Likes Likes:  0
  1. #1
    Avatar von Bitshredder
    Mitglied seit
    16.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    n Kaff bei Karlsruhe
    Beiträge
    4

    Gigabyte Aorus Pro X399 mit Defekt

    Ich habe vor etw 6 Wochen bei einem Onlinehardwarehändler

    - einen be quiet! Dark Rock Pro TR4 Tower Kühler
    - ein Gigabyte Aorus Pro AMD X399 So.TR4 Quad Channel DDR4 ATX Retail
    - ein 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 DIMM CL16 Quad Kit
    - sowie eine AMD Ryzen Threadripper 1900X 8x 3.80GHz CPU

    bestellt.

    Das Ganze wurde dann auch geliefert und von mir eingebaut. Nun fingen die Probleme an .

    Zuerst machte das System keinen Mucks, also habe ich mir beim selben Shop noch ein stärkeres Netzteil geordert.
    Nach Einbau des Netzteils fuhr der Rechner erstmal anstandslos hoch, es wurden allerdings im BIOS nur 16 GB von 32 angezeigt im OS unter AIDA 64 war es genauso, allerdings wurden bei CPU-Z die vollen 32GB angezeigt.

    Also habe ich den Kühler nochmals abmontiert und die RAM auf den Bänken komplett getauscht, mit dem Ergebnis das mein System nicht mal mehr bootete.
    Nächster Versuch nur mit 2 Riegeln, der Rechner fuhr dann wieder anstandslos hoch. Ich hatte dann das Board samt dem RAM erneut zum Händler gesendet da ich den Verdacht hatte das hier entweder das Board oder der RAM einen defekt haben.

    Beides wurde beim Händler auf Funktion getestet ohne das ein Fehler festgestellt wurde, ging dann natürlich sofort wieder zu mir zurück.
    Als ich das Board nun wieder bestückt hatte, und den CPU Kühler montieren wollte, fiel mir auf das die Halterung für den CPU Kühler links oben fehlte, welche ich dann in der Versandverpackung gefunden habe.

    Ich habe das Board dann erneut zum Händler geschickt, da ich Bedenken hatte das der Kühler irgendwann im laufenden Betrieb abfällt und auf der GPU einschlägt.
    Das Support Team des Händlers schrieb mir vorgestern das Board sei zu euren Technikern geschickt worden.

    Nun Stellen sich mir doch einige Fragen

    1. Wie konnte sich das Teil lösen ? Ich habe hier ja das Monstrum von Kühler mit seinen 1.3Kg im Verdacht, da ja an den Halterungen oben die größte Belastung entsteht, bei vertikalem Einbau des Boards im Tower.

    2. War die lockere Halterung evtl. der Grund für die Probleme mit dem RAM ?

    und 3. Wie geht es nun weiter, wird das Board repariert, oder ersetzt, oder passiert garnichts

    Sorry für die Textwand, aber Ich bekomme langsam die Krise, da es hier seit 6 Wochen im Prinzip nur ein hin und her gibt und ich den Rechner zum Arbeiten brauche.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	LePic.jpg 
Hits:	55 
Größe:	2,11 MB 
ID:	1037841  

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    AW: Gigabyte Aorus Pro X399 mit Defekt

    Hallo Herr Bitshredder

    Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

    Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort =>

    Zum Fragen:


    1. Wie konnte sich das Teil lösen ? Ich habe hier ja das Monstrum von Kühler mit seinen 1.3Kg im Verdacht, da ja an den Halterungen oben die größte Belastung entsteht, bei vertikalem Einbau des Boards im Tower.



    • With such biger küller, when by stand state should no problem, but by the transports might damage this MB or other component.



    1. War die lockere Halterung evtl. der Grund für die Probleme mit dem RAM ?


    • NO. It is not normal OS show 32 GB ( CPU_Z) but BIOS show 16GB. need some more information such as screen shot and BIOS version RAM brandt


    und 3. Wie geht es nun weiter, wird das Board repariert, oder ersetzt, oder passiert gar nichts

    • Our engineer can repair the Halterung.



    Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen.
    Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.
    (kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Gruß Ihr GIGABYTE Support Team

  3. #3
    Avatar von Bitshredder
    Mitglied seit
    16.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    n Kaff bei Karlsruhe
    Beiträge
    4

    AW: Gigabyte Aorus Pro X399 mit Defekt

    Hit there,

    The Board was never transported with an asambled cooler, but i have to admit it had quite a journey by now
    ( mostly with DHL, and that's a bit like russian roulette imho ) *g*


    The Board should be on the way to your technicians and here are two more pictures.
    I had problems with this MB since day one, made those two Pics about 6 weeks ago after i installed the new PSU.

    at last some good news, thank you
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	CPU-Z[44].png 
Hits:	20 
Größe:	98,8 KB 
ID:	1038194   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Aida[43].png 
Hits:	12 
Größe:	173,4 KB 
ID:	1038195  

  4. #4

    AW: Gigabyte Aorus Pro X399 mit Defekt

    Hallo Herr Bitshredder

    Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

    Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort =>

    Please


    • Check RAM one by one to make sure all functional
    • Confirm if the RAM is in our support list
    • Try latest BIOS (Please requested over our GIGABYTE - eSupport)


    Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen.
    Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.
    (kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Gruß Ihr GIGABYTE Support Team

  5. #5
    Avatar von Bitshredder
    Mitglied seit
    16.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    n Kaff bei Karlsruhe
    Beiträge
    4

    AW: Gigabyte Aorus Pro X399 mit Defekt

    Tja ... ich würde nun gerne schreiben das alles funktioniert. Leider kam das Board vor einer Woche zurück und zwar unrepariert und ohne das defekte Teil was nun ?.

    Vom Händler selbst bekomme ich wahrscheinlich keinen Ersatz, was bedeutet das ich mich nun 3 Monate für nix rumgeärgert habe.
    (Ich schicke das Bord trotzdem ein drittes mal ein, die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt.)

    Das wird langsam ziemlich peinlich, sowohl für Euch als auch für den Händler.

  6. #6

    AW: Gigabyte Aorus Pro X399 mit Defekt

    Hallo Herr Bitshredder

    Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

    Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

    Antwort =>

    Please

    1. Wie konnte sich das Teil lösen ? Ich habe hier ja das Monstrum von Kühler mit seinen 1.3Kg im Verdacht, da ja an den Halterungen oben die größte Belastung entsteht, bei vertikalem Einbau des Boards im Tower.
    ð This could come from some different reasons
    ð 1. The halting is damaged by the mounting such as over tension.
    ð 2. Damages by the transport.
    ð 3. The halting have fault.

    2. War die lockere Halterung evtl. der Grund für die Probleme mit dem RAM ?
    ð It is possible! Because of the unbalanced pressure from the cooler cause some loose connect by the CPU pin and CPU socket.

    und 3. Wie geht es nun weiter, wird das Board repariert, oder ersetzt, oder passiert gar nichts
    ð Depends on the damage of the MB, it could be repaired or swaaped. Please contact us.


    Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen.
    Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.
    (kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Gruß Ihr GIGABYTE Support Team

  7. #7
    Avatar von Bitshredder
    Mitglied seit
    16.03.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    n Kaff bei Karlsruhe
    Beiträge
    4

    AW: Gigabyte Aorus Pro X399 mit Defekt

    So kleiner Zwischenstand, das Board ist nun direkt unterwegs zu Gigabyte, nachdem ich dort einen extrem kompetenten und freundlichen CCR am Telefon hatte.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8

    AW: Gigabyte Aorus Pro X399 mit Defekt

    Hallo Herr Bitshredder

    Danke für Ihre Rückmeldung.

    Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Gruß Ihr GIGABYTE Support Team

Ähnliche Themen

  1. Gigabyte X399 Aorus Pro / RAM-Kompatibilität
    Von Pastor_of_Muppet im Forum Sammelthreads zu Mainboards für AMD-CPUs
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.05.2019, 11:40
  2. Z390 Gigabyte Aorus Pro Ram Upgrade Fragen
    Von Sylencer90 im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2019, 16:27
  3. Gigabyte Aorus Pro Z390 - Vcore einstellen
    Von FormelLMS im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 08.03.2019, 16:24
  4. [Gigabyte Aorus Pro]B450Chipsatzversionsnummern passen nicht zusammen
    Von Hofei im Forum Sammelthreads zu Mainboards für AMD-CPUs
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2018, 15:34
  5. ASRock X370 Gaming K4, Gigabyte Aorus GA-AX370 oder MSI X370 GAMING PRO
    Von Saguya im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.06.2017, 20:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •