Seite 2 von 4 1234
  1. #11

    Mitglied seit
    06.11.2011
    Beiträge
    10

    AW: Kühlen mit Stickstoff / Helium WOHER?

    Zitat Zitat von der8auer Beitrag anzeigen
    Was du deutschlandweit findest ist AirLiquide und die Linde AG. Verleihen auch Behälter aber sind relativ teuer.
    bei denen war ich sogar mal auf der Seite. als keine preise dran standen bin ich gleich skeptisch geworden. Danke ich nehme trocken eis damit kommt man sicher auch an gute Ergebnisse und kommt nicht in den kälte bug Radius

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #12
    Avatar von der8auer
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Ort
    Berlin - im Auftrag der Krone
    Beiträge
    12.439

    AW: Kühlen mit Stickstoff / Helium WOHER?

    Als Neuling in diesem Bereich solltest du dich sowieso erst mal richtig mit der ganzen Thematik befassen und dich einlesen. Gibt auch hier im Forum ein gutes HowTo dafür.

    Ohne gute Vorbereitung wird es nichts und dann ist man nur enttäuscht. Gab es schon oft genug.

  3. #13
    Avatar von Falk
    Mitglied seit
    15.08.2007
    Ort
    München
    Beiträge
    2.878

    AW: Kühlen mit Stickstoff / Helium WOHER?

    Und: man kann sich mit flüssigem LN² auch wehtun, wenn man damit unaufmerksam ist oder irgendwelchen Mist baut...
    Schreib dich nicht ab - Lern suchen und posten!


  4. #14

    Mitglied seit
    06.11.2011
    Beiträge
    10

    AW: Kühlen mit Stickstoff / Helium WOHER?

    ok ich werd mich einlesen und danke für die Tipps

    ich hab noch ne Vermutung:
    Vielleicht Entsteht der cold bug bei den Intel Prozessoren durch den Grafik Cache. der Pentium 4 hat keinen der Celeron auch nicht und die AMD Prozessoren sowieso nicht vielleicht liegt es ja daran ich würde das gerne weiter untersuchen weis da jemand genaue werte also welche Prozessoren und ab welcher Temperatur ?

    Vielen Dank

  5. #15

    Mitglied seit
    30.07.2008
    Ort
    Im LN2-Dewar
    Beiträge
    4.510

    AW: Kühlen mit Stickstoff / Helium WOHER?

    Zitat Zitat von Arn Beitrag anzeigen
    wie wird der cold-bug verursacht eigentlich müsste es doch wie mit jedem Schaltkreis laufen:
    -273 und dann wirds zum Supraleiter
    oder nicht ? aber danke für die Warnung ich komm aber wahrscheinlich eh nicht an Helium. aber wenn einer nen händler in Deutschland weis der Stickstoff oder was vergleichbares mit Behälter verleiht, kann er/oder sie mir bitte nen link posten
    Danke
    Abgesehen davon, dass Helium flüssig nur -268°C hat, kühlt das Gas den Pot, der auch gekühlt werden muss und zudem auf einer CPU mit extrem hoher Verlustleistungsdichte sitzt. Ich glaube beim ersten Kühlversuch von AMD in Las Vegas mit LHe war die Temperatur am Potboden bei ausgeschaltetem System -230°C (als sie getestet haben, ob das System noch bootet). Viel weniger geht wohl auch nicht.

    Silizium ist allerdings ein Halbleiter und die sind weniger leitfähig je kälter es ist. (Auch bei dotiertem Silizium steigt der Widerstand mit abnehmender Temperatur). Das mit Supraleitung kann man also getrost vergessen. Halbleiter sind beim absoluten Nullpunkt Isolatoren.


    ich hab noch ne Vermutung:
    Vielleicht Entsteht der cold bug bei den Intel Prozessoren durch den Grafik Cache. der Pentium 4 hat keinen der Celeron auch nicht und die AMD Prozessoren sowieso nicht vielleicht liegt es ja daran ich würde das gerne weiter untersuchen weis da jemand genaue werte also welche Prozessoren und ab welcher Temperatur ?
    Nö das hängt sicherlich nicht damit zusammen. Wenn man z.B. X58 mit LN2 bencht, kann man den Coldbug durch manche Spannungen entweder herabsetzen oder ganz ausschalten. So z.B. beim i7 920 den ich gebencht habe oder bei einem Gulftown ES Q3QP (?) der bei richtigen Einstellungen von VTT und PLL Voltage (weniger als Standard!) keinen CB mehr hatte.
    Integrierter Grafikchip ist eventuell auch Einflussgröße, bei weitem aber nicht einzige. Die konkreten Gründe werden wohl nur die Entwicklungsingeniure wissen. Da spielt einfach zu viel mit rein.

    Thema Bezugsquellen: Ich bestell entweder bei Linde (Sehr teuer, 1,80€) oder füll an der Universität in eigene Dewars ab (saubillig 45ct/l). Allerdings hab ich selber kein Auto, brauch also immer wen, der kutschiert^^
    Geändert von theLamer (07.11.2011 um 14:54 Uhr)


  6. #16

    Mitglied seit
    06.11.2011
    Beiträge
    10

    AW: Kühlen mit Stickstoff / Helium WOHER?

    Zitat Zitat von theLamer Beitrag anzeigen
    Thema Bezugsquellen: Ich bestell entweder bei Linde (Sehr teuer, 1,80€) oder füll an der Universität in eigene Dewars ab (saubillig 45ct/l). Allerdings hab ich selber kein Auto, brauch also immer wen, der kutschiert^^
    erst mal danke
    ich hab da noch ne frage woher hast du deine Dewars und wie teuer waren die ?

  7. #17
    Avatar von der8auer
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Ort
    Berlin - im Auftrag der Krone
    Beiträge
    12.439

    AW: Kühlen mit Stickstoff / Helium WOHER?

    Zitat Zitat von theLamer Beitrag anzeigen
    Thema Bezugsquellen: Ich bestell entweder bei Linde (Sehr teuer, 1,80€) oder füll an der Universität in eigene Dewars ab (saubillig 45ct/l). Allerdings hab ich selber kein Auto, brauch also immer wen, der kutschiert^^
    Der Preis ist natürlich echt genial Da wäre ich jeden Tag an der Uni

  8. #18

    Mitglied seit
    30.07.2008
    Ort
    Im LN2-Dewar
    Beiträge
    4.510

    AW: Kühlen mit Stickstoff / Helium woher?

    Jeden Tag in der Uni? Du Streber
    Spaß, komm einfach mal mit dem Auto zu mir, dann benchen wir mal zusammen


  9. #19
    Avatar von ruyven_macaran
    Mitglied seit
    22.08.2007
    Beiträge
    30.892

    AW: Kühlen mit Stickstoff / Helium woher?

    Zitat Zitat von Arn Beitrag anzeigen
    wie wird der cold-bug verursacht eigentlich müsste es doch wie mit jedem Schaltkreis laufen:
    -273 und dann wirds zum Supraleiter
    Die Leitfähigkeit von (Silizium)halbleitern sinkt mit der Temperatur (genau das ist ja das Problem)


    Zitat Zitat von Arn Beitrag anzeigen
    ich hab noch ne Vermutung:
    Vielleicht Entsteht der cold bug bei den Intel Prozessoren durch den Grafik Cache. der Pentium 4 hat keinen der Celeron auch nicht und die AMD Prozessoren sowieso nicht vielleicht liegt es ja daran ich würde das gerne weiter untersuchen weis da jemand genaue werte also welche Prozessoren und ab welcher Temperatur ?
    Die CB-Temperatur hängt meines Wissens nach primär vom Fertigungsverfahren ab, aber definitiv nicht pauschal von verbauten Einheiten - ganz abgesehen davon, dass Intel-CPUs (ausgenommen ggf. Atom) keinen Grafikcache haben. Was iirc passiert, ist einfach folgendes: Mit sinkender Temperatur nimmt die Mobilität der Ladungsträger und die Leitfähigkeit des Halbleitermaterials allgemein ab. Irgendwann erreicht man einen Punkt, an dem ein Teil des Chips gar nicht mehr arbeitet -> Absturz. Die Architektur hat nur in so fern einen Einfluss, als dass unterschiedlich stark genutzte CPU-Bereiche unterschiedlich stark abkühlen. Caches wären da ein potentieller Kandidat, weil sie kaum Energie umsetzen, und ein Celeron mit fast-ohne-Cache hat ggf. weniger Probleme, weil er die geringere Menge wichtigen Materials gleichmäßiger aufheizt.
    Deswegen haben auch unterschiedliche Spannungen einen Einfluss auf den Coldbug: Wenn es einem gelingt, den CB-bedrohten Teil stärker zu beheizen, kann man insgesamt mehr Kühlleistung anlegen und so Bereiche, die für den herrschenden Takt sogar zu warm wurden, wieder stabilisieren.
    PCG&H-Statistik: 25235 Post, 380 Threads, 17091 Antworten (0,677/Post, 44,876/Thread) since 18:04, 26.09.2001

    [Langzeittagebuch]Vom Flugzeug zum 0db-Wakü-PC; 31.8.11: Stufe 4.0 Fanless

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #20
    Avatar von der8auer
    Mitglied seit
    17.09.2007
    Ort
    Berlin - im Auftrag der Krone
    Beiträge
    12.439

    AW: Kühlen mit Stickstoff / Helium woher?

    Zitat Zitat von theLamer Beitrag anzeigen
    Jeden Tag in der Uni? Du Streber
    Spaß, komm einfach mal mit dem Auto zu mir, dann benchen wir mal zusammen
    Hört sich gut an Was machen wir mal

Seite 2 von 4 1234

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •