Seite 14 von 17 ... 41011121314151617
  1. #131
    Avatar von picar81_4711
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.056

    AW: [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    Noveau Treiber darf nicht installiert sein. Am besten von Nvidia den Treiber verwenden. Bei der gtx980 dürfte das auch über Treibereinstellungen im Menü funktionieren. Ansonsten den von Nvidia.de runterladen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #132

    Mitglied seit
    14.09.2017
    Beiträge
    288

    AW: [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    Ich bekomme das einfach nicht zum laufen.

    Ich werde bei Windows bleiben. Da müsste mal ne aktuelle Anleitung her.

    Gruss Hase

  3. #133
    Avatar von picar81_4711
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.056

    AW: [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    Zitat Zitat von Hasestab Beitrag anzeigen
    Ich bekomme das einfach nicht zum laufen.

    Ich werde bei Windows bleiben. Da müsste mal ne aktuelle Anleitung her.

    Gruss Hase
    Ich stelle eine Schritt für Schritt Anleitung zusammen Dann müsste es laufen....

  4. #134
    Avatar von brooker
    Mitglied seit
    19.12.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.128

    AW: [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    Zitat Zitat von picar81_4711 Beitrag anzeigen
    Ich stelle eine Schritt für Schritt Anleitung zusammen Dann müsste es laufen....
    Die Anleitung wird gerade erstmalig getestet. Im Anschluss erscheint diese hier!

  5. #135
    Avatar von picar81_4711
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.056

    AW: [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    Diese Anleitung ist auf Ubuntu 18.04 LTS abgestimmt.
    (LTS=Long-Term-Support, Ubuntu-Version wird 5 Jahre lang mit Sicherheitsupdates versorgt, ohne dabei auf eine neue Version upgraden zu müssen)

    Ubuntu USB-Stick erstellen:
    Spoiler:

    Ubuntu LTS downloaden über:
    Download Ubuntu Desktop | Download | Ubuntu

    oder direkt von:
    http://mirror.wiuwiu.de/ubuntu-relea...ktop-amd64.iso
    http://releases.ubuntu.com/18.04.3/u...ktop-amd64.iso

    Die heruntergeladene ISO-Datei dann auf einen USB-Stick kopieren bzw. auf eine DVD brennen.
    Ich empfehle einen USB-Stick, deshalb hier die Anleitung mit USB-STick:

    Unter Windows mit "Linux Live USB Creator" die ISO-Datei auf den Stick kopieren.

    Unter Linux mit der Anwendung "Startmedienersteller" die ISO-Datei auf den Stick kopieren.


    Als nächstes von dem USB-Stick booten....und Ubuntu installieren:

    Spoiler:

    "Ubuntu installieren" auswählen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild1.png 
Hits:	14 
Größe:	66,0 KB 
ID:	1061557

    Bei der Frage nach der Sprache auf "Weiter" klicken.
    Falls der PC nicht über ein LAN-Kabel verbunden ist, wird nach einem Wlan gesucht.
    "Install third-party software" markieren und auf "Weiter" drücken:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild2.png 
Hits:	12 
Größe:	57,2 KB 
ID:	1061558
    Bei dem nächten Schritt kann Ubuntu neben Windows installiert werden, falls vorhanden.(Empfohlen)
    Ausserdem kann gewählt werden, ob die gesamte Festplatte gelöscht wird oder Daten beibehalten werden, muss jeder selber entscheiden.
    Im nächsten Fenster nochmal auf "Weiter" klicken:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild3.png 
Hits:	12 
Größe:	61,2 KB 
ID:	1061559
    Zeitzone: Auf "Weiter"....
    Bei "Ihr Name" einen Namen vergeben. Rechnername und Benutzername werden automatisch ausgefüllt.
    Anschließend noch ein Passwort vergeben....dann auf "Weiter":
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild4.png 
Hits:	13 
Größe:	54,8 KB 
ID:	1061560
    Jetzt werden Sprachpakete und Updates heruntergeladen und das Grundsystem installiert.
    Zum Schluss muss das System neu gestartet werden....Stick entfernen nicht vergessen.


    Ubuntu konfigurieren/aktualisieren:
    Spoiler:

    Als erstes schalten wir die automatischen Updates aus.
    Links unten auf die "9 Punkte", dann auf "Aktualisierung..." klicken:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild5.png 
Hits:	15 
Größe:	656,3 KB 
ID:	1061562
    Im nächten Fenster auf "Einstellungen":
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild7.png 
Hits:	11 
Größe:	61,8 KB 
ID:	1061564
    Dann oben "Aktualisierungen" auswählen und die Einstellungen so setzen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild8.png 
Hits:	15 
Größe:	65,0 KB 
ID:	1061565
    Anschließend auf "Schließen" klicken.
    Die Aktualisierungsverwaltung mit "Abbrechen" schließen, da wir dann im Terminal weitermachen.

    Nochmal links unten auf die "9 Punkte" klicken, dann "Einstellungen" auswählen.
    Dann auf "Datenschutz" klicken und die "Bildschirmsperre" auf "aus" stellen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild9.png 
Hits:	15 
Größe:	55,2 KB 
ID:	1061566
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild10.png 
Hits:	11 
Größe:	24,7 KB 
ID:	1061567
    Hiermit wird die Passwortabfrage nach einem automatischem Bildschirmabschalten deaktiviert.
    Ausserdem kann unter "Energie" die Dauer festgelegt werden, bis sich der Bildschirm abschaltet.
    Unter "Geräte" kann dann die Auflösung eingestellt werden, aber am besten installieren wir
    zuerst den Grafiktreiber:
    Mit Strg+Alt+T das Terminal öffnen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild11.png 
Hits:	13 
Größe:	18,8 KB 
ID:	1061568
    Dort dann folgendes eingeben, um das Ubuntu zu aktualisieren:

    sudo apt-get update
    (mit sudo erhält man erweiterte Systemrechte-->Passwortabfrage)

    sudo apt-get dist-upgrade

    Anschließend muss der PC neu gestartet werden, um die Updates abzuschließen.


    Nvidia-Treiber installieren:
    Spoiler:

    Unter "Aktualisierungsverwaltung"-->"Einstellungen"-->"Zusätzliche Treiber" kann bei manchen Grafikkarten der Nvidiatreiber ausgewählt werden:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild13.png 
Hits:	19 
Größe:	60,7 KB 
ID:	1061570
    Diese Methode ist zwar einfacher, aber ich empfehle den Treiber von NVIDIA.de manuell zu installieren.
    Falls dieser vorgeschlagene Treiber bereits installiert ist oder ausgewählt wurde, kann bei "...Overclock und die Lüftersteuerung..." weitergelesen werden.


    Manuelle Treiberinstallation von NVIDIA.de
    Den aktuellen Treiber von Nvidia.de downloaden:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild12.png 
Hits:	14 
Größe:	285,2 KB 
ID:	1061569
    Die Datei in "nvidia.run" umbenennen, zur leichteren Handhabung.
    Die "nvidia.run" bitte in "/Downloads" reinkopieren.

    Um den Treiber jetzt zu installieren, muss einiges gemacht werden:

    Terminal öffnen und folgendes eingeben:

    sudo nano /etc/modprobe.d/blacklist.conf

    Dadurch wird die Datei "blacklist.conf" in einem Editor geöffnet.
    Am Ende der Datei folgendes einfügen:

    blacklist vga16fb
    blacklist nouveau
    blacklist rivafb
    blacklist nvidiafb
    blacklist rivatv

    Mit "Strg+O" und danach "ENTER" die Datei speichern und mit "Strg+X" beenden.
    Mit:

    sudo update-initramfs -u

    werden die Änderungen angewendet.
    Jetzt noch einen Neustart ausführen, fertig.
    Jetzt wird der Nouveau-Treiber oder ähnliches blockiert und es kann der Nvidiatreiber installiert werden.


    Jetzt mit Strg+Alt+F3 die Konsole ohne Grafik öffnen und mit Benutzername und Passwort einloggen.
    Dann eingeben:

    sudo apt install gcc
    sudo apt install make
    Diese zwei Programme braucht der Nvidia-Installer.

    cd /home/BENUTZERNAME/Downloads
    sudo chmod +x nvidia.run
    Jetzt ist die "nvidia.run" ausführbar.

    Und mit:

    sudo ./nvidia.run
    ausführen.

    Die Meldungen gemäß den Screenshots bestätigen bzw. ablehnen:
    (Wichtig: DKMS -> No und
    Installation von NVIDIAs 32-bit Libraries kann auch fehlschlagen aber egal, geht trotzdem)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nvidia1.jpg 
Hits:	15 
Größe:	189,3 KB 
ID:	1061580
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nvidia2.jpg 
Hits:	14 
Größe:	179,7 KB 
ID:	1061581
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nvidia3.jpg 
Hits:	16 
Größe:	194,9 KB 
ID:	1061582
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nvidia4.jpg 
Hits:	13 
Größe:	152,2 KB 
ID:	1061583
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nvidia5.jpg 
Hits:	15 
Größe:	222,1 KB 
ID:	1061584
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	nvidia6.jpg 
Hits:	15 
Größe:	218,4 KB 
ID:	1061585



    Overclock und die Lüftersteuerung

    Spoiler:

    freischalten mit:

    sudo nvidia-xconfig --cool-bits=28

    Mit:

    sudo shutdown -r 0
    den PC neu starten.

    Jetzt kann unter "Einstellungen"-->"Geräte" die Auflösung eingestellt werden.
    Unter den Anwendungen müsste auch die "NVIDIA X Server Settings" sein:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild14.png 
Hits:	15 
Größe:	627,9 KB 
ID:	1061586
    Dort kann jetzt der Takt bzw. die Lüfterdrehzahl verändert werden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild15.png 
Hits:	17 
Größe:	158,0 KB 
ID:	1061590
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild16.png 
Hits:	19 
Größe:	138,0 KB 
ID:	1061592


    FahControl und FahClient installieren:

    Spoiler:

    Als nächstes FahControl und FahClient für Ubuntu downloaden:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild17.png 
Hits:	15 
Größe:	167,5 KB 
ID:	1061593
    Beide Dateien ausführen und installieren, einfach Doppelklick auf die jeweilige Datei.
    Bei der FahClient-Installation wird dann nach dem Faltnamen, Passkey und Teamnummer gefragt.
    Wichtig ist auch der automatische Start:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild18.png 
Hits:	17 
Größe:	35,2 KB 
ID:	1061594
    Bitte "picar81_4711" durch einen eigenen Faltnamen ersetzen und den Passkey hier beantragen, er wird mit dem Faltnamen dann verknüpft und es gibt nach 10 WUs ordentlich Punkte:
    Get a Folding@home Passkey

    Jetzt muss noch die fehlende "GPUs.txt" kopiert werden, damit die Grafikkarte(n) erkannt werden. (Bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten!)
    Terminal:

    cd /home/BENUTZERNAME/Downloads
    wget https://apps.foldingathome.org/GPUs.txt
    sudo cp /home/BENUTZERNAME/Downloads/GPUs.txt /var/lib/fahclient

    Anschließend nochmal den PC neu starten.
    Die "FahControl" findet sich jetzt ebenfalls in den Anwendungen.
    Unter "Configure"-->"Slots"-->"Hinzufügen" kann ein GPU-Slot hinzugefügt werden:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild19.png 
Hits:	15 
Größe:	40,2 KB 
ID:	1061595

    Soll der Client nicht gleich zum Rechnerstart falten, kann unter "Extra slot options"
    noch folgendes hinzugefügt werden:
    "pause-on-start=true"
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto von 2019-10-03 16-07-55.png 
Hits:	9 
Größe:	76,4 KB 
ID:	1061653


    Wichtig:
    Falls ein Ubuntu-Update (Linux-Kernel) durchgeführt wird (manuell oder automatisch), dann muss der Nvidia-Treiber, der manuell installiert wurde(siehe oben: ...nvidia.run....), neu installiert werden.

    Viel Spaß beim Falten!
    Solltet ihr Fragen haben, meldet Euch bitte im Forum.
    Euer picar81_4711
    Geändert von picar81_4711 (03.10.2019 um 21:20 Uhr) Grund: Nachtrag: Wichtig

  6. #136
    Avatar von mattinator
    Mitglied seit
    05.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.171

    AW: [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    Super Warum jedoch beim NVIDIA Treiber DKMS -> No ? Damit sind Linux Kernel Updates doch ausgeschlossen.


  7. #137
    Avatar von picar81_4711
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.056

    AW: [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    Weils sonst Probleme beim Installieren des Treibers gibt

  8. #138
    Avatar von mattinator
    Mitglied seit
    05.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    6.171

    AW: [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    Dann würde ich in der Anleitung erwähnen, dass die Linux-Kernel-Updates auszusetzen sind bzw. nach jedem Kernel-Update der Treiber neu zu installieren ist. Oder hast Du einen anderen Weg gefunden ?

    Hast Du die Kernel-Sources (kernel-devel- und kernel-header-Pakete) mit installiert ?
    Bei mir im Mint hat die Installation mit aktiviertem DKMS sowie der automatische Build der Module mit jeder neuen Kernel-Installation. Das muss ich mir bei Gelegenheit mal ansehen. Allerdings geht das leider nur, wenn ich das Folding auf meinen Recher pausiere. Habe keinen zweiten Rechner hier.


  9. #139

    Mitglied seit
    14.09.2017
    Beiträge
    288

    AW: [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    Also ich habe unter zusätzliche Treiber den 430er Angeboten bekommen. Der müsste doch in Ordnung sein, oder?

    Allerdings hab ich immernoch den open cl Fehler. Wu stalled.

    Gruss

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #140
    Avatar von brooker
    Mitglied seit
    19.12.2014
    Ort
    Wolfsburg
    Beiträge
    4.128

    AW: [HowTo] - Anleitung Falten unter Linux und Ubuntu

    ... der Anspruch an die Installation war/ist, dass auch ein Anfänger das System über Monate laufen lassen kann, ohne ständig neue Herausforderungen mit Updates usw. zu haben. Das war nämlich der Grund warum ich damals mit dem Dauerfalter zu Windows zurückgekehrt bin.

Seite 14 von 17 ... 41011121314151617

Ähnliche Themen

  1. [How to] - Anleitung zur Einrichtung eines NaCl-Clients auf Basis Google Chrome
    Von Bumblebee im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 02.07.2019, 13:31
  2. Linux Mint, Ubuntu oder OpenSUSE?
    Von Stickwell im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 05.01.2015, 16:30
  3. Sampling-Rate und -tiefe einstellen - Linux Mint/Ubuntu
    Von Java_Jim im Forum Linux und sonstige Betriebssysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 08:53
  4. [HOW-TO] falten unter Linux
    Von Bumblebee im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 17:57
  5. VM Image für Falten unter Linux
    Von Jenolen im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 00:36

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •