Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.854
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    FIFA 18 ist vor allem seit dem ersten Patch bei vielen Spielern im Verruf und weitere Änderungen an der Fußballsimulation haben daran bisher wenig geändert. Verärgerte Spieler gehen nun im Internet verstärkt auf die Barrikaden und wollen Electronic Arts dadurch zu den geforderten Verbesserungen drängen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von XD-User
    Mitglied seit
    31.10.2009
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3.853

    AW: FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    Communitys aller Spiele versammelt euch
    Intel Xeon E3-1231 V3, ASUS Geforce GTX 1060 Expedition @ 2050-4500, 16 GB Crucial DDR 3-1600, 256 GB Crucial SSD, 1TB Seagate HDD, Bq! Straight Power10 500W

  3. #3

    Mitglied seit
    12.12.2016
    Beiträge
    6

    AW: FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    Schönes Wortspiel zu Marx ��

  4. #4
    Avatar von drebbin
    Mitglied seit
    25.07.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.160

    AW: FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    Eigentlich nur traurig das solche Aktionen nötig sind um Spiele spielenswert zu machen.
    Kindom Come: Deliverance+ PCGH-14 Tage Werbefrei
    i7-5775C@ 4,0GHz > Prolimatech Megahalem Rev.B - ASUS Rog Strix Vega64 - 16Gb TridentX 2400MHz - ASUS Maximus VII Gene - BQ E10 CM 500W - Fractal Design Define R4 - iiyama PL2783QSU (36-72FreeSync)
    Eingabe-Einheit: Roccat Isku Illuminated + Roccat Kone XTD + Roccat Taito
    Audio-Einheit: FiiO E10 Olympus + Beyerdynamic DT 990 Pro 250 Ohm + Presonus Eris 4.5

  5. #5
    Avatar von yummycandy
    Mitglied seit
    02.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Ankh-Morpork
    Beiträge
    1.330

    AW: FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    Mal schauen was ohne Disney im Rücken passiert. Ich tippe mal auf "gar nix".
    FX8320 | Macho HR02 | 32GB | 270x | 500GB 850EVO | 10TB HD | Zyxel NAS 542 8TB | Nanoxia DS2@
    Noctua | VN279QL (AMVA+) | Xonar DGX | CM Sentinel III | Logitech G710+ | Logitech G933 | Teufel Concept E 400
    --> http://www.sysprofile.de/id183798

  6. #6

    Mitglied seit
    23.11.2008
    Beiträge
    5.549

    AW: FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    Zitat Zitat von drebbin Beitrag anzeigen
    Eigentlich nur traurig das solche Aktionen nötig sind um Spiele spielenswert zu machen.
    Eher traurig, dass man trotzdem EA das Geld in den Rachen wirft und die Spiele kauft.

    Spielenswerte Spiele gibt es genügend auf dem Markt. Hängt eben nur häufig kein fetter Publisher dahinter sondern eher im kleinen (meist Indie).

  7. #7
    Avatar von Kronos
    Mitglied seit
    08.11.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Insel der Seligen
    Beiträge
    5.120

    AW: FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    Zitat Zitat von Freakless08 Beitrag anzeigen
    Eher traurig, dass man trotzdem EA das Geld in den Rachen wirft und die Spiele kauft.

    Spielenswerte Spiele gibt es genügend auf dem Markt. Hängt eben nur häufig kein fetter Publisher dahinter sondern eher im kleinen (meist Indie).
    Genau das.
    Jedes Jahr dieselbe Grütze und trotzdem haben es wohl wieder zig tausend Leute vorbestellt nur um danach auf die Barrikaden zu gehen.
    Manche Leute könnte man echt jeden Tag ohrfeigen.
    CPU: Intel Core i7-7700k
    RAM: Corsair Vengeance LPX DDR4-3000 DIMM Kit 32 GB
    MoB: MSI Z270 Gaming Pro Carbon SSD: 2x Samsung SSD 860 PRO 512 GB
    GPU: EVGA GeForce GTX 1080 Ti SC2 GAMING
    Steam: http://steamcommunity.com/id/17370360/

  8. #8

    Mitglied seit
    13.11.2017
    Beiträge
    52

    AW: FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    Zitat Zitat von Kronos Beitrag anzeigen
    Genau das.
    Jedes Jahr dieselbe Grütze und trotzdem haben es wohl wieder zig tausend Leute vorbestellt nur um danach auf die Barrikaden zu gehen.
    Manche Leute könnte man echt jeden Tag ohrfeigen.


    Also ich kauf es mir jedes Jahr und ich finde nicht dass es jedes Jahr dasselbe ist. Wenn man aktiv Fifa spielt merkt man die Unterschiede schon gewaltig.

  9. #9
    Avatar von FoxXsays
    Mitglied seit
    14.08.2017
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    309

    AW: FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    Zitat Zitat von Balocollu Beitrag anzeigen
    Also ich kauf es mir jedes Jahr und ich finde nicht dass es jedes Jahr dasselbe ist. Wenn man aktiv Fifa spielt merkt man die Unterschiede schon gewaltig.
    Ich spiele seit Jahren aktiv FIFA und muss sagen, dass sich die FIFA Teile bis FIFA 16 immer anders angefühlt haben. Seit dem Engine Wechsel ist FIFA aber der gleiche und mies performende Rotz (FIFA 17 und 18).

    Ich spiele ausschließlich FUT und mir macht das seit FIFA 17 keinen Spaß mehr, weshalb ich so Hoffnungen auf FIFA 18 hatte. Bis zum ersten Patch hat sich FIFA18 super angefühlt, war dynamischer und frischer. Nach dem ersten Update, spielte sich FIFA 18 dann wieder wie der Vorgänger und der Frust schlich sich ein. Ich habe selten in einem FIFA Teil soviel Spiele verloren wie in diesem (und ich habe in den Vorgängerteilen immer mindestens FUT Liga 2 gespielt).

    Wenn EA nichts an der verkorksten Engine dreht, spiele ich nächstes Jahr wieder PES.
    MSI GTX 1080ti Gaming X||i7 4790k@4,5GHz 1.17 V||beQuiet Silent Loop 240 AiO||32GB G.Skill TridentX DDR3@2400 MHz||ASRock Z97 OC Formula 1.80||beQuiet Dark Power Pro 11 650w

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    13.11.2017
    Beiträge
    52

    AW: FIFA 18: Community will EA mit Protest zu Änderungen bewegen

    Zitat Zitat von FoxXsays Beitrag anzeigen
    Ich spiele seit Jahren aktiv FIFA und muss sagen, dass sich die FIFA Teile bis FIFA 16 immer anders angefühlt haben. Seit dem Engine Wechsel ist FIFA aber der gleiche und mies performende Rotz (FIFA 17 und 18).

    Ich spiele ausschließlich FUT und mir macht das seit FIFA 17 keinen Spaß mehr, weshalb ich so Hoffnungen auf FIFA 18 hatte. Bis zum ersten Patch hat sich FIFA18 super angefühlt, war dynamischer und frischer. Nach dem ersten Update, spielte sich FIFA 18 dann wieder wie der Vorgänger und der Frust schlich sich ein. Ich habe selten in einem FIFA Teil soviel Spiele verloren wie in diesem (und ich habe in den Vorgängerteilen immer mindestens FUT Liga 2 gespielt).

    Wenn EA nichts an der verkorksten Engine dreht, spiele ich nächstes Jahr wieder PES.
    Ich bin ganz zufrieden mit Fifa 18 muss aber auf gestehen dass ich mir bei Fifa 17 eine Auszeit genommen hatte ( Zwecks Studium).

    Was genau passt dir denn nicht? Ich bin anfangs mit dem Verteidigen gar nicht klar gekommen, seit kurzem verwende ich aber immer die l2 Taste beim verteidigen und komm seitdem gut zurecht.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •