1. #4461
    Avatar von TurricanVeteran
    Mitglied seit
    22.09.2008
    Ort
    Gleich neben der Stadt, in der der "Trabbi" gebaut wurde
    Beiträge
    4.932

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Da man ja das Auto möglichst ganz scharf haben möchte, muss man die Blende mehr schließen, wodurch auch der Hintergrund schärfer wird, außer der Hintergrund ist deutlich weiter hinter dem Auto.
    Die lösung wäre die brenizer-methode. Einfach ein panorama mit kleiner blende schießen und zu einem großen zu sammen bauen.
    Das war einer meiner ersten und noch immer letzten versuche...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wartburg 311_stitch.jpg 
Hits:	27 
Größe:	158,8 KB 
ID:	1058222
    Alles unter einem Bar Ladedruck ist ein Saugmotor. :D

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #4462
    Avatar von Stryke7
    Mitglied seit
    21.03.2012
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    13.100

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Vor einer Weile habe ich mich hier mal darüber beschwert, wie vollkommen unbrauchbar der Autofokus und die manuelle Fokushilfe meiner Nikon D3300 sind.

    Anfang letzten Monats war ich im Urlaub, und bei der Auswertung der Bilder habe ich endgültig die Schnauze voll bekommen und eine neue Kamera gekauft.
    Aus Budget- und Kompatiblitätsgründen ist es eine D7500 geworden.

    Damit habe ich nun die ersten Bilder gemacht. Bisher bin ich etwas zwiegespalten: Der Sensor löst nun noch geringer auf und hat seltsamerweise bei niedrigen ISOs ein deutlich höheres Grundrauschen.

    Der Autofokus hingegen ist ein Traum: Fast immer treffsicher, mehr Fokuspunkte, funktioniert noch mit sehr wenig Licht und unterstützt auch hervorragend bei manuell zu fokussierenden Objektiven.

    Hier mal ein Testbild: Per Autofokus scharfgestellt, eine Sekunde lang (!) aus der Hand belichtet:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSC_1762_Dx0.jpg 
Hits:	64 
Größe:	1,89 MB 
ID:	1058324


    btw: Hat jemand eine Idee, wie man die unteren Lichter noch schärfer hätte bekommen können? Außer einem besseren Objektiv fällt mir nichts mehr ein ...

  3. #4463

    Mitglied seit
    06.09.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Rotenburg/Wümme
    Beiträge
    751

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    WOW

    Einen Tag mal nicht reingeschaut und direkt so viel Feedback!

    Danke erstmal.

    Ja, mit dem ersten Bild vom BMW bin ich selber nicht zufrieden. Wollte das erst am selben Spot machen, wo auch das Mercedes-Bild von vorne gemacht wurde. Aber zu dem Zeitpunkt hatte ich die ganze Zeit Verkehr auf der Straße. Für mein Review brauchte ich aber ein zweites Bild vom Auto selber, deshalb musste der Parkplatz her halten.

    Mein Favorit ist vom BMW auch das zweite Bild, durch den rustikaleren Hintergrund kommt das moderne Auto da wieder besser raus.

    Zitat Zitat von JackA$$ Beitrag anzeigen
    Das ist echt schön zu sehen, obwohl es der gleiche Betrachtungswinkel ist, wirkt das letzte Benz-Bild wie vom Profi und das erste BMW Bild wie vom Einsteiger. Unterschied wie Tag und Nacht.
    Denke das kommt daher, dass zum einen beim Mercedes die Räder in die richtige Richtung eingeschlagen sind und wie schon hier geschrieben wurde der Hintergrund nicht stört.
    Auf das Bild vom Benz bin ich selbst auch ein wenig stolz, gerade der Hintergrund mit der langen, geraden Straße lässt das Bild in meinen Augen richtig gut wirken.
    Das gleiche wollte ich mit dem BMW eigentlich auch haben.

    Zitat Zitat von Stryke7 Beitrag anzeigen
    Dazu ein Polfilter, um die Reflektionen auf Lack und Scheiben etwas einzudämmen, dann wäre das Bild deutlich besser.
    Was Filter und so angeht, da will ich mich eigentlich von fern halten. Dafür bin ich zu wenig im Thema drin. Auch mit Fotografie-Regeln setze ich mich nicht auseinander. Was dabei raus kommen kann, wenn man sich strikt daran hält, habe ich vor ein paar Wochen bei nem bekannten gesehen (Müll).
    Würde mich da auch eher auf den richtigen Fokus konzentrieren, obwohl ich unscharfe Hintergründe bei Makro-Aufnahmen passender finde (siehe z.B. die Typbezeichnung beim Mercedes).

    Was den Kontrast usw angeht, habe euch mal das Original-Bild angehangen. Denke meine Bearbeitung ist dazu schon ein kleiner Fortschritt (gebe euch natürlich in allen Punkten recht!).
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2024.jpg 
Hits:	15 
Größe:	835,9 KB 
ID:	1058325

    Freut mich trotzdem, dass die Bilder scheints gut ankommen.
    Desktop: AMD Ryzen 7 1700 @ 3,7GHz @ be quiet! Silent Loop 280//MSI X370 Gaming Pro Carbon//Asus Strix GTX 1080Ti (11GB)//2x8GB Corsair Vengeance LED//Samsung 840 Evo 120GB/960 Evo 250GB +WD Blue 1TB/3TB//Corsair Vengeance C70//Corsair RM550x//Windows 10 Pro 64bit
    Mobile Device: Surface Pro 3 // i5-4300u // 8GB DDR3 // 256GB SSD // Surface Pro Type Cover w Fingerprint ID

  4. #4464
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    1.797

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Zitat Zitat von TurricanVeteran Beitrag anzeigen
    Die lösung wäre die brenizer-methode. Einfach ein panorama mit kleiner blende schießen und zu einem großen zu sammen bauen.
    Das war einer meiner ersten und noch immer letzten versuche...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wartburg 311_stitch.jpg 
Hits:	27 
Größe:	158,8 KB 
ID:	1058222
    Dann würde sicherlich auch Focus Stacking funktionieren
    Da ist mir der Aufwand zu groß. Sollte ich jemals ein Auto fotografieren müssen, würde ich es so platzieren, dass es mit dem Hintergrund und dem Bokeh funktioniert
    System: i5 4690@3,5 Ghz, GTX 1060 6GB, 16 GB RAM
    Kameras: Sony A7II & A7III + Tamron 28-75mm F2.8 + Samyang 135mm F2.0 + Sony 85mm F1.8

  5. #4465
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    1.797

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Zitat Zitat von Stryke7 Beitrag anzeigen
    btw: Hat jemand eine Idee, wie man die unteren Lichter noch schärfer hätte bekommen können? Außer einem besseren Objektiv fällt mir nichts mehr ein ...
    Naja, bei derartigen Belichtungszeiten kann es aus der Hand nicht scharf werden, zumal die Kamera auch keinen IBIS hat.

    Bei 1s vermute ich, dass du die Blende ziemlich weit offen hattest, denn nach hohen ISO Werten sieht es jetzt nicht aus. Manche Objektive leiden aber unter Unschärfen bei offeneren Blenden. Für mehr Schärfe solltest du F5.6-F8 bei APS-C probieren.

    Sehen die RAWs auch so unscharf aus? Die Rauschreduzierung sorgt bei höheren ISO Werten oft für Unschärfe, falls du ISO doch höher hattest.
    System: i5 4690@3,5 Ghz, GTX 1060 6GB, 16 GB RAM
    Kameras: Sony A7II & A7III + Tamron 28-75mm F2.8 + Samyang 135mm F2.0 + Sony 85mm F1.8

  6. #4466
    Avatar von Stryke7
    Mitglied seit
    21.03.2012
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    13.100

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Bei 1s vermute ich, dass du die Blende ziemlich weit offen hattest, denn nach hohen ISO Werten sieht es jetzt nicht aus. Manche Objektive leiden aber unter Unschärfen bei offeneren Blenden. Für mehr Schärfe solltest du F5.6-F8 bei APS-C probieren.
    ISO 8000, volle Offenblende (f3.9 bei 24mm Brennweite). Das Objektiv ist das gammlige 18-105er von Nikon. Das ist so mäßig scharf, aber immerhin hat es auch keine besonders großen Blendenöffnungen.
    Aber vielleicht hast du Recht, und es wäre 2-3 Steps weiter abgeblendet schärfer. Das ließ sich nur ohne Stativ nicht machen.
    Danke.
    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Sehen die RAWs auch so unscharf aus? Die Rauschreduzierung sorgt bei höheren ISO Werten oft für Unschärfe, falls du ISO doch höher hattest.
    Das ist das beste, was ich aus dem RAW entwickeln konnte. Leider habe ich gerade nur Dx0 11 Essentials da, welches keine besonders gutes Denoising hat.

  7. #4467
    Avatar von Rage1988
    Mitglied seit
    27.09.2017
    Beiträge
    1.797

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Zitat Zitat von Stryke7 Beitrag anzeigen
    ISO 8000, volle Offenblende (f3.9 bei 24mm Brennweite). Das Objektiv ist das gammlige 18-105er von Nikon. Das ist so mäßig scharf, aber immerhin hat es auch keine besonders großen Blendenöffnungen.
    Aber vielleicht hast du Recht, und es wäre 2-3 Steps weiter abgeblendet schärfer. Das ließ sich nur ohne Stativ nicht machen.
    Danke.


    Das ist das beste, was ich aus dem RAW entwickeln konnte. Leider habe ich gerade nur Dx0 11 Essentials da, welches keine besonders gutes Denoising hat.
    Ach krass, hätte nicht gedacht, dass es ISO 8000 ist. Aber gut, ich seh das Bild altuell auch nur am Handy. Das 18-105 von Nikon ist doch eigentlich ein guter Allrounder und v.a. bei Landschaft ganz gut.

    Bei der Zeit kann man ohne IBIS nicht mehr aus der Hand fotografieren. Selbst mit IBIS wird es schwer (außer bei manchen MFT Kameras). Bei solchen Aufnahmen brauchst du ein Stativ oder einen stabilen Untergrund. Dann musst du den 2s (oder 10s) Selbstauslöser nutzen, Blende auf F5.6-8 und dann kannst du auch den ISO Wert niedriger einstellen. Sie belichtet dann zwar einige Zeit, aber wenn sich nichts bewegt, sollte das Ergebnis deutlich besser werden.
    System: i5 4690@3,5 Ghz, GTX 1060 6GB, 16 GB RAM
    Kameras: Sony A7II & A7III + Tamron 28-75mm F2.8 + Samyang 135mm F2.0 + Sony 85mm F1.8

  8. #4468
    Avatar von rtf
    Mitglied seit
    23.01.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hinterm Mond gleich rechts
    Beiträge
    255

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]









    Während des Airbeat Festivals war ich auf Streife in Neustadt-Glewe für diese Bilder

    Alle Bilder sind noch nachträglich mit Lightroom überarbeitet worden.
    AMD Ryzen 7 3700X | MSI MPG X570 GAMING PLUS | 32GB G.Skill RipJaws V DDR4-3200 | 8GB Gigabyte GeForce RTX 2070SUPER Windforce OC | 550 Watt be quiet! Straight Power 11 |RAID 1 2x1000GB Crucial MX500 2.5" | 1000GB Crucial P1 NVMe M.2 2280 | Windows 10 x64

    Meine Blog

  9. #4469
    Avatar von TurricanVeteran
    Mitglied seit
    22.09.2008
    Ort
    Gleich neben der Stadt, in der der "Trabbi" gebaut wurde
    Beiträge
    4.932

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Zitat Zitat von Rage1988 Beitrag anzeigen
    Dann würde sicherlich auch Focus Stacking funktionieren
    Da ist mir der Aufwand zu groß. Sollte ich jemals ein Auto fotografieren müssen, würde ich es so platzieren, dass es mit dem Hintergrund und dem Bokeh funktioniert
    Also die brenizer methode ist kein großer aufwand. Das panorama von dem wartburg hab ich damals frei hand mit meiner K30 geschossen und gut. Mit meiner K1 wird das ergebniss vieleicht sogar noch besser.
    Alles unter einem Bar Ladedruck ist ein Saugmotor. :D

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #4470
    Avatar von kero81
    Mitglied seit
    26.07.2009
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    7.980

    AW: Der DI-Amateur-Thread [Alle Bilder, Kritik & Beratung]

    Nix besonderes, Handy Shot aus dem Wohnzimmer Fenster und bearbeit mit Snapseed. Am Handy schauts gut aus, werde aber bestimmt nen Schock bekommen wenn ich das morgen am Monitor sehe...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20190913_211335-01.jpeg 
Hits:	39 
Größe:	1,24 MB 
ID:	1058616
    >>Mountainbiken ist für mich wie Nutella beim Frühstück! <<
    100% Trendhurenresistent


Seite 447 von 456 ... 347397437443444445446447448449450451 ...

Ähnliche Themen

  1. Der RAM Bilder-Thread
    Von Overlocked im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 1058
    Letzter Beitrag: 17.10.2019, 20:12
  2. Grafikkarten >>Bilder<< Thread
    Von exxe im Forum Grafikkarten
    Antworten: 3848
    Letzter Beitrag: 05.10.2019, 00:41
  3. AMD Radeon HD 79xx Downsampling Thread (FAQ & Bilder)
    Von streetjumper16 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 359
    Letzter Beitrag: 10.08.2014, 17:33
  4. Gaming PC: 550€ +/- Kritik/Beratung
    Von MartieMacNaught im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 18:17
  5. ** Grafikkarten Bilder Thread **
    Von abstrakt im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 14:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •