Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    16.06.2015
    Beiträge
    132

    Vega 56 Kühlung

    Moin Moin,

    ich habe bisher noch nie irgendwas mit Wasser gekühlt, bn also etwas Planlos.

    Ich habe eine 8GB MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST 8G OC Aktiv PCIe 3.0 x16 ( 8GB MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST 8G OC Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail) - Radeon | Mindfactory.de )

    Da der Lüfter doch recht laut wird sehe ich mich gerade nach einer Alternative um.
    Es gibt da wohl den Eiswolf als AiO Lösung. Oder den Morpheus Vega als Luftkühler.
    Bei beiden werden wohl die Spannungswandler passiv gekühlt. Gibt es auch eine Möglichkeit diese aktiv mitzukühlen?

    Vielen Dank und Grüße

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.164

    AW: Vega 56 Kühlung

    Nur mit einer echten Wakü
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  3. #3

    Mitglied seit
    16.06.2015
    Beiträge
    132

    AW: Vega 56 Kühlung

    Wie würde die den aussehen müssen damit ich alles kühlen kann?

  4. #4
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.164

    AW: Vega 56 Kühlung

    Alles, wie CPU und Grafikkarte?
    Der passende Kühler wäre z.b. der EK Water Blocks EK-FC Radeon Vega RGB - Nickel
    brauchst halt Pumpe, Radiatoren, Schläuche, Anschlüsse...wäre halt n dickes Projekt.
    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  5. #5
    Avatar von SaPass
    Mitglied seit
    31.10.2007
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    1.670

    AW: Vega 56 Kühlung

    Wie wäre es mit Undervolting? Das reduziert die Leistungsaufnahme der Grafikkarte, ergo muss auch weniger gekühlt werden. Der Lüfter bleibt leiser.

    Alternativ, falls du die Grafikkarte gerade erst gekauft: Zurückgeben und sich für ein anderes Modell mit leiserem Lüfter entscheiden.

  6. #6

    Mitglied seit
    16.06.2015
    Beiträge
    132

    AW: Vega 56 Kühlung

    Zurück geben ist vorbei denke ich... Januar 19 gekauft.

    Wasserkühlung für die Karte wäre schön spannend.
    Ich habe außerdem einen Ryzen 2600 am Start.
    Bei einer Custom kann man den ja auch gleich Reinhäkeln....
    Ich bin da noch unschlüssig ob sich das ganze lohnt...

  7. #7

    Mitglied seit
    16.06.2015
    Beiträge
    132

    AW: Vega 56 Kühlung

    Zitat Zitat von Narbennarr Beitrag anzeigen
    Alles, wie CPU und Grafikkarte?
    Der passende Kühler wäre z.b. der EK Water Blocks EK-FC Radeon Vega RGB - Nickel
    brauchst halt Pumpe, Radiatoren, Schläuche, Anschlüsse...wäre halt n dickes Projekt.
    Da steht immer Referenzdesign.... Woher weiß ich ob ich das habe?

  8. #8
    Avatar von Narbennarr
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    4.164

    AW: Vega 56 Kühlung

    Die Welt ist wirklich komisch, aber der Witz ist die Menschheit. -H.P. Lovecraft-

  9. #9
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    9.453

    AW: Vega 56 Kühlung

    Zitat Zitat von Narbennarr Beitrag anzeigen
    Alles, wie CPU und Grafikkarte?
    Der passende Kühler wäre z.b. der EK Water Blocks EK-FC Radeon Vega RGB - Nickel
    brauchst halt Pumpe, Radiatoren, Schläuche, Anschlüsse...wäre halt n dickes Projekt.
    Das geht auch viel günstiger, eine eisbaer für die cpu + wasserblock irgendwas vllt auch bei AliExpress günstig, dazu noch 2 Extensions und ne Flasche Eiswasser und fertig bist du. Kosten werden so bei rund 200€ liegen für komplett.
    Ryzen 3600#C6H#Predator RGB 4000MHz CL19 16GB#​RX 480 Strix#M.2 960 Evo#Seasonic Prime Gold 750W#AG272FCX#Lian Li O11 Air#Logitech G810/G Pro#Win10 Pro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    16.06.2015
    Beiträge
    132

    AW: Vega 56 Kühlung

    Zitat Zitat von drstoecker Beitrag anzeigen
    Das geht auch viel günstiger, eine eisbaer für die cpu + wasserblock irgendwas vllt auch bei AliExpress günstig, dazu noch 2 Extensions und ne Flasche Eiswasser und fertig bist du. Kosten werden so bei rund 200€ liegen für komplett.
    Was für ein Block wäre dann auf der GraKa?

Seite 1 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Besseres OC bei einer MSI X850XT durch bessere Kühlung?
    Von Falco im Forum Overclocking: Grafikkarten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 00:19
  2. Kühlung meines PC's optimieren
    Von EGThunder im Forum Luftkühlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 10:30
  3. MoBo Kühlung
    Von Bahamut-87 im Forum Luftkühlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 20:52
  4. Extreme Kühlung für Messungen
    Von Isengard412 im Forum Extreme Kühlmethoden
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 18:57
  5. HDD Kühlung
    Von ED101 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 19:34

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •