Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1
    Avatar von Shzlmnzl
    Mitglied seit
    15.01.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    295

    G.Skill Trident X 16GB Kit Aufkleber/Headspreader vorsichtig entfernen mit Garantie?

    Hallo

    Ich habe heute einen 16GB Satz TridentX DDR 2400 CL10 erhalten.
    G.Skill TridentX DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31 (F3-2400C10D-16GTX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Ist ja einer mit der beliebtesten Rams.
    Schnell und günstig.
    Leider prangt nun ausgerechnet auf der Vorderseite (die man im eingebauten Zustand sieht) das Siegel bzw der Aufkleber mit Daten und auch farblich passt er leider nicht ganz zum Konzept.

    Warum erlischt die Garantie wenn man solche Aufkleber vorsichtig entfernt?

    Warum kann man nicht schon von vorn herein solche "Siegel" auf der Rückseite anbringen. So das man das nicht sieht im eingebauten Zustand?

    Ich baue nun schon seit Jahren PC´s selber und Modde diese auch (im Rahmen).
    Habe also keine 2 linke Hände und sind auch nicht alles Daumen...

    Kann ich den Headspreader entfernen und vorsichtig von 1 Riegel den vorderen kompletten Aufkleber ohne das die Garantie erlischt?
    Den Aufkleber kann ich ja aufheben und im Fall des Falles (hatte bisher noch nie deffekten RAM) wieder aufbringen?
    Intel i7 4790K | Asus Z97 Pro | Asus DGX | EVGA GTX1070 | 2x 8GB DDR3 G.Skill Ripjaws 2400 CL10 | BeQuiet Straight Power E9 CM 580W | Nanoxia Deep Silence 2
    BeQuiet Dark Rock 3 Pro | Samsung 850 EVO 1TB SSD - Crucial MX200 1TB SSD | BenQ XL2720Z 27" + Asus 24" | Windows 10 Pro 64Bit

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von drstoecker
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    57567
    Beiträge
    9.916

    AW: G.Skill Trident X 16GB Kit Aufkleber/Headspreader vorsichtig entfernen mit Garantie?

    ich denke das ist nicht möglich bzw. gestattet. warum hast du den ram überhaupt gekauft wenn er generell optisch nicht passt? was du aber machen kannst, den riegel/aufkleber einscannen, ausdrucken und drüberkleben aber so das man ihn rückstandlos wieder entfernen kann. oder du kaufst dir am besten neuen ram der in dein konzept passt. wie sieht denn dein konzept eigentlich aus?
    3700X#X570-F#Sport LT 3000 CL15 16GB#​5700 Strix#M.2 960 Evo#Prime Gold 750W#AG272FCX#O11 Air#G810/G Pro#Win10

  3. #3
    Avatar von Shzlmnzl
    Mitglied seit
    15.01.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    295

    AW: G.Skill Trident X 16GB Kit Aufkleber/Headspreader vorsichtig entfernen mit Garantie?

    das die Garantie "eigentlich" verfällt steht ja auch auf dem Siegel/Label und
    gekauft hab ich den Ram wegen CL10 und Preis
    Farblich ist alles schwarz/gold
    Board Asus Z97 Pro und Graka Palit GeForce GTX 970 JetStream
    dazu noch passend Cable-Sleeves

    Farblich dazu passt eigentlich der Ram von Teamgroup welcher aber "nur" CL11 ist
    https://geizhals.de/teamgroup-vulcan...-a1159116.html

    Im Februar hatte hier im Forum ein Gskill MA schonmal auf solche eine Frage positiv geantwortet...
    g-skill-tridentx-dimm-kit-16gb-f3-2400c10d

    wollte nur nochmal nachfragen
    Intel i7 4790K | Asus Z97 Pro | Asus DGX | EVGA GTX1070 | 2x 8GB DDR3 G.Skill Ripjaws 2400 CL10 | BeQuiet Straight Power E9 CM 580W | Nanoxia Deep Silence 2
    BeQuiet Dark Rock 3 Pro | Samsung 850 EVO 1TB SSD - Crucial MX200 1TB SSD | BenQ XL2720Z 27" + Asus 24" | Windows 10 Pro 64Bit

  4. #4
    Avatar von Icedaft
    Mitglied seit
    16.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    12.431

    AW: G.Skill Trident X 16GB Kit Aufkleber/Headspreader vorsichtig entfernen mit Garantie?

    Du Zeisig, die Heatspreader sind sogar extra vom Hersteller dafür vorgesehen, das man diese abnehmen kann, da erlischt keine Garantie (nur wenn Du den Riegel vollends strippst).

    TridentX - F3-2400C10D-16GTX - G.SKILL DDR3 Memory

  5. #5
    MezZo_Mix
    Gast

    AW: G.Skill Trident X 16GB Kit Aufkleber/Headspreader vorsichtig entfernen mit Garantie?

    Willst du etwa sagen das du den Unterschied zwischen CL 10 und CL11 merkst?

  6. #6
    Avatar von Shzlmnzl
    Mitglied seit
    15.01.2014
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    295

    AW: G.Skill Trident X 16GB Kit Aufkleber/Headspreader vorsichtig entfernen mit Garantie?

    Zitat Zitat von MezZo_Mix Beitrag anzeigen
    Willst du etwa sagen das du den Unterschied zwischen CL 10 und CL11 merkst?
    ja in Bechnmarks
    nein im Alltagsbetrieb sicherlich nicht aber da ich nur zocke hoffe ich drauf die letzten FPS noch rauskitzeln zu können
    Intel i7 4790K | Asus Z97 Pro | Asus DGX | EVGA GTX1070 | 2x 8GB DDR3 G.Skill Ripjaws 2400 CL10 | BeQuiet Straight Power E9 CM 580W | Nanoxia Deep Silence 2
    BeQuiet Dark Rock 3 Pro | Samsung 850 EVO 1TB SSD - Crucial MX200 1TB SSD | BenQ XL2720Z 27" + Asus 24" | Windows 10 Pro 64Bit

  7. #7

    AW: G.Skill Trident X 16GB Kit Aufkleber/Headspreader vorsichtig entfernen mit Garantie?

    Hallo Shzlmnzl,

    das Siegel, bzw. Produktbezeichnungslabel darf nicht entfernt werden.

    Es ging in dem von dir angesprochenemThread damals um den Flammen-Aufkleber der TridentX, welche auf einer Seite komplett und auf der anderen Seite bis zum Siegel entfernt werden könnte.
    Ich gebe zu, dass ich das vllt. etwas schwammig ausgedrückt habe, aber über die Entfernung der Produktbezeichnung habe ich gar nicht nachgedacht, da es hier ja auch eindeutig auf dem Label steht.

    Auch bei Entfernung des Heatspreaders erlischt die Garantie.
    Genaueres kann auch hier nachgelesen werden: G.SKILL Warranty

    Viele Grüße


    Phil

  8. #8
    Avatar von Icedaft
    Mitglied seit
    16.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    12.431

    AW: G.Skill Trident X 16GB Kit Aufkleber/Headspreader vorsichtig entfernen mit Garantie?

    Moment. Gskill bewirbt doch sogar offiziell die Entfernbarkeit des Heatspreaders auf der Homepage als Feature, welches auch die Verwendung des RAMs mit Großen CPU-Kühlern ermöglichen soll.

  9. #9
    Avatar von True Monkey
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Monkey Island
    Beiträge
    18.060

    AW: G.Skill Trident X 16GB Kit Aufkleber/Headspreader vorsichtig entfernen mit Garantie?

    ^^Nööp ...da geht es lediglich um die Heat Spreader Fin die man abschieben kann

    Nicht um den kompletten Heat Spreader

    Second Place is the first Loser


    Der vorteil der Belegung ist, dass die Spannung stabiler ist. Das hat mit Übertakten nichts zu tun.






    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von Icedaft
    Mitglied seit
    16.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    12.431

    AW: G.Skill Trident X 16GB Kit Aufkleber/Headspreader vorsichtig entfernen mit Garantie?

    Gut, da hätte man die Begrifflichkeiten wohl näher spezifizieren müssen um Missverständnissen vorzubeugen...

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. DDR3 2400 RAM - G.Skill Sniper oder Trident X (8GB Kit / 2x4GB)
    Von KarsonNow im Forum Overclocking: Mainboards und Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 15:48
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.10.2012, 21:32
  3. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 23:39
  4. G.Skill mit DDR2 16GB Kits
    Von Overlocked im Forum User-News
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 15:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •