Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.448
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    In einem Interview betonte der CEO von Electronic Arts Andrew Wilson, dass man intern über eine Abschaffung des jährlichen Releases von FIFA nachdenken würde. Das könnte dann so aussehen, dass neue Updates per digitalem Code nachgeliefert werden, während die Basis des Spiels bestehen bleibt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Pisaopfer
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Anne Waterkant
    Beiträge
    1.419

    AW: Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    Ja und diese Updates kosten dann noch mehr als ein Hauptspiel jährlich. Endlich kommen auch die Fußballfans an die virtuelle Melkmaschine.
    In the fields a blackbird cries
    And another star has died
    Mothers wail and search for sons
    Brothers and the child

  3. #3
    Zeus18
    Gast

    AW: Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    Einmal Pause gönnen wie mit AC, weshalb nicht.

  4. #4
    Avatar von phila_delphia
    Mitglied seit
    05.03.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Lepra, Cholera, von-dr-Alb-ra
    Beiträge
    1.953

    AW: Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    Zitat Zitat von Pisaopfer Beitrag anzeigen
    Ja und diese Updates kosten dann noch mehr als ein Hauptspiel jährlich. Endlich kommen auch die Fußballfans an die virtuelle Melkmaschine.
    Genau den Gedanken hatte ich auch. "Wir überarbeiten die Engine nur noch gelegentlich, aber freilich könnt ihr die Spielerdaten pro Saison gegen Gebühr runterladen. Oder ihr zieht sie aus Lootboxen."

    Grüße

    phila
    Aorus X7 DT V6: i7-6820HK / GTX 1080 / 32 GB RAM / 512 GB NVMe / 1 TB SSD + Surface Book 2: i7-8650u / GTX 1050 / 8 GB RAM / 256 GB NVMe / 256 GB mSDXC

  5. #5
    Avatar von Oberst Klink
    Mitglied seit
    18.12.2011
    Ort
    Stalag 13
    Beiträge
    10.530

    AW: Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    Zitat Zitat von Zeus18 Beitrag anzeigen
    Einmal Pause gönnen wie mit AC, weshalb nicht.
    Glaubst du die Pause bei AC würde den Spielern und Fans der Reihe zu liebe gemacht? Ubisoft hat nur gesehen, dass sie AC finanziell gegen die Wand fahren, sprich mittelfristig keine Einnahmen mehr damit generieren, wenn sie es nicht überarbeiten. Daher ja auch die Lootboxen. Die wissen schon, dass sie mit der Begeisterung der Spieler arbeiten können. Wenn sie ein Jahr Pause einlegen, dann wissen die genau dass das bei den Spielen gut ankommt. Und dann können sie in dieser Euphorie gleich noch die Lootboxen unterbringen.

    Bei FIFA wird das nicht viel besser sein. Statt dass jährlich ein neuer Teil kommt, wird es dann künftig DLCs geben für die jeweilige Saison und darüber hinaus sicher noch weitere Mittel um die Kassen klingeln zu lassen. Oder denkst du EA würde freiwillig auf Einnahmen verzichten? Wenn einer glaubt EA, Ubisoft, Take Two oder Activision würden tatsächlich noch im Sinne der Spieler handeln, dann täuscht er sich.

  6. #6
    Avatar von Pisaopfer
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Anne Waterkant
    Beiträge
    1.419

    AW: Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    Zitat Zitat von phila_delphia Beitrag anzeigen
    Genau den Gedanken hatte ich auch. "Wir überarbeiten die Engine nur noch gelegentlich, aber freilich könnt ihr die Spielerdaten pro Saison gegen Gebühr runterladen. Oder ihr zieht sie aus Lootboxen."

    Grüße

    phila
    So wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit kommen. Oder sie machen einen Free to Play Titel daraus dann kann man für jeden Dreck bezahlen. Du willst den neuen WM-Ball? Dann lade ihn dir jetzt für nur 4,99 herunter! Ich hätte nix dagegen wenn man 1 Jahr pausieren würde aber irgendwie müssen die Einnahmen, die dann verloren gehen ja hereingeholt werden.
    In the fields a blackbird cries
    And another star has died
    Mothers wail and search for sons
    Brothers and the child

  7. #7
    Avatar von Nuallan
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Beiträge
    4.146

    AW: Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    Zitat Zitat von Pisaopfer Beitrag anzeigen
    Endlich kommen auch die Fußballfans an die virtuelle Melkmaschine.
    Fifa hat mit dem Ultimate Team hat das melken schon vor etlichen Jahren erfunden.

  8. #8
    Avatar von hanfi104
    Mitglied seit
    10.05.2010
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Beiträge
    4.962

    AW: Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    Es dürfte schlicht zu teuer sein, jedes Jahr die CDs und Packung zu drucken und das Spiel neu zu bewerben. Einfach wie oben erwähnt DLCs, µTransaktionen und dergleichen. Billiger, einfacher und schneller.
    1.PC: R7 1700/MSI GX 1080TI @ 1885MHz @ 0,912V @ 200W/32GB DDR4 [email]2800@3200@1,35/GA-X370-Gaming5/Samsung U28E590D
    2.PC: Xeon X5660 @ 4.2 GHz OC/RX 480 8GB/8GB DDR3 1600/GA-X58A-UD3R/Win7/Win10/Ubuntu 18.04 LTS
    3. PC: AMD Athlon 5350/HD 8400/4GB DDR 1600/Xubuntu 18.04 LTS

  9. #9

    Mitglied seit
    20.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    764

    AW: Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    Zitat Zitat von Pisaopfer Beitrag anzeigen
    Ja und diese Updates kosten dann noch mehr als ein Hauptspiel jährlich. Endlich kommen auch die Fußballfans an die virtuelle Melkmaschine.
    Hab ich was verpasst? Die waren doch die ersten die den Trend mitgemacht haben. Jedes Jahr ne neue Version, die kaum besser ist als die Alte. Auf amazon kann man die ganzen negativen Rezensionen jedes Jahr lesen, und trotzdem wird in nächsten Jahr wieder gekauft. Hinzu kommt, dass EA mittlerweile durch diese virtuellen Sammelkartenpacks mehr verdient als an dem Spiel selber.

    Naja aber muss ja jeder selber wissen ob er das mitmacht oder nicht.

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Pisaopfer
    Mitglied seit
    09.10.2014
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Anne Waterkant
    Beiträge
    1.419

    AW: Electronic Arts: FIFA könnte bald nicht mehr jährlich erscheinen

    Zitat Zitat von Nuallan Beitrag anzeigen
    Fifa hat mit dem Ultimate Team hat das melken schon vor etlichen Jahren erfunden.
    Das ist ja nicht für Jeden essentieller Bestandteil des Spiels, ein Jahresupdate mit allen Transfers usw wäre das mMn schon.
    In the fields a blackbird cries
    And another star has died
    Mothers wail and search for sons
    Brothers and the child

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •