Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    11.04.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Stein bei Nürnberg
    Beiträge
    147

    benötige Kaufempfehlung

    Hallo wiedermal ^^

    nachdem ich auf der Gamescom 2012 jede Menge mechanische Tastaturen ausprobiert habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass Tastaturen mit MX blue für mich perfekt währen, und MX red eine brauchbare Alternative wären.

    bisher hatte ich noch keine Mechanische Tastatur.

    habe mir schon einige Modelle angesehen, aber für unter 100 € nichts wirklich brauchbares gefunden.

    Die tastatur sollte folgendes haben:

    - Jede Taste sollte einen MX schalter haben (nicht solche Hybrid modelle wie die von Corsair)
    - USB 2.0 Port durchschleifen (also per extra Kabel kann auch USB 3 sein)
    - Programmierbare Zusatztasten
    - irgendeine Beleuchtung (ausser weiß)
    - Maximal 100 €

    die hier gefallen mir recht gut, sind aber etwas zu teuer:

    Razer Black Widow Ultimate (leider viel zu teuer) da gabs vor kurzem den Gutscheincode, aber ich hatte da leider kein Glück.... erst war kein Deutsches Tastaturlayout verfügbar, und danach war der Gutschein ungültig.
    und irgendwie versteh ich nicht, wie Razer auf einen Preis von 150 € kommt.

    Logitech G19. diese würde mir von der Ausstattung her am Besten gefallen, aber ich denke da treibt das Display den Preis in die Höhe, und eine brauchbare Alternative OHNE DISPLAY habe ich nicht gefunden.

    Gigabyte Aivia Osmium.: Ideal leider wieder etwas zu teuer.


    Was sagt ihr dazu? gibt es brauchbare Mechanische Tastaturen mit meinen Vorstellungen überhaupt unter 100€ ?

    <Danke im Vorraus für jede Antwort

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2

    AW: benötige Kaufempfehlung

    1. Du wirst KEINE Beleuchtete mechanische Tatstaur fgür unter 100 € finden. mechanische Tatsauren sind teuer in der Produktion und halt keine Massenware.

    2. DIe Logitech G19 ist KEINE mechanische Tastatur. Die ist einfach nur teuer. Die G710+ von Logitech ist mechanisch mit braunen Switches, die haben aber Gummiringe unter die Kappen gemacht um sie leiser zu machen. Und ich finde das fühlt sich dann beim tippen furchtbar an.

    3. Preis Leistungtechnisch finde ich die Gigabyte Aivia Osmium im Moment noch am besten. Ich würde die Black Widow Ultimate 2013 bevorzugen, jedoch hat die grüne LEDs statt Blaue wie die alte und Grün kommt nicht in Frage

  3. #3
    Avatar von OctoCore
    Mitglied seit
    24.12.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Third Stone From The Sun
    Beiträge
    11.427

    AW: benötige Kaufempfehlung

    Die G19 ist nicht mechanisch. Und beim Preis für die BWU mit Blues bin ich nicht so auf dem Laufenden - ich habe seinerzeit 110€ bezahlt und vor ca. einer Woche irgendwo einen Link gesehen (nein, ich habe ihn mir leider nicht gemerkt) mit 89,90€ (war aber die alte Version).
    Aber mechanisch und Vollbeleuchtung mit DE-Layout für unter 100€ kann man sich praktisch abschminken.
    PROUD TO BE A Pastafarian

    Der neue Trend: NSA statt NAS - "Wir speichern Ihre wichtigen Daten gerne und kostenfrei!"

  4. #4
    Avatar von PCGH_Spieleonkel
    Mitglied seit
    17.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    75

    AW: benötige Kaufempfehlung

    Da gebe ich Treyu ganz recht

    Meine Tipps wären noch:
    1) Qpad MK-50 (ca. 75 Euro, allerdings keine Beleuchtung)
    2) CM Storm Quickfire Pro (ca. 70 Euro, Preis-Leistungs-Tipp der MÜ in der PCGH 01/2013)
    3) Evtl. wäre auch das günstigste Modell der Roccat Ryos für Dich interessant.

    Gruß
    Frank

  5. #5

    Mitglied seit
    11.04.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Stein bei Nürnberg
    Beiträge
    147

    AW: benötige Kaufempfehlung

    die logitech g19 ist echt keine mechanische ?????

    dafür aber extrem teuer.......

    die Qpad kommt nicht in frage: Beleuchtung ist mir echt wichtig, ich spiele auch eig. immer ohne Licht...

    die cm Storm Quickfire pro sieht recht interessant aus, nur teilweise beleuchtet, und genau die richtigen Tasten.

    die Roccat Ryos leider auch keine Möglichkeit, ich bin linkshänder(also maus linke Hand Tastatue rechte Hand), und die Daumentasten stören (auf der GC getestet).

    zum Thema keine beleuchteten mechanischen tastaturen unter 100€:

    mein Freund hat die Cyborg V.7 Tastatur, die hat MX-clear(also die Schalter sind so leicht durchsichtig) switches und kostet nur 65 €

    hat da jemand ne Idee warum die es als einziger Hersteller schaffen so billige Tastaturen herzustellen?

    ach ja vorweg: mir gefällt das Tippgefühl der mx-clear nicht

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #6
    Avatar von PCGH_Spieleonkel
    Mitglied seit
    17.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    75

    AW: benötige Kaufempfehlung

    Die Saitek Cyborg 7 ist aber ein Gerät mit Gummidom-Schaltern, daher der günstige Preis! Das sind keine Cherry MX Clear

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •