Seite 2 von 2 12
  1. #11

    Mitglied seit
    09.12.2012
    Beiträge
    747

    AW: GTX 1080TI Amp extreme core edition full block

    Wen die beiden versionen also das gleiche pcb verwenden könntest du also auch den von dir selbst verlinkten Kühler nehmen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von hl3pls
    Mitglied seit
    01.05.2017
    Beiträge
    32

    AW: GTX 1080TI Amp extreme core edition full block

    Alphacool ist glaube ich das einzige was taugt. Nur die Spannungswandler sind nicht so super bedient, werden aber immerhin passiv mitgekühlt..
    Erfahrungsberichte wären interessant.

  3. #13
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.832

    AW: GTX 1080TI Amp extreme core edition full block

    Bykski und Barrow sollen gar nicht mal so schlecht sein.
    Persönlich würde ich grundsätzlich Fullcover nehmen, weil es wesentlich besser aussieht und besser kühlt. Die Lösung von Alphacool ist aber auf lange Sicht günstiger, da man für eine neue Grafikkarte nur den großen Passivkühler tauschen muss.
    Der Standard ≠ Die Standart
    R7 3700X | 2x 16 GiB | X570 Aorus Master | Aorus 1080Ti XE | DPP11 550W | DBP900
    sysProfile

  4. #14

    Mitglied seit
    09.12.2012
    Beiträge
    747

    AW: GTX 1080TI Amp extreme core edition full block

    Zitat Zitat von hl3pls Beitrag anzeigen
    Alphacool ist glaube ich das einzige was taugt. Nur die Spannungswandler sind nicht so super bedient, werden aber immerhin passiv mitgekühlt..
    Erfahrungsberichte wären interessant.
    Bykski und Barrow hast du wohl noch nicht gehabt. Die machen gute Arbeit.
    Diie schwäche von den Alphacool kühlern ist halt das die Spannungswandler nur indirekt mitgekühlt werden aber ansonsten kann ich mich nicht beschweren. Meine rx480er kommt grade so über die 30grad aber da hängt auch nen Mora 3 dran^^

  5. #15
    Avatar von Babarecords
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    35

    AW: GTX 1080TI Amp extreme core edition full block

    Ich selbst habe auch je 1x die AMP Extreme und 1x die Core Edition. Habe lang nach passenden Blöcken gesucht und mir letzten Endes ( leider ) die Alphacool M18 gekauft, die GPU Temps bewegen sich bei max. 39° unter Last und unter 30° im idle, was als gut - sehr gut bezeichnet werden kann, das Problem sind aber die SpaWas, da nur passiv gekühlt, heizen sie den Kühler nach 1 Std. Last so dermaßen auf, das die ganze Abwärme der Kühler im Innenraum verteilt wird, ich wollte eig. bei mir ein 95% passiv System betreiben, was " dank " der AC Kühler nun nicht mehr möglich ist, da leider die erste GPU aufgrund des Gewichtes auf dem PLX Kühler aufliegt, die beiden Blöcke an den SpaWas aber beinahe am kochen sind ( Gefühlt locker 90-100° nach 1 Std. Last ) hab ich bei einigen Games nach spätestens 10-15 min. Zocken direkt nen Secure Hard Off ( Schutzschaltungen des MoBo greifen um Hitzetod zu verhindern ) und der Rechner geht sofort aus. ( OHNE OC, nur XMP geladen ! )
    Angeblich soll AC dieses Jahr noch einen FullCover bringen mit aktiver SpaWa Kühlung für diese ( meine ) und andere aktuellen GPU´s, wann k.A. und solange möcht ich ehrlichgesagt auch nicht warten, auch wenn dies auf lange Sicht vermutlich die günstigere Variante wäre da man ja nicht den ganzen Kühler bei den GPX Blöcken tauschen muss.
    Habe mich nun Aufgrund des Tips & Links von Painkilleraxel dazu entschieden, 2x mir den BYKSKI Full Cover Grafikkarte Wasserkuhlung Block verwenden fur ZOTAC GTX1070/1080/1080TI AMP Extreme Edition GPU heizkorper Block RGB in BYKSKI Full Cover Grafikkarte Wasserkuhlung Block verwenden fur ZOTAC GTX1070/1080/1080TI AMP Extreme Edition GPU heizkorper Block RGB aus Fans & Kuhlung auf AliExpress.com | Alibaba Group
    zu kaufen, welcher die SpaWas ja aktiv mitkühlt und im Gegensatz zum AC Block, aus Kupfer statt aus Alu gefertigt ist. Von der besseren Optik ganz zu schweigen.

    @ Painkilleraxel, wäre cool wenn du uns mal nen kleinen zwischenstand mitteilst wie du mit dem Kühler bisher zufrieden bist und wie es mit Temps ( Idle/Last ) so aussieht.

    Hoffe ich konnte dem ein oder anderen hier helfen was es die AC Kühler angeht, ich würde nach aktuellen Stand der Dinge leider nur eine stark eingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen, auch wenn das P/L Verhältnis gut ist, aber die Haupkriterien sind leider nunmal die ALU Fertigung und die extreme Hitzeentwicklung des Kühlers was sogar den Rechner zum Absturz bringt wenn zu lange solch eine Last ( Hitze ) vom Block an den Kühler weiter gegeben wird wo bei mir beide PLX Chips drunter sitzen, sowas geht garnicht, da hätte Alpha Cool echt besser mitdenken und designen müssen !!!

    Ich habe beide Karten gut undervolten müssen damit die Hitze unter dauer Last nicht zu einen Hard Secure off führen, jetzt hab ich " nur " noch 1,85Ghz statt 2ghz+ bei 0,950mV und die Hitze hält sich einigermaßen in Grenzen.

    Hoffe sehr das dies mit den beiden neuen Bykski Kühlern der Vergangenheit angehören wird, habe mir ne Wakü gekauft damit ich OC und kein ( Gezwungenes ) UV betreiben kann.
    Geändert von Babarecords (18.03.2018 um 08:38 Uhr)

  6. #16

    Mitglied seit
    09.12.2012
    Beiträge
    747

    AW: GTX 1080TI Amp extreme core edition full block

    Einen Luftstrom solltest du schon im Gehäuse haben. Das danken dir auch andere spawas als die auf der graka.
    Hast du beide im sli Verbund? Dann wundert es mich nicht das das zu warm wird.

  7. #17
    Avatar von Babarecords
    Mitglied seit
    13.06.2012
    Beiträge
    35

    AW: GTX 1080TI Amp extreme core edition full block

    Zitat Zitat von Zeitdieb13 Beitrag anzeigen
    Einen Luftstrom solltest du schon im Gehäuse haben. Das danken dir auch andere spawas als die auf der graka.
    Hast du beide im sli Verbund? Dann wundert es mich nicht das das zu warm wird.
    Was hat SLI Verbund mit " zu warm " zu tun ? Auch 1 GPU kann sehr " zu warm " werden, genauso wie SLI ( ja habe SLI ) oder Tri/Quad SLI. Würden die SpaWas aktiv gekühlt werden, wäre es egal ob die GPU´s nah beieinander sind oder nicht, da die Temps locker um 15° und mehr zurückgehen werden, mindestens !

    Ich habe einen Luftstrom im Gehäuse, in der Front am 280er hängen 2x 140er dran @ 750rpm und im Deckel am 480er hängen 2x 120er @ 900, die anderen Radis sind passiv betriben, bisher aber auch keine Hitze Abstürze ( was aber eher am UV als an den Lüftern liegt )

    Habe mir jetzt bei Ali Express den Bykski Block bestellt, in 21 - 45 Tagen weiß ich mehr !

  8. #18
    Avatar von claster17
    Mitglied seit
    06.03.2013
    Beiträge
    3.832

    AW: GTX 1080TI Amp extreme core edition full block

    Wieso betreibst du deine Radis teilweise passiv? Mit mehr Lüftern kannst du sie langsamer und damit insgesamt leiser drehen lassen.
    Der Standard ≠ Die Standart
    R7 3700X | 2x 16 GiB | X570 Aorus Master | Aorus 1080Ti XE | DPP11 550W | DBP900
    sysProfile

  9. #19
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.418

    AW: GTX 1080TI Amp extreme core edition full block

    Bei mir habe ich 14 Lüfter verbaut, 3x auf dem 420er Radi, 2x auf dem 240er Radi und 9x auf dem Mora 360.
    In Idle reichen die 5 interne Lüfter mit nur 350 U/min um das Wasser auf 25-27 Grad zu halten, die Lüfter des Mora schalten sich erst bei 30 Grad Wassertemperatur hinzu.
    Innerhalb von Spielen kann ich die 30 Grad dann auch mit allen Lüfter auf 500 U/min halten.

    Im Sommer laufen auch die 9 Lüfter vom Mora mit 350 U/min ständig mit, da bei den hohen Außentemperaturen die Lüfter sonst ständig ein und ausschalten würden.
    Dazu habe ich zwei Profile mittels Aquasuite Software eingerichtet.

    Bei diesen Drehzahlen ist mein Rechner so gut wie lautlos, auch unter voll Last.
    Bin daher der Gleichen Meinung wie @claster17.
    PC: I9 9900K ■ Asus ROG Maximus XI Hero ■ 32GB Patriot Viper RGB schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 ■ MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X
    WaKü: EK-Monoblock ■ Aquastream Ultimate ■ Phobya 250 ■ Durchflusssensor "high flow" ■ Alphacool 420+240 ■ Mo-Ra360 Lt

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20

    Mitglied seit
    09.12.2012
    Beiträge
    747

    AW: GTX 1080TI Amp extreme core edition full block

    Zitat Zitat von Babarecords Beitrag anzeigen
    Was hat SLI Verbund mit " zu warm " zu tun ? Auch 1 GPU kann sehr " zu warm " werden, genauso wie SLI ( ja habe SLI ) oder Tri/Quad SLI. Würden die SpaWas aktiv gekühlt werden, wäre es egal ob die GPU´s nah beieinander sind oder nicht, da die Temps locker um 15° und mehr zurückgehen werden, mindestens !
    Genau darauf wollte ich hinaus der Alpha cooler kühler ist für sli nicht so geeignet,da halt der Luftstrom der gebraucht wird bei dem kühlconcept fehlt.Aber für eine Einzel Karte vollkommen ausreichend.
    Das ein fullcover für sli/Crossfire besser geeignet ist klar, Außer man möchte nochn extra Lüfter da hin friemeln.
    Hast du mal sli ohne wakü gehabt? Kann verdammt warm werden,wenn du die falsche Karte(Lüfterkonzept) gewählt hast.
    Das du beim oberen Radi nur 2 Lüfter hast, würde ich als am falschen Ende gespart,einordnen. Ich wäre gespannt ob's mit 2 weiteren nicht sogar ausreichen würde das ganze so zu betreiben wie du es eigentlich wolltest. Wobei da auch das Gehäuse mit rein spielt. Bei meinem nicht mehr sehr jungen antec eleven hundred kann ich 2 leise Lüfter so montieren das sie genau auf die graka zielen. Da würde ich auch keine Probleme mit den spawas kriegen.

Seite 2 von 2 12

Ähnliche Themen

  1. zotac gtx 970 amp! extreme core edition
    Von babbe54 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.07.2016, 19:29
  2. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.11.2015, 09:55
  3. Zotac GeForce GTX 970 AMP! Extreme Core Edition
    Von Pelk im Forum Grafikkarten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.06.2015, 15:08
  4. Zotac gtx 970 Amp Extreme core edition
    Von Fall-obst im Forum Grafikkarten
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.04.2015, 16:30
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2015, 09:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •