Likes Likes:  0
Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von harl.e.kin
    Mitglied seit
    19.01.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    670

    AW: AIO tauschen Gegen LuKü aufgrund der GPU Temperaturen

    Bestes Ergebnis für die GPU soll bei dem Gehäuse sein Aio oben raus und Lüfter unten sowie Seite rein!
    i5 3570K @ Stock @ -0.175V Offset, ASUS Maximus V Gene, Noctua NH-U12P @ Enermax T.B. Silence PWM, ASUS R9 280x DC2T, Corsair Vengance LP 8GB

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.499

    AW: AIO tauschen Gegen LuKü aufgrund der GPU Temperaturen

    Man wird immer Vor- und Nachteile haben je nachdem wie die Radiatoren verbaut werden, da die Grafikkarte in diesem Fall weiterhin mit Luft gekühlt wird.

    Radiator vorne bringt etwas vorgewärmte Luft rein, was aber am ende nicht so viel ist und es vielleicht ein Unterschied von 5-7°C auf die Grafikkarte ausmachen kann. Mit dem Radiator oben raus blasend wird die warme Luft der Grafikkarte und dem Gehäuse durch den Radiator nach draußen befördert. Dadurch bekommt der Radiator wärmere Luft ab als zuvor wenn dieser vorne verbaut war. Dadurch wird sich die CPU Temperatur auch um 5-10°C erhöhen.

    Die Umgebungstemperatur spielt hier eine Rolle, da nur bis zu dieser Temperatur runter gekühlt werden kann und daher ist immer der bessere Weg entweder direkt mit der Umgebungstemperatur zu kühlen oder zumindest den Durchzug im Gehäuse so gut hin zu bekommen um möglichst niedrige Temperatur im Gehäuse zu erhalten. Das Thema ist hier auch etwas umstritten was besser ist. Meist muss es auch selbst ausgetestet werden was am ende besser ist.

    Zitat Zitat von hubihh Beitrag anzeigen
    Oder ist der Ryzen 3700x einfach wirklich so warm ?
    Das kommt noch dazu... suche mal andere Themen mit dem selben Prozessor, denn das wirst du öfters finden.
    Aber deine Temperaturen zwischen 70-77°C sind vollkommen ok. Klar ist man bestrebt immer niedrige Temperaturen zu erreichen, aber bei einem Prozessor ist es selbst mit einer custom Wakü nicht so einfach.
    Geändert von IICARUS (25.08.2019 um 09:39 Uhr)
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  3. #13

    Mitglied seit
    27.07.2019
    Beiträge
    19

    AW: AIO tauschen Gegen LuKü aufgrund der GPU Temperaturen

    Ok. Vielen Dank. Ist ja alles im limit. Die cpu machte mir da auch weniger sorgen da diese ja erst bei 95 grad throttelt. Naja wohl schon vorher, aber die gpu ab 89. Daher war ich auch eher bestrebt die gpu zu kühlen da man davon mehr profitiert als von einer wärmeren cpu zum zocken. oder vielleicht nen radi für die gpu noch rein und auch wasserkühlen?Oder die wlp durch eine vernünftige ersetzen. Aber da bin ich bei einer 2080 ti doch etwas Geige bei dem Preis.

  4. #14
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.499

    AW: AIO tauschen Gegen LuKü aufgrund der GPU Temperaturen

    Komplett auf Wasser umzusteigen wird aber nicht billig.

    Alleine schon der Kühler zur Grafikkarte kostet an die 120-150 Euro und dann musst du noch Radiator + Pumpe und AGB haben.
    Natürlich würde die Grafikkarte stärker von einer Wasserkühlung profiteren können. Im Schnitt komme ich mit meiner 2080 Grafikkarte nur an die 43-46°C und kann so mein eigenes OC problemlos halten. Selbst mit Stock taktet die Grafikkarte nicht so viel runter, da eine Taktstufe bereits ab etwa 37°C mit 15 MHz zustande kommt und die nächste erst bei 48-49°C kommen würde, was ich aber normalerweise nicht mehr erreiche.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  5. #15

    Mitglied seit
    27.07.2019
    Beiträge
    19

    AW: AIO tauschen Gegen LuKü aufgrund der GPU Temperaturen

    und wie sieht es mit dem corsair hydro x aus ? soll ja nicht so komplex sein. und hardtubing fällt eh flach. da würde ich gefühlt 500 Meter zersägen bis was rauskommt. Die Sachen sollen ja gut sein. D5 Pumpe und Fittings etc von namenhaften Herstellern. natürlich zahlst Du den Aufpreis für das Corsair Label. Aber der GPU Kühler mit Durchflussanzeige sieht schon cool aus.

  6. #16

    Mitglied seit
    27.07.2019
    Beiträge
    19

    AW: AIO tauschen Gegen LuKü aufgrund der GPU Temperaturen

    Zitat Zitat von hubihh Beitrag anzeigen
    und wie sieht es mit dem corsair hydro x aus ? soll ja nicht so komplex sein. und hardtubing fällt eh flach. da würde ich gefühlt 500 Meter zersägen bis was rauskommt. Die Sachen sollen ja gut sein. D5 Pumpe und Fittings etc von namenhaften Herstellern. natürlich zahlst Du den Aufpreis für das Corsair Label. Aber der GPU Kühler mit Durchflussanzeige sieht schon cool aus.
    1 Computergehäuses Lian Li PC-O11 Dynamic Black Kühler- und Pumpenkompatibilität nur für visuelle Zwecke.
    2 Motherboard und CPU MSI X470 Gaming Pro Carbon AMD Ryzen 7 3700X
    3
    Grafikkarte MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio Keine Kühllösung verfügbar

    OK. Das war das ernüchternde Ergebnis des Konfigurators. Falsches Case und keine 2080 TI FE

  7. #17
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.499

    AW: AIO tauschen Gegen LuKü aufgrund der GPU Temperaturen

    Zitat Zitat von hubihh Beitrag anzeigen
    Grafikkarte MSI GeForce RTX 2080 Ti Gaming X Trio Keine Kühllösung verfügbar
    Doch von EK gibt es da ein Fullcover Kühler.

    Oder: Bykski MSI RTX 2080 TI Gaming X Trio Wasserkühler | EZmodding.com

    Zur hydro x kann ich nichts sagen, nur soviel das nicht jeder Fullcover Kühler auf Grafikkarten passt und diese immer extra für jedes Modell (falls vorhanden) angefertigt werden.

    Falls es günstig werden soll:
    Magicool DCP450 - DC 12V Pumpe, SATA
    Radiatoren fuer Wasserkuehlungen online kaufen

    Bezüglich der Steuerung gibt es auch folgendes:
    aqua computer aquaero 6 LT USB Fan-Controller
    aqua computer QUADRO Lueftersteuerung fuer PWM-Luefter

    Oder direkt ein Mainboard kaufen worauf auch Temperatursensoren angeschlossen werden können.
    An meinem Asus Hero habe ich auch Temperatursensoren angeschlossen und meine Lüfter werden nach Wassertemperatur mit der Boardsoftware gesteuert. Klappt auch sehr gut und läuft genauso gut als zuvor mit dem Aquaero 6 LT was ich hatte.

    Oder mit Pumpen inklusive Steuerungsmöglichkeit:
    https://www.caseking.de/aqua-compute...-wapu-127.html
    https://www.caseking.de/aqua-compute...-wapu-158.html
    Geändert von IICARUS (27.08.2019 um 09:25 Uhr)
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

  8. #18

    Mitglied seit
    27.07.2019
    Beiträge
    19

    AW: AIO tauschen Gegen LuKü aufgrund der GPU Temperaturen

    Danke dir vielmals. Gucke ich mir mal in Ruhe an

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  9. #19

    Mitglied seit
    06.03.2019
    Beiträge
    38

    AW: AIO tauschen Gegen LuKü aufgrund der GPU Temperaturen

    Also ich habe grade heute bei den sehr heißen tagen gemerkt das mein Ryzen 3600X durchaus in Games mal kurzzeitig auf 80° hochgeht...er steht aber meist dann konstant bei rund 70-75°.

    Hab jetzt den Front und Hecklüfter einfach komplett hochgedreht mal schauen ob es was bringt ^^

    Und ja ich bin nicht zufrieden mit den Temps liegt aber am Mid tower der mittlerweile ganz gut vollgestopft ist. Großes Gehäuse muss bald mal her und da ordentlich Gehäusekühlung rein.

    Wollte bei meinen 2 Einsaugkühler vorn reinstecken geht aber nicht weil ich dafür den Plattenkäfig entfernen müsste (was nicht geht da ich die brauche) und weil der Ersteller des Systems so sicherheitsdübel für die Frontplatte genommen hat die sich nicht zurückschieben lassen -.-

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Noctua NH-D15 gegen eine AIO Tauschen?
    Von scholz-andreas1 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.07.2016, 13:36
  2. Hohe GPU-Temperaturen in "einfachen" Spielen
    Von ATI-Fanboy im Forum Sonstige Spielethemen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.09.2014, 15:30
  3. CPU und/oder GPU Temperaturen zu hoch?
    Von ousnius im Forum Luftkühlung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 06.07.2012, 11:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 22:50
  5. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 08:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •