Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    14.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wattenbek
    Beiträge
    65

    Neuer PC - Falten

    Hi!

    Habe neulich, nachdem sie mich nicht mal mehr beim neuen AoE2 zufrieden gemacht hat, meine R9 270 ja endlich gegen eine GTX 1660 Super getauscht, was sowohl die Spielemöglichkeiten als auch den Output beim Falten spürbar verbessert hat.

    Nun zickt mein PC häufig rum. Mal braucht er diverse Anläufe um überhaupt komplett zu booten, mal friert er ein und mal startet er aus unerfindlichen Gründen neu. Ein Argument, um da mal was auszutauschen. Der I7 4790 ist ja auch nicht mehr so neu.

    Geordert habe ich jetzt:

    MSI X570 GAMING PLUS
    Ryzen 5 3600
    16GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 DIMM CL16 Dual Kit
    Samsung 970 Evo Plus 500GB
    Alpenföhn Ben Nevis Advanced

    Auf der "alten" SSD werde ich dann nochmal versuchen, ein Linux aufzusetzen und dort F@H zum Laufen zu kriegen (hat bisher nicht geklappt).

    Aber schon mal aus Neugier vorweg: Für meine Spiele wird das sicher so ausreichen, aber wird es beim Falten auch relevanten Zuwachs geben?
    Wird noch eine Weile dauern bis es läuft, weil ich mit meinen Fingern mit 10 Wurstfingerdaumen sicher noch etwas brauchen werde bis die Hardware zusammengeschraubt ist.

    Gruß

    MacDidi







    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von gekipptes-Bit
    Mitglied seit
    26.10.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    438

    AW: Neuer PC - Falten

    Welches Netzteil hast du mit wieviel Watt?
    Stecken deine 2x8GB Ram in dem 2+4Ramslot bzw. Slot A2 + Slot B2?

  3. #3

    Mitglied seit
    14.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wattenbek
    Beiträge
    65

    AW: Neuer PC - Falten

    Netzteil ist ein Corsair mit 650 Watt, genaues Modell weiß ich im Moment nicht. Die Riegel sind im 2. und 4. Slot, ja.
    Warum?

  4. #4
    Avatar von gekipptes-Bit
    Mitglied seit
    26.10.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    438

    AW: Neuer PC - Falten

    Dann ist alles richtig bei Netzteil und Ram.
    Kann somit auch am XMP-Profil liegen, dort mal auf niedrigere Rameinstellungen testen ob es dann stabiler läuft, Command Rate von 1 auf 2 einstellen.

  5. #5
    Avatar von Ion_Tichy
    Mitglied seit
    26.10.2017
    Beiträge
    89

    AW: Neuer PC - Falten

    Geforce Treiber runterladen, Radeon Treiber SAUBER deinstallieren. Dann PC neustarten und Geforce Treiber Installieren.
    So vorgegangen?

  6. #6
    Avatar von gekipptes-Bit
    Mitglied seit
    26.10.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    438

    AW: Neuer PC - Falten

    Mit "DDU" im abgesicherten Windowsmodus sollte man alte Vorgängertreiber von Grafikkarten und Soundkarten deinstallieren.

  7. #7

    Mitglied seit
    14.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wattenbek
    Beiträge
    65

    AW: Neuer PC - Falten

    Zum RAM:
    Das System lief seit 2014 abgesehen von der neuen SSD und der damit verbundenen Windows-Neuinstallation im Prinzip unverändert. Und stabil.
    Das mit dem Grafiktreiber kann ich natürlich nochmal probieren. Kann ja nicht schaden, auch wenn es nur für ein paar Tage ist bis die neuen Teile da sind und ich den Zusammenbau hingekriegt habe

  8. #8

    Mitglied seit
    14.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wattenbek
    Beiträge
    65

    AW: Neuer PC - Falten

    So. Mit DDU Grafiktreiber entfernt und den neuesten installiert. Mal schauen.

  9. #9
    Avatar von brooker
    Mitglied seit
    19.12.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.301

    AW: Neuer PC - Falten

    Moin,

    der neue PC wird denke ich nicht wirklich spürbare Mehrwerte beim Folding erreichen. Die alte CPU hat die GPU ausreichend versorgt. Die SSD, sofern noch fit, hat den Lese-Schreib-Transfer auch gut gehalten. Es sei denn, irgendwas lief nicht optimal.

    Zu Linux: wir haben hier aus den eigenen Reihen ein Images erstellt - downloaden, auf USB bringen und installieren ... fertig. Das checke mal

    [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    Gut falt!

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    14.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wattenbek
    Beiträge
    65

    AW: Neuer PC - Falten

    Habe ich mir fast gedacht. Aber neue Hardware ist ja auch mal nett. Das X570-Board und die CPU liegen schon bereit. Nach der Faltwoche geht´s los. Bis dahin schaue ich auf jeden Fall nochmal, was die Maßnahme mit DDU gebracht hat.

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Neuer PC
    Von Shaddy im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 21:18
  2. Mein neuer PC, geht das überhaupt?
    Von marklulli im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 18:47
  3. Neuer Core15 V. 2.20 braucht länger zum falten?!
    Von Vampire2030 im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 23:52
  4. Neuer PC-Zusammenstellen...
    Von Safario im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 20:18
  5. Die besten Tipps zum schnellen Falten
    Von PCGH_Carsten im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 22:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •