Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    10.05.2017
    Beiträge
    9

    Laing DDC 310 Drehzahlprobleme

    Hallo!
    Als erstes mal n paar Systeminfos: CPU: Ryzen 7 1700x, Mainboard: Gigabyte Aorus Ultra Gaming x470 und NT: BeQuiet Straight Power 10 800W
    CPU und GPU im Kreislauf eingebunden mit 2 240mm Radiatoren

    Also begonnen haben meine Probleme vor nem Monat das meine alte Pumpe (auch eine Laing DDC 310) teilweise nichtmehr angesprungen ist bzw. einige Startversuche brauchte bis sie irgendwann garnichtmehr ging (war zu diesem Zeitpunkt knapp 4 Monate alt).
    Hab mir dann also ne neue gekauft und alles war wieder ok.
    Seit 1 Woche macht sie jetzt aber auch Probleme das sie anscheinend eine zu niedrige Drehzahl hat (bei meinem AGB ist beim Rücklauf ein Rohr in der mitte mit Schlitzen bei denen normal das Wasser rausspritzt gegen die Innenwände (hier ganz gut zu sehn wies sein sollte YouTube) vom AGB und bei diesen Schlitzen läuft es nurnoch leicht raus, also kaum zu sehn) und seitdem steigen in gta gefühlt täglich meine Temperaturen an der CPU (als sie noch einwandfrei funktionierte hatte ich immer so um die 60° in gta und 35° im Idle, Stand heute springt sie im Idle zwischen 40 und 65° und in gta hatte ich maximum 76°).
    Hab auch schon Spannung gemessen und am Stecker liegen die 12V an.
    Habe auch schon den 3 poligen Stecker fürs Tachosignal vom MB getrennt um auszuschließen dass die Pumpe vllt vom Mainboard n falsches Tachosignal bekommt.
    Ich bin echt Ratlos und weiß nichtmehr was ich noch versuchen soll bzw. was der Fehler sein könnte.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von SpatteL
    Mitglied seit
    01.06.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Döbeln
    Beiträge
    3.277

    AW: Laing DDC 310 Drehzahlprobleme

    Vom Mainboard kommt kein Tachosignal, das kommt von der Pumpe und ist nur ein Infosignal, das hat nix mit dem Verhalten der Pumpe zu tun.
    Wie verhält sich denn die Drehzahl?
    Wie war die Drehzahl vor den Pumpentausch, wie danach, wie ist sie jetzt?
    Könnte auch einfach nur etwas verstopft sein, so das die Pumpe zwar normal arbeitetet, aber eben keinen entsprechenden Durchfluss mehr liefern kann.

  3. #3

    Mitglied seit
    17.05.2014
    Beiträge
    2.898

    AW: Laing DDC 310 Drehzahlprobleme

    Wieso ist den deine erste Pumpe nach 4 Monaten schon schrott und wieso haste sie nicht reklamiert auf grund mindest Grantielaufzeit?
    Eine frage welche art von Kühlmittel wurde bei dir genutzt bzw. sind das Zusatzmittel mit drin z.B. Farbmittel oder sonstige chemischen Mittel beigefügt?

    Himweis im Datenblatt für jene Pumpe,

    Datenblatt

    Hinweis
    Nicht geeignet für den Dauerbetrieb mit Flüssigkeiten die Titandioxid oder Glyzerin enthalten. Typischerweise verwenden viele Pastelfarben diese Zusätze.
    Hinweis:

    Achtung: Der Hersteller Mayhems weist darauf hin, dass Mayhems Flüssigkeiten, insbesondere die Aurora Produktlinie, ausschließlich zu Show- und Moddingzwecken hergestellt und vertrieben wird. Diese sollte nicht länger als 14 Tage im System betrieben werden.

    Wir weisen zusätzlich darauf hin, dass Mayhems Flüssigkeiten Wasserkühlungsprodukte beschädigen können und daher die Garantie folgender Hersteller erlischt, wenn Sie Mayhems Flüssigkeiten benutzen: Koolance, Phobya, Alphacool, Aqua Computer, Watercool

    Schäden wie: Verstopfungen, Auflösen von Aluminiumradiatoren, Zerstörung von geklebten Behältern usw. sind eine Folge der Nutzung von Mayhemsflüssigkeiten, werden aber von Mayhems nicht erstattet. Nutzung daher nur auf eigene Gefahr!

    Wo ich das her habe diese infos siehe selbst z.B. hier und nutze ein Kühlmittel der für die Pumpe ausgelegt ist.

    Alphacool Laing DDC310 - Single Edition - schwarz | DDC Pumpen | Laing DDC | Pumpen | Wasserkuehlung | Aquatuning Germany


    grüße Brex

  4. #4

    Mitglied seit
    17.05.2014
    Beiträge
    2.898

    AW: Laing DDC 310 Drehzahlprobleme

    Und wo haste den 3 Pin Tachosignal an deinem Board angeschlossen würde ich gern wissen?

  5. #5

    Mitglied seit
    10.05.2017
    Beiträge
    9

    AW: Laing DDC 310 Drehzahlprobleme

    Tut mir Leid für die späte Antwort!
    Also wie gesagt ich dachte das die über den 3Pin n Signal bekommt für die Drehzahl deswegen war der am MB da angeschlossen wo normal der CPU Kühler angeschlossen wird.
    Wie die Drehzahl sich vorher und jetzt Verhält kann ich leider nicht sagen weil ich es einfach nirgends auslesen kann, aber an die Sache dass da vllt. irgendwas verstopft ist hab ich noch nicht gedacht weil der Kühlkreislauf seit einbau der neuen Pumpe nicht geöffnet wurde, werde am Wochenende mal den Kreislauf leer machen und mal die Pumpe auseinandernehmen.
    Als Kühlmittel verwende ich Destilliertes Wasser mit dem ich seit Jahren eigentlich immer gut gefahren bin.
    Danke aufjedenfall schonmal für die Antworten!

  6. #6

    Mitglied seit
    17.05.2014
    Beiträge
    2.898

    AW: Laing DDC 310 Drehzahlprobleme

    Den Tacho 3 Pin würde auf den System Fan 5-Pump(Hybrid Fan Pin Headers)anschließen der befindet sich unter dem 24 Pin ATX Anschlussbuchse .
    Da kannste auch die Leistung der Pumpe sehen und einstellen im UEFI BIOS.Nicht wundern das es 4 Pin hat,das ist ein Hybridanschluss wo man auch 3 Pin(da wo der Steg ist) anschließen kannst.
    Bei diesen Anschluss kann man alles möglich anschließen wenn du mal beim Hersteller nachgelesen hättest auf ihrer Website oder das PDF Handuch herunterladen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  7. #7
    Avatar von SpatteL
    Mitglied seit
    01.06.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Döbeln
    Beiträge
    3.277

    AW: Laing DDC 310 Drehzahlprobleme

    @Jukez:
    Wenn da etwas verstopft ist, dann nicht in der Pumpe sondern in den Kühlern.

Ähnliche Themen

  1. Wie lagert bzw entkoppelt ihr eure Laing DDC?
    Von Alex89 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 16:15
  2. Lauter Strudel in Laing DDC-Pumpe 12V Ultra AGB
    Von DaxTrose im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 12:01
  3. Koolance Laing DDC-1T 12v und Ausgleichsbehälter RP-950?
    Von xQlusive im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.06.2008, 22:33
  4. Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1T
    Von striker_lt1 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 11:39
  5. Unterschied Laing DDC-1RT/Plus & Ultra
    Von ED101 im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 20.10.2007, 19:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •