Seite 3 von 9 1234567 ...
  1. #21

    Mitglied seit
    21.02.2019
    Beiträge
    57

    AW: Aufbau 1. Custom Wasserkühlung für 9900k und 2080 ti

    Zitat Zitat von lefskij Beitrag anzeigen
    Und wenn Du den oberen Radiator umdrehst...? Du könntest dann lange Schlauchführung eher vermeiden:

    AGB - GPU - CPU - oberer Radi - vorderer Radi - AGB

    Den Weg von CPU zum oberen Radi könntest Du recht weit oben verlegen, dass es nicht so auffällt und dann von oben gerade nach unten in den vorderen Radi.
    Gerade mal ausprobiert. Könnte gehen, wird dann rund um den AGB recht voll und eng.
    EDIT: Noch besser wäre auch den vorderen Radi mit den Anschlüssen nach oben zu drehen und beide Radis direkt zu verbinden aber da gibt es sicher nicht genug Platz...
    Da ist in der Tat zu wenig Platz

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von lefskij
    Mitglied seit
    06.11.2015
    Ort
    3 Zimmer, Küche, Bad
    Beiträge
    694

    AW: Aufbau 1. Custom Wasserkühlung für 9900k und 2080 ti

    Zitat Zitat von carapao Beitrag anzeigen
    Gerade mal ausprobiert. Könnte gehen, wird dann rund um den AGB recht voll und eng.
    Wichtig ist hierbei, dass Du noch an den Einfüllstutzen herankommst... Der AGB hängt aber eh schon ziemlich hoch - vielleicht kannst Du den ja noch etwas nach unten versetzen und dadurch besser an den Einlass herankommen.

    Der Schlauch vom oberen zum vorderen Radi kann ja an der Gehäusewand verlaufen an der auch der AGB befestigt ist (schön unauffällig).

    Um nochmal auf die Anmerkung von Bandicoot aus Post#2 zurückzukommen: Hast Du die Radiatoren gereinigt/ordentlich durchgespült? Da kann unter Umständen einges an Peke drin sein...
    i9 9900K@5.0GHz 1.290V|Asus ROG Maximus XI Apex|2x16GB Trident Z CL14@3200MHz|RTX 2080 Ti@2085MHz|Custom WaKü|Asus Swift PG278QR

  3. #23

    Mitglied seit
    21.02.2019
    Beiträge
    57

    AW: Aufbau 1. Custom Wasserkühlung für 9900k und 2080 ti

    Zitat Zitat von lefskij Beitrag anzeigen
    Wichtig ist hierbei, dass Du noch an den Einfüllstutzen herankommst... Der AGB hängt aber eh schon ziemlich hoch - vielleicht kannst Du den ja noch etwas nach unten versetzen und dadurch besser an den Einlass herankommen.

    Der Schlauch vom oberen zum vorderen Radi kann ja an der Gehäusewand verlaufen an der auch der AGB befestigt ist (schön unauffällig).

    Um nochmal auf die Anmerkung von Bandicoot aus Post#2 zurückzukommen: Hast Du die Radiatoren gereinigt/ordentlich durchgespült? Da kann unter Umständen einges an Peke drin sein...
    Schaue ich mir nochmals an. Radiatoren habe ich bereits gespült.

  4. #24
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.955

    AW: Aufbau 1. Custom Wasserkühlung für 9900k und 2080 ti

    Mit einer Spritzflasche sollt es aber gut gehen.

    Ein paar Zentimeter kann aber der AGB noch runter, dann solltest du noch besser dran kommen.
    Du hast ja ehe den Standard AGB, da hast oben den großen Deckel der mit einer halben Umdrehung komplett runter geht und dann hast du komplett alles offen und musst nicht über ein Anschluss einfüllen.

    Bei mir werde ich oben einen Einfüllstutzen verbauen, also Rohr bis zum AGB hinführen und fest verbauen.
    Da ich oben den Multiport(mit zwei Anschlüsse) habe und ich auch oben mit dem Einlass rein gehe.

  5. #25

    Mitglied seit
    21.02.2019
    Beiträge
    57

    AW: Aufbau 1. Custom Wasserkühlung für 9900k und 2080 ti

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Mit einer Spritzflasche sollt es aber gut gehen.

    Ein paar Zentimeter kann aber der AGB noch runter, dann solltest du noch besser dran kommen.
    Du hast ja ehe den Standard AGB, da hast oben den großen Deckel der mit einer halben Umdrehung komplett runter geht und dann hast du komplett alles offen und musst nicht über ein Anschluss einfüllen.

    .
    der AGB hängt noch nicht final. Ein paar Zentimeter nach unten geht da bestimmt noch. Probiere heute Abend mal die Verbindung CPU -> Radiator in beiden Varianten aus.
    Im Moment fehlt mir noch völlig das Gefühl für den Schlauch und wie gut sich das verlegen lässt. Was die Optik angeht fehlt mir zudem die Erfahrung. Habe die Tage ein Beispiel gefunden, was im Prinzip fast die gleichen Komponenten verbaut und mir recht gut gefällt
    Fractal Design Meshify S2 "blackest black" Timelapse build #2 ~ CustomRigs Casemodding and PC-Builds

  6. #26
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.955

    AW: Aufbau 1. Custom Wasserkühlung für 9900k und 2080 ti

    Schlauch legen ist einfach, einfach auf stecken, fest schrauben und dann zum nächsten Anschluss probe halten, schneiden und dort einstecken und fest schrauben. Wie du den Schlauch legst ist vollkommen egal, da der Loop so schnell läuft das es kein großer Unterschied machen wird.

    Mit Optik muss man keine Erfahrung haben, bei der Optik geht es darum das es dir gefällt.
    Ich kenne es aber von mir, bin schon 2 Wochen am Grübeln wie ich meine Rohre setzte und die lassen sich etwas schwerer legen als Schlauch.

  7. #27

    Mitglied seit
    21.02.2019
    Beiträge
    57

    AW: Aufbau 1. Custom Wasserkühlung für 9900k und 2080 ti

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Mit Optik muss man keine Erfahrung haben, bei der Optik geht es darum das es dir gefällt.
    .
    ich meinte auch eher, dass man durch die Erfahrung anderer Projekte schon vorab einschätzen kann, was gut aussehen wir und was eher nicht

  8. #28
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.955

    AW: Aufbau 1. Custom Wasserkühlung für 9900k und 2080 ti

    Verstehe ich voll und ganz, mache ich ja zur Zeit auch, weil ich meine Loop mit Hardtube demnächst komplett neu aufbauen werde.

  9. #29

    Mitglied seit
    21.02.2019
    Beiträge
    57

    AW: Aufbau 1. Custom Wasserkühlung für 9900k und 2080 ti

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Verstehe ich voll und ganz, mache ich ja zur Zeit auch, weil ich meine Loop mit Hardtube demnächst komplett neu aufbauen werde.
    Du kommst aber auch nicht zur Ruhe. Hast Du nicht gerade erst auf Hardtubes umgebaut? Habe Deinen Thread mit großem Interesse mitverfolgt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #30
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    12.955

    AW: Aufbau 1. Custom Wasserkühlung für 9900k und 2080 ti

    Ja, aber es gefällt mir noch nicht so gut und so wird nochmals alles umgebaut.
    Diesmal wird es aber einiges mehr dazu kommen, nicht nur die neuen Röhren.

    Es kommt ein neuer AGB rein, einiges wird mit Acrylglas Platten ausgebaut.
    Die Pumpe wird überholt, die Grafikkarte wird Vertikal verbaut und dann werden die kompletten Röhren anders umgebaut und komplett neu verlegt.

    Überall wo Schlauch verwendet wird, wird neuer Schlauch ohne Weichmacher verwendet.
    Es kommt auch normale Kühlflüssigkeit ohne Farbstoff rein, daher muss der Loop auch etwas gereinigt werden, damit die gelbe Farbe was ich jetzt drin habe raus kommt.

Seite 3 von 9 1234567 ...

Ähnliche Themen

  1. Wasserkühlung für 9900k + 2080 Ti nach Vorlage
    Von gaussmath im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 04.06.2019, 12:07
  2. Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 18.10.2018, 08:09
  3. Custom Wasserkühlung - Absolut silent - möglich?
    Von SergeantSilent im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.05.2016, 16:00
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2016, 16:30
  5. Bewertung meiner Zusammenstellung einer Custom-Wasserkühlung ! :)
    Von Leonleon1 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.10.2013, 20:32

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •