1. #1
    Avatar von mihi83
    Mitglied seit
    15.01.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    236

    Nächstes Projekt

    Hallo liebe Freunde der feuchten Kühlung,

    Vorweg: mein Hauptaugenmerk liegt auf Optik (bin RGB Fan) und Performance (4K)

    Meine neue HW (8700K auf nem Gigabyte Board) ist nun 1 Woche im Betrieb inkl. "Umbau" der CPU Kühlung auf Wasser. GPU lief bereits in nem Loop, CPU wurde eben integriert. Die Temps sind OK, im Gamingetrieb (Destiny 2, Division & Far Cry 5) habe ich auch GPU (GTX 1080 @2,1GHz) sowie CPU (stock) zwischen 40 und 45 Grad C.
    Das ganze Betreibe ich in einem Corsair Crystal 460x mit einem 360er Radi front und einem 120er Radi back (Outtake Lüfter im Deckel).

    Nun plane ich im Laufe des Jahres wenn NVIDIA ihre neuen Gamingchips präsentieren aufzurüsten (je nach Performance das Topmodell solo oder im SLI Verbund, solo dann vermutlich mit OC, falls es ein SLI Verbund wird reicht wahrscheinlich stock) und nutze die Gelegenheit dann auch gleich um das System in ein neues Case zu verfrachten (habe da wieder ein Corsair Case im Auge: das Crystal 570X).

    Nun zu den eigentlichen Fragen:
    • Ich habe gelesen dass sich ein Radi im Deckel des 570X gerne mal spießt. Hat hier jemand Erfahrung mit diesem Case und Radis im Deckel?
    • Was denkt ihr über die Radifläche wenn wir bei dem neuen Topmodell von NVIDIA von eine TDP von ~200W ausgehen. Wie erwähnt: es kommen CPU und GPU(s) in den Loop. ein 360er front ist kein Problem, im Deckel passt offensichtlich nur ein 240er.
    • Welchen Einfluss hat eigentlich das Volumen des Loops (also die "Wassermenge") auf die Temps? Meinem Verständnis nach dauert es bloß länger bis die max Temps im Loop erreicht sind, kühler wird er dadurch aber unterm Strich nicht
    • Wie "potent" sollte die Pumpe sein um 1 CPU, 2 GPUs und 2 Radis "zu fluten"


    Sonstige Tipps, Einwürfe und Verbesserungsvorschläge sind Willkommen


    Danke im Voraus und liebe Grüße aus Wien,
    mihi

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von mda31
    Mitglied seit
    25.07.2014
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    418

    AW: Nächstes Projekt

    Hi.

    - Keine Ahnung mit dem 570X
    - Mehr Radifläche ist halt durch nichts als noch mehr Radifläche zu ersetzen. Leiser bei kühlerem "Wasser" und niedrigeren Delta's
    - Single GPU wird wohl der 240er und 360er reichen. Kommt auch immer auf die eigenen Ansprüche an
    - Ist auch mein Verständnis. Wenn dürfte der Effekt minimal sein.
    - Ich habe aktuell CPU GPU und zwei Watercool MoRa 3 360 im Loop und die Aquastream hat auf 3600 Umdrehungen damit keine Probleme

  3. #3
    Avatar von mihi83
    Mitglied seit
    15.01.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    236

    AW: Nächstes Projekt

    Zitat Zitat von mda31 Beitrag anzeigen
    Hi.

    - Keine Ahnung mit dem 570X
    - Mehr Radifläche ist halt durch nichts als noch mehr Radifläche zu ersetzen. Leiser bei kühlerem "Wasser" und niedrigeren Delta's
    - Single GPU wird wohl der 240er und 360er reichen. Kommt auch immer auf die eigenen Ansprüche an
    - Ist auch mein Verständnis. Wenn dürfte der Effekt minimal sein.
    - Ich habe aktuell CPU GPU und zwei Watercool MoRa 3 360 im Loop und die Aquastream hat auf 3600 Umdrehungen damit keine Probleme
    Danke erstmal

    Lautstärke ist kein Thema, ich habe ein eigenes Zockerzimmer und spiele immer ausschließlich mit Headset. Lüfter und Pumpe laufen immer auf max.

  4. #4
    Avatar von Chinaquads
    Mitglied seit
    11.03.2012
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    6.325

    AW: Nächstes Projekt

    Ist der Sinn einer Wakü nicht der, das man es leise und kühl haben möchte ?

    Sorry 4 OT.

  5. #5
    Avatar von mihi83
    Mitglied seit
    15.01.2015
    Ort
    Wien
    Beiträge
    236

    AW: Nächstes Projekt

    Zitat Zitat von Chinaquads Beitrag anzeigen
    Ist der Sinn einer Wakü nicht der, das man es leise und kühl haben möchte ?

    Sorry 4 OT.
    Kühl: ja, unter Luft bekommste dass eben nicht so kühl.
    Leise: jein, liegt an den jeweiligen Anforderungen die derjenige stellt und Lautstärke ist eben nicht meine Anforderung.
    Dritte Möglichkeit: Optik - finde ein gewässertes System hat mehr "Sex" als eines unter Luft
    Vierte Möglichkeit: Basteldrang

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. Legacy: Peter Molyneux kündigt nächstes Projekt an - ganz ohne Hype
    Von PCGH-Redaktion im Forum Sonstige News-Kommentare
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.04.2017, 14:51
  2. Turtle Rock: Nächstes Projekt wird ein Dark-Fantasy-Koop-Shooter mit F2P
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.12.2016, 13:37
  3. Kleiner Vorgeschmack auf das nächste Projekt ;-)
    Von Eddy@Nanoxia im Forum Nanoxia
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 13:00
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 16:22
  5. Richard Garriotts nächstes Projekt: Lord British will 'back to the roots'
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Sonstigen Spielethemen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2010, 10:12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •