1. #1
    Avatar von tigra456
    Mitglied seit
    03.10.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.067

    [REVIEW] EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0 - EVGA GTX 1070 FTW - EVGA GTX 1080 FTW Hybrid


    [REVIEW] EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0



    Ich habe mit ein Upgrade meiner EVGA GTX 970 FTW+ Grafikkarte gegönnt und wollte mal zeigen,
    wie die Leistung meiner neuen EVGA GTX 1070 SC Gaming Karte so ausfällt.

    Es war notwendig, da ich mir einen WQHD Bildschirm gekauft habe und keinerlei Abstriche in der Grafikpracht aktueller Titel machen wollte.
    (und weil Raff mich mit seinem Kommentar zum Thema "4GB Reicht" überzeugt hat)

    Link zum Artikel: RX 480 vs. GTX 1060 und Konsorten: Der "4 GiByte reichen locker"-Irrtum - Ein Kommentar von Raffael Votter


    Zur Info, ich habe die Karte zum Preis von 405 Euro bekommen.
    Preisvergleich: EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0, 8GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (08G-P4-6173-KR)


    Inhaltsverzeichnis

    1. Die Kandidaten im Detail

    2. Impressionen und Lieferumfang

    3. Das Testsystem

    4. Benchmarks

    5. Ergebnisse

    6. Fazit



    1. Der Kandidat
    Zum Inhaltsverzeichnis


    EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0 (08G-P4-6173-KR)

    Daten: (Quelle – Geizhals.de)

    • Chip: GP104-200-A1 "Pascal"
    • Chiptakt: 1594MHz, Boost: 1784MHz
    • Speicher: 8GB GDDR5, 2000MHz, 256bit, 256GB/s
    • Shader-Einheiten/​TMUs/​ROPs: 1920/​120/​64
    • Rechenleistung: 6121GFLOPS (Single), 191GFLOPS (Double)
    • Fertigung: 16nm • Leistungsaufnahme: 150W (TDP),
    • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1)
    • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 1.2
    • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0
    • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
    • Gesamthöhe: Dual-Slot
    • Kühlung: 2x Axial-Lüfter (90mm)
    • Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4
    • Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe
    • Abmessungen: 267x111x38mm
    • Besonderheiten: H.265 encode/​decode, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, 2-Way-SLI (HB-Bridge), HDCP 2.2, Zero-Fan-Modus (bis 53°C), Backplate, LED-Beleuchtung (weiß), werkseitig übertaktet • Herstellergarantie: drei Jahre (kostenpflichtige Garantieerweiterung möglich)


    EVGA - Products - EVGA GeForce GTX 1070 SC GAMING ACX 3.0 - 08G-P4-6173-KR


    2. Impressionen und Lieferumfang
    Zum Inhaltsverzeichnis


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5369.jpg 
Hits:	7822 
Größe:	2,07 MB 
ID:	909353Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5370.JPG 
Hits:	7952 
Größe:	1,75 MB 
ID:	909352Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5371.JPG 
Hits:	8521 
Größe:	1,75 MB 
ID:	909351
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5373.JPG 
Hits:	7530 
Größe:	1,78 MB 
ID:	909348Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5374.JPG 
Hits:	7375 
Größe:	1,70 MB 
ID:	909349Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5375.JPG 
Hits:	7427 
Größe:	1,78 MB 
ID:	909350
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5377.JPG 
Hits:	7105 
Größe:	1,38 MB 
ID:	909345Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5376.JPG 
Hits:	7160 
Größe:	1,45 MB 
ID:	909346
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	GPU Z 1070.jpg 
Hits:	6978 
Größe:	88,8 KB 
ID:	909344



    Im Lieferumfang befanden sich neben der Grafikkarte, ein Poster, ein Stromkabel, das Quickstart-Handbuch und ein EVGA Sticker.

    Die Karte ist mit dem ACX 3.0 Kühler ausgestattet.
    Ich darf an dieser Stelle nochmal auf die baulichen Unterschiede zur EVGA GTX 1070 FTW verweisen, nachzulesen in der PCGH 9/2016 und im PCGH 1070/1080 Spezialheft.




    3. Das Testsystem

    Zum Inhaltsverzeichnis


    Intel Core I7 6700K (4,0 GHZ)
    Asus Maximus VIII Gene Z170
    Kingston HyperX Fury 16 GB 2666 MHz
    Samsung SSD 850 Pro 1 TB

    Enermax Platimax 500 Watt Platin
    ASUS ROG Swift PG279Q
    Windows 10 Pro 64-bit
    Nvidia Treiber 368.81 WHQL



    4. Benchmarks

    Zum Inhaltsverzeichnis

    Für den Test wurde der Nvidia-Treiber auf Standardeinstellungen zurückgesetzt und die vertikale Synchronisation wurde im Treiber von Hand auf „AUS“ gestellt.
    G-Sync wurde ebenfalls manuell deaktiviert.

    Getestet wurde in folgenden Auflösungen:
    1920x1080
    2560x1440


    Das dann in folgenden Modis.

    - Nvidia Standard
    - EVGA GTX 1070 SC Standard
    - EVGA GTX 1070 SC mit EVGA GTX 1070 FTW Werten
    - EVGA GTX 1070 SC mit EVGA GTX 1070 FTW Werten und erhöhtem TDP
    - EVGA GTX 1070 SC mit OC (mindestens 2000 Mhz)

    Ich darf an dieser Stelle auf mein Review der EVGA GTX 970 FTW+ verweisen wo man die Leistungsunterschiede entnehmen kann.
    [REVIEW] EVGA GTX 970 FTW+ vs. ASUS GTX 670 DC II[/B][/URL]



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NV STOCK.jpg 
Hits:	6780 
Größe:	245,1 KB 
ID:	909732
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SC STOCK.jpg 
Hits:	6742 
Größe:	244,6 KB 
ID:	909736
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NV FTW STOCK.jpg 
Hits:	6734 
Größe:	251,8 KB 
ID:	909733
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NV FTW OPEN.jpg 
Hits:	6689 
Größe:	251,1 KB 
ID:	909734
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	NV OC OPEN.jpg 
Hits:	6713 
Größe:	249,6 KB 
ID:	909735




    STALKER Call of Pripyat Benchmark

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stalker 1920x1080.jpg 
Hits:	6707 
Größe:	123,6 KB 
ID:	909356Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Stalker WQHD.jpg 
Hits:	6695 
Größe:	97,2 KB 
ID:	909358

    Unigine Heaven Benchmark 4.0

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Heaven.jpg 
Hits:	6676 
Größe:	203,8 KB 
ID:	909716

    Unigine Vally Benchmark 1.0
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Valley.jpg 
Hits:	6666 
Größe:	207,7 KB 
ID:	909718

    Metro Last Light Redux Benchmark

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	metro.jpg 
Hits:	6641 
Größe:	75,0 KB 
ID:	909720


    5. Ergebnisse

    Zum Inhaltsverzeichnis



    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FHD.jpg 
Hits:	6698 
Größe:	145,9 KB 
ID:	909711
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WQHD.jpg 
Hits:	6695 
Größe:	211,7 KB 
ID:	909712


    Anzumerken ist an dieser Stelle, dass die Karte bereis ab Werk sehr oft die 1950 Mhz Marke knackt und so gut wie kaum unter die 1870 Mhz kommt.
    Nach dem Eingriff durch OC pendelt sich der Chip je nach Benchmark zwischen 1950-2048 Mhz ein mit ganz seltenen Ausreißern nach unten.
    Das Speicher-OC habe ich irgendwann abgebrochen. Mit Sicherheit ist da noch Potential nach Oben vorhanden.




    6. Fazit

    Zum Inhaltsverzeichnis


    Die Karte genügt meinen Ansprüchen voll und ganz.
    Die Karte ist auch unter Last so gut wie nie zu hören. Sie gib maximal ein leises Säuseln von sich, ein klarer Vorteil zu übertakteten EVGA GTX 970 FTW+ welcher unter Maximallast deutlich zu hören war.
    In keinem Benchmark hat die Karte ab Werk über 74 Grad gemacht. Erst mit dem "Mega-OC" ist sie dann an die 79 Grad Marke gekommen. Aber 80 Grad hatte ich nie dran stehen.
    Die Lüfterkurve ist auf def. auf niedrige Lautstärke ausgelegt, was genau mein Ding ist.





    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5372.JPG 
Hits:	352 
Größe:	1,66 MB 
ID:	909347   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5368.JPG 
Hits:	345 
Größe:	1,74 MB 
ID:	909354  
    Geändert von tigra456 (06.04.2017 um 13:20 Uhr)
    Core I9 9900K geköpft/Rockit Cool IHS, Gskill TridentZ RGB CL14 - CL14 3200 MHZ 32GB
    EK Waterblocks Velocity + Revo D5 + Alphacool Nexxxos 280 V.2
    Asus Z390 Maximus XI Gene, Samsung 970 EVO Plus 1TB
    ASUS RTX 2080 Ti Strix OC
    SilentiumPC Armis AR7 TG RGB, Seasonic Prime Titanium Fanless 600W.



    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von tigra456
    Mitglied seit
    03.10.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.067

    AW: [REVIEW] EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0

    Reserviert. Falls irgenwas nicht stimmt oder ihr noch Fragen habt, immer her mit.
    Geändert von tigra456 (13.08.2016 um 16:31 Uhr)
    Core I9 9900K geköpft/Rockit Cool IHS, Gskill TridentZ RGB CL14 - CL14 3200 MHZ 32GB
    EK Waterblocks Velocity + Revo D5 + Alphacool Nexxxos 280 V.2
    Asus Z390 Maximus XI Gene, Samsung 970 EVO Plus 1TB
    ASUS RTX 2080 Ti Strix OC
    SilentiumPC Armis AR7 TG RGB, Seasonic Prime Titanium Fanless 600W.



  3. #3
    Avatar von tigra456
    Mitglied seit
    03.10.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.067

    AW: [REVIEW] EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0

    EDIT: ich bin auf eine EVGA GTX 1070 FTW umgestiegen und habe sie mittels dem MSI Afterburner und der Spannungskurve auf Folgende Werte eingestellt:


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5580.JPG 
Hits:	6584 
Größe:	1,78 MB 
ID:	912891Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5581.JPG 
Hits:	6563 
Größe:	1,80 MB 
ID:	912892
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5582.JPG 
Hits:	6578 
Größe:	1,82 MB 
ID:	912893Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5583.JPG 
Hits:	6599 
Größe:	1,80 MB 
ID:	912894Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5584.JPG 
Hits:	6507 
Größe:	1,78 MB 
ID:	912895
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5586.JPG 
Hits:	6509 
Größe:	1,70 MB 
ID:	912897Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_5587.JPG 
Hits:	6434 
Größe:	1,63 MB 
ID:	912898



    Zitat Zitat von tigra456 Beitrag anzeigen
    So Lüfersetting im Gehäuse umgestellt:

    Vorher:
    Anhang 912619

    Nachher:

    Anhang 912617
    Damit ließen sich bei stärkerer Lüftereinstellung des Gehäuse ein niedriger Lärmpegel und Temps realisieren.
    (Arbeite nur mit der AI Suite 3 und den Voreinstellungen - hier nun die Eintstellung Turbo, was nun leiser ist wie vorher die Stufe normal)
    Damit waren die Ergebnisse so:

    Anhang 912618

    Somit Mission 2000 Mhz / 4500 Mhz bei unter 60 Grad erfüllt.

    Wenn ich noch Lust habe, evtl noch etwas Feinschliff. (wer weis was ich noch raus bekomme)
    Geändert von tigra456 (06.04.2017 um 13:50 Uhr)
    Core I9 9900K geköpft/Rockit Cool IHS, Gskill TridentZ RGB CL14 - CL14 3200 MHZ 32GB
    EK Waterblocks Velocity + Revo D5 + Alphacool Nexxxos 280 V.2
    Asus Z390 Maximus XI Gene, Samsung 970 EVO Plus 1TB
    ASUS RTX 2080 Ti Strix OC
    SilentiumPC Armis AR7 TG RGB, Seasonic Prime Titanium Fanless 600W.



  4. #4

    Mitglied seit
    25.11.2009
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    388

    AW: [REVIEW] EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0

    warum bist du auf die FTW umgestiegen? Ich informiere mich auch grad über die 1070 und bin dabei auf die EVGA Modelle gestoßen, weil EVGA auch bei Overclocking und verändern der Spannungen Garantie gibt.
    Ryzen 2700 @ 4Ghz <> MSI X470 Gaming Pro Carbon <> Sapphire RX Vega 64 Nitro+
    Fractal Design Define R6 <> Cooler Master Masterliquid 240l RGB <> G.Skill Trident Z RGB@3200 Mhz CL14

  5. #5
    Avatar von tigra456
    Mitglied seit
    03.10.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.067

    AW: [REVIEW] EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0

    Ich schicke dir mal was zu dem Thema
    Core I9 9900K geköpft/Rockit Cool IHS, Gskill TridentZ RGB CL14 - CL14 3200 MHZ 32GB
    EK Waterblocks Velocity + Revo D5 + Alphacool Nexxxos 280 V.2
    Asus Z390 Maximus XI Gene, Samsung 970 EVO Plus 1TB
    ASUS RTX 2080 Ti Strix OC
    SilentiumPC Armis AR7 TG RGB, Seasonic Prime Titanium Fanless 600W.



  6. #6
    Avatar von Duvar
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    09.03.2013
    Beiträge
    18.407

    AW: [REVIEW] EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0

    Ach sehe grad meine stark undervoltete 1070 FTW ist schneller^^
    GTX 980 Ti / GTX 1070 Tuning &amp; Optimierungs / Test - Thread
    Siehe letzten post 110W Verbrauch, beim zocken bewegt sich die Karte mit rund 1600 RPM bei 51°C, also im unteren 50er Bereich und das @ 4K, @ Full HD wäre es geringer.
    0.825V bei 1848/4550 bei 38°C droppt es auf 1835MHz und bleibt dann da auch.
    Geändert von Duvar (01.02.2017 um 14:28 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #7
    Avatar von tigra456
    Mitglied seit
    03.10.2009
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.067

    AW: [REVIEW] EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0 - EVGA GTX 1070 FTW - EVGA GTX 1080 FTW Hybrid

    Umstieg auf EVGA GTX 1080 FTW Hybrid.

    Benches kommen.

    Schon mal paar Bilder

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8006.jpg 
Hits:	270 
Größe:	2,11 MB 
ID:	947257Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8005.JPG 
Hits:	202 
Größe:	1,72 MB 
ID:	947258Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8004.JPG 
Hits:	212 
Größe:	1,94 MB 
ID:	947259Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8003.JPG 
Hits:	178 
Größe:	1,58 MB 
ID:	947260Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8002.jpg 
Hits:	216 
Größe:	2,11 MB 
ID:	947261Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8001.JPG 
Hits:	291 
Größe:	1,84 MB 
ID:	947262Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_8007.JPG 
Hits:	209 
Größe:	1,88 MB 
ID:	947263
    Core I9 9900K geköpft/Rockit Cool IHS, Gskill TridentZ RGB CL14 - CL14 3200 MHZ 32GB
    EK Waterblocks Velocity + Revo D5 + Alphacool Nexxxos 280 V.2
    Asus Z390 Maximus XI Gene, Samsung 970 EVO Plus 1TB
    ASUS RTX 2080 Ti Strix OC
    SilentiumPC Armis AR7 TG RGB, Seasonic Prime Titanium Fanless 600W.



Ähnliche Themen

  1. Zotac GTX 1070 AMP oder EVGA GTX 1070 SC Gaming ACX 3.0?
    Von _Heisenberg_ im Forum Grafikkarten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.07.2016, 20:59
  2. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 13:40
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 12:43
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2011, 20:23
  5. [Review] EVGA GeForce GTX 285
    Von McZonk im Forum Grafikkarten
    Antworten: 181
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 19:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •