1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    100.516
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu FIFA 18: Spielerzahl überholt kurz nach Release Destiny 2 und kommt an PUBG ran

    FIFA 18 erschien am 29. September für PC und Konsolen und konnte am ersten Wochenende nach Release laut Electronic Arts 1,6 Millionen Spieler zum selben Zeitpunkt vereinen. Damit hat die Fußballsimulation Destiny 2 als bisherigen Spitzenreiter auf den Konsolen in diesem Jahr abgelöst und bewegt sich im Bereich des derzeit erfolgreichsten Online-Shooters Playerunknown's Battlegrounds auf dem PC.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: FIFA 18: Spielerzahl überholt kurz nach Release Destiny 2 und kommt an PUBG ran

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von e4syyy
    Mitglied seit
    04.02.2009
    Beiträge
    2.648

    AW: FIFA 18: Spielerzahl überholt kurz nach Release Destiny 2 und kommt an PUBG ran

    Oh wie toll. Ein Titel der für sechs Plattformen erschienen ist erreicht 1,6 Mio Spieler. *gähn*

    Für mich ist Fifa kein richtiges Spiel mehr und Leute die nur Fifa Zocken (kenne ich leider viele) sind für mich auch keine Gamer.
    Es ist halt mittlerweile nur noch ein Mittel um den ganzen Fußballer Zombies die Kohle aus den Taschen zu ziehen mit dem Ultimate Team dreck.
    PC1: Intel i7-6700k | Asus GTX 1070 Strix OC | Asus Z170 PRO GAMING/AURA | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3200 | Samsung 850 250GB| be quiet 10 500W | be quiet Dark Base Pro 900 | ASUS Xonar DGX
    PC2:
    Intel i7-3770k | GIGABYTE GTX 970 G1 OC | GIGABYTE GA-Z77X-UD3H | Corsair Vengeance LP 16GB DDR3-1600
    Bildschirm: DELL U2711 | BenQ XL2420T VR: Oculus Rift | Playstation VR Sound: Beyerdynamic DT 990 pro

  3. #3
    bewdde
    Gast

    AW: FIFA 18: Spielerzahl überholt kurz nach Release Destiny 2 und kommt an PUBG ran

    Stimmt, Fifa ist kein Spiel und Spieler die das Spiel spielen, sind auch keiner Gamer ... aiaiai

  4. #4

    Mitglied seit
    05.06.2017
    Beiträge
    2

    AW: FIFA 18: Spielerzahl überholt kurz nach Release Destiny 2 und kommt an PUBG ran

    Ja genau keine Gamer
    Gibt ebenso genug Leute die kein beknacktes Ultimate Team spielen da es wirklich reinste Abzocke ist

  5. #5
    Avatar von redfield
    Mitglied seit
    05.05.2012
    Beiträge
    759

    AW: FIFA 18: Spielerzahl überholt kurz nach Release Destiny 2 und kommt an PUBG ran

    Verstehe schon was er meint. Ich habe beruflich viel Menschenkontakt und führe Smalltalk...und auf die Frage hin "zockst du?" kommt von einer Sorte Mensch immer die Antwort "nein (das ist nichts für mich), nur Fifa" Fifa ist schon ein Titel, der von Fußballfans gespielt wird, selbst wenn sie mit anderen Spielen nichts anfangen können und generell keine Zocker sind. Sie stufen es weniger als Spiel, sondern viel mehr als Fußballunterhaltung ein. Wenn du stundenlang andere Spiele zockst, dann bist du Videospielen in der Regel generell zugetan...wenn du Stundenlang Fifa zockst, bist du einfach nur Fußballfan.
    Do. Or do not. There is no try.

  6. #6
    Avatar von e4syyy
    Mitglied seit
    04.02.2009
    Beiträge
    2.648

    AW: FIFA 18: Spielerzahl überholt kurz nach Release Destiny 2 und kommt an PUBG ran

    Zitat Zitat von redfield Beitrag anzeigen
    Verstehe schon was er meint. Ich habe beruflich viel Menschenkontakt und führe Smalltalk...und auf die Frage hin "zockst du?" kommt von einer Sorte Mensch immer die Antwort "nein (das ist nichts für mich), nur Fifa" Fifa ist schon ein Titel, der von Fußballfans gespielt wird, selbst wenn sie mit anderen Spielen nichts anfangen können und generell keine Zocker sind. Sie stufen es weniger als Spiel, sondern viel mehr als Fußballunterhaltung ein. Wenn du stundenlang andere Spiele zockst, dann bist du Videospielen in der Regel generell zugetan...wenn du Stundenlang Fifa zockst, bist du einfach nur Fußballfan.
    Danke, so hab ich es gemeint. Manchmal find ich einfach nicht die richtigen Worte.
    PC1: Intel i7-6700k | Asus GTX 1070 Strix OC | Asus Z170 PRO GAMING/AURA | Corsair Vengeance LPX 16GB DDR4-3200 | Samsung 850 250GB| be quiet 10 500W | be quiet Dark Base Pro 900 | ASUS Xonar DGX
    PC2:
    Intel i7-3770k | GIGABYTE GTX 970 G1 OC | GIGABYTE GA-Z77X-UD3H | Corsair Vengeance LP 16GB DDR3-1600
    Bildschirm: DELL U2711 | BenQ XL2420T VR: Oculus Rift | Playstation VR Sound: Beyerdynamic DT 990 pro

  7. #7

    Mitglied seit
    31.08.2016
    Beiträge
    503

    AW: FIFA 18: Spielerzahl überholt kurz nach Release Destiny 2 und kommt an PUBG ran

    Naja, das Leute eben „nur“ Fifa spielen liegt meiner Meinung nach mit an dem Traum damit eines Tages Geld zu verdienen. In Zeiten wo es E-Sport Vereine von RedBull, Schalke und Co. gibt, die selbst Scouts einsetzen um talentierte Gamer zu finden, versucht man alles um dort reinzurutschen. Allein wieviele Youtuber es gibt die nur Fifa zocken, viele verdienen allein mit Youtube schon genug...der Markt (Zuschauer) ist halt da...wenn ich die nötigen Skills besitzen würde, würde ich auch lieber 8h Fifa zocken, statt 8h+x arbeiten zu gehen...
    Schuldgeldsystem und Fiatmoney? Nein danke!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •