1. #1

    Mitglied seit
    08.06.2014
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    73

    Temperatursensor wo am besten anbringen

    Guten Tag ich will mein PC am Wochenende voll auf wasserkühlung umstellen nun wollte ich fragen wo ich am besten den (aqua computer Temperatursensor Innen-/Außengewinde) anbringen soll

    Vielen Dank schon mal
    AMD Ryzen 7 2700X / Asus ROG Crosshair VII Hero (WI-FI) AMD X470 / EK-FB ASUS C6H RGB Monoblock
    / 11GB ZOTAC GeForce RTX 2080 Ti AMP / 16GB Corsair Vengeance LPX schwarz DDR4-3000
    /650 Watt Corsair RMi Series RM650i Modular 80+ Gold / 1000GB Crucial P1 NVMe M.2 2280
    / Lian Li O11Dynamic XL / Asus ROG Swift PG278QR

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    16.05.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Rheda-Wiedenbrück
    Beiträge
    48

    AW: Temperatursensor wo am besten anbringen

    Einfach dahin wo du ihn am besten Anbringen kannst.
    die Temperatur im Kreislauf ist überall annähernd gleich.
    ASUS X370 Prime | R5 1600 @ 3,8 GHz | Sapphire Rx Vega 56 @ LC-Bios @ GPU 1600 HMB 1110 | 32GB Kingston HyperX 3000 CL14 (B-Die)| Phanteks Evolv ATX TG Custom H²O | MSI Otix MAG27CQ + Eizo 2202W| Windows 10 Pro x64

  3. #3
    Avatar von Buffalo-Phil
    Mitglied seit
    17.01.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    167

    AW: Temperatursensor wo am besten anbringen

    Ich habe einen Temperatursensor hinter dem letzten Radiator, was ziemlich blöd ist. Das ist ja eigentlich die kalte Wasser Temperatur. Am besten du montierst den vor dem ersten Radiator. Also ein T Stück kaufen und direkt vor dem ersten Radiator den T Sensor, Schlauch und Radiator verbinden. Somit kannst du auch deine Lüfter auf diese Temperatur einstellen. Diese sollte nicht über 50-60 Grad liegen. (60 kritisch !)
    i7 7820x @4,8/4,7 >> WaKü 2x360mm(30,60mm) ---||--- Asus ROG Poseidon 1080Ti @ 2,1Ghz ---||--- 32GB Trident Z RGB @3600mhz
    Asus X299 Gaming E ---||--- Samsung 960 EVO 500GB PCIe SSD ---||--- 2TB WD Blue M2 SSD
    Corsair HX750i Modular 80+ Platinum ---||--- Thermaltake Core X71 TG ---||--- Monitore: Acer XB271HK + Acer H244H

  4. #4
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    2.326

    AW: Temperatursensor wo am besten anbringen

    Temperatursensor an die stelle wo es im PC am wärmsten ist,
    das ist immer oben und meist der mittlere bis hintere Bereich ,
    Warme Luft steigt bekanntlich immer nach oben
    Fühl test machen wo es im PC am wärmsten wird Gehäuse anfassen .

  5. #5

    Mitglied seit
    30.09.2019
    Beiträge
    25

    AW: Temperatursensor wo am besten anbringen

    Ich habe max. 3°C zwischen Radiator Eingang und Radiator Ausgang.
    Wenn du nur sicher steuern willst ist es also tatsächlich egal wonach du regelst
    - wenn du z.B. die Temperatur im System begrenzen willst (einige sagen Weichmacher lösen sich ab 35°C) sollte man am Radiator Eingang messen.

    Insgesamt steuere ich nach Raumtemperatur (Sensor vor Radi-Lüfter) +10°C im Radiator Eingang.

  6. #6
    Avatar von Tetrahydrocannabinol
    Mitglied seit
    16.08.2012
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Oldenburg (Oldb)
    Beiträge
    1.463

    AW: Temperatursensor wo am besten anbringen

    Zitat Zitat von colormix Beitrag anzeigen
    Temperatursensor an die stelle wo es im PC am wärmsten ist,
    das ist immer oben und meist der mittlere bis hintere Bereich ,
    Warme Luft steigt bekanntlich immer nach oben
    Fühl test machen wo es im PC am wärmsten wird Gehäuse anfassen .
    An dieser Antwort sieht man mal wieder wie gut du Startposts lesen kannst und das du von Wakü keinen Plan hast!
    Prozessor: AMD Ryzen 7 2700 | Mainboard: Gigabyte X470 Aorus Ultra Gaming | RAM: 16GB Patriot Viper Steel DDR4-3200 DIMM | Graka: Inno3D GTX 1070 iChill X4 | Netzteil: be quiet! Straight Power 10 CM 500 W | Gehäuse: anidees Al Crystal | Tastatur: Roccat Suora FX | Maus: Roccat Kova
    Kühlung: erweiterte Alphacool Eisbear/Eiswolf GPX Pro-Kombi mit 2 x 280er Radiatoren
    Festplatten: Samsung SSD 860 EVO 250 GB + Samsung SSD 860 EVO 1TB

  7. #7
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    10.521

    AW: Temperatursensor wo am besten anbringen

    Bei mir habe ich drei Sensoren verbaut.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	WakÜ-3.JPG 
Hits:	38 
Größe:	78,9 KB 
ID:	1066117

    Bei mir macht es kein großen Unterschied wonach ich regeln lasse, da die Temperaturen je nachdem wo der Sensor sitzt um 1-2°C unterscheiden tut. Möglich das sich das mit weniger Radiatorenfläche ändert und die Differenz höher ausfallen kann.

    Aber am ende spielt es keine Rolle ob ich meine Wassertemperatur auf 30°C oder 32°C regele.
    Daher am besten eine Position aussuchen wo du den Sensor am besten verbauen kannst.

    Bei mir wird nach der Grafikkarte und vor den interen Radiatoren gemessen und dann nach den Radiatoren und auch nach dem Prozessor bevor der Loop weiter zum Mora geht. Der dritte ist dann nach dem Mora vor der Grafikkarte verbaut. Ein Temperatursensor nach der Pumpe hatte ich von Anfang an verbaut und der hätte auch vollkommen ausgereicht. Die anderen zwei sind nur deshalb dazu gekommen da ich Neugierig war was der Mora zwischen Ein- und Auslass bringt.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  8. #8

    Mitglied seit
    04.01.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Der Hals der Welt
    Beiträge
    864

    AW: Temperatursensor wo am besten anbringen

    Je nach Durchfluss beträgt der Temperaturunterschied im Kreislauf 2-5°C, Ausnahmen gibts natürlich immer, aber dieser Bereich ist für normale Hardware und Pumpe üblich, wo man ihn positioniert, ist am Ende reine Spielerei. Nach den Radiatoren und vor der Hardware gibt dir halt die Wassertemperatur, mit der du kühlst, nach der Hardware und vor den Radiatoren die Temperatur, die das Wasser maximal im Kreislauf hat. Diese Werte liegen eben nicht weit auseinander; erst recht, wenn du eine Lüfterkurve erstellst, ist es also egal (im Zweifel drehen die Lüfter halt 20 Umdrehungen schneller oder langsamer, wen juckts), wenn du nach festen Punkten regelst, z.B. bis 30°C aus, von 30,1-35°C 400 Umdrehungen, 35,1-40°C 600 Umdrehungen usw., kann das doch einen Unterschied machen, wobei diese Methode außer für untere und obere Grenzwerte eigentlich unnötig ist und eine Kurve/Gerade im Regelbereich mehr Sinn macht.
    Ryzen 7 2700@4,2Ghz/H2O | Asrock X470 Taichi Ultimate | 64Gib@DDR4-3200
    Arch: Sapphire Vega 56 Pulse@H2O | 1 TB Samsung 850 Pro | 2TB WD Black | 2x4TB WD Red
    Windows-VM: 2xAsus Strix 2080ti@H2O | 1TB Samsung 970 evo

Ähnliche Themen

  1. Temperatursensor anbringen, nur wo ?
    Von streetjumper16 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.08.2014, 10:36
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.05.2014, 19:57
  3. Lüfter wo am besten anbringen?
    Von Loggia im Forum Luftkühlung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.01.2013, 00:35
  4. Temperatursensor am RAM anbringen
    Von obiplal im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 00:01
  5. Die besten Spiele aller Zeiten
    Von PCGH_Thilo im Forum Sonstige Spielethemen
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 01.06.2008, 03:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •