäre sinnvoll?

    Egal ob nun High End oder nicht! Aber wenn du nicht bereit bist eine Karte zu kaufen für UHD die 70€ kostet oder gebraucht 40-50€ ist dieser Thread sinnlos! Du wolltest auf deinem Schreibtisch platz sparen, da du aber keine Karte verfügst die das kann haben dir die User empfohlen was du machen kannst! Wenn dir das zu teuer ist, dann kannst halt keinen Platz sparen und fertig ist das Ding!
    Huhu :-)

  9. #69
    Avatar von Tim1974
    Mitglied seit
    18.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    5.955

    AW: i3-2100 an UHD-Bildschirm, welche Grafikkarte wäre sinnvoll?

    Das Thema ist durch, wie gesagt ist das Angebot der Karte weg und mir war es auch zu riskant 40 Euro auszugeben ohne sicher zu wissen, daß alles gut funktionieren wird. Ich kann den UHD-Bildschirm auch mit FHD-Auflösung betreiben, da ich den alten PC nur wenig nutze, ist das ganze nicht so wichtig.
    Sollte ich den grundlegend aufrüsten, käme eh ein Ryzen G rein und dann wäre die Grafikkarte obsolet, ein weiterer Grund für mich doch keine zu kaufen.
    PC Nr.1: AMD Ryzen5-2600, Thermalright ARO M14, 16 GB RAM Kit Ballistix Sport LT 2667 MHz Dualrank, MSI X470 Gaming Plus, Asus ROG Strix Geforce GTX 1060 OC 6 GB, Toshiba Q300 960 GB SSD, Bequiet Straight Power 11 550 Watt, Fractal Design Meshify C, Windows 10 (64 Bit), 27" LG Electronics 27UD58-B (@3840x2160)
    PC Nr.2: http://www.sysprofile.de/id181600

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #70

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    7.751

    AW: i3-2100 an UHD-Bildschirm, welche Grafikkarte wäre sinnvoll?

    dann bestell einfach eine neue Karte dann hast du wenn es dein Händler zulässt bzw bei jedem Online Shop 14 Tage oder mehr Rückgaberecht, da ist auch kein Stress dabei entweder der Rechner startet oder er startet nicht bei nem alten Mainboard und neuer Karte.
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

Seite 7 von 10 ... 345678910

Ähnliche Themen

  1. Allgemeine Frage zu 4k Bildschirm und Grafikkarte
    Von PhoenixEX im Forum Monitore
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.03.2015, 22:57
  2. Suche neue Grafikkarte für UHD-Bildschirm
    Von 2fast4uall im Forum Grafikkarten
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 01.12.2014, 20:11
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 18.04.2014, 18:47
  4. Welche Grafikkarte wäre besser ?
    Von Scorpion21 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.10.2013, 15:27
  5. kleiner bildschirm an Grafikkarte anschließen?
    Von _hellgate_ im Forum Monitore
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 00:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •