1. #35781

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Ort
    D:\Deutschland\Baden-Württemberg\Ulm.de
    Beiträge
    3.378

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Ich habe 4 AMS Radis, das sind auch Röhrenradis und ich finde Röhren sind besser als Netz
    Intel Core I7 8700K @4,8 Ghz-1,25V | Asus Z370 Hero| Nvidia GTX 1080TI FE @2000Mhz | GSKILL 16 GB DDR4 4 Ghz | Seasonic 1050W Snowwhite| Asus ROG Swift PG279Q| Watercooling System by Aquacomputer & EKWB
    OS: Windows Server 2019 Essentials and Windows 10 Pro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #35782

    Mitglied seit
    14.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    713

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Bei mir macht es etwa 15-20 L/h mit und ohne den Mora aus.
    Wobei da auch der Schlauch und die Schnellkupplungen dazu kommen, die auch etwas Durchfluss kosten werden.
    Ich hab zwar "nur" nen billigen Nova, aber ich kann die Werte grob bestätigen. Wenn ich die D5 auf identischer Drehzahl lasse und den Kreis nur intern (2x420) laufen lassen, hab ich 15l mehr Durchfluss.
    Worklog Primo2.0/ mein System derzeit: http://extreme.pcgameshardware.de/ta...imo-2-0-a.html
    I7 6700k@Bykski// EVGA 980TI SC@HK IV // 2x420mm Radiator+1080er Nova // AE6Pro // Phanteks Primo Mod
    Peripherie: GSkill KM780, G900, SMSL Q5pro + B&W LM1 // Fostex T-X0/HD600

  3. #35783

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von Grestorn Beitrag anzeigen
    Sind Röhren im Radiator nicht Standard? Auch der Aquacomputer Radical hat Röhren. Ich dachte, das wäre immer so. Der Unterschied ist doch nur, ob die Röhren verlötet oder verschraubt sind.
    Die Form der Rohre macht den großen Unterschied. Flachrohr-/Netzradiatoren haben meist eine Längsnaht an den Rohren und die Verbindung in die Endkammern wir gerne in Lötmitteln erträngt, um eine stabile Verbindung der ungünstigen Form zu erreihen. Bei (Rund-)Rohrradiatoren sind die Verbindungen genauso aufgebaut, wie zum Beispiel bei Heizungsrohren. Die Lötflächen sind also viel kleiner, werden von außen gelötet und stehen innern nur als schmaler Ring mit dem Kühlkreislauf in Verbindung, sodass man kaum Probleme mit Verunreinigungen hat (HTSF2) beziehungsweise man kann aufgrund der einfachen Geometrie sogar teilweise (Mo-Ra 3) oder ganz (Airplex MS & Radical, Gigant) auf gummigedichtete Steckverbindungen wechseln. Das kostet aber natürlich ebenso wie das Aufstecken (statt Dazwischenlegen) von Lamellen und konzeptionell haben Flachrohre wegen des großflächigen Wärmeübergangs einen Leistungsvorteil.

  4. #35784
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    1.464

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Hat von euch wer Erfahrungen mit den Arctic P12 (120mm) am Mora gemacht? Leistung/Lautstärke ?
    AMD Ryzen 9 3900X @H2O | Gigabyte X570 Aorus Elite @H2O | 32 GB DDR4 Crucial Ballistix Sport LT 3200MHz - CL16 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


  5. #35785

    Mitglied seit
    14.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    713

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von Krolgosh Beitrag anzeigen
    Hat von euch wer Erfahrungen mit den Arctic P12 (120mm) am Mora gemacht? Leistung/Lautstärke ?
    Es laufen 9 der Arctic P12 PWM PST auf meinem Nova. Kann gern nachgucken wie schnell die drehen, sie sind bei mir jedenfalls nicht hörbar und machen einen guten Job was Druck angeht. Klar können sie in höheren Drehzahlen nicht mit Premiumlüftern konkurieren, müssen sie auf nem Mora/Nova aber auch nicht können. Habe sie im 10er Pack im Großen Fluß für etwa 5EUR / Stück gekauft, in dem Preisbereich sind sie derzeit weit vorne. Genau für diesen Zweck kann man sie auch ab Werk in Reihe schalten (entsprechender Anschluß ist am Kabel bereits verfügbar), sind also gemacht für den Job.
    Worklog Primo2.0/ mein System derzeit: http://extreme.pcgameshardware.de/ta...imo-2-0-a.html
    I7 6700k@Bykski// EVGA 980TI SC@HK IV // 2x420mm Radiator+1080er Nova // AE6Pro // Phanteks Primo Mod
    Peripherie: GSkill KM780, G900, SMSL Q5pro + B&W LM1 // Fostex T-X0/HD600

  6. #35786

    Mitglied seit
    14.06.2015
    Ort
    D:\Deutschland\Baden-Württemberg\Ulm.de
    Beiträge
    3.378

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Die Form der Rohre macht den großen Unterschied. Flachrohr-/Netzradiatoren haben meist eine Längsnaht an den Rohren und die Verbindung in die Endkammern wir gerne in Lötmitteln erträngt, um eine stabile Verbindung der ungünstigen Form zu erreihen. Bei (Rund-)Rohrradiatoren sind die Verbindungen genauso aufgebaut, wie zum Beispiel bei Heizungsrohren. Die Lötflächen sind also viel kleiner, werden von außen gelötet und stehen innern nur als schmaler Ring mit dem Kühlkreislauf in Verbindung, sodass man kaum Probleme mit Verunreinigungen hat (HTSF2) beziehungsweise man kann aufgrund der einfachen Geometrie sogar teilweise (Mo-Ra 3) oder ganz (Airplex MS & Radical, Gigant) auf gummigedichtete Steckverbindungen wechseln. Das kostet aber natürlich ebenso wie das Aufstecken (statt Dazwischenlegen) von Lamellen und konzeptionell haben Flachrohre wegen des großflächigen Wärmeübergangs einen Leistungsvorteil.
    Die Röhren Radis von Aquacompter sind laut deren aussage lötfrei. Die Rohre werden verpresst.
    Intel Core I7 8700K @4,8 Ghz-1,25V | Asus Z370 Hero| Nvidia GTX 1080TI FE @2000Mhz | GSKILL 16 GB DDR4 4 Ghz | Seasonic 1050W Snowwhite| Asus ROG Swift PG279Q| Watercooling System by Aquacomputer & EKWB
    OS: Windows Server 2019 Essentials and Windows 10 Pro

  7. #35787

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von TheAbyss Beitrag anzeigen
    Es laufen 9 der Arctic P12 PWM PST auf meinem Nova. Kann gern nachgucken wie schnell die drehen, sie sind bei mir jedenfalls nicht hörbar und machen einen guten Job was Druck angeht. Klar können sie in höheren Drehzahlen nicht mit Premiumlüftern konkurieren, müssen sie auf nem Mora/Nova aber auch nicht können. Habe sie im 10er Pack im Großen Fluß für etwa 5EUR / Stück gekauft, in dem Preisbereich sind sie derzeit weit vorne. Genau für diesen Zweck kann man sie auch ab Werk in Reihe schalten (entsprechender Anschluß ist am Kabel bereits verfügbar), sind also gemacht für den Job.
    Aufpassen: Es gibt sie mit ("PST") und ohne (" ") integriertes Y-Kabel. Nicht die falschen erwischen.


    Zitat Zitat von chaotium Beitrag anzeigen
    Die Röhren Radis von Aquacompter sind laut deren aussage lötfrei. Die Rohre werden verpresst.
    AMS und Gigant sind definitiv gesteckt, mit Gummi gedichtet und durch die Rahmenverschraubung gesichert, aber nicht verpresst. Ich wüsste auch nicht, dass man durch Pressen von Kupfer in POM eine dauerhaft sichere und dichte Verbindung möglich wäre. Zum Radical finde ich keine Angabe und nur einen englischsprachigen Tester, der sich vergeblich an einer Demontage versucht hat. Ich würde aber von einem identischen Prinzip ausgehen und wie ich selbst vom Mo-Ra 3 weiß: Sowas kann ganz schön fest sitzen (und noch viel schwerer wieder drauf gehen!) Da wundert es mich also nicht, wenn der Kunststoffblock an einem Airplex Radical mit beinahe doppelt so vielen paralleln Rohren und beiden Enden in einem Block auf den ersten Blick unverrückbar erscheint.

    Was ich nicht beurteilen kann: Ob Aquacomputer die Lamellen auf den Rohren verlötet oder nur aufsteckt. Wünschenswert wäre ersteres.

  8. #35788

    Mitglied seit
    14.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    713

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Aufpassen: Es gibt sie mit ("PST") und ohne (" ") integriertes Y-Kabel. Nicht die falschen erwischen.
    Du zitierst hier den falschen User glaube ich, ich habe die 10 PSTs bereits, deshalb habe ich auch gezielt mit der vollen Bezeichnung geantwortet,, oder war deine Antwort an Krogolsch gerichtet?
    Worklog Primo2.0/ mein System derzeit: http://extreme.pcgameshardware.de/ta...imo-2-0-a.html
    I7 6700k@Bykski// EVGA 980TI SC@HK IV // 2x420mm Radiator+1080er Nova // AE6Pro // Phanteks Primo Mod
    Peripherie: GSkill KM780, G900, SMSL Q5pro + B&W LM1 // Fostex T-X0/HD600

  9. #35789
    Avatar von Krolgosh
    Mitglied seit
    17.03.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Neumarkt i.d. Opf
    Beiträge
    1.464

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von PCGH_Torsten Beitrag anzeigen
    Aufpassen: Es gibt sie mit ("PST") und ohne (" ") integriertes Y-Kabel. Nicht die falschen erwischen.
    Zitat Zitat von TheAbyss Beitrag anzeigen
    Du zitierst hier den falschen User glaube ich, ich habe die 10 PSTs bereits, deshalb habe ich auch gezielt mit der vollen Bezeichnung geantwortet,, oder war deine Antwort an Krogolsch gerichtet?
    Kam beides bei mir an. Danke für deinen Bericht. Ich hab nämlich im Moment 4Stk 180mm Phobya Lüfter an meinem Mora und die sind einfach nervig laut (Klackern etc.) Gibt ja leider nicht viel Auswahl in der Größenordnung, bzw damals gab es kaum eine. Die SilverStone die mitlerweile gelistet sind sehen zumindet wertiger aus, aber wenn ich eh nochmal Geld in die Hand nehm, setze ich auf 120er.

    Werde also mal die Arctic probieren, besser als die Phobya können sie nur sein. Zu hoch werden die am Mora auch nicht drehen müssen.. könnte von daher gut passen.

    Danke Torsten für den Einwurf mit der "PST" Bezeichnung.
    AMD Ryzen 9 3900X @H2O | Gigabyte X570 Aorus Elite @H2O | 32 GB DDR4 Crucial Ballistix Sport LT 3200MHz - CL16 | Samsung 1TB 970 EVO NVMe 1.3 | EVGA GeForce GTX 1080ti @H2O | be quiet! Dark Power Pro 11 - 550W


    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #35790
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    13.009

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Deshalb habe ich mich damals für 9x Noctua P12 entschieden, da sie guten Druck aufbauen und kein Klackern oder sonstige Geräusche haben. Natürlich waren 9 Stück davon nicht billig und haben das selbe als der Mora selbst ohne Zubehör gekostet. Aber das war es mir Wert, da ich nichts Nervender finde wenn ich irgendwelche Geräusche hören muss.

    Normalerweise müssen meine Lüfter nicht schneller als 550 U/min laufen um zusammen mit meinen zwei intern verbauten Radiatoren 30°C Wassertemperatur zu halten. Mit Idle habe ich bestimmt das sie gar nicht mit laufen, die schalten sich erst ab 30°C Wassertemperatur hinzu. Mit Idle laufen nur meine 5 internen Lüfter (beider Radiatoren) mit etwa 350 U/min.

    Finde es auch schade das es keine guten 180er Lüfter zu kaufen gibt, daher würde ich heute wenn ich wieder ein Mora kaufen müsse alleine wegen den 200mm Lüfter von Noctua auf den 420er gehen. Aber als ich damals kaufte gab es diese Lüfter noch nicht.

Seite 3579 von 3590 ... 257930793479352935693575357635773578357935803581358235833589 ...

Ähnliche Themen

  1. WaKü für die CPU
    Von VirusSXR im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 09:29
  2. My Own Wakü
    Von px2 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 18:45
  3. WaKü für P35?
    Von Bahamut-87 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 10:17
  4. Der Schläuche-Thread
    Von Marbus16 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •