Seite 2 von 3 123
  1. #11
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.856

    AW: Problem mit Enermax Infiniti 720w seit GTX 970

    Zitat Zitat von NuVirus Beitrag anzeigen
    Jo das ist das beste NT für den PC das du dir holen kannst
    Und so einen Satz in einem Enermax Unterforum.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12

    AW: Problem mit Enermax Infiniti 720w seit GTX 970

    Zitat Zitat von beggisch Beitrag anzeigen
    Hab mich schon für ein neues entschieden. Hab das Bequiet Dark Power Pro 10 550w gekauft wegen der guten Ausstattung und weil auch unter Last verdammt leise ist. Hoffe mal damit läuft der PC dann, werde mich dann in ner Woche oder so nochmal melden.

    Danke an alle die geholfen haben.
    Auch von unserer Seite vielen Dank an alle User, die "beggisch" beratend zur Seite gestanden haben. Als kleiner Hinweis in eigener Sache: Ein Platimax kostet weniger, bietet mehr Effizienz und arbeitet genauso leise. Das 500-Watt-Modell liegt aktuell unter 100 Euro, das Platimax 600 Watt kostet rund 110 Euro, und das Platimax 750W kannst du für rund 130 Euro kaufen. Damit ist es nur einen Tick teurer als das 200 Watt schwächere Netzteil der Konkurrenz!

    Viele Grüße!

    Benjamin
    Homepage: www.enermax.de | Community: facebook.com/enermaxeurope | YouTube: youtube.com/user/EnermaxGlobal

    Technischer Support: Kostenlose Hotline 0800-3637629 (Mo. - Do. 8:30 bis 16:30 Uhr, Fr. 8:30 bis 15:30 Uhr) | E-Mail support@enermax.de

  3. #13
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.856

    AW: Problem mit Enermax Infiniti 720w seit GTX 970

    Starker Spruch.
    Das Platimax arbeitet also genauso leise wie das 550er P10?
    Kannst du das belegen?

    Und dass das 500er und 600er Platimax nur 3 Rails haben ist dir nicht klar?
    Schau dir mal hier die Ripple Werte des 500er Modells an.
    Test: Enermax Platimax 500 Watt (Seite 8) - ComputerBase
    Zwar innerhalb der Spezifikationen aber als Spitzenprodukt würde ich das nun nicht verkaufen.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  4. #14

    Mitglied seit
    20.11.2013
    Beiträge
    1.000

    AW: Problem mit Enermax Infiniti 720w seit GTX 970

    Wir haben doch den ein oder anderen Netzteilprofi hier im Forum z.B. Stefan Payne und die haben doch bestimmt auch ein DPP 10 als Vergleichsobjekt vor Ort.
    Vielleicht würde sich ja einer von denen zum Vergleichstest bitten lassen DPP 10 550 vs. Platimax 600er. Wenn sich Stefan dazu bereiterklären würde die Netzteile im direkten Vergleich zu zerlegen. Vielleicht kann ja der Enermax Support da dann etwas einfädeln das er, sollte er sich dazu bereiterklären zu testen, ein Testexemplar erhalten würde?

    Ich fände es auf jedenfall mal ganz Interessant.
    MSI Z390 Gaming Pro Carbon (AC) | I9 9900K | MSI RTX 2080 "Duke" | 2x16 GB G Skill Trident Z @3200Mhz | BeQuiet Straight Power 11 850 Watt | Kryos HF mit 600 x 30mm Radiator Fläche | BeQuiet DarkBasePro 900 | 2x WD Blue 1TB | Samsung 840 Evo 250GB
    ~ Dieses System wurde zusammengestellt mit freundlicher Unterstützung durch Pimp My PC 2018 ~

  5. #15
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.856

    AW: Problem mit Enermax Infiniti 720w seit GTX 970

    Ich kenne beide Netzteile und weiß wie laut sie unter Last sind und daher frage ich ja nach ob der Enermax Mitarbeiter seine Aussage belegen kann.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  6. #16

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    7.774

    AW: Problem mit Enermax Infiniti 720w seit GTX 970

    Ich frage mich eher wieso er ein 750W NT für das System des TE empfiehlt neben den anderen Aussagen zur Lautstärke usw.

    500W oder 550W reichen ja mehr als aus für die GTX 970.
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

  7. #17
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.856

    AW: Problem mit Enermax Infiniti 720w seit GTX 970

    Das mit dem 750er Modell bezieht sich auf den Preis.
    Das 750er Platimax kostet 10€ mehr als das 550er P10.

    Keine Ahnung wieso die Enermax Netzeile preislich gerade im freien Fall sind.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  8. #18

    Mitglied seit
    12.09.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Umgebung von Nürnberg
    Beiträge
    7.774

    AW: Problem mit Enermax Infiniti 720w seit GTX 970

    Dann kann er doch eher damit argumentieren das ein Platimax günstiger ist als ein zu großes NT zu empfehlen - aber die 750W Variante war doch dann etwas besser bei den Rails oder falsch in Erinnerung?
    Intel i7 8700k@5GHz (geköpft) | Alpenföhn K2 | 32GB DDR4 Corsair@3700 | Gigabyte 1080Ti Aorus | be quiet! E11 550W CM | Asrock Taichi | Windows 10 Pro | Samsung EVO 960 1TB, Samsung 840 Evo 500GB + Crucial MX200 500GB | Fractal Design Define XL R2 | Asus PG279Q (Gsync) Benq WQHD 27", + Sony 55" W905 | Ton: Denon AVR X4000 -> Epos M16i, Epos Elan 20, NuBox 380, Sub: NuBox AW 850 und Beyerdynamics MMX 300 an NAD 356 mit USB DAC

  9. #19
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    96.856

    AW: Problem mit Enermax Infiniti 720w seit GTX 970

    Das 750er hat 4 Rails.
    Allerdings könnte die Ausstattung besser sein. So vermisse ich einen 5. PCIe Stecker da einige Boards und Erweiterungskarten einen PCIe Stecker benötigen.
    Baust du zwei Karten ein -- und dafür braucht man ja ein 750 Watt Netzteil -- hast du keinen weitern PCIe Stecker mehr zur Verfügung und musst mit Adaptern arbeiten -- was immer schlecht ist.
    Hier könnte Enermax mal nachlegen.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #20
    Avatar von Philipus II
    Mitglied seit
    12.10.2009
    Ort
    925xx
    Beiträge
    1.535

    AW: Problem mit Enermax Infiniti 720w seit GTX 970

    Ich hatte P10 550 und Platimax 500 bei CB.
    - Lautstärke vergleichbar. Für eine präzise Messung fehlt mir Ausrüstung (schallarmer Raum)
    - Platimax sparsamer, vor allem im mittleren bis oberen Lastbereich
    - Spannungsregulation leichter Vorteil fürs P10
    - Preisvorteil für Enermax, wenn nur 500W benötigt werden
    - P10 bessere Restwelligkeit
    - P10 bessere Ausstattung

Seite 2 von 3 123

Ähnliche Themen

  1. Problem seit neuer Grafikkarte (GTX 970)
    Von Reddgar im Forum Grafikkarten
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.11.2014, 16:09
  2. PC-TV-GTX 970-Problem
    Von RavionHD im Forum Grafikkarten
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 04:46
  3. Seit GTX 970 kein BF4 und TES Skyrim :S
    Von xxzippoxx im Forum Grafikkarten
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.10.2014, 20:06
  4. GTX 970 "Problem", brauche Hilfe
    Von sioux11 im Forum Grafikkarten
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.10.2014, 21:40
  5. Downsampling Problem seit GTX 660 Upgrade
    Von Whitey im Forum Grafikkarten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.12.2013, 10:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •