Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von elmobank
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Beiträge
    388

    Ausrufezeichen Spannung beim Z390 Aorus Xtreme

    Hallo Zusammen,

    Nach meinen vorherigen Problemen, was die Spannungswandler und deren Geräusche auf dem Aorus mAster anging,
    habe ich auf das Aorus Xtreme gewechselt und hier bin ich mit den Spannungswandlern extrem zufrieden, da keine
    Geräusche erzeugt werden.
    Nun habe ich aber das Problem, dass die Spannung, die an der CPU (9900k) anliegt, meine eingestellte deutlich überschreitet,
    eingestellt sind 1,32V bei 5GHz - angelegt werden im Maximum aber bis zu 1,4V (Battlefield V ) - das ist für mich nicht nachvollziehbar.

    Entsprechend hoffe ich darauf, das Sie mir hier evtl. etwas Support leisten können, da ich hier zwar schon einige Sachen probiert habe,
    aber keine Besserung erziele.
    Entsprechend hier die Screenshoots meiner Einstellungen im Bios:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bios Version.jpg 
Hits:	26 
Größe:	114,2 KB 
ID:	1055712
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	190815112101.jpg 
Hits:	24 
Größe:	164,3 KB 
ID:	1055713Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	190815112109.jpg 
Hits:	22 
Größe:	187,4 KB 
ID:	1055714Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	190815112130.jpg 
Hits:	20 
Größe:	168,2 KB 
ID:	1055715Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	190815112155.jpg 
Hits:	20 
Größe:	119,6 KB 
ID:	1055716Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	190815112201.jpg 
Hits:	21 
Größe:	162,2 KB 
ID:	1055717

    Von der 8auer wird bei der Loadline Kalibierung sogar Turbo empfohlen (YouTube Zeit bei 5:35+) - das traue ich mich aktuell
    gar nicht ein zu stellen - wer weiß, wohin dann die Spannung gehen.
    Idle unter Windows werden folgende Spannungen angelegt (Neustart vom PC - nur der Brwoser läuft im Hintergrund):
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Windows Idle - nach Neustart.jpg 
Hits:	23 
Größe:	175,3 KB 
ID:	1055718

    Nach 20min in Battlefield V (es reicht hier schon das betreten des Menü aus) werden folgende Daten ausgelesen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20min Bf V.jpg 
Hits:	24 
Größe:	178,0 KB 
ID:	1055719

    Nach Prime95 26.6 (ohne AVX) werden folgende Daten ausgelesen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Prime 95 26.6.jpg 
Hits:	18 
Größe:	178,5 KB 
ID:	1055720


    Die Daten wurden vor jedem neu betrachten resettet in HWiNFO
    Ich hoffe hier kann mir in irgendeiner Weise weitergeholfen werden, da ich die Spannungen von bis zu
    1,4V für etwas bedenklich halte, da unter voller Last der Takt bei 1,32V in Prime95 ohne Probleme gehalten
    werden kann.
    Geändert von elmobank (15.08.2019 um 12:36 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    AW: Spannung beim Z390 Aorus Xtreme

    Hallo Herr elmobank

    Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

    Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort =>

    It’s possible that Vcore under OS would higher than BIOS setting when setup the loadline calibration to high.
    So HWinfo would detect the Vcore up to 1.4V in the period, it’s only an instantaneous value, please suggest user adjust loadline calibration to normal or low and refer the current value for further check.


    Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen. Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.

    (kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Gruß Ihr GIGABYTE Support Team

  3. #3
    Avatar von elmobank
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Beiträge
    388

    AW: Spannung beim Z390 Aorus Xtreme

    Hallo,

    Danke für den Hinweis, aber laut der angezeigten Kurve bei der Loadline Kalibrierung sollte dieses nicht möglich sein.
    Aber aufgrund Ihres Vorschlages habe ich dieses noch einmal geprüft und es wunschgemäß auf "Low" gestellt, hier die
    Einstellungen dazu:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bios LLC low.jpg 
Hits:	10 
Größe:	162,1 KB 
ID:	1055831Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bios LLC low2.jpg 
Hits:	9 
Größe:	146,4 KB 
ID:	1055832

    Leider sind diese Einstellungen, aufgrund des Abfalls der Spannung nicht Prime95 stabil - hier gibt es einen klassischen Bluescreen oder Freeze,
    hier sind dann die weiteren Bilder zu den Werten:

    Windows Idle - nach Neustart (LLC low bei 1,32V):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Windows Idle - nach Neustart - LLC Low 1,32v.jpg 
Hits:	19 
Größe:	181,1 KB 
ID:	1055833

    Battliefield V (LLC low bei 1,32V):

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20min Bf V - LLC Low 1,32v.jpg 
Hits:	15 
Größe:	181,1 KB 
ID:	1055834

    Hier scheint wohl evtl. ein Fehler im Bios vor zuliegen, dass nicht von der maximalen SPannung, sondern von der Durschnittlichen
    ausgegangen wird? Zumindest hat es für mich aktuell den Anschein, wenn ich mir die Werte anschaue.

    Ich war mir nicht mehr ganz sicher, deswegen habe ich schnell noch einmal im Post von meinen Problemen mit dem Aorus Master nachgeschaut
    (Link: Z390 Aorus Master Spannungswandler - Post 13), und dort hat sich
    das selbe Bild gezeigt - hatte es dort nur auf das Board geschoben, aber es scheint hier nun ein generelles "Problem" zu sein...
    Geändert von elmobank (17.08.2019 um 08:56 Uhr)

  4. #4

    AW: Spannung beim Z390 Aorus Xtreme

    Hallo Herr elmobank

    Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

    Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort =>

    Our HQ have tested this MB with BIOS F5 and F8a, and do not have such issue, and According to the photos you provided, seems check in the incorrect field, please check the field which is named Vcore or use our utility SIV to check.
    As you can see at CPU-Z, Vcore also shows 1.32V without any problem.

    Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen. Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.

    (kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Gruß Ihr GIGABYTE Support Team

  5. #5
    Avatar von elmobank
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Beiträge
    388

    AW: Spannung beim Z390 Aorus Xtreme

    Hallo,

    Ich Danke Ihnen für die schnelle Antwort.
    Ich bin weiterhin der Meinung, das es sich hier bei der VCore um den kombinierten Wert aller Kerne handelt und denen durch das Bios
    einfach keine wirkliche Grenze gesetzt wird.
    Ich habe hierzu den VCore, wie von Ihnen gewünscht, mit CPU-Z und HWInfo ausgelesen und verglichen - HWInfo wegen Min/Max/Durschnitt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Core Voltage - Idle 2 LLC Low 1,32V.jpg 
Hits:	16 
Größe:	226,4 KB 
ID:	1056807Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Core Voltage - Idle LLC Low 1,32V.jpg 
Hits:	15 
Größe:	222,4 KB 
ID:	1056808

    Die Einstellungen sind identisch im Bios, wie zu den voherigen Tests (1,32V und LLC Low).
    Die einzelnen Kerne genehmigen sich wieder bis zu 1,392V.

    Je nach Laufzeit geht der Max-Wert in HWInfo weiter nach oben - stand nach 50min bei 1,344V.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Core Voltage - Idle 3 LLC Low 1,32V.jpg 
Hits:	13 
Größe:	227,8 KB 
ID:	1056809
    Geändert von elmobank (26.08.2019 um 09:24 Uhr)

  6. #6

    AW: Spannung beim Z390 Aorus Xtreme

    Hallo Herr elmobank

    Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

    Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort =>

    Wir haben bei unseren Tests keine zu hohe CPU Vcore feststellen können.
    Siehe Screenshot:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sc.png 
Hits:	38 
Größe:	1,01 MB 
ID:	1056952


    Testen Sie bitte einmal mit älteren Bios Versionen.

    Nehmen Sie bitte auch einmal eine neue, leere Festplatte und führen dann eine saubere Windows 10 1903 Neuinstallation mit den aktuellen Treibern von der Webseite durch.
    Installieren Sie dann das GIGABYTE App Center und S.I.V. ( System Information Viewer).
    Im S.I.V. starten Sie den Hardware Monitor und prüfen die CPU Vcore im Vergleich zu HW Monitor und CPU-Z

    Lassen Sie dann den Test laufen.
    Im geöffnetem Task Manger kontrollieren Sie die CPU Auslastung.


    Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen. Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.

    (kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Gruß Ihr GIGABYTE Support Team

  7. #7
    Avatar von elmobank
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Beiträge
    388

    AW: Spannung beim Z390 Aorus Xtreme

    Hallo,

    Ich sehe gerade an Hand Ihres Bildes, dass Sie einen anderen Punkt in HWnfo auslesen und zwar wird der Vcore 2x durch unterschiedliche
    Sensoren? angezeigt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sensoren.jpg 
Hits:	24 
Größe:	258,6 KB 
ID:	1057030

    Bei dem unteren Sensor gebe ich Ihnen Recht, hier bleibt er bei maximal 1,32V - egal, welches Szenario abgespult wird,
    zeigt dann aber zwischendurch eine Abweichung zu CPU-Z.
    Der andere Sensor zeigt hingegen keine Abweichung zu CPU-Z und hier stellt sich dann die Frage, ob der untere Vcore nicht der Soll-Wert
    darstellt und der obere den Ist-Wert?
    Ich hoffe Sie können mir hier eine entsprechende Info geben, da es sonst in keiner Weise ersichtlich ist, welcher der angezeigten Werte nun
    korrekt ist und auch entsprechend verglichen werden kann / soll.

    Ich Danke Ihnen schon einmal für die Rückmeldung.

  8. #8

    AW: Spannung beim Z390 Aorus Xtreme

    Hallo Herr elmobank

    Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

    Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort =>

    In HW Info ist der Messwert vom ITE IT 8688E die korrekte Angabe
    Der ITE IT8792E regelt andere Versorgungsspannungen auf dem Mainboard.

    Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen. Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.

    (kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Gruß Ihr GIGABYTE Support Team

  9. #9
    Avatar von elmobank
    Mitglied seit
    09.10.2008
    Beiträge
    388

    AW: Spannung beim Z390 Aorus Xtreme

    Zitat Zitat von GIGABYTE_Support_Team Beitrag anzeigen
    Hallo Herr elmobank

    Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

    Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort =>

    In HW Info ist der Messwert vom ITE IT 8688E die korrekte Angabe
    Der ITE IT8792E regelt andere Versorgungsspannungen auf dem Mainboard.

    Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen. Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.

    (kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Gruß Ihr GIGABYTE Support Team
    Wenn dieses wirklich der Fall ist, dann würde ich Sie darum bitten, ihren Screenshoot zu prüfen, den Sie gepostet haben.
    Von den angezeigten Daten her müsste es sich um den ITE IT8792E handeln - somit hätten Sie damit eine falsche Angabe gepostet.
    Entsprechend würde ich Sie darum noch einmal bitten, dies zu prüfen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    AW: Spannung beim Z390 Aorus Xtreme

    Hallo Herr elmobank

    Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

    Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort =>

    Der Screenshot ist eine Kopie Ihres Screenshots gewesen.
    Benutzen Sie bitte ein aktuelle Version von CPU-Z und vergleichen Sie die in CPU-Z angezeigte CPU Vcore mit der CPU Vcore im Hardware Monitor der GIGABYIT S.I.V. ( System Informtion Viewer )

    Dieser Screenshot ist nur ein Beispiel:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sc.png 
Hits:	21 
Größe:	404,6 KB 
ID:	1057663

    Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen. Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.

    (kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Gruß Ihr GIGABYTE Support Team

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.05.2019, 01:08
  2. Gigabyte Z390 Aorus Xtreme Waterforce kostet über 1.000 Euro
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 01.02.2019, 12:15
  3. Z390 Aorus Xtreme: Gigabyte bringt neues High-End-Modell auf den Markt
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.10.2018, 06:40
  4. Welche Spannung beim Übertakten einstellen?
    Von Stormtrooper2k9 im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 16:25
  5. NB/SB Spannung beim P5W DH Deluxe?
    Von CaptainCHAOS im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 12:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •