Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    15.07.2010
    Beiträge
    114

    AiO WaKü für i9-9900K

    Servus,

    ich möchte mir den i9-9900k zulegen und möchte mir dazu eine AiO WaKü kaufen mit einem 360er Radiator. Könnt ihr mir da was gutes empfehlen? Die Qualität sollte im Vordergrund stehen mit einem schicken Design.

    Danke

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Westcoast
    Mitglied seit
    11.02.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    18.361

    AW: AiO WaKü für i9-9900K

    ich würde diesen hier empfehlen : Corsair Hydro Series H150i Pro ab €'*'157,79 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    corsair steht für qualität und die user sind damit zufrieden. die kühlleistung ist auch gut.
    Intel I9 9900K ; Bequiet Dark Rock Pro 4 ; MSI RTX 2080 Gaming TRIO ; GIGABYTE z390 Aorus Master ; Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4 3200MHZ ; Samsung 960 PRO 512GB NVme ; Samsung 750 EVO 500GB; Samsung 830 256GB ; Intel Postville 160gb G2 ; Windows 10 64bit 1903 ; ASUS PG279Q ; Creative Soundblaster ZXR ; Bequiet Dark Power PRO 11 650 watt ; Razer Huntsman Elite ; Logitech Gpro wireless ; Thermaltake View 37 ARGB ; Philips Fidelio X2 ; Windows 10 64 bit Home 1903 ; Razer Wolverine Tournament Edition

  3. #3

    Mitglied seit
    22.12.2018
    Beiträge
    363

    AW: AiO WaKü für i9-9900K

    Ich habe einen 9900k und hatte ihn damals mit der Corsair h150 Aio gekühlt. War damit sehr zufrieden, als ich allerdings richtig übertakten wollte und auch in Prime95 anständige Temperaturen haben wollte , habe ich dann doch auf Custom Wakü umgebaut.
    Wenn man es aber nicht übertreibt ist die echt ausreichend. Auch übertakten ist damit kein Problem, in normalen Anwendungen und Spielen erreicht man ja nicht die Auslastung wie in Prime95 mit AVX

    Meine Aio hatte ich im Dezember gekauft, Anfang Januar wurde sie eingebaut und bereits Februar wurde auf Wakü umgebaut, die Corsair war also nur einen Monat in Betrieb. Hätte die noch hier liegen mit original Verpackung , falls du Interesse haben solltest
    System: Prozessor: I9 9900K Ram: Corsair Vengeance RGB Pro 64gb weiß 4x16gb Kühlung: Custom Wakü 4x360mm SSD: 512gb M.2 970 PRO II 512gb M.2 970 PRO II 1TB 860EVO Lüfter: 4x Corsair LL120 9x ML120 Premium Mainboard: Asus Maximus XI Hero WiFi Grafikkarte: Asus Strix 2080 ti @H2O Netzteil: Corsair HX850i Case: Luxe2 Sonstiges: Bildschirme: Asus PG348Q 21:9 UWQHD + 2x Asus VP28U 4k II Soundsetup: Teufel Concept C

  4. #4
    Avatar von KillerCroc
    Mitglied seit
    06.04.2010
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    904

    AW: AiO WaKü für i9-9900K

    Ich habe eine "NZXT Kraken X52" und habe meinen 9900K etwas undervoltet und habe super Temperaturen in Spielen, 50-60°C . Selten über 60°C. In Prime so 75°C
    NZXT Kraken X52 V2 Komplett-Wasserkühlung - Externe Wasserkühlungen | Mindfactory.de
    Ohne VCore Senkung etc. ist die X52 nicht so der Bringer, bei der CPU. Da hatte ich 60-70°C beim Zocken

    Wenn du unbedingt eine 360er möchtest und dir die NZXT Kraken allgemein gefällt, dann wäre die hier was für dich : die Kraken X72
    NZXT Kraken X72 Komplett-Wasserkühlung 360mm - Externe Wasserkühlungen | Mindfactory.de
    Geändert von KillerCroc (03.08.2019 um 03:27 Uhr)
    Prozessor: Intel Core i9-9900K Motherboard: MSI MAG Z390 Tomahawk CPU Kühler: NZXT Kraken X52 V2
    Arbeitsspeicher: 16GB HyperX FURY DDR4-3200 Grafikkarte: Gigabyte RTX 2070 Gaming 8G Gehäuse: Thermaltake View 37 RGB
    Festplatte: 1000GB Samsung 860 QVO + Samsung EVO 850 250 GB

  5. #5
    Avatar von Ace
    Mitglied seit
    18.10.2007
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    1.547

    AW: AiO WaKü für i9-9900K

    Einen Corsair AIO für 160 Euro oder NZXT mit viel blink blink und billige Alu Radiatoren sind überteuert!würde ich nicht nehmen.
    Lege ein paar Euro drauf und nimm so was ,
    Dafür kannst du diese Aufrüsten was mehr bringt und die Kühlleistung wird besser sein.

    Alphacool Eissturm Tornado Copper 60 2x120mm - Komplettset | DIY Kits CPU | Sets und Systeme | Wasserkuehlung | Aquatuning Germany
    Geändert von Ace (03.08.2019 um 23:13 Uhr)


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6
    Avatar von INU.ID
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    20.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    ♁ (U+2641)
    Beiträge
    8.235

    AW: AiO WaKü für i9-9900K

    Hier sind alle 360er aufgelistet (natürlich nur mit Kupfer-Radiator): Komplettsets im Preisvergleich


    Reichen würde locker schon die günstigste, die Alphacool Eisbaer LT360. Die Lüfter könnte man noch nach Belieben durch LED-Modelle ersetzen. Etwas professioneller wäre das Set mit der Bezeichnung "Alphacool Eissturm Gaming Copper 30", mit deutlich stärkere Pumpe, Pumpe und Kühlkörper getrennt, und auch 5mm dickerem Radiator. Gelistet ab ~170€, aktuell aber erst ab 220€ verfügbar. Noch eine Nummer größer/stärker wäre das Set mit dem Namen "Alphacool Eissturm Blizzard Copper 45", für dann aber schon 250€.

    Auch wenn es länger dauern kann bis es zu Problemen kommt, Sets bei denen der Radiator aus Aluminium und der CPU-Kühlkörper aus Kupfer ist, kann ich keine empfehlen. Zumindest wenn man die WaKü so lange wie möglich benutzen/behalten will. Als "Einweg-AiO" kann man natürlich auch welche mit Aluminium-Radiator nehmen. ^^
    .-=PCGH-Community-Veteran=-.
    Mitglied seit 2004 - Anzahl aller Beiträge: 17149 - Anzahl eröffneter Themen: 238 - Anzahl aller erhaltenen Antworten: 15975 - Anzahl erhaltene Antworten pro Beitrag: 0,9320 - Anzahl erhaltener Antworten pro eröffnetem Thema: 67,121 - Kleinanzeigen-Bewertungen: 20x positiv, 0x negativ
    Seine Daten nach DSGVO bei Facebook, WhatsApp, Amazon, Google, Instagram und Co. anfordern


Ähnliche Themen

  1. Neue AiO-Waküs von NZXT
    Von Lios Nudin im Forum User-News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.06.2014, 14:19
  2. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 03.06.2014, 22:09
  3. Beste aio-WaKü zurzeit?
    Von xHaru im Forum Geschlossene Wasserkühlungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 18:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •