Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    27.06.2019
    Ort
    Bitburg
    Beiträge
    1

    Razer Lachesis Laser defekt

    Hallo,
    Meine geliebte Lachesis ist kaputt.
    Ich habe ausversehen die Lötpins auf der Rückseite vom Sensor durch die Isolierung des USB Kabels Gedrückt

    Alle anderen Tasten funktionieren noch normal .

    Deswegen weiß einer von euch was ich da machen kann ?
    Irgendeinen Ersatz Sensor oder so den ich da hin Löten kann?

    Wie man sieht habe ich schon Troll-Hände und da war die Lachesis echt gut.
    Momentan hab ich die Abyssus 2000 ist jetzt nicht schlecht aber so klein und klickt viel zu leicht (zu wenig Kraft F von meinem Finger ausgehend nötig, die Gewichtskraft reicht vmtl schon aus)


    Der Razer Support kann mir nicht helfen ( Nächste Maus wird KEINE RAZER! )

    P-20190529-153707-v-HDR-On-HP-Andere-Large — imgbb.com
    P-20190529-153717-v-HDR-On-HP-Andere-Large — imgbb.com
    P-20190529-153726-v-HDR-On-HP-Andere-Large — imgbb.com

    mit freundlichen Grüßen
    Tillmann Junk

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Hubacca
    Mitglied seit
    04.07.2018
    Beiträge
    601

    AW: Razer Lachesis Laser defekt

    Den Sensor bekommst du nicht so einfach als Ersatz oder wenn dann zu Wahnsinnspreisen.
    Also kommt nur eine neue Maus in Frage - Sorry !-(

  3. #3
    Avatar von Westcoast
    Mitglied seit
    11.02.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    18.293

    AW: Razer Lachesis Laser defekt

    der aufwand und die verbundenen kosten lohnen nicht, ich würde über eine andere maus nachdenken.
    wenn du sehr angetan von lachesis bist, gibts bei ebay manchmal gebraucht: Razer Lachesis - RZ01-00170500-R3G1 - Gaming Mouse - Maus | eBay
    Intel I9 9900K ; Bequiet Dark Rock Pro 4 ; MSI RTX 2080 Gaming TRIO ; GIGABYTE z390 Aorus Master ; Corsair Vengeance LPX 32GB DDR4 3200MHZ; Samsung 960 PRO 512GB NVme; Samsung 750 EVO 500GB; Samsung 830 256GB ; Intel Postville 160gb G2 ; Windows 10 64bit 1903; ASUS PG279Q ; Creative Soundblaster ZXR; Bequiet Dark Power PRO 11 650 watt ; Corsair K70 Mx Red Switches ; Logitech Gpro wireless; Thermaltake View 37 ARGB ; Philips Fidelio X2 ; Windows 10 64 bit Home 1903 ; Razer Wolverine Tournament Edition

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Ähnliche Themen

  1. razer Lachesis spinnt!
    Von Nickles im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.02.2009, 17:31
  2. Roccat Kone oder Razer Lachesis?
    Von willy im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 16.12.2008, 17:22
  3. Razer LACHESIS?
    Von Scansi im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 10:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •