1. #35691
    Avatar von -Sin-
    Mitglied seit
    04.08.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Nähe Koblenz
    Beiträge
    40

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Wenn man sich das durch den Kopf gehen lässt hast du schon Recht.
    Das war bisher mein PanicButton falls da irgendwas schief laufen sollte^^.
    Ich hatte bis vor einigen Wochen das Solid Fuel von EK im Kreislauf und da hörte mein Wasserrädchen schon 34% auf zu drehen.
    Und wenn es nicht dreht bekomm ich leichte Panikzustände .
    Die GPU und CPU Temperatur war mir zu sprunghaft um es an diese zu Koppeln so dachte ich an die Wassertemperatur. Aber was mir jetzt auffällt wo du es ansprichst ist, das bis sich das Wasser von den Wärmequellen hin zum Temperatursensor erhitzt wahrschein wirklich bereits die Wohnung brennt =D .
    =)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #35692
    Avatar von Sinusspass
    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Maifeld
    Beiträge
    1.947

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Versteh das nicht falsch, es macht schon Sinn, nach der Wassertemperatur zu regeln, aber bei den Lüftern. Die Pumpe transportiert immer Wasser, ob das jetzt warm oder kalt ist; ob du mehr oder weniger Durchfluss hast, hat sehr wenig Einfluss auf die Kühlleistung.
    Bei den Lüftern macht das aber durchaus Sinn, immerhin gibt die Hardware ja die Wärme ans Wasser ab und das Wasser wird zum Wärmeträger. Es ist durchaus möglich, dass deine Cpu gerade wegen irgendeiner cpufordernden Anwendung heiß ist, dann drehen bei Regelung nach Cputemperatur die Lüfter hoch, das Wasser wäre aber auch bei hoher Cputemperatur kühl. Im Gegenzug zockst du gerade, deine Cpu wird nicht stark belastet und wird daher nicht so warm, aber dein Wasser heizt sich durch die Abwärme der Grafikkarte unnötig auf, mit allen dazugehörigen Nachteilen.
    Zudem ist Wasser, wie du festgestellt hast, ziemlich träge, für kurze Temperaturspitzen (oder auch längere) müssen die Lüfter nicht aufheulen.
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200 | 2x ASUS Strix 2080ti@2115/8300Mhz/H2O

  3. #35693
    Avatar von -Sin-
    Mitglied seit
    04.08.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Nähe Koblenz
    Beiträge
    40

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Ah okay da war mein falscher Ansatz. Dann lass ich die Pumpe auf allen Stufen bei ihren 30% und gebe den Lüftern die Regelung die ich zur Zeit auf der Pumpe anwende.

    Für den Pumpen Ausfall habe ich ja noch die Warnmeldung im UEFI die dann greift.
    =)

  4. #35694
    Avatar von Gordon-1979
    Mitglied seit
    10.01.2008
    Ort
    Sachsen anhalt
    Beiträge
    6.672

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von -Sin- Beitrag anzeigen
    Das der Angezeigte Wert nur Blödsinn sein kann dachte ich mir schon. Ich habe wie Sinusspass das ganze mal auf die Stunde hochgerechnet und mit dem Produktdatenblatt verglichen und dachte mir schon das ich entweder die 1 Pumpe aus einer Millionen habe, oder aber was wahrscheinlicher ist, das ganze Quatsch ist.
    Zudem kommt hinzu, wenn ich die Pumpe um ein paar Prozent weiter Drossele der Kreislauf optisch (Ich habe ein kleines Wasserrädchen verbaut) zum erliegen kommt.

    Ich dachte mir auch schon das ich mich beim Wert L/M vielleicht irgendwie vertue und nicht Minute anzunehmen ist, habe jedoch keine Idee wofür es sonst stehen könnte.

    Bei meiner online Recherche bin ich bisweilen aus keine Antwort gestoßen außer das Gigabyte lediglich angibt das das Mainboard dazu in der Lage ist.
    Habe auch schon öfter mal nach Vergleichssystemen gesucht um Nachforschen zu können um welchen Faktor das ganze falsch liegt, war jedoch genauso erfolglos.

    Ich habe euch mal ein paar Bilder aus dem Handbuch und ein Screenshot aus dem UEFI angehangen.
    Ich habe auch ein Gigabyte und dieser Wert steht für Impulse pro Minute, fas man ein Gerät hat, der das ausgeben kann.

  5. #35695

    Mitglied seit
    14.07.2016
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    713

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    @Oozy:

    Ich habe die Next auf 16% gedrosselt, laut Highflow USB in meinem Loop sind das grob 75l/h bei etwa 2300rpm (0% bei der Next sind 200RPM).

    @Sin:

    die Regelung der Lüfterdrehzahl und damit eines Kreislaufs ist schon immer Anlass zu Diskussionen gewesen. Grundsätzlich ist es immer ratsam, seine Komponenten-Temperaturen im Auge zu behalten, die maßgebliche Kerngröße zur Steuerung war für mich aber immer die Wassertemperatur. Diese gibt bei mir auch am Ende die Notabschaltung in Auftrag. Wenn Komponente zu warm werden, takten moderne GPUs / CPUs runter und du bemerkst es recht schnell. Geht aber die Wassertemperatur hoch, merkst du es im Zweifel erst bei Funkenflug und nassen Füßen. Der Durchfluß ist nützlich um zu sehen, falls bei konstanter Pumpendrehzahl ggf. Verstopfungen im Loop zunehmen. Weiterhin skalieren die meisten Blocks (CPU wie GPU) ab etwa 60-70 l/h kaum noch mit dem Durchfluß (ein Anfitek mal aussen vorgelassen).

    Lange Rede, kurzer Sinn, jede Kenngröße hat ihre Daseinsberechtigung, hat man aber einen laufenden Loop, dessen Komponententemperaturen soweit passen (also Montagefehler aussen vor), ist meiner Ansicht nach die wichtigste Regelgröße die Wassertemperatur, um zu sagen, die Büchse läuft gesund.
    Geändert von TheAbyss (28.01.2020 um 11:11 Uhr)
    Worklog Primo2.0/ mein System derzeit: http://extreme.pcgameshardware.de/ta...imo-2-0-a.html
    I7 6700k@Bykski// EVGA 980TI SC@HK IV // 2x420mm Radiator+1080er Nova // AE6Pro // Phanteks Primo Mod
    Peripherie: GSkill KM780, G900, SMSL Q5pro + B&W LM1 // Fostex T-X0/HD600

  6. #35696

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Zitat Zitat von Grestorn Beitrag anzeigen
    Ach das sollen liter pro MINUTE sein... Ja, das kann nicht stimmen. Bist Du sicher? Das wäre eine völlig unübliche Messgröße für Durchfluss von einer WaKü.
    Früher war l/min weit verbreitet und außerhalb des Silent-orientierten deutschen Marktes ergeben sich damit auch gut handhabbare Zahlen. Immerhin sind es keine GPM
    Ohne eine Möglichkeit die Anzeige an den verwendeten DFM anzupassen ist sie aber wertlos – und ohne DFM sowieso. Vermutlich hat Gigabyte eine bestimmte Zahl von Impulsen pro Liter vordefiniert und interpretiert jetzt alle Impulssignale am zugehörigen Anschluss gemäß dieser Vorgabe, auch wenn es die Drehzahlimpulse einer Pumpe sind.

  7. #35697
    Avatar von -Sin-
    Mitglied seit
    04.08.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Nähe Koblenz
    Beiträge
    40

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Mag mich jemand über die Begriffe GPM und DFM aufklären ?
    =)

  8. #35698
    Avatar von Grestorn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    05.12.2018
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    München
    Beiträge
    1.153

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    GPM: Galleon per Minute.

    DFM... da muss ich raten. Digital Flow Measure?

    /edit: Google ist mein Freund. War nah dran, aber korrekt ist "Differential Flow Meter". Kommt aus dem Kraftfahrtbereich.
    Ryzen 3950x - Asrock x570 Aqua - 4x16 GB G.Skill Trident Z Royal (3600-16-16-16-32-1t) - RTX 2080Ti
    Acer Predator x27 - Thermaltake Core P5 - Toughpower iRGB Plus 850W
    -> Bilder und weitere Details <-

  9. #35699

    Mitglied seit
    28.09.2015
    Beiträge
    301

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    DFM = DurchFlussMesser

    Nicht jeder Durchflussmesser arbeitet mit Druckunterschieden.
    Der weit verbreitete High Flow von Aquacomputer z.B. misst mit einem Flügelrad.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #35700
    Avatar von DOcean
    Mitglied seit
    16.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Verl bei Bielefeld
    Beiträge
    2.354

    AW: WaKü***Quatsch***Thread

    Durchfluss kann man auf viele verschieden Arten messen -> Durchflussmesstechnik fuer Fluessigkeiten, Gase und Dampf | Endress+Hauser
    (leider kosten die Industriegeräte richtig viel Asche)

    Ich hab früher viele große Durchflussmesser installiert (teilweise konnte man durchklettern durch das Rohr)
    Zocken: i7-6700k,32GiB RAM,GTX1070 8GiB, zur Zeit unter Luft, Win10, Fractal Design Mini C
    Server: i7-2600, NAS, TV-Server, Haussteuerung, Win10; HTPC: i3-3220, Win10
    Outdoor-Spielzeug: Honda CBF1000 #1
    Intelligence: Finding an error in a Knuth text. Stupidity: Cashing that $2.56 check you got.

    HILFE bei PC-Problemen ???

Seite 3570 von 3589 ... 257030703470352035603566356735683569357035713572357335743580 ...

Ähnliche Themen

  1. WaKü für die CPU
    Von VirusSXR im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 09:29
  2. My Own Wakü
    Von px2 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 18:45
  3. WaKü für P35?
    Von Bahamut-87 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 10:17
  4. Der Schläuche-Thread
    Von Marbus16 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 14:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •