Seite 1 von 8 12345 ...
  1. #1
    Avatar von geist4711
    Mitglied seit
    11.12.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    878

    Kühlung mit Silikon-öl, fragen anregungen? -es bleibt bei wasser :-)

    da bei meinem board (biostar TA970) anscheinen die spannungsregler gerne überhitzen(nur bei längerem spielen zb city skylines oder mit prime95 nach ca 15min) und dann der rechner neu bootet (phenom2 X4 965 @3,8Ghz) will ich nun auf eine effizientere kühklung umsteigen.

    derzeit habe ich:
    einen Grand carma cross -kühler der eigentlich die spawas und ram mitkühlen(soll) dieser saugt luft direkt von aussen an(14cm original-lüfter)
    vorn einen 12cm(einblasend) für die festplatten
    auf höhe der grafikkarte einen 12cm einblasend für die grafikkarte(1200u/min, wahlweise gedrosselt)
    unter der grafikkarte einen 12cm(ausblasend) um die wärme der grafikkarte raus zu bekommen -900u/min
    hinten einen 12cm ausblasend(1500 u/min)
    alle lüfter sind enermax T.B. -silence
    zum test hab ich noch einen ca 8cm lüfter direkt über den spannungswandlern positioniert was die sache verbessert aber nicht die abstürze beseitigt.

    cpu bleibt bei prime schön bei max 55° nur die spawas klettern gaaanz langsam immer mehr richtung 70° und dann steigt der rechner aus.

    angedacht ist nun, einen luftkühler aus einem alten vorhandenen klima-gerät zu verwenden und damit cpu und spawas mit einer kleinen eheimpumpe zu kühlen.
    evtl bekommt der ca 30x30x5cm kühler noch einen grossen 20cm lüfter -zuschaltbar.

    kühlmittel ist silikonöl angedacht(viskosität 50), da nicht leitend(falls es mal leckt) und nicht toxisch und eine bessere wärmeleitfähigkeit wie wasser hat.
    hatte früher schonmal ne WK nur für die cpu und will diesmal weg von wasser.
    cpu soll per cuplex kryos delrin gekühlt werden und der kühler soll dann aussen seitlich am pc befestigt werden und möglichst ohne lüfter laufen (daher auch die grösse).

    nun fragen:
    hat irgendwer mal beim biostar TA 970 die spawas wasser gekühlt und kennt die passenden kühler dafür?
    bisher hab ich nur so einen universal-kühler gefunden wo man verschieden lange kupferplatten drunter schrauben kann.

    hat schon jemand erfahrungen mit silikonöl-kühlung gemacht? gerade in bezug auf dichtringe usw wär das interessant.

    gedanken und anregungen zu dem ganzen sind immer gern willkommen, gerade jetzt in der planungsphase.

    mfg
    robert
    Geändert von geist4711 (27.11.2015 um 12:51 Uhr)
    Phobia Benchtable/Eigenbau, I7-4790K (WK), MSI Z97 Gaming5, Crucial 16GB 1600/CL9, Saphire Tri-X R9 290 (WK), Crucial 240GB, Crucial BX200 240GB, Seasonic S12 530W, WIN-10 64bit + K-Ubuntu-linux 64bit

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Noxxphox
    Mitglied seit
    09.07.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Da wo du ned wohnst :P
    Beiträge
    7.398

    AW: Kühlung mit Silikon-öl, fragen anregungen?

    ken mich bei amd boards nicht so gut aus..jedoch kan ich dir raten dich bei den bekanten herstelern mal umzuschauen obs ein direktes kit gibt oder es gibt auch wenige aber nutzbare universalküler...auch wen diese meist niht sehr umfangreich sind ... sprich die külleistung ist beser wi luft, aber nen angepaster waserkühler könte da viel mer leisten
    I7 4790K @ 4,7Ghz @1,23V // Noctua NHD-14 // ASUS Maximus VI Impact // 16Gb G.SKILL Trident X @ 2400Mhz // ASUS ROG GTX 1080 Strix Advanced @ 2Ghz @ 0,95V // Be Quiet Straight Power 11 550W // Fractal Design Nano S

  3. #3
    Avatar von cann0nf0dder
    Mitglied seit
    20.01.2009
    Ort
    Somewhere over the Rainbow
    Beiträge
    2.922

    AW: Kühlung mit Silikon-öl, fragen anregungen?

    Silikonöle kriechen gerne und gut, so dicht wie man es dort bräuchte, bekommt man den Kühlkreislauf als Privatperson im leben nicht befürchte ich und dann wird es ne unglaubliche sauerei
    Schrievfehlers sünd extra maakt woorn, de oll Muffelkoppen mutten ook ja watt tau meckern finden.

    AMD Threadripper 1950X, MSI X399 Carbon Gaming, Nvidia FE 1080TI, F4-3200C14Q-64GTZSW

  4. #4
    Avatar von P2063
    Mitglied seit
    10.06.2015
    Beiträge
    823

    AW: Kühlung mit Silikon-öl, fragen anregungen?

    Ich kenne eigentlich nur Ölkühlungen, bei denen das komplette Board in ein Becken voll Öl getaucht wird, aber wenn ich das so lese soll es quasi eine Wasserkühlung werden, die aber statt Wasser mit Öl als Kühlmittel befüllt werden soll?

    Das ist meiner Meinung nach nicht wirklich Sinnvoll, da sowohl die Temperatur der einzelnen Komponenten als auch des Kühlmittelskreislaufs weit unterhalb der Siedetemperatur des "Standardkühlmittels" Wasser liegt. Bei anderen Hochleistungskühlmethoden z.B. im KFZ Bereich kann es sinnvoll sein, ein Hochtemperatur Kühlmittel wie z.B. Evans Power Cool 180° oder Glykol einzusetzen, aber wie gesagt - der Kreislauf bleibt unter der Siedetemperatur von Wasser, daher macht es Thermodynamisch wenig Sinn.

    Abgesehen davon haben die meisten Öle auch noch eine wesentlich schlechte Wärmeleitfähigkeit als Wasser.

    €:
    wenn ich mir die Beschreibung der aktuellen Luftkühlung so durchlese (vielleicht visualisiere ich das grade auch nur falsch bei mir im Kopf) scheint mir das Luftungskonzept auch nicht optimal zu sein. Ich bin sowieso kein Fan von diesen Topdown-Kühlern, und hier klingt es so, als ob der Lüfter die warme Luft der CPU Abwärme noch auf die eh schon heißen Spannungswandler bläst.

    Mir sieht das im Gehäuse momentan nach einem wilden wirrwarr warmer Luftverwirbelungen aus, das würde ich erst mal dahingehend optimieren, dass man einen schön sauberen vorne-unten kalte Luft rein, oben-hinten warme Luft raus Durchzug hat.
    Geändert von P2063 (04.08.2015 um 07:42 Uhr)

  5. #5
    Avatar von geist4711
    Mitglied seit
    11.12.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    878

    AW: Kühlung mit Silikon-öl, fragen anregungen?

    das ist bisher der einzige punkt wo ich leichte befürchtungen hab, das es mir durch die verbinder kriecht aber, es leitet ja zum glück nicht also muss man ab und an auswischen .....
    fertige spawas-kühler set's hab ich besher keine gefunden.
    mfg
    robert
    Phobia Benchtable/Eigenbau, I7-4790K (WK), MSI Z97 Gaming5, Crucial 16GB 1600/CL9, Saphire Tri-X R9 290 (WK), Crucial 240GB, Crucial BX200 240GB, Seasonic S12 530W, WIN-10 64bit + K-Ubuntu-linux 64bit

  6. #6
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.600

    AW: Kühlung mit Silikon-öl, fragen anregungen?

    Warum holst du dir keine Nachrüstkühler?

    https://www.caseking.de/aluminium-ku...-zura-233.html
    Geändert von Research (03.08.2015 um 17:49 Uhr)
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Der Nackt-Zocker e.V. sucht neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte unter: surveillance@nsa.gov. Benötigt werden aktives Microfon und eine Webcam und Windows 10.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

  7. #7
    Avatar von geist4711
    Mitglied seit
    11.12.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    878

    AW: Kühlung mit Silikon-öl, fragen anregungen?

    das board hat schon einen luftkühler auf den spawas drauf, reicht aber selbst mit kleinem extra-lüfter dadrüber nicht.
    mfg
    robert
    Phobia Benchtable/Eigenbau, I7-4790K (WK), MSI Z97 Gaming5, Crucial 16GB 1600/CL9, Saphire Tri-X R9 290 (WK), Crucial 240GB, Crucial BX200 240GB, Seasonic S12 530W, WIN-10 64bit + K-Ubuntu-linux 64bit

  8. #8
    Avatar von Research
    Mitglied seit
    08.09.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Dreh dich ganz langsam um...
    Beiträge
    9.600

    AW: Kühlung mit Silikon-öl, fragen anregungen?

    WLP ersetzen?
    Die werden gerne mal madig.
    Zur Zeit viel Mobil unterwegs, Rechtschreibung geht im Androide FF auf PCGH nicht.
    Der Nackt-Zocker e.V. sucht neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte unter: surveillance@nsa.gov. Benötigt werden aktives Microfon und eine Webcam und Windows 10.
    Wenn Onlineshops zwei Preise zur selben Zeit haben. Noch Fragen? Schick eine PN an die Teilnehmer.

  9. #9
    Avatar von interessierterUser
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    15.613

    AW: Kühlung mit Silikon-öl, fragen anregungen?

    Hallo Geist4711,

    Dein Kühlkörper sieht eigentlich gut aus. Wenn Du schon einen extra Lüfter draufgesetzt hast, wäre der nächste Ansatz, ob der Wärmeübergang von den Spawas zum Kühler gut ist. Durch das Gewicht der CPU-Kühler gibt es eine Biegelinie auf dem Mainboard und es kann zur Ablösung vom Kühlkörper kommen. Ich sehe auf den Bildern zum Mainboard zwei große Verschraubungen. Versuch dem Kühlkörper mal kraftfrei auszubauen. In der Regel sind sie verklebt, dann lass ihn dran, muss aber nicht sein. Diese Kühlkörper sind von der Oberflächengröße und der Leitfähigkeit extrem gut und könnten eine Alternative werden. Ansonst bleibt die Frage, ob die Luft im Gehäuse kalt genug ist.
    https://geizhals.de/enzotech-mos-c10...loc=at&hloc=de

    Lieben Gruß
    Hilo Ho

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von Abductee
    Mitglied seit
    26.08.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    18.667

    AW: Kühlung mit Silikon-öl, fragen anregungen?

    Ich würds auch mal mit einem besseren Kupferkühler probieren.

    Enzotech RAM-KÃ?hler MOS-C10 - passiv: Amazon.de: Elektronik
    Enzotech RAM-K�hler BMR-C1 High Profile - passiv: Amazon.de: Computer & Zubehör
    Enzotech Mosfet-K�hler MOS-C1 - passiv: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Für einen Testlauf würd ich die gar nicht ankleben, leg den Tower einfach auf die Seite und setz die Kühlkörper mit einem Tupfen Wärmeleitpaste auf die Mosfets drauf.
    i5-4690K | GA-Z97MX-Gaming 5 | 16GB 1600MHz CL9 | GTX 1070 | Crucial MX500
    Sabaj D3 | Superluxx HD668B

Seite 1 von 8 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 533
    Letzter Beitrag: 11.07.2019, 11:13
  2. Antworten: 3115
    Letzter Beitrag: 03.07.2019, 12:41
  3. [Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Werbung im PCGHX-Forum
    Von PCGH_Stephan im Forum PCGH-Extreme-Forum (nur Feedback zum Forum!)
    Antworten: 306
    Letzter Beitrag: 08.04.2019, 15:49
  4. Alten PC gezielt aufrüsten - Fragen, Anregungen
    Von ChrisK92 im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.11.2012, 06:32
  5. Fragen zu einer Komplettsystem-Zusammenstellung (Gehäuse,Kühlung,Netzteil)
    Von Mousepat im Forum Komplette Rechner: Zusammenstellung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 23:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •