Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    07.02.2014
    Beiträge
    56

    Mora 420 in den anderen Raum.

    ich habe vor 2 480 radiatoren in meinem pc und dann noch ein mora auserhalb zu bauen. der weg des wassers ist ca 2 1/2 meter hoch und 6 meter weit. lass es etwas mehr sein.

    ich wollte wissen ob eine D5 pumpe das schafft.
    um genau zu sein die:

    Aqua Computer D5 Next ab €'*'118,94 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland

    der grund? mein pc heizt mein kleinen schlecht durchlüfteten raum sehr auf.^^
    Geändert von keicho (07.03.2019 um 09:05 Uhr)

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    37.686

    AW: Mora 420 in den anderen raum.

    Also ohne zu werten was du da vorhast beantworte ich mal nur deine Frage:

    Der Durchflusswiderstand der Schläuche an sich ist, verglichen mit beispielsweise Feinstrukturkühlern, verschwindend gering. So lange du also nicht grade die dünnsten Schläuche verwendest ist es der Pumpe völlig egal ob du zwei, sieben oder fünfzehn Meter Schlauch verwendest - die Durchflussmenge wird sich nicht wesentlich ändern. Mehrere 480er Radis UND ein MoRa dagegen sind weitaus "härter" zu durchströmen - die Rohrlänge in einem MoRa ist sehr viel größer und dünner als deine 6 Meter davor.

    Aber: Du musst die Höhe zunächst mal überwinden was für die (Kreisel-)Pumpe sehr viel schwieriger ist da diese konstruktionsbedingt auf viel Durchfluss ausgelegt ist und nicht auf großen Druck. Wenn der Kreislauf erst mal geschlossen ist bzw. keine Luft mehr in den Schläuchen ist ist die Höhe egal, da musste aber erst mal hinkommen. Zweieinhalb Meter Höhenunterschied sollte die D5 in der Praxis noch schaffen (die Herstellerangabe von 3,7m ist optimistischer bestcase), wenns nicht ganz reicht musste einen Weg finden, das Wasser "von oben" einzufüllen (oder die andere Seite der Pumpe anheben bzw. den Wasserstand erhöhen) um der Pumpe die Arbeit abzunehmen.
    Geändert von Incredible Alk (07.03.2019 um 09:24 Uhr)
    Übergangs-PC-Kartoffel: i3 8100/H370-Board, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  3. #3

    Mitglied seit
    07.02.2014
    Beiträge
    56

    AW: Mora 420 in den anderen raum.

    Na danke für die antwort, ich wart momentan noch auf die neue gpu generation 2180ti oder sonstiges. ob ich dann zum ersten mal amd nehme mit dem ryzen 3850x oder inte ldoch nochmal was krasseres raushaut in der zeit zeigt sich noch. (gehe eher nach leistung als preis-leistung)

    würdest du empfehlen ein ausgleichsbehälter an der höchsten stelle anzubringen? um es einfacher einfüllen zu können? oder reicht im pc? und die pumpe schafft das schon

  4. #4
    Avatar von Incredible Alk
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    37.686

    AW: Mora 420 in den anderen raum.

    Zitat Zitat von keicho Beitrag anzeigen
    würdest du empfehlen ein ausgleichsbehälter an der höchsten stelle anzubringen? um es einfacher einfüllen zu können? oder reicht im pc?
    Der AGB muss nur höher als die Pumpe liegen (da Kreiselpumpen nicht ansaugen können), nicht zwingend am höchsten Punkt des Kreislaufes - aber hinsichtlich der Befüllung kann das natürlich gewisse Vorteile haben. Alternativ kann man aber auch zum befüllen ein Stück Schlauch mit Trichter am AGB oben anbringen was danach wieder entfernt wird. Eine Person mit zwei weiteren helfenden Händen macht das Unterfangen ungleich einfacher.
    Übergangs-PC-Kartoffel: i3 8100/H370-Board, RTX2080@1,9GHz/180W
    Fragen über moderative Entscheidungen? Hier gibts Antworten.

  5. #5

    Mitglied seit
    07.02.2014
    Beiträge
    56

    AW: Mora 420 in den anderen raum.

    Ah stimmt da war was.

    mein vorhaben ist eigentlich n richtig fetten pc zu bauen. in nem corsair 1000D mit viel rgb etc. wobei ich noch nicht weiß wofür ich den platz unten wo eigentlich ein 2tes system rein kommen kann nutze. wahrscheinlich SLI.

  6. #6
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.906

    AW: Mora 420 in den anderen raum.

    So robust, dass er auch im industriellen Bereich eingesetzt wird. Und so leistungsfähig, das er auch den heißesten Gaming PC abkühlen kann. Getreu dem Motto „Oberfläche ist durch nichts zu ersetzen, außer durch noch mehr Oberfläche“ sorgen im MO-RA3 420 über 36 Meter Kupferrohr und 3,0 Quadratmeter für eine hervorragende Wärmeübertragung vom Kühlmedium zur Umgebungsluft.
    Quelle: Watercool MO-RA3 420 LT black | Radiatoren aktiv | Radiatoren | Wasserkuehlung | Aquatuning Germany

    Du hast ja schon 36 Meter Kupferrohr im Mora verbaut, da kommt es auf die 2 Meter auch nicht mehr mit an...
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  7. #7
    Avatar von Deimos
    Mitglied seit
    06.01.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    4.578

    AW: Mora 420 in den anderen raum.

    Zitat Zitat von Incredible Alk Beitrag anzeigen
    Der AGB muss nur höher als die Pumpe liegen (da Kreiselpumpen nicht ansaugen können), nicht zwingend am höchsten Punkt des Kreislaufes - aber hinsichtlich der Befüllung kann das natürlich gewisse Vorteile haben. Alternativ kann man aber auch zum befüllen ein Stück Schlauch mit Trichter am AGB oben anbringen was danach wieder entfernt wird.
    Ergänzend zur Alternative finde ich einen Verschlusshahn beim Befüllen (und später dann Entleeren) sehr praktisch.

  8. #8
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.906

    AW: Mora 420 in den anderen raum.

    Das mit dem Verschlusshahn beim befüllen verstehe ich nicht ganz?
    Was für ein Sinn sollte es bezwecken? Zum Ablassen an der niedrigsten Position ist schon klar, aber beim befüllen...
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

  9. #9
    Avatar von P2063
    Mitglied seit
    10.06.2015
    Beiträge
    806

    AW: Mora 420 in den anderen raum.

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Quelle: Watercool MO-RA3 420 LT black | Radiatoren aktiv | Radiatoren | Wasserkuehlung | Aquatuning Germany

    Du hast ja schon 36 Meter Kupferrohr im Mora verbaut, da kommt es auf die 2 Meter auch nicht mehr mit an...
    die hat man aber nicht am Stück, es dürften eher 4x 9 Meter sein
    /etc/facepalm -t now

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    7.906

    AW: Mora 420 in den anderen raum.

    Zitat Zitat von P2063 Beitrag anzeigen
    die hat man aber nicht am Stück, es dürften eher 4x 9 Meter sein
    Warum hat man sie nicht am Stück? Im Mora verlaufen nur Rohre, keine Finnen wo sich das Wasser hindurch quetschen muss.

    Dazu muss der Mora noch nicht mal zersägt werden da es auch so schon sichtbar ist. An den Rohren sind nur die Lamellen dran geschweißt wodurch die Luft durchströmen muss. Daher bildet ein Mora gar kein großer Widerstand.

    Das zweite Bild ist von meinem eigenem Mora.


    Quelle: Ein Mora 3 420 Super Brontal Black oder doch lieber eine andere. - Seite 2


    Quelle: IICARUS eigener Mora.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IICARUS_2019.03.08_09h57m20s_001_.png 
Hits:	261 
Größe:	766,1 KB 
ID:	1036722   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20190308_095505.jpg 
Hits:	266 
Größe:	2,24 MB 
ID:	1036723  
    Geändert von IICARUS (08.03.2019 um 10:04 Uhr)
    WaKü: cuplex kryos XT ■ Aquastream Ultimate ■ AE6LT ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt
    PC: Intel i9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. Mora 420 transportabel machen
    Von Pasta319 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 21.07.2018, 17:38
  2. Mora 420 passiv benutzen?
    Von Pasta319 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 14.07.2017, 16:25
  3. Neuling baut MORA 420 - 4790k und GTX 980
    Von Roschi22 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.12.2014, 00:15
  4. Eine Mora 3 420 aber welche lüfter für OC und Super Brontal Silent ?
    Von RaggaMuffin im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.09.2014, 16:08
  5. Black ICE GTS 420 vs Mora 2
    Von kühlprofi im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 18:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •