Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    24.04.2019
    Beiträge
    29

    Wakü-Set für RTX2070

    Guten Morgen meine Lieben,


    da ich seid wenigen Tage mein ersten eigenen Rechner habe und ich leider im Internet nichts gefunden habe, wollte ich euch hier mal Fragen ob es eine Wasserkühlung für meine MSI armor 2070 gibt. Ich habe wie gesagt im Internet nichts gefunden und wollte hier einfach mal Wissen ob es sowas überhaubt für dieses Modell gibt.



    Gruss Sascha

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    10.02.2015
    Beiträge
    2.958

    AW: Wakü Set für RTX2070

    total sinnlos. für das geld was du in eine wakü steckst hättest eine 2080ti bekommen. und mit undervolting bekommst sogut wie jede karte leise

  3. #3

    Mitglied seit
    29.04.2017
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    497

    AW: Wakü Set für RTX2070

    Die Frage ist nicht zwingend die Sinnhaftigkeit...

    Willst du eine WaKü weil du bessere Leistung erwartest? Dann lohnt es sich tatsächlich kaum bis garnicht, bzw eine 2080 (Ti) wäre gescheiter.

    Willst du eine WaKü weil du Lust dazu hast, basteln willst und Geld nicht ganz so wichtig ist? Hau rein und gönn dir, ABER informier dich vorher RICHTIG (das dauert länger als fünf Minuten, soviel ist sicher)


    Als grobe Orientierung kann man das hier nutzen:
    EKWB - Custom Loop Configurator

    Aber bitte nicht gleich alles für bare Münze kaufen....



    Außerdem bin ich hierauf gestoßen:
    WaKü für Nvidia MSI RTX 2070

    Auch das nur zur Orientierung...
    Geändert von micindustries (02.06.2019 um 07:50 Uhr) Grund: Ergänzungen

  4. #4
    Avatar von SpatteL
    Mitglied seit
    01.06.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Döbeln
    Beiträge
    3.291

    AW: Wakü Set für RTX2070

    Also ein Set wird es nicht geben, da musst du dir schon selber was zusammenstellen.
    Die Karte hat ein Custom PCB und da scheint es nur von Barrow(BS-MSGZ2070-PA) und Bykski(N-MS2070ARMOR-X) passende Kühler zu geben.

    Den Rest brauchst du dann auch noch, also Pumpe, AGB, Radiator, Lüfter, Anschlüsse, Schlauch ect.
    Schau dazu mal in die FAQs und in ein paar andere Kaufberatungen, zu 90% werden immer die gleichen Teile empfohlen.

    Und dann wären noch ein paar mehr Infos nicht schlecht.
    Welches Gehäuse hast du? Wie viel darf das ganze kosten?

  5. #5

    Mitglied seit
    24.04.2019
    Beiträge
    29

    AW: Wakü Set für RTX2070

    Zitat Zitat von SpatteL Beitrag anzeigen
    Also ein Set wird es nicht geben, da musst du dir schon selber was zusammenstellen.
    Die Karte hat ein Custom PCB und da scheint es nur von Barrow(BS-MSGZ2070-PA) und Bykski(N-MS2070ARMOR-X) passende Kühler zu geben.

    Den Rest brauchst du dann auch noch, also Pumpe, AGB, Radiator, Lüfter, Anschlüsse, Schlauch ect.
    Schau dazu mal in die FAQs und in ein paar andere Kaufberatungen, zu 90% werden immer die gleichen Teile empfohlen.

    Und dann wären noch ein paar mehr Infos nicht schlecht.
    Welches Gehäuse hast du? Wie viel darf das ganze kosten?

    Hey, Super Dank für deine Antwort,

    Da ich noch absoluter Anfänger in diesem Bereich bin wollte ich mich einfach mal schlau machen was das alles so kosten würde.

    Die Kühlleistung steht eher im Hintergrund da ich den Pc gerne auf den Tisch gestellt haben möchte und es so ein kleiner Blickfang werden sollte, sprich Budget ist so angesetzt das es nicht das beste aber auch nicht das schlechteste sein sollte.
    Ein gutes preis/Leistung Set wäre da eher optimal.


    Ich habe mir gerade mal die Kühler für die Grafikkarte angeguckt und merke iwie das man da wohl schwer dran kommen wird da diese schon Ausverkauft sind.

    Auf eine 2080TI für über 1000€ hatte ich leider das Geld nicht geschweige hätte ich das Geld ausgegeben da sie mir doch zu teuer ist.


    Als Gehäuse hätte ich ein Fractal Meshify C mit dem Schwarzen Sichtfenster.

    Jetzt mal anders gefragt:

    Ich habe ein Ryzen 7 2700 ohne X, wäre da eine Wasserkühlung sinnvoller ?



    vielen dank für eure Antworten.



    Gruss Sascha

  6. #6

    Mitglied seit
    29.04.2017
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    497

    AW: Wakü Set für RTX2070

    Selbe Antwort wie vorher

    Wahrscheinlich wird er mit einer guten WaKü nie wieder das Temperaturlimit sehen, allerdings erreichst du das mit einem sehr guten LuKü auch.

    WaKü ist heutzutage in erster Linie etwas für Enthusiasten, Bastler und Übertakter. Einen leistungstechnischen Mehrwert wirst du als Otto-Normal-Nutzer kaum bis garnicht haben.

  7. #7

    Mitglied seit
    24.04.2019
    Beiträge
    29

    AW: Wakü Set für RTX2070

    Zitat Zitat von micindustries Beitrag anzeigen


    WaKü ist heutzutage in erster Linie etwas für Enthusiasten, Bastler und Übertakter. Einen leistungstechnischen Mehrwert wirst du als Otto-Normal-Nutzer kaum bis garnicht haben.

    Wie gesagt. hat ja eher ein Optischen Aspekt, kein Leistungstechnischen.

  8. #8

    Mitglied seit
    29.04.2017
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    497

    AW: Wakü Set für RTX2070

    Womit du in den Bereich der Enthusiasten fällst. Nun gibt es zwei Möglichkeiten: du holst dir eine All in One, was für CPU-only gut reicht. Kosten zwischen etwa 100 und 200€. Oder eine Custom Kühlung, die du besser individualisieren und bei Bedarf recht leicht erweitern kannst. Da wären wir zwischen etwa 250€ (zB über gebrauchte Teile) bis nach oben offen.

    Bei AiO's habe ich keine Erfahrungswerte, und die meisten werden dir davon abraten. Ist aber mMn eine persönliche, finanzielle und auch Geschmackssache.

  9. #9

    Mitglied seit
    24.04.2019
    Beiträge
    29

    AW: Wakü Set für RTX2070

    Zitat Zitat von micindustries Beitrag anzeigen
    Womit du in den Bereich der Enthusiasten fällst. Nun gibt es zwei Möglichkeiten: du holst dir eine All in One, was für CPU-only gut reicht. Kosten zwischen etwa 100 und 200€. Oder eine Custom Kühlung, die du besser individualisieren und bei Bedarf recht leicht erweitern kannst. Da wären wir zwischen etwa 250€ (zB über gebrauchte Teile) bis nach oben offen.

    Bei AiO's habe ich keine Erfahrungswerte, und die meisten werden dir davon abraten. Ist aber mMn eine persönliche, finanzielle und auch Geschmackssache.
    Wie würde denn eine Sinnvolle Zusammenstellung bei der CPU aussehen ? Wo auch das Preis/Leistungs Verhältnis passt ?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von deady1000
    Mitglied seit
    10.01.2013
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    2.704

    AW: Wakü-Set für RTX2070

    WaKü für Nvidia MSI RTX 2070

    Nimm bloß keine AIO.
    Ryzen 9 3900X - watercooled | KFA2 GTX 1080 8GB "2050MHz/5.4GHz" - watercooled | ASUS ROG PG278QR | 2x16GB G.Skill Trident Z 3200MHz CL14
    Gigabyte X470 Aorus Gaming 7 WIFI | Creative Sound Blaster Z| be quiet! Dark Base 900 Pro &
    Straight Power 11 750W | Samsung 970 EVO Plus 1TB

Seite 1 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. wakü set von caseking ja oder nein für 240euro
    Von don camillo im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 05:37
  2. Erste Wakü - Set ok?
    Von Undtot im Forum Wakü: Zusammenstellungen / Kaufberatung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.07.2009, 12:27
  3. Wakü Set in Ordnung
    Von Uziflator im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.10.2008, 19:29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •