Likes Likes:  0
Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    12.03.2016
    Beiträge
    33

    i7 Haswell 4770k Köpfen (PCB Kontakte isolieren)

    Guten Tag, will meine CPU köpfen i7 4770k und es wird ja geraten die Kontakte zu isolieren damit das Flüssigmetall nicht darauf kommt und es zum Kurzschluss führt da es ja Strom leitet.
    Habe gelesen, dass man dafür einfach nicht leitende Wärmeleitpaste benutzen kann.
    Wäre auch ein solcher Silikon Kleber möglich oder leitet dieser bzw wären andere Probleme zu befürchten weil er ja hart wird ?

    UHU Hochtemperatur Silikon - 80 ml

    Wäre für jeden Rat dankbar bzw Vor und Nachteile und ob man es überhaupt braucht wenn man vorsichtig ist mit dem Flüssigmetall.
    Vielen Dank.
    Geändert von Galaxy90 (19.08.2017 um 11:41 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Darkscream
    Mitglied seit
    22.10.2008
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    897

    AW: i7 Haswell 4770k Köpfen (PCB Kontakte isolieren)

    Du kannst ja die Umgebung mit Malerband abdecken beim Auftragen. Nicht richtig festdrücken damit es nur minimal haftet und vor dem Deckel drauf machen wieder abziehen.
    Wenn dann würde ich nur Wärmeleitpaste aufragen. Beim Silikon eher sparen, nicht das es den Abstand wieder vergrößert beim fest werden.

  3. #3
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    6.852

    AW: i7 Haswell 4770k Köpfen (PCB Kontakte isolieren)

    Zum Isolieren der Kontakte ist Kapton Band am besten geeignet. Leitet nicht, robust, sehr hitzebeständig und bei Bedarf leicht ablösbar. Problem wird eher sein, dass es sich nicht lohnt für eine einmalige Anwendung Kapton Band zu kaufen
    Intel Core i7-7820X @ 4,5 GHz | ASRock X299 Taichi | 32 GB DDR4-3600 @ 16-16-16-32-320-1T | MSI GeForce RTX 2080 Gaming X Trio @ 2000/8000 MHz
    Samsung 960 Pro 512 GB NVMe | Samsung QVO 2 TB | Samsung C49RG90 | FiiO K3 |
    Be Quiet! Dark Base Pro 900 - Orange | Logitech G502 Hero | Cherry MX-Board 3.0
    Proud Backer of Subverse - Three different coloured Endings finally unlocked!

  4. #4
    Avatar von Tilfred
    Mitglied seit
    12.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Großherzogtum Baden
    Beiträge
    1.049

    AW: i7 Haswell 4770k Köpfen (PCB Kontakte isolieren)

    Zitat Zitat von Atma Beitrag anzeigen
    Zum Isolieren der Kontakte ist Kapton Band am besten geeignet. Leitet nicht, robust, sehr hitzebeständig und bei Bedarf leicht ablösbar. Problem wird eher sein, dass es sich nicht lohnt für eine einmalige Anwendung Kapton Band zu kaufen
    Bei 1-3 Euro pro jeweiliger Rolle wäre das zu verschmerzen.
    i7 4790 K | be quiet! Dark Rock TF | Asus GeForce RTX 2070 ROG STRIX GAMING |16 GB Crucial 1600 DDR 3 | Asus Z97 Pro-Gamer | Crucial MX 200 M.2 | Lepa MaxBron 800 | Logitech G602 | ROCCAT SUORA

  5. #5
    Avatar von Atma
    Mitglied seit
    21.08.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    6.852

    AW: i7 Haswell 4770k Köpfen (PCB Kontakte isolieren)

    Zitat Zitat von Tilfred Beitrag anzeigen
    Bei 1-3 Euro pro jeweiliger Rolle wäre das zu verschmerzen.
    Das ist richtig, es würde dann halt ungenutzt rumliegen Darauf wollte ich hinaus.
    Intel Core i7-7820X @ 4,5 GHz | ASRock X299 Taichi | 32 GB DDR4-3600 @ 16-16-16-32-320-1T | MSI GeForce RTX 2080 Gaming X Trio @ 2000/8000 MHz
    Samsung 960 Pro 512 GB NVMe | Samsung QVO 2 TB | Samsung C49RG90 | FiiO K3 |
    Be Quiet! Dark Base Pro 900 - Orange | Logitech G502 Hero | Cherry MX-Board 3.0
    Proud Backer of Subverse - Three different coloured Endings finally unlocked!

  6. #6
    Avatar von Wassersucht
    Mitglied seit
    15.08.2017
    Beiträge
    38

    AW: i7 Haswell 4770k Köpfen (PCB Kontakte isolieren)

    Der Profi (also ich ) benutzt für solche kleinen Dinge gerne einen Acrylharz-Stift.
    Diesen zum Beispiel: CW 3300 C: Acrylisolierlack im Stiftspender, klar bei reichelt elektronik
    Einfach die betreffenden Stellen benetzen (bisschen auf den Stift drücken und tupfen), wenige Minuten trocknen lassen und schon kannst du mit deinem Flüssigmetall sorglos loslegen. Der Lack bleibt für immer drauf.

    Ist aber recht teuer, wenn man sonst nichts mit anzufangen weiß.

  7. #7
    Avatar von Plata_o_Plomo
    Mitglied seit
    11.10.2017
    Beiträge
    211

    AW: i7 Haswell 4770k Köpfen (PCB Kontakte isolieren)

    Bei meinem 7700k hab ich Wärmeleitpaste genommen. Das funktioniert super.
    Die optischordentlichere Methode wäre mit einem Hitzebeständigen Kleber isolieren.
    Habe ich schon öfter von gehört und sollte keine Probleme geben (Angaben ohne Gewähr)
    Geändert von Plata_o_Plomo (10.11.2017 um 14:33 Uhr)
    i7 7700k @H2O | 2080 Ti XC Ultra @H2O | 4x 8GB Corsair DOMINATOR Platinum 3200Mhz | MSI Z270 Gaming M7 | Samsung 970 EVO 500GB (System) | 2x Samsung 850 EVO 500GB (Daten) | DarkPower Pro11 650w | O11 Dynamic

  8. #8

    Mitglied seit
    11.06.2014
    Beiträge
    616

    AW: i7 Haswell 4770k Köpfen (PCB Kontakte isolieren)

    Zitat Zitat von Plata_o_Plomo Beitrag anzeigen
    Bei meinem 7700k hab ich Wärmeleitpaste genommen. Das funktioniert super.
    Die optischordentlichere Methode wäre mit einem Hitzebeständigen Kleber isolieren.
    Habe ich schon öfter von gehört und sollte keine Probleme geben (Angaben ohne Gewähr)
    Normalerweise antworte ich nicht bei Leichenschändung, aber das mit der Wärmeleitpaste muss man definitiv präzisieren. Auf keinen Fall darf die Paste leitfähig sein, sonst heißt es Bye Bye. Ja, das sollte jeder mit gesunden Menschenverstand erraten haben, aber das hier ist das Internet, also...

    Bessere Lösung:
    UHU Hochtemperatur-Silikon (Schwarz, 80 ml, Bis ca. +180 degC) | BAUHAUS

    Und jetzt sollten wir den Thread zurück zur Ruhe betten.

  9. #9
    Avatar von Plata_o_Plomo
    Mitglied seit
    11.10.2017
    Beiträge
    211

    AW: i7 Haswell 4770k Köpfen (PCB Kontakte isolieren)

    Zitat Zitat von Spexxos Beitrag anzeigen
    Normalerweise antworte ich nicht bei Leichenschändung, aber das mit der Wärmeleitpaste muss man definitiv präzisieren. Auf keinen Fall darf die Paste leitfähig sein, sonst heißt es Bye Bye. Ja, das sollte jeder mit gesunden Menschenverstand erraten haben, aber das hier ist das Internet, also...
    Du hast natürlich Recht. Ich habe die MX-2 benutzt.
    i7 7700k @H2O | 2080 Ti XC Ultra @H2O | 4x 8GB Corsair DOMINATOR Platinum 3200Mhz | MSI Z270 Gaming M7 | Samsung 970 EVO 500GB (System) | 2x Samsung 850 EVO 500GB (Daten) | DarkPower Pro11 650w | O11 Dynamic

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.553

    AW: i7 Haswell 4770k Köpfen (PCB Kontakte isolieren)

    Silikon soll aber zum isolieren auch nicht gut sein, da bestimmt Inhaltsstoffe des Silikon die Kondensatoren angreifen können.
    Normale WLP ist normalerweise nicht leitfähig. Dennoch können in manchen WLPs Kleinstmengen von Leitfähigem Material vorhanden sein.
    Daher kommt es auf die WLP mit an, auch wenn es keine schöne Lösung ist.

    Bei solch hochwertigen Umbauten sollte Geld keine Rolle spielen, denn eine neue CPU kostet mehr.
    Für mich ist daher Kapton Band die beste Lösung neben Lacke die auch zum isolieren genutzt werden können.

    Nagellack soll angeblich auch gehen, habe ich mal gelesen.

    @Plata_o_Plomo
    Bei deinem 7700K hast du keine Kondensatoren wie Beispielsweise bei einem 4770k.
    Einzig alleine vier Prüfpunkte hast du mit darunter. Diese aber ab zukleben ist nicht verkehrt. In meinem Fall habe ich da nichts ab geklebt, da ich nicht viel Flüssigmetall verwendet habe und sich diese Prüfpunkte auch nicht direkt neben der DIE befinden.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. i7 4770k geköpft. PCB hat Beschädigungen
    Von Waldbock im Forum Overclocking: Prozessoren
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.05.2017, 16:44
  2. Haswell 4770k 5,0 GH @0,9 V
    Von Fossi777 im Forum Prozessoren
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 20:18
  3. Haswell-Overclocking: 7 GHz mit Core i7-4770K geknackt, DDR3-3322 mit 16 GiByte
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.05.2013, 07:22
  4. Intel Haswell: 170,1 MHz Bustakt beim Core i7-4770K, Xeon-Modelle mit OC-Sperre
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 14:53
  5. Haswell-Test: Core i7-4770K momentan nicht viel schneller als ein i7-3770K
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu CPUs
    Antworten: 134
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 00:28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •