1. #10981
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    3.526

    AW: AMD RX VEGA Laberthread

    Wenn Du soundso wechseln möchtest, dann teil doch bitte DeineWeisheiten im Pascal-Thread mit. Da findest Du auch genug Zuhörer, die Dich feiern.
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #10982

  3. #10983
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    8.941

    AW: AMD RX VEGA Laberthread

    Zitat Zitat von Escoball Beitrag anzeigen
    Ob du auch Probleme beim installieren des neuen Treibers hast 19.3.1 (Fehler 1603 Treiber würde teilweise installiert )
    Hatte den einfach über den alten aktualisiert, hatte aber in der Vergangenheit auch schonmal dein genanntes Problem. Deinstalliere den Treiber mal über win Programme/Software und installiere die aktuelle neu. Falls es nicht klappt nimm ddu!
    R5 2600#C7H#Klevv CrasII RGB 3200MHz 16GB#​Vega 64 Strix#M.2 960 Evo@kryoM.2#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

  4. #10984
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    3.526

    AW: AMD RX VEGA Laberthread

    Wäre auch mal interessant, ob das CleanupUtility von AMD das Problem lösen kann, bevor man den Holzhammer DDU rausholt.
    CU hat ja auch nen abgesicherten Modus und sollte gründlich sein bei reinen AMD-Treiberwechseln.
    AMD Cleanup Utility | AMD
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

  5. #10985

    Mitglied seit
    18.12.2014
    Ort
    Mitten in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    61

    AW: AMD RX VEGA Laberthread

    Zitat Zitat von drstoecker Beitrag anzeigen
    Ein cleaninstall nach 4jahren wird sich auch lohnen, denke mit den 20stunden war auch etwas hochgehriffen. Downloads laufen nebenbei und bei ner fixen Leitung dauert es auch nicht so lange. Auch musst du nicht mehr alles installieren was sich über die ganze Zeit an Müll angesammelt hat.
    achso eine Frage noch, hattest du die gpu über 2 pci-e kabelstränge angeschlossen?
    Bei dem Netzteil ist ein Strang mit 2 x 6+2
    Meine 1080 TI lief damit ja auch.

    Die Spiele bräuchte ich ja gar nicht neu downloaden.
    Aber da steckt beim Neu machen schon einiges an Arbeit drin.
    Intel I9 9900K | Asus Maximus XI Hero Z390 | G.Skill 32GB Ripjaws V DDR4-3200 Dual Kit | Gigabyte Aorus GTX 1080 TI OC | Soundblaster Z | 256GB + 2TB MX500 SSD + 4TB WD Blue HDD| beQuiet! Dark Base 900 gedämmt + Dark Rock Pro 4 + 750 Watt Straight Power 11 | 32" Asus XG32VQ + 27" Iiyama XUB2790HS-B1

  6. #10986

    Mitglied seit
    31.07.2008
    Beiträge
    97

    AW: AMD RX VEGA Laberthread

    @escoball:
    Ich habe eine Strix 56 mit entsprechendem 64er Bios drauf und ich konnte den Treiber wie gewöhnlich installieren.

    @RX480:
    Ich finde nicht, dass ne Vega 64 über deutlich mehr Reserven verfügt, insbesondere gegenüber einer Vega 56 mit dem 64er Bios. Die Karten hängen sowieso durchaus im Bandbreitenlimit (siehe die Mehrleistung der R7) oder werden irgendwo durch das Frontend limitiert.
    Wenn dies nicht der Fall ist und die Rechenleistung der Shader voll durchschlägt, hat die 64 einen rechnerischen Vorteil von 14%, der wiederum dadurch gemindert wird, dass die Karten meist eh im Temperatur- oder Powerlimit hängen und die Vega 56 dann (theoretisch) einen etwas höheren Takt fahren kann. Klar, die Vega 64 ist die zweifellos bessere Karte, aber optimiert liegen beide doch recht eng beeinander.

  7. #10987

    Mitglied seit
    18.12.2014
    Ort
    Mitten in Schleswig-Holstein
    Beiträge
    61

    AW: AMD RX VEGA Laberthread

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Macht Nichts, Danke für die Info und viel Glück mit der neuen Graka.

    Zumindestens haben Wir mal über HDMi und Kopierschutz nachgedacht, falls der nächste TV Probs macht.
    Bei der neuen Graka bin ich mir noch unschlüssig. Sie soll ja 2 x HDMI haben. Im grünen Lager käme eine 2060 von Asus für 400 € nur in Frage.
    Aber dann bin ich wieder beim RAM unglücklich. Nur 6 GB ist heute ja nicht viel. Meine 1080 TI hat 11 GB.
    An dem Rechner nutze ich ja nur FullHD u. zukünftig meine alte Rift, wenn es bald eine neue gibt.
    Die Rift habe ich auch mit der GTX 970 nutzen können. Und die hat ja nur 3,5 GB

    Nun sehe ich hier eine Vega 64 von Asus mit 2 x HDMI für nur 400 €:
    ASUS ROG Strix Radeon RX Vega 64 OC Gaming ab €'*'399 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    Ich hoffe mal nicht, das dieses Bildschirm schwarz und wieder an (mehrmals) normal ist bei Vega-Karte. Oder ?
    Aber mit der müßte ich mich auch mit Undervolting beschäftigen. Möchte ich nicht so gerne. Die Karte soll einfach laufen.

    ---

    Übrigens ist mir gestern aufgefallen, das sich die Graka-Treiber nach Deinstallation -kein Neustart- sich einfach wieder installiert.
    Wie schaltet man sowas denn ab ?
    Intel I9 9900K | Asus Maximus XI Hero Z390 | G.Skill 32GB Ripjaws V DDR4-3200 Dual Kit | Gigabyte Aorus GTX 1080 TI OC | Soundblaster Z | 256GB + 2TB MX500 SSD + 4TB WD Blue HDD| beQuiet! Dark Base 900 gedämmt + Dark Rock Pro 4 + 750 Watt Straight Power 11 | 32" Asus XG32VQ + 27" Iiyama XUB2790HS-B1

  8. #10988

    Mitglied seit
    31.05.2011
    Beiträge
    5.821

    AW: AMD RX VEGA Laberthread

    Zitat Zitat von LevArris1 Beitrag anzeigen
    ---

    Übrigens ist mir gestern aufgefallen, das sich die Graka-Treiber nach Deinstallation -kein Neustart- sich einfach wieder installiert.
    Wie schaltet man sowas denn ab ?
    Damit:
    Display Driver Uninstaller Download version 18.0.0.9

    Danach PC runterfahren.

    GPU ausbauen, neue Rein hochfahren treiber installieren.
    Gamer PC ich Ryzen 7 1700 / MSI X370 GAMING PRO CARBON / 16GB Ram / Vega 64 / 250GB + 500GB SSD
    Gamer PC Sie Ryzen 5 2600 / ASRock B450 Steel Legend / 16GB Ram / R9 390 / 500GB SSD
    Unraid-Server I7 4790K / Asus MAXIMUS VII HERO / 32GB Ram / 2x256gb SSD 6x3TB + 1x2TB HDD + 1x4TB HDD + 1x8TB




  9. #10989
    Avatar von RX480
    Mitglied seit
    28.08.2018
    Beiträge
    3.526

    AW: AMD RX VEGA Laberthread

    @rumpelson
    Bei dem Angebot für 325,-€ würde ich allemal die 64 nehmen statt die 56 für 306,-€.( z.Leistungsvgl. würde ich SWBF2 oder TS empfehlen)
    Was die Zukunft bringt mal schauen. Die 64 kann von mehr HBM-Takt stärker profitieren als die 56. Das HBM-OC kostet auch kaum W und
    macht keinen Unterschied bei der Kühlung der 64. Zwecks GPU-Takt: Oberhalb von 1,0V ist ne 56 auch net kühl+leise.
    Dann lieber ne 64@0,95V.(avg.VDDC)

    Bei Kauf einer 56 hat man vllt. ne Chance 1:3, das man Samsung erwischt und sauber flashen kann.
    Hynix geht evtl. bei der Pulse auch mit dem Bios der Nitro zu flashen.(ohne Garantie)

    Du kannst ja gerne mal versuchen mit der 56 in TS Test 1 auf die fps der 64 zu kommen.
    Die W wären Interessant, wg. der Kühlung.
    (sehr sparsames Bsp. von Devil aus dem Luxx mit seiner 64 (per ODT + Reg.hack schön UVed)

    btw.
    Ist sicher kein Zufall, das Turing in TS so stark ist, da wird sich in den Games noch Einiges ändern mit mehr AC.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	RX64devil@h2o.jpg 
Hits:	21 
Größe:	218,4 KB 
ID:	1037167   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SWBF2-4k.PNG 
Hits:	16 
Größe:	48,6 KB 
ID:	1037170   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SWBF2-1440p.PNG 
Hits:	9 
Größe:	41,8 KB 
ID:	1037171  
    Geändert von RX480 (11.03.2019 um 14:51 Uhr)
    "VEGA" RX56cf@ C32HG70-HDR

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10990
    Avatar von WhoRainZone
    Mitglied seit
    29.08.2017
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.859

    AW: AMD RX VEGA Laberthread

    Zitat Zitat von RX480 Beitrag anzeigen
    Du kannst ja gerne mal versuchen mit der 56 in TS Test 1 auf die fps der 64 zu kommen.
    Die W wären Interessant, wg. der Kühlung.
    AMD Radeon RX Vega 56 video card benchmark result - AMD Ryzen 5 1600,Micro-Star International Co., Ltd. X370 XPOWER GAMING TITANIUM (MS-7A31)
    Hier Bitteschön
    Müssten um die 300-350W gewesen sein, bin mir aber nicht mehr sicher, ist schon ne Weile her
    | Ryzen 5 1600 | RX VEGA Nano | 16GB Crucial Ballistix Sport | msi X370 XPower Gaming Titanium |
    | 256GB SanDisk SATA SSD | 500GB Crucial MX500 | Bitfenix Whisper M 650W |Phanteks Enthoo Primo |
    Mein Firestrike Highscore 19082Pkt: https://www.3dmark.com/fs/17152897
    |Acer Nitro 5 | Ryzen 5 2500U | RX560X | 16GB G.Skill Ripjaws 2400MHz | 128GB M.2 Samsung | 500GB Crucial MX500|


Seite 1099 von 1160 ... 995999991049108910951096109710981099110011011102110311091149 ...

Ähnliche Themen

  1. RX 4X0 / Vega - Laberthread
    Von der pc-nutzer im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1563
    Letzter Beitrag: 26.10.2018, 22:29
  2. AMD Radeon Vega Frontier Edition angekündigt - Spieler müssen warten
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 258
    Letzter Beitrag: 17.06.2017, 19:36
  3. Neue Details: AMDs Radeon-Vega-Prototyp
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 25.02.2017, 07:48
  4. AMD über Vega: "Es gibt coole Dinge, über die wir noch nicht gesprochen haben"
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 22.01.2017, 00:36
  5. Radeon Instinct MI25: AMD zeigt Vega-GPU mit 12,5 TFLOPS
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Grafikkarten
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 15.12.2016, 16:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •