Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    21.06.2012
    Beiträge
    5

    bitfenix prodigy Gehäuse Wakü einbau

    Hallo da mir bei meinen letzten Beitrag sehr geholfen wurde, habe ich mich dazu entschlossen wieder hier in diesen Forum was zu posten

    Ich finde das bitfenix prodigy PC Gehäuse sehr interessant da es für eine Wakü meiner meinung nach sehr gut geeignet ist und gaaaanz wichtig ich finde es sehr schön und es ist sehr klein (es steht mitten im wohnzimmer)

    so nun zu meiner frage: ich wollte gerne oben rein ein 240er radi rein setzten und vorne vor einen 200er ist das empfelenswert? würde dann alle lüfter raus blasen lassen. nur bekommen die radi´s dann noch genug luft weil wenn die nicht genug luft bekommen könnte ich ja besser denn 200er radi weg lassen, nur ich will ein silent gamer PC haben.

    Es wäre super wenn Ihr mich da ein bißchen beraten könntet und ihr hönnt auch sehr gerne andere vorschläge machen zB: 140er radi hinten und 120er radi oben oder so ähnlich halt.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von ali-992
    Mitglied seit
    19.03.2011
    Beiträge
    122
    In den Deckel passt ein 240, aber nur wenn du auf ein Laufwerk verzichtest. Vorne passt auch ein 240 oder ein 200. Und dann hinten noch ein 140. Ich würde oben und hinten rauslasen lassen und vorne rein.

  3. #3
    Avatar von blautemple
    Mitglied seit
    11.11.2011
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    8.023

    AW: bitfenix prodigy Gehäuse Wakü einbau

    vorne passt kein 240 nur ein 200 aber ein 200er radi eh mehr fläche als nen 240 radi also würde ich den eh bevorzugen

  4. #4
    Avatar von L-man
    Mitglied seit
    11.02.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Beiträge
    1.508

    AW: bitfenix prodigy Gehäuse Wakü einbau

    wenn ich das so richtig sehe müssen dann aber beide HDD Käfige ausgebaut werden um vorne einen 200er einzubauen. Hinten mit dem Radi das sehe ich auch etwas kritisch da der Radi oben mit Lüftern doch recht weit nach unten ragt und ich nicht weiß ob dann noch genug Platz hinten ist. Welche Hardware soll den überhaupt leise gekühlt werden?
    Intel Core I7-3770K (@Wakü) / MSI Z68A-GD65 (G3) / GIGABYTE GTX670 OC (@Wakü) / Thermaltake Xaser III / Samsung 830 128GB/ Seagate ST1000DM003 1TB (@Wakü) / 8 GB Corsair Vengeance DDR3-1600



    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •