Seite 1 von 4 1234
  1. #1
    Avatar von Rallyesport
    Mitglied seit
    31.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.087

    Folden mit einer APU?

    Huhu Leute,
    da ich jetzt seit gestern wieder ein wenig gefaltet habe kam mir ne Idee,
    ich hab noch Board RAM und ne APU daheim Rum liegen und zwar eine A6 6400K APU.
    Meint ihr mit der würde sich folden lassen? Also auf der CPU so wie auf der Grafikeineheit?
    Beste Grüße
    RS
    AMD Ryzen 7 1800X, Asus ROG Strix X370-F Gaming, 32GB G.Skill Trident Z 3200, Sapphire Vega 64 Nitro+, Sound Blaster Audigy Rx, BeQuiet! Straight Power 10 700W, Corsair Force 3 120GB 2X Samsung 850Evo 500GB
    AMD Ryzen 3 2200G, Asus Prime B350M-A, 16GB Patriot Viper Elite DDR4-2666, Sapphire RX 570 Pulse 8GB, BeQuiet! Pure Power 350W, WD Green SSD 120 GB

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Falco
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    630

    AW: Folden mit einer APU?

    Ich würde es einfach mal aus Spaß probieren.

    Klar wirst du mit der Hardware keine großen Punkte holen und im Vergleich zum Energieverbrauch wird es ziehmlich uneffiezient sein.
    Aber falten ist falten.
    Ich teste es auch gern mal auf alter Hardware.... Spaßfaktor... XD

    VG
    1.PC: AMD Ryzen 2700X / 16GB DDR4 3200 / GeForce 1080 GTX ,0,9V / Asus Rog PG279 / 1,5TB SSD / Corsair 650W
    2.PC: Intel Core 2 Quad 9650 / 8GB DDR800 / Nvidia 1050 Ti / 128GB SSD


  3. #3
    Avatar von Rallyesport
    Mitglied seit
    31.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.087

    AW: Folden mit einer APU?

    Hmm meinst du wenn ich mir ne GT 1030 dazu stecke würde es mehr Sinn machen?^^
    Die Frage kam mir einfach auf da mein Ryzen 7 und die Vega zusammen auf ziemlich genau 400W kommen beim falten, das ist mir etwas zu viel^^
    AMD Ryzen 7 1800X, Asus ROG Strix X370-F Gaming, 32GB G.Skill Trident Z 3200, Sapphire Vega 64 Nitro+, Sound Blaster Audigy Rx, BeQuiet! Straight Power 10 700W, Corsair Force 3 120GB 2X Samsung 850Evo 500GB
    AMD Ryzen 3 2200G, Asus Prime B350M-A, 16GB Patriot Viper Elite DDR4-2666, Sapphire RX 570 Pulse 8GB, BeQuiet! Pure Power 350W, WD Green SSD 120 GB

  4. #4
    Avatar von Ramonx56
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    04.02.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Niedersachsen - Emsland
    Beiträge
    513

    AW: Folden mit einer APU?

    Dann takte die Karte mit dem Afterburner ein wenig runter und senk die Spannung ein wenig. Dann fällt die PPD zwar etwas niedriger aus, aber das macht ja nichts.
    Falls du die Spannung nicht senken kannst, machst du das einfach über das Power Target.
    (Spannung musst du erst in den Settings des Afterburners freischalten)
    Mit dem AMD eigenen OC Tool könnte es auch gehen. Probiers einfach mal aus.
    Generell wäre es auch spannend, ob du die APU zum Falten überreden kannst.

  5. #5
    Avatar von Rallyesport
    Mitglied seit
    31.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.087

    AW: Folden mit einer APU?

    Also die Vega läuft natürlich untervoltet
    Dennoch Kraft kommt von Kraftstoff oder wie heißt das noch gleich
    Ja da werde ich mich mal die Tage drum kümmern, ansonsten werde ich mir mal wenn ich wieder etwas Geld über habe nen kleinen Ryzen und ne GTX 1050 oder so zum Faltrechner bauen.
    AMD Ryzen 7 1800X, Asus ROG Strix X370-F Gaming, 32GB G.Skill Trident Z 3200, Sapphire Vega 64 Nitro+, Sound Blaster Audigy Rx, BeQuiet! Straight Power 10 700W, Corsair Force 3 120GB 2X Samsung 850Evo 500GB
    AMD Ryzen 3 2200G, Asus Prime B350M-A, 16GB Patriot Viper Elite DDR4-2666, Sapphire RX 570 Pulse 8GB, BeQuiet! Pure Power 350W, WD Green SSD 120 GB

  6. #6
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    24.841

    AW: Folden mit einer APU?

    Sollte eigentlich kein Problem sein, die APU falten zu lassen. Wie viele Punkte dabei rumkommen, kann man sich dann nach einer Woche mal anschauen. Schwankt schließlich jeden Tag.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  7. #7
    Avatar von Rallyesport
    Mitglied seit
    31.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.087

    AW: Folden mit einer APU?

    Ja sobald ich hier etwas Luft habe guck ich mir das genau an, ich hätte auch noch ne HD 6850 die würde da sicherauch gute Dienste Leisten, ich weiß nur nicht ob dann der Verbrauch entgültig zu hoch ist für das was an Punkten rum kommt.
    AMD Ryzen 7 1800X, Asus ROG Strix X370-F Gaming, 32GB G.Skill Trident Z 3200, Sapphire Vega 64 Nitro+, Sound Blaster Audigy Rx, BeQuiet! Straight Power 10 700W, Corsair Force 3 120GB 2X Samsung 850Evo 500GB
    AMD Ryzen 3 2200G, Asus Prime B350M-A, 16GB Patriot Viper Elite DDR4-2666, Sapphire RX 570 Pulse 8GB, BeQuiet! Pure Power 350W, WD Green SSD 120 GB

  8. #8
    Avatar von Falco
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    630

    AW: Folden mit einer APU?

    Ich glaube die alte HD 6850 würde noch schlechter als die APU abschneiden, aber wäre mal interessant zu wissen.
    Viel Spaß und melde dich mal, wenn du Ergebnisse hast.
    1.PC: AMD Ryzen 2700X / 16GB DDR4 3200 / GeForce 1080 GTX ,0,9V / Asus Rog PG279 / 1,5TB SSD / Corsair 650W
    2.PC: Intel Core 2 Quad 9650 / 8GB DDR800 / Nvidia 1050 Ti / 128GB SSD


  9. #9
    Avatar von Mr.Knister
    Mitglied seit
    01.08.2010
    Ort
    Jetzt!
    Beiträge
    407

    AW: Folden mit einer APU?

    Ich hab's vor drei Jahren mal kurz mit einem A10-7850K ausprobiert und bin bei ca. 13kppd gelandet. Bei >80W System-Leistungsaufnahme in meinem Fall kein nachhaltiges Unterfangen
    Mit dem Computer gegen schwere Krankheiten antreten? Das geht! |Faltkoffer
    Wahre Kunst ist ein beschissenes Fahrrad. -Henner Schröder



    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Rallyesport
    Mitglied seit
    31.10.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.087

    AW: Folden mit einer APU?

    Hmm okay naja ich schau mal was ich machen kann, hab eh momentan ein paar Baustellen
    AMD Ryzen 7 1800X, Asus ROG Strix X370-F Gaming, 32GB G.Skill Trident Z 3200, Sapphire Vega 64 Nitro+, Sound Blaster Audigy Rx, BeQuiet! Straight Power 10 700W, Corsair Force 3 120GB 2X Samsung 850Evo 500GB
    AMD Ryzen 3 2200G, Asus Prime B350M-A, 16GB Patriot Viper Elite DDR4-2666, Sapphire RX 570 Pulse 8GB, BeQuiet! Pure Power 350W, WD Green SSD 120 GB

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. [Umfrage] Wie oft lasst ihr folden?
    Von Gast3737 im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 29.10.2010, 10:44
  2. Folden mit Tesla, Quadro und Fire, Newsletter...
    Von Hamartia im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 17:35
  3. Energie, Folden und Technik vs. Umwelt?
    Von Hamartia im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 22:26
  4. PCGH.de: AMD-CPU-Roadmap: Ab 2011 mit mehr als vier Kernen und APU
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 12:10
  5. 2 Rechner für einen Usernamen im selben Team folden lassen??
    Von Ceph im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 11:53

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •