1. #43571
    Avatar von JayTea
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    04.08.2016
    Beiträge
    980

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Deshalb bereits vor den Aktionswochen schon immer etwas “warmfalten“ und das eigene Setup testen + optimieren.
    Oder einfach das ganze Jahr über falten.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #43572
    Avatar von NBLamberg
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    01.06.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Meine Erfahrung hat gezeigt, das meine Karte über 900000 PPD schafft, wenn Sie 24 Stunden falten darf.

  3. #43573
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    5.160

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Zitat Zitat von NBLamberg Beitrag anzeigen
    wenn man es wie ich in der Faltwoche mit dem Übertakten übertreibt
    Ich hab meine Karte sogar runtergetaktet(es gehen auch über 2 GHz) und undervoltet.
    Die rennt glaub ich jetzt seit Sonntag schon ununterbrochen so(Endspurt für die Aktion).

    Und lasse nur meine "Stromspar-GPU" laufen. CPU darf entspannt bleiben. Letztere faltet nix. Das macht nur die 1080Ti.
    Hauptsache stabil.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	37 
Größe:	436,6 KB 
ID:	1079615

    Lieber pro WU n paar weniger Punkte(macht vielleicht 1-2k Punkte aus), aber dafür auf lange Strecke stabil und nicht am Limit.
    1080Ti 11GB Strix OC @ Monitor 31.5" LG 32GK850G-B, 9900k, 32GB Ram 3700MHz CL15, 4TB 860evo SSD, Yamaha A-S301 @ 2x Canton 695DC


  4. #43574
    Avatar von NBLamberg
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    01.06.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    349

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Gib mir mal nen Tipp, wo ich in welchen Schritten beim Power Limit oder Volt runter gehen soll Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2020-02-10 (2).png 
Hits:	24 
Größe:	258,4 KB 
ID:	1079623

  5. #43575
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    5.160

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Naja, bis morgen Früh lohnt da nicht mehr viel das Optimieren. Muss auch jetzt gerade in's Bettchen.

    Tendenziell grob Power Limit reicht eigentlich +120.
    Takt würde ich für's Falten gar nicht hoch gehen und Volt auch nicht, denn die Karte bringt so viel, wie sie bringt. Das sind alles so Miniunterschiede, pro WU.
    Mir wäre die Stabilität wichtiger und das WUs arbeiten auf lange Sicht, also lieber etwas entspannter, dafür aber dauerhaft, wie ein Dauerläufer gegenüber Sprint.

    Bin hier aber kein Fachmann, was das Falten angeht. Bin ja das erste Mal dabei. Vielleicht wissen da andere besser bescheid.

    Ich finde die Hauptsache ist, dass man sich überhaupt beteiligt. Auch die kleineren Beiträge bringen was.
    Hab mich z.B. gefreut, einige Neue im Bereich bis 1 Mio Puntke zu sehen. Die Menge macht's auch und dass viele mitmachen.

    Da hab ich auch meinen Beitrag gesehen, vielleicht noch etwas Werbung zu machen, für die Aktion, dass ich vielleicht noch den ein, oder anderen motivieren kann, mit zu starten(natürlich auch paar Punkte/WUs selber bringen).

    Was das Übertakten angeht ... ich kann z.B. auch aus meiner 1080Ti eben keine 2080Ti machen.
    Da liegen nun mal deutliche Abstände zwischen. Und das bleibt so, egal was ich mache.

    Dann lieber etwas entspannter und auf Dauerlauf aus. Alles zählt.
    Würd's mal mit Standardspannung und Standardtakt probieren und wenn du Zeit hast, vielleicht mal etwas mit der Voltage/Frequency Kurve(Strg F Afterburner) experimentieren.
    Manchmal isses auch schön zu sehen, wie es mit etwas weniger Volt läuft.

    Aber das war nur mal so ne Idee. Muss man nicht sonderlich beachten.
    Bestimmt gibt es pro 10 Leute, mindestens 8 verschiedene Ideen.


    So ... gute N8 und gut Falt @ all auf was immer für ein System.
    Geändert von ChrisMK72 (11.02.2020 um 07:26 Uhr) Grund: Tippfehler
    1080Ti 11GB Strix OC @ Monitor 31.5" LG 32GK850G-B, 9900k, 32GB Ram 3700MHz CL15, 4TB 860evo SSD, Yamaha A-S301 @ 2x Canton 695DC


  6. #43576
    Avatar von binär-11110110111
    Mitglied seit
    17.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Xanten
    Beiträge
    949

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Moin, mein Beitrag für diese Aktion: 2.041.073 Punkte.

    Spoiler:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FaH 04.02 bis 10.02.2020.jpg 
Hits:	25 
Größe:	503,6 KB 
ID:	1079642


    HansMartin1975 - User Summary - EXTREME Overclocking Folding @ Home Stats

  7. #43577

    Mitglied seit
    12.12.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Baden-Württemberg Großraum Stuttgart
    Beiträge
    7

    Beitrag AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Sodele... die Aktion hat sich ja wirklich gelohnt Punktemäßig und ich habe festgestellt, das ich meine Grafikkarte dann jetzt zurückschicke x'd iwie ist das meiner Vega64 dann doch nicht so gut bekommen 24/7 zu laufen x'D

    Naja aber immerhin, jetzt weiß ich das meine Temps vom 3900X unter Kontrolle bleiben x'D

    Aber auf meine Notebook wird das F@H weiterlaufen nur auf meinem Hauptrechner wird es mir zu teuer...

    Apropos, weil ich die Frage jetzt zu oft gelesen habe und da auch mal meinen Senf dazugeben möchte... zwecks lohnt sich das ganze denn überhaupt? (Achtung das ist alles meine persönliche Meinung zu dem Thema und darf gerne als Anhaltspunkt jedoch nicht als allgemeine Wahrheit oder Fakten gesehen werden)

    Ja es lohnt sich, aber man sollte folgendes Beachten dabei:

    => Warum gibt es noch keine Medikamente oder Therapien für die untersuchten Krankheiten?
    -> Folding @ home läuft seit ca 2000/2001 (laut Wikipedia), dann nehme man mal bis die ersten sinnvollen Ergebnisse da waren die Zeitspanne von 10 Jahren an (jetzt sind wir bei 2010/2011)
    => nun wie lange dauert es Medikamente / Therpaien zu entwickeln und diese der breiten Masse zugänglich zu machen?
    -> Wer sich ein wenig mit dem Thema auseinandergesetzt hat kann nachlesen, das sich hier die Geister scheiden... manche sprechen von 15 Jahren (Entwicklung, Tests, Korrekturen, Massentests, Zulassung usw.) andere von bis zu 50 Jahren... nehmen wir auf Grund der Komplexität des Themas
    mal 25-30 Jahre an, dann landen wir schwuppdiwupp im Jahre 2035 bzw. 2040 bevor ein Medikament/Therapie auf Grund dieser Forschung auf dem Markt für die breite Masse erscheint.

    Conclusion:

    - Es ist momentan nicht abschätzbar ob es sich lohnt oder nicht, was jedoch aber als positiv gewertet werden muss ist folgendes:
    -> Es werden genug Doktorarbeiten und ähnliches auf Grund dieser Forschung geschrieben
    -> das ganze ist über Whitepapers und anderes öffentlich einsehbar
    -> Und hier muss niemand eine Summe X in die Hand nehmen wo Betrag Y wieder für Verwaltungsaufgaben abgezogen wird (für mich der positivste Aspekt)

    So auf dieser Meinung (die ich mir selber gebildet habe) kann jetzt jeder drauf rumhacken der möchte oder (was mir lieber wäre) diese Verbessern wenn jemand fundierteres Wissen über die ganze Geschichte hat.
    Geändert von Casey-KC (11.02.2020 um 11:26 Uhr) Grund: meine Meinung kundtun

    AMD Ryzen 9 3900X Stock @ H150i pro (Push/Pull) | Gigabyte X570 Aourus Master | 32GB DDR4 - 3200 Corsair Vengeance RGB Pro | 3,9 TB SSD Storage | Sapphire AMD Radeon RX Vega 64 Nitro+ OC | Corsair Obsidian 500D RGB SE | Full Corsair ARGB (Commander Pro) inkl. Corsair LS100 | Corsair Strafe RGB | Corsair Ironclaw RGB Wireless

  8. #43578
    Avatar von Bumblebee
    Mitglied seit
    04.09.2007
    Ort
    wo die Touristen gerne wohnen
    Beiträge
    11.438

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Zitat Zitat von Casey-KC Beitrag anzeigen
    ….

    Conclusion:

    - Es ist momentan nicht abschätzbar ob es sich lohnt oder nicht, was jedoch aber als positiv gewertet werden muss ist folgendes:
    -> Es werden genug Doktorarbeiten und ähnliches auf Grund dieser Forschung geschrieben
    -> das ganze ist über Whitepapers und anderes öffentlich einsehbar
    -> Und hier muss niemand eine Summe X in die Hand nehmen wo Betrag Y wieder für Verwaltungsaufgaben abgezogen wird (für mich der positivste Aspekt)

    So auf dieser Meinung (die ich mir selber gebildet habe) kann jetzt jeder drauf rumhacken der möchte oder (was mir lieber wäre) diese Verbessern wenn jemand fundierteres Wissen über die ganze Geschichte hat.
    … oder alternativ ein "gefällt mir" platzieren

    Core i7 2600K @ 4500MHz/ @ WaKü // ASUS P8P67-M Pro 4GB Corsair PC-3 667MHz @ 800 // 2x GTX 560Ti @ 900/1000/1800
    Server I 2 x Xeon X5675 @ 3340 MHz @WaKü / EVGA SR2 /II\ Server II 2 x Opteron 6272 @2100 MHz@LuKü / ASUS KGPE-D16


  9. #43579
    Avatar von ChrisMK72
    Mitglied seit
    02.10.2007
    Beiträge
    5.160

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    So ...
    Ich "finishe" jetzt noch die aktuelle WU und beende dann meinen Einsatz für meine erste Aktionswoche.

    So sieht das dann in Stats aus:

    Spoiler:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ende meiner ersten FAH Aktionswoche.jpg 
Hits:	28 
Größe:	331,1 KB 
ID:	1079654

    Nicht ganz 10 Mio Points und vor allen schöne WUs für den guten Zweck.
    Freu mich dabei gewesen zu sein und die Sache etwas zu unterstützen.

    Bin wohl demnächst dann öfter bei solchen Aktionen dabei.



    So ... gönne meiner GPU dann mal ne kleine Abkühlung.
    1080Ti 11GB Strix OC @ Monitor 31.5" LG 32GK850G-B, 9900k, 32GB Ram 3700MHz CL15, 4TB 860evo SSD, Yamaha A-S301 @ 2x Canton 695DC


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #43580

    Mitglied seit
    01.11.2016
    Beiträge
    1.180

    AW: Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread II

    Zitat Zitat von ChrisMK72 Beitrag anzeigen
    Hatte ich auch schon mehrmals. An 2 Tagen sind WUs dadurch verloren gegangen, bzw. die Punkte purzelten, während des langen Uploads.

    Aber die gute Nachricht bei mir: von gestern auf heute lief's ganz gut, wie's ausschaut.
    Scheint also hoffentlich nur ein temporäres Problem zu sein.
    Falls noch jemand Uploadprobleme hat:
    Ich habe einen Post im FF gemacht, aber so recht will mir keiner glauben, dass es da ein Problem gibt.
    Vielleicht könntet ihr da auch eure Probleme schildern, so dass sich jemand dem Problem annimmt (falls es nicht nur mich betrifft)
    Folding Forum • View topic - Upload stuck at 100% | 140.163.4.241

Seite 4358 von 4413 ... 3358385842584308434843544355435643574358435943604361436243684408 ...

Ähnliche Themen

  1. PCGH Folding@Home Gewinnspiel.
    Von Axel_Foly im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 09:56
  2. Rumpelkammer: PCGH Folding@Home-Thread
    Von PCGH_Thilo im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 1064
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 12:12
  3. PCGH Folding@Home-Team (Infos)
    Von Falk im Forum Folding@Home (PCGH-Team #70335)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 15:44

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •