Seite 2 von 8 123456 ...
  1. #11
    Avatar von Leandros
    Mitglied seit
    08.01.2011
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    7.505

    AW: [XOC / Benchen] Interessant für euch? Hilfe beim Einstieg?

    Joa, 2 - 3 mal. Mit alter Hardware, habe ich aber irgendwie nie auf HWBot gestellt.
    "Only two things are infinite, the universe and human stupidity, and I'm not sure about the former." - Albert Einstein
    SysProfile | HowTo Bilderupload

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von Jolly91
    Mitglied seit
    13.01.2012
    Ort
    Seewinkel
    Beiträge
    2.282

    AW: [XOC / Benchen] Interessant für euch? Hilfe beim Einstieg?

    Bevor bei mir eine Wakü kommen "würde", käme wohl eher eine Kompressorkühlung, wobei die dann nicht all zu laut sein dürfte.

  3. #13
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.664

    AW: [XOC / Benchen] Interessant für euch? Hilfe beim Einstieg?

    Hattest du schon mal Kontakt mit Extreme-Overclocking?
    Ja. Einmal mit nem CO2 Feuerlöscher und nem P4, der eh aufn den Schrott gewandert ist. Hat irgendwie nicht so geklappt aber war saulustig.

    Interessiert dich dieses Thema generell? Falls nein wieso nicht?
    Ja.

    Würdest du mit Extreme-Overclocking anfangen? Falls nein wieso nicht?
    Nein. Die anderen Hobbies fressen schon das komplette "Hau-raus-Budget". Außerdem finde ich bringt es irgendwie nicht so den gewünschten Erfolg. Am Ende eine hohe Nummer auf dem Bildschirm stehen zu haben ist eine für mich relativ schwache "Befriedigung" für das Geleistete. Wenn ich bei nem Trackday über die Strecke bügel pumpt das Adrenalin durch den Körper, wenn ich ein ferngesteuertes Modell baue, habe ich hinterher was, womit man rumheizen kann. Zocken und Hifi sind zum wieder runter kommen nach der Arbeit. Extreme OC gibt mir irgendwie nichts von alledem so richtig und läuft am Ende doch nur auf eine Zahl auf dem Bildschirm heraus und kostet aber trotzdem ne Menge Geld.

    Was hälst du allgemein von dem Thema Extreme-Overclocking?
    Es macht Spaß Videos und Fotos darüber zu anzugucken aber mir fehlt irgendwie der Kick daran, um es als Hobby zu machen. Es ist schon beeindruckend zu sehen, was da für irre Konstruktionen am Start sind.

    Würdest du gerne bei HWBot in der normalen Enthusiasten-League einsteigen und das Wettbewerbsbenchen ausprobieren? Nur mit Luft- oder Wasserkühlung.
    Nein aber ich würd einfach mal gern bei ner "profi" Bench-Session dabei sein, um einfach mal nen bischen zu plaudern und mir das ganze mal live anzugucken.
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  4. #14
    Avatar von Shizophrenic
    Mitglied seit
    02.01.2011
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.084

    AW: [XOC / Benchen] Interessant für euch? Hilfe beim Einstieg?

    uum mal genauer darauf einzugehen. ^^

    hab erst ab den 26.04 wieder normales internet (hoffentlich... gurck momentan nur mit meinem handy herum)
    und hab seit heute einen festen arbeitsvertrag ^^, also sollte sich das mit dem geld auch bessern.

    toll wär es noch ein paar oc-freaks im raum essen kennen zu lernen, die mir die thematik dice und ln2 etwas näher füren könnten.
    kenn seit dem umzug hierher eh niemanden xD

  5. #15
    Avatar von Schelmiii
    Mitglied seit
    28.12.2009
    Ort
    Baden - Duke II
    Beiträge
    1.240

    AW: [XOC / Benchen] Interessant für euch? Hilfe beim Einstieg?

    Hallo Roman,
    ich war ja schon etwas intensiver dabei und bei mir hat es stark nachgelassen.
    Die Fragen:

    Hattest du schon mal Kontakt mit Extreme-Overclocking?
    Ja, auf 2 Benchsessions mit LN2 und Dice.

    Interessiert dich dieses Thema generell? Falls nein wieso nicht?
    Sub Zero Kühlen wollte ich schon immer mal machen, das ist jetzt sozusagen abgehakt.

    Würdest du mit Extreme-Overclocking anfangen? Falls nein wieso nicht?
    Habe schon angefangen.

    Was hälst du allgemein von dem Thema Extreme-Overclocking?
    Sehr schwierige Sache. Zum einen hat es sehr viel Spaß gemacht, mit vielen Leuten zu benchen, mit Stickstoff zu spielen und die Hardware an die Grenze zu bringen.
    Das ganze war jetzt auch nicht so teuer (für die, die noch anfangen wollen: ca. 800€ für eine komplette Ausrüstung mit ca. 20 CPUs, 775 Mainboard und nem Pot und Thermometer).
    Jetzt das große ABER:
    Ich sehe irgendwie keinen Sinn in dem ganzen.
    Es macht zwar Spaß, das letzte Hertz aus einer CPU raus zu quetschen, aber auf die Dauer, immer die gleichen stupiden Wiederholungen auszuführen, ist es langweilig.
    Ist halt bei 2d Benches so. Macht man jetzt bei 3d mit, dann ist da zwar mehr Action, aber es geht halt noch mehr ins Geld.
    Und das ist eigentlich der größe Kritikpunkt meiner Meinung nach.
    Wer viel Geld hat, ist einfach viel schneller oben dabei.
    Der kann sich 100 CPUs holen und schön aussortieren.
    Man brauch weniger Talent als einfach Zeit und Geld.
    Und 3d Bench ist halt noch teuerer, weil man da immer die neuste Plattform braucht.
    Das man jetzt als sparsamer Bencher keine Chance hat, will ich mal schnell widersprechen, so viel Geld ist in der Liga jetzt auch nicht vorhanden.
    Man macht es ja hauptsächlich aus Spaß, aber der hat mir auf die Dauer wie gesagt gefehlt.
    Es gibt jetzt vllt manche, die sich noch daran erinnern, als ich nach der ersten und 2. Benchsession ziemlich euphorisch meine Begeisterung verkündet habe und das als Hobby dauerhaft machen wollte.
    Aber zur Zeit sieht es etwas mau aus im Geldbeutel und da hinterfragt man halt, ob man das wirklich machen möchte.
    Und für den Preis von 50 kg Dice, was etwa für ein Wochenende langt, kann ich auch 400 km Motorrad fahren.
    Jo, was macht mir wohl mehr Spaß
    Von Stickstoff brauch ich erst garnicht anfangen.

    Würdest du gerne bei HWBot in der normalen Enthusiasten-League einsteigen und das Wettbewerbsbenchen ausprobieren? Nur mit Luft- oder Wasserkühlung.
    Also da ich in meinem Bekanntenkreis der Hardwareexperte bin, habe schon oft Hardware in der Hand.
    Da kann ich dann schon den ein oder anderen Bench hochladen.
    Aber Extrem OC wird es wohl die nächste Zeit nicht geben.

  6. #16
    Dr Bakterius
    Gast

    AW: [XOC / Benchen] Interessant für euch? Hilfe beim Einstieg?

    • Hattest du schon mal Kontakt mit Extreme-Overclocking?
    • Interessiert dich dieses Thema generell? Falls nein wieso nicht?
    • Würdest du mit Extreme-Overclocking anfangen? Falls nein wieso nicht?
    • Was hälst du allgemein von dem Thema Extreme-Overclocking?
    • Würdest du gerne bei HWBot in der normalen Enthusiasten-League einsteigen und das Wettbewerbsbenchen ausprobieren? Nur mit Luft- oder Wasserkühlung.
    1. Eher weniger, da ist mir normales 24 / 7 OC lieber ( hatte früher gerne mal gerne Grakas gequält für den 24 / 7 Betrieb )
    2. Extreme OC würde mich nicht so reizen da mir die finanzellen Mittel dafür doch etwas hoch sind. Auch wegen vieler Interessen würde effektiv Zeit fehlen um dafür was abzuzwacken.
    3. Ist zwar interessant zu sehen was mit der Hardware alles möglich ist aber mir fehlt dabei der Alltagsnutzen.
    4. Ehrlich gesagt tue ich mich mittlerweile schwer mit Vereinsmeierei, und Zwänge will ich mir auch nicht mehr auferlegen
    Geändert von Dr Bakterius (18.04.2013 um 11:43 Uhr) Grund: korrigierte Korrektur

  7. #17
    Avatar von JoKa29
    Mitglied seit
    06.03.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bergisches Land, NRW
    Beiträge
    241

    AW: [XOC / Benchen] Interessant für euch? Hilfe beim Einstieg?

    Hallo Roman,
    möchte Deiner Frage gerne nachkommen und hoffe, das sich hier noch mehr Forenmitglieder äußern – um sicherzustellen, dass dieses „praktizieren“ nicht ausstirbt bzw. so nebensächlich wird, um eventuell mal aus dem „Forum“ ausgelagert zu werden (unmöglich ist so etwas ja nun nicht)!
    Das es heute so stabile Hardware gibt, haben wir ja nicht nur den Entwicklungsabteilungen der jeweiligen Hersteller zu verdanken, sondern auch den Extrem OC´lern, die viel Zeit, Schweiß und auch Geld in dieses Hobby gesteckt haben.

    •Hattest du schon mal Kontakt mit Extreme-Overclocking?

    Nein, nur über das Forum hier.

    •Interessiert dich dieses Thema generell? Falls nein wieso nicht?

    Doch, Interesse besteht. Sehr interessant anzuschauen!

    •Würdest du mit Extreme-Overclocking anfangen? Falls nein wieso nicht?

    Ich denke eher nicht. Zum einen bin ich 46, da könnte es von Zeit zu Zeit an der nötigen Kontinuität fehlen und es gibt natürlich noch andere „Betätigungsfelder“ , die Zeit- und Geldtechnisch auch ihren Tribut fordern. Aber wer weiß schon, was morgen ist bzw. respektive passiert!?

    •Was hälst du allgemein von dem Thema Extreme-Overclocking?

    Gehört definitiv in dieses Forum und sollte den Stellenwert auch behalten!
    Sollte auch nicht vom „aussterben“ bedroht werden, daher finde ich es gut – das Du Dich bemühst, einen Überblick für die Zukunft zu bekommen und die Statistik eventuell Lügen strafst!

    •Würdest du gerne bei HWBot in der normalen Enthusiasten-League einsteigen und das Wettbewerbsbenchen ausprobieren? Nur mit Luft- oder Wasserkühlung.

    Dies überlege ich nun schon seit meinem Beitritt in diesem Forum … Ich denke, ich (nur meine persönliche Einschätzung) würde die OC Scene selbst in 3 Kategorien einteilen (wollen): Gelegenheits-OC (mal kurz, wen es gebraucht wird bzw. leichtes OC, mit Basic Verständnis), 24/7 OC (richtiges OC mit gemäßigten Einstellungen im BIOS und fortgeschrittenem Verständnis) und Profi-OC (OC mit knallharten Einstellungen, Extrem-OC mit den diversen angesprochenen Methoden – absolutes Verständnis von der Materie). … OC mit diversen Software Programmen mag ich jetzt außen vor lassen …
    Mittlerweile würde ich mich selbst in die mittlere Kategorie einordnen, die „Angst“ etwas zu zerstören ist relativ geschwunden – aber dazulernen geht halt immer. Ausprobieren würde ich das sicherlich schon gerne – was mich „noch“ davon abhält sind Fragen, die auch ein Einsteiger Guide nicht unbedingt immer für einen selbst schlüssig beantworten kann.( Muss ich, muss ich nicht, wann muss ich, wie oft muss ich, was passiert, wenn ich nicht kann oder will … etc.). Du siehst, so ist der Mensch: „Zwänge mag er nicht wirklich“ und ein „Hintertürchen“ hält er sich gerne offen … J
    Vielleicht schaffst Du es ja trotzdem, mich irgendwie zu überzeugen und mit ins „Boot“ zu holen …

    Gruß
    Joachim

  8. #18
    Avatar von Moose83
    Mitglied seit
    19.05.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    3.048

    AW: [XOC / Benchen] Interessant für euch? Hilfe beim Einstieg?

    Mit 46 bist du nicht alt
    TrueMonkey ist etwa so alt und Ü50 ist fast 60

  9. #19
    Avatar von Blechdesigner
    Mitglied seit
    25.01.2009
    Ort
    Grimmen
    Beiträge
    5.506

    AW: [XOC / Benchen] Interessant für euch? Hilfe beim Einstieg?

    Hattest du schon mal Kontakt mit Extreme-Overclocking?
    Nein.

    Interessiert dich dieses Thema generell? Falls nein wieso nicht?

    Ja, kann ein schönes Hobby sein

    Würdest du mit Extreme-Overclocking anfangen? Falls nein wieso nicht?

    Wenn Kind, Frau, Haushalt, Zeit und damit verbundene Geldmittel keine Rolle spielen würden, evtl. schon

    Was hälst du allgemein von dem Thema Extreme-Overclocking?

    Siehe Zweitens.

    Würdest du gerne bei HWBot in der normalen Enthusiasten-League einsteigen und das Wettbewerbsbenchen ausprobieren? Nur mit Luft- oder Wasserkühlung.

    Ich bin seit 2009 dabei, only Luft und Wakü
    (National war ich vor kurzem noch auf Platz 2 nun wieder auf der 3 ... naja die Lust, bei der bisschen verbleibenden Freizeit, bleibt da so auf der Strecke)


    Wenn man sich so im Nachhinein die Verläufe bei den Diagrammen anschaut, fällt mir bei den unaufhaltbaren Abstürzen irgendwie immer nur "Rev.-Ubdate" ein ...

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von Dj Ambush
    Mitglied seit
    10.06.2010
    Beiträge
    138

    AW: [XOC / Benchen] Interessant für euch? Hilfe beim Einstieg?

    Noch keinen Körperkontakt gehabt.
    Interesse vorhanden.
    Nein. Neben, wie so oft, Geld fehlt mir auch das soziale Umfeld. Die Einen daddeln fast ausschließlich, Andere nutzen ihre sauteuren und pfeilschnellen Laptops nur für anspruchsvolle Anwendungen wie Facebook und ein paar Leute wissen scheinbar gar nicht was ein PC ist.
    Extrem-OC ist schon eine spannende Sache. Ich hab "OC" auch schon auf anderen Gebieten praktiziert. Damals in der Boom-Car-Ära haben wir Endstufen modifiziert um hier und da noch ein paar dB zu finden.
    Nein. Ich benche lieber ab und zu gegenüber im Park. Man muss auch mal weg von dem ganzen PC-Kram.

Seite 2 von 8 123456 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •