Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    04.01.2019
    Beiträge
    6

    USB-Stick wird nicht mehr erkannt

    Moin,

    mein USB-Stick wird nicht mehr im Explorer erkannt. In der Datenträgerverwaltung ist er noch gelistet. Wenn ich ein neues Volume erstellen möchte kommt nach Abschluss folgende Meldung:

    "Das Volume wurde erfolgreich erstellt, es wurde jedoch nicht formatiert. Wiederholen sie die Formatierung mit der Aufgabe zum Formatieren."

    Direkt folgend kommt die Meldung:

    "Das System kann die angegebene Datei nicht finden".

    Wenn ich das Volume manuell formatieren möchte oder einen LWB zuweisen möchte, kommt die selbe Meldung.

    Greife ich in cmd über DISKPART auf den USB-Stick zu und führe "clean" aus, erscheint die Meldung:

    "Fehler in Diskpart: Zugriff verweigert Weitere Informationen finden Sie im Systemereignisprotokoll"

    Gleichzeitig wird der USB Stick aber auf einmal von Windows erkannt und wird im Explorer gelistet.
    Versuche ich ihn zu öffnen, erscheint die Meldung:

    "Legen sie einen Datenträger in das USB-Laufwerk (E) ein."

    Und beim Versuch über das HP Formatierungs-Tool, erscheint diese Meldung:

    "Device media is write-protected"

    Habe vor einiger Zeit über das Programm "Etcher" Linux auf den Stick geflashed. Seit ich den Stick für den "normalen Einsatz" wieder formatiert habe, besteht das Problem.

    Grüße
    Niklas

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.358

    AW: USB-Stick wird nicht mehr erkannt

    Versuche mal den Stick mit GParted eine neue Partitionstabelle zu verpassen und dann neu zu formatieren.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  3. #3

    Mitglied seit
    04.01.2019
    Beiträge
    6

    AW: USB-Stick wird nicht mehr erkannt

    Kenne mich mit GParted leider überhaupt nicht aus.

  4. #4

    Mitglied seit
    04.01.2019
    Beiträge
    6

    AW: USB-Stick wird nicht mehr erkannt

    Diese Fehlermeldung erscheint ebenfalls noch in der Ereignisanzeige:

    "Sektoren auf Datenträger "\\?\PhysicalDrive3" können nicht auf null gesetzt werden. Fehlercode: 5@0101000F"

  5. #5

    Mitglied seit
    04.01.2019
    Beiträge
    6

    AW: USB-Stick wird nicht mehr erkannt

    So! Problem ist gelöst! Hier mein Lösungsweg:

    1. Das Programm PowerISO herunterladen (PowerISO - Create, Burn, Mount, Edit, Compress, Encrypt, Split, Extract ISO file, ISO/BIN converter, Virtual Drive, DAA File)
    2. Programm installieren (Vorsicht hacken bei der Installation von einem zusätzlichen Antiviren Programm entfernen)
    3. Im Programm auf Werkzeuge --> USB-Laufwerk aufräumen --> Start
    4. Danach konnte ich den Stick ganz normal über Windows formatieren und nutzen.

  6. #6
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    25.358

    AW: USB-Stick wird nicht mehr erkannt

    Wie bist du darauf gekommen?
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire R9-380X Nitro 4 GiB [ASIC 75,7%], Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: i5-2500K @Stock, MB: ASRock Z77-Pro4, RAM: 12GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win7 Pro (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10-TP + Linux Mint 17 Cinnamon (jeweils 64bit) auf MX100 256GB

  7. #7
    Avatar von colormix
    Mitglied seit
    11.12.2018
    Ort
    West Deutschland
    Beiträge
    1.254

    AW: USB-Stick wird nicht mehr erkannt

    ich mache so was immer anderes Windows HDD Manager Paragon free,
    Linux Tool Driver / Festplatten den Datenträger platt File System komplett lösche / Neu erstellen Format 32,
    sind nur 3 Maus klicks .
    Den Schei* das der Stick nicht mehr erkannt wird am PC hat man immer wenn man übern TV formatiert als PVR einrichtet es gespart wird .
    Geändert von colormix (27.05.2019 um 02:41 Uhr)

  8. #8
    Avatar von Inzersdorfer
    Mitglied seit
    01.09.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    982

    AW: USB-Stick wird nicht mehr erkannt

    Selbstmitleid - Das ist die schönste Jahreszeit
    Viel schöner noch als Winterdepression
    Denn da hat man nur im Winter was davon

    © Christian Steiffen

Ähnliche Themen

  1. USB Sticks werden nicht mehr erkannt
    Von Dirkschn25 im Forum Mainboards und Arbeitsspeicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2014, 23:51
  2. USB Stick wird nicht mehr erkannt
    Von DMC-Lover im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.04.2014, 10:15
  3. Usb Stick wird nicht mehr erkannt
    Von Nici7000 im Forum Eingabegeräte und Peripherie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:22
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.11.2010, 14:01
  5. USB Stick wird nicht mehr erkannt, öffnet nicht mehr
    Von ph1driver im Forum SSD, HDD, Laufwerke und Speicher
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 21:00

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •